Heimatpreis

Beiträge zum Thema Heimatpreis

Vereine + Ehrenamt

Heimat-Preis in Uedem - Vorschläge sind bis zum 18. September möglich
Vorschläge erwünscht

UEDEM.  Die Gemeinde Uedem vergibt auch in diesem Jahr einen Heimat-Preis. Möglich macht dies das Landesförderprogramm „Heimat. Zukunft. NRW. Wir fördern, was Menschen verbindet.“ Ziel des Programms ist, Menschen für regionale und lokale Besonderheiten zu begeistern und das gelebte Engagement in den Gemeinden und Kreisen des Landes NRW deutlich hervorzuheben. Erster Preisträger war die St. Hubertus Schützenbruderschaft Uedemerbruch, die im Dezember 2019 den mit 5.000 Euro dotierten Preis in...

  • Uedem
  • 08.08.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Bitte Platz nehmen: Bürgermeister Rainer Weber und Mario Wehren, der Brudermeister der St. Hubertus Schützenbruderschaft Uedemerbruch 1925 e.V.

Preisverdächtig: Sitzbank für Uedemerbruch

Im Dezember 2019 verlieh Uedems Bürgermeister Rainer Weber im Namen des Rates der Gemeinde Uedem den Heimatpreis an die St. Hubertus Schützenbruderschaft Uedemerbruch 1925 e.V. Diese gab nun der Gemeinde etwas zurück: Ein Teil des Preisgelds floss in eine Picknick-taugliche Sitzgruppe mit Tisch aus Recycling-Kunststoffsoll zur Aufwertung des Spielplatzes an der Uedemerbrucher Bohnenstraße. Statt wie sonst im Juli üblich, Kirmes zu feiern, entschied sich der Vorstand, die Sitzgruppe symbolisch...

  • Uedem
  • 14.07.20
Vereine + Ehrenamt
René Hoffmann, stellvertretender Brudermeister, Johannes van Gemmeren, diesjähriger Schützenkönig und Mario Wehren, erster Brudermeister, nahmen die Urkunde zum ersten Heimatpreis von Bürgermeister Rainer Weber (von links) entgegen.
2 Bilder

Erste Verleihung des Heimatpreises am Niederrhein
St. Hubertus Schützenbruderschaft Üdemerbruch konnte überzeugen

Zum ersten Mal wurde in NRW im Rahmen der Landesförderung "Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet." der Heimatpreis verliehen. Am Niederrhein wurde unter anderem im Raum Uedem dieser Preis verliehen. Hier konnte sich die St. Hubertus Schützenbruderschaft Uedemerbruch gegen sechs andere Teilnehmer bei der Jury durchsetzen. Bis ins Jahr 2022 werden 122 Millionen an Vereine vergeben, die überwiegend aus Ehrenamtlern bestehen und den heimatlichen Gedanken...

  • Uedem
  • 09.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.