Heimatpreis

Beiträge zum Thema Heimatpreis

Vereine + Ehrenamt
René Hoffmann, stellvertretender Brudermeister, Johannes van Gemmeren, diesjähriger Schützenkönig und Mario Wehren, erster Brudermeister, nahmen die Urkunde zum ersten Heimatpreis von Bürgermeister Rainer Weber (von links) entgegen.
2 Bilder

Erste Verleihung des Heimatpreises am Niederrhein
St. Hubertus Schützenbruderschaft Üdemerbruch konnte überzeugen

Zum ersten Mal wurde in NRW im Rahmen der Landesförderung "Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet." der Heimatpreis verliehen. Am Niederrhein wurde unter anderem im Raum Uedem dieser Preis verliehen. Hier konnte sich die St. Hubertus Schützenbruderschaft Uedemerbruch gegen sechs andere Teilnehmer bei der Jury durchsetzen. Bis ins Jahr 2022 werden 122 Millionen an Vereine vergeben, die überwiegend aus Ehrenamtlern bestehen und den heimatlichen Gedanken...

  • Uedem
  • 09.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.