Heimatverein Gahlen

Beiträge zum Thema Heimatverein Gahlen

Vereine + Ehrenamt
Zur Feier von Gerste, Hopfen, Malz und Wasser richtet der Heimatverein Gahlen e.V. alljährlich seinen Lippebräutag aus. Foto: Archiv
2 Bilder

Ein Treffen für Bierkenner, Leberkäsliebhaber, Brezelbeisser und Weisswurstzupfer
Usse Bier ut usse Heimat!

Dorsten-Gahlen. Am 3. Oktober 2019 von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr öffnet die Braugruppe „Gut Sud“ des Gahlener Heimatvereins zum siebten Male ihre Pforten.Der 3. Oktober ist als Tag der deutschen Einheit nicht nur ein sehr wichtiges Datum für unser vereintes Deutschland, sondern auch für die Braugruppe „Gud Sud“ des Heimatverein Gahlen. Denn zur Feier von Gerste, Hopfen, Malz und Wasser richtet der Heimatverein Gahlen e.V. alljährlich seinen Lippebräutag aus. Dieses Jahr zum dritten Mal mit einem...

  • Dorsten
  • 23.09.19
Vereine + Ehrenamt
Mit den Entwicklungen des Lippedorfes Gahlen besonders in den Jahren 2010 bis 2010 befasst sich die geplante Festschrift, die im Jahre 2020 anlässlich des 70-jährigen Bestehens des Heimatvereins Gahlen erscheinen soll.

Unterstützung für Festschrift
Heimatverein Gahlen feiert 70-jähriges Bestehen

Der Heimatverein Gahlen feiert im Jahre 2020 sein 70-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass soll im August 2020 eine Festschrift herausgegeben werden. Mit den redaktionellen Arbeiten wurde inzwischen begonnen. Etwa 500 Seiten soll die Festschrift umfassen. Im Mittelpunkt stehen Berichte und Fotos der Jahre 2010 bis 2020, die das dörfliche Geschehen in möglichst vielen Facetten beleuchten sollen. Vorgestellt werden viele Mosaiksteine der Gahlener Chronik im laufenden Jahrzehnt. Sie...

  • Dorsten
  • 02.08.19
Vereine + Ehrenamt

Tennenfest in Gahlen
Buntes Programm verspricht gute Unterhaltung

Am Sonntag den 28. Juli 2019 veranstalten die Landtechnik-Freunde des Heimatverein Gahlen zum 10. Mal ihr Tennenfest. An der am Heimatscheune „Olle Schuer“, in Schermbeck-Gahlen, Bruchstrasse 205, von 11:00 bis 18:00 Uhr steht alles unter dem Motto „Bodenbearbeitung mit historischen Landmaschinen“! Wie schon in den vergangenen Jahren ist an diesem Tage die Ausstellung für alle Besucher kostenlos geöffnet. Zu besichtigen ist die „Historische Wohnung Hemmert-Halswick“. Bei vielen Exponaten...

  • Schermbeck
  • 15.07.19
Natur + Garten
Zwei Nester wurden von den beiden Storchenpaaren für die Brut angenommen – im Bruch von Rita und Gustav und in Besten von Mathilde und Antonius. Beide Paare haben je zwei Jungstörche ausgebrütet.
4 Bilder

Jungstörche in Gahlen
Storchenpaare Rita und Gustav sowie Mathilde und Antonius haben Nachwuchs

Genau zehn Jahre hat es benötigt, damit die vom Heimatverein Gahlen aufgestellten Nisthilfenfür Störche erfolgreich angenommen wurden. Im Jahr 2008 wurde der erste Storch in Gahlen gesichtet, weswegen der Vorstand des Heimatverein Gahlen sich in der Folge über die Sinnhaftigkeit von Nisthilfen in Gahlen beraten hat. Da es bereits in Dorsten-Hervest sowie am Niederrhein zu der Zeit brütende Storchenpaare gab, war man damals überzeugt auch in Gahlen Weißstörche ansiedeln zu können. Zunächst...

  • Dorsten
  • 26.06.19
Natur + Garten
Bald wird sich das frisch gesäte Blumenmeer in Gahlen und Besten zeigen. Nicht nur herrlich anzusehen, sondern zugleich ein wichtiger Schritt gegen das Bienensterben.
5 Bilder

Heimatverein Gahlen engagiert sich im Artenschutz
1500m² prachtvoller Blütenglanz

Am Samstag, 18. Mai haben die Landtechnik-Freunde des Heimatverein Gahlen Blühstreifen an Wegerändern angelegt. Martin Steinmann hat hierzu an drei von ihm bewirtschafteten Flächen in Gahlen und Besten Streifen mit einer Gesamtfläche von circa 1500m² zur Verfügung gestellt und freigelassen. Um das Saatgut auszubringen, wurde zunächst der Boden mit einer Becker Saatbeet-Kombination gelockert. Anschließend wurde mit einer Raspe Dibbelmaschine aus dem Bestand der Ollen Schuer zwei Reihen...

  • Dorsten
  • 20.05.19
Natur + Garten
„Gahlens gute Geister“ haben schon wieder etwas zur Verschönerung des Dorfbildes getan. An der Ecke Kirchstraße/Haus-Gahlen-Straße wurde eine Buchenhecke um die vorhandene Trafostation gepflanzt.

Grandios
Gahlens gute Geister garnieren graues Gebiet ganz grün

Im ersten Quartal haben „Gahlens gute Geister“ schon wieder etwas zur Verschönerung des Dorfbildes getan. An der Ecke Kirchstraße/Haus-Gahlen-Straße wurde eine Buchenhecke um die vorhandene Trafostation gepflanzt. Schon Hans Heckermann hatte diesen Wunsch geäußert, damit man mitten im Dorf das Erscheinungsbild etwas aufbessert. Nach Rücksprache mit der Westnetz GmbH und der Gemeinde Schermbeck hat der Heimatverein Gahlen beschlossen dazu eine Buchenhecke um die Trafostation herum zu...

  • Dorsten
  • 06.03.19
Vereine + Ehrenamt

Wahl des Teilvorstandes
Hauptversammlung des Gahlener Heimatvereins

Gahlen. Der Heimatverein Gahlen lädt seine Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Freitag, 8. März, um 19.30 Uhr in den Saal des Café Holtkamp in der Kirchstraße 37 in Gahlen ein. Dieses Jahr findet ausserordentlich die Wahl des Teilvorstandes statt. Einlass ist 18.15 Uhr und von 18.30 Uhr bis 18.45 Uhr gibt es wieder die Möglichkeit aus der kleinen Karte ein Schnitzelgericht zu bestellen.

  • Dorsten
  • 26.02.19
Vereine + Ehrenamt

Jahreshauptversammlung im Café Holtkamp
Heimatverein Gahlen lädt zur JHV samt Vorstandswahlen

Der Heimatverein Gahlen e.V. lädt seine Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Freitag, 9. März um 19:30 Uhr in den Saal des Cafe Holtkamp in der Kirchstrasse 37 in Gahlen ein. Dieses Jahr findet außerordentlich die Wahl des Teilvorstandes statt. Einlass ist 18:15 Uhr und von 18:30 Uhr bis 18:45 Uhr gibt es wieder die Möglichkeit aus der kleinen Karte ein Schnitzelgericht zu bestellen.

  • Dorsten
  • 25.02.19
Kultur
De Laienspöllschar un de Protköster ut Gohlen häbt wehr en bunten Nommedach un en bunten Ovend vörbereitet. Alle sind mätt völl Eifer dorbi.

Lachen, singen, lecker Essen
Völl Pläsier bi „Dütt un Datt op Platt“

Gahlen. Die Laienspielschar und die Prootköster kann man wieder am Sonntag, 7. April, und Freitag, 12. April, im Saal des Café Holtkamp, Kirchstraße 37 in Gahlen erleben. „Dütt und Datt op Platt“ heißt die Veranstaltung bei der es immer viel zu lachen und zu singen gibt. Und es sind nicht nur die kulturellen Leckerbissen, welche die Besucher schätzen. Bei der Nachmittagsveranstaltung, die am Sonntag, 7. April, um 16 Uhr beginnt (Einlass 15.30 Uhr) sind im Eintrittspreis von 10 Euro zwei...

  • Dorsten
  • 21.02.19
Vereine + Ehrenamt
Gruppenleitersitzung beim Heimatverein Gahlen.

HVG sucht Verstärkung
Gruppenleiter planen stärkere Präsentation der Arbeitsgruppen

Gahlen. Am Freitag, 25. Januar haben sich die Gruppenleiter der Arbeitsgruppen des Heimatvereins Gahlen zu ihrer jährlichen Sitzung im Gasthof „Zur Mühle“ getroffen. Von den derzeit 19 Arbeitsgruppen und dem Vorstand waren 25 Mitglieder erschienen. Nach der Begrüßung und Totenehrung wurde noch mal das vergangene Jahr reflektiert. Insgesamt war es wieder ein erfolgreiches Jahr für den HVG. So konnte die Stellmacherei Gilhaus bis auf das Sägegatter komplett zur Heimatscheune übersiedeln, die...

  • Dorsten
  • 28.01.19
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Zeit-Seeing und Delikat-Essen
Fünftes "Panhas am Schwenkmast" Fest in Gahlen

Gahlen. „Zeit-Seeing und Delikat-Essen“, das kann man am Freitag den 11. Januar in Gahlen erleben! Zum fünften Mal richtet der Heimatverein Gahlen seine „Panhas am Schwenkmast“-Veranstaltung an der Heimatscheune „Olle Schuer“, Bruchstrasse 205 in 46514 Schermbeck-Gahlen aus! Pünktlich nach den Festtagen mit Menus und Festtagsessen bieten die Gahlener Küchenfeen dort traditionelle, urtümliche Speisen wie Panhas, Wurstebrot und Schmalzstullen an – natürlich gibt es die deftige Erbsensuppe...

  • Dorsten
  • 02.01.19
Vereine + Ehrenamt
Gerd Becks servierte Hermann Heiligenpahl und Beate Heyne, alle drei im Heimatverein engagiert, frisch gebratenen Panhas.
3 Bilder

Wurstebrot, Panhas und alte Maschinen

Gahlen. „Panhas am Schwenkmast“ hieß es zum sechsten Mal beim Heimatverein Gahlen. Unter dem Motto „Ran an den Winterspeck“ hatten die Ehrenamtlichen an ihre Heimatscheune „Olle Schuer“ an der Bruchstraße eingeladen und viele Besucher waren dabei. Die Idee hinter der Aktion ist seit der Premiere dieselbe geblieben: Statt aufwändiger Menüs wie an den zurückliegenden Feiertagen sollte es traditionelles und deftiges Essen geben. Also servierte der Verein Panhas, Wurstebrot, Schmalzstullen und...

  • Schermbeck
  • 13.01.18
Überregionales
Tausende kleine Kinderhände musste der Nikolaus am Samstagabend auf seinen Weg vom Wesel-Datteln- Kanal bis in die Dorfmitte Gahlen schütteln.
2 Bilder

Nikolaus kam über das Wasser nach Gahlen

Gahlen. Tausende kleine Kinderhände musste der Nikolaus am Samstagabend auf seinen Weg vom Wesel-Datteln- Kanal bis in die Dorfmitte Gahlen schütteln. Traditionell kam der Heilige Mann und sein Knecht Ruprecht mit einem Boot über das Wasser nach Gahlen angereist. „Ich kann ihn schon sehen“, riefen einige Kinder aufgeregt auf der Brücke. Die festliche Inszenierung lockte auch an diesem feucht-kalten Abend so viele Besucher an wie Gahlen Einwohner hat. Im Vorfeld bedankte sich...

  • Dorsten
  • 04.12.17
Vereine + Ehrenamt
Als am 1. April die von der Familie Mahnke gestifteten Bolzplatztore auf dem Spielplatz Niewerth eingeweiht wurden, ist die Idee auch noch eine neue Rutsche zu installieren entstanden.

Neue Rutsche für den Spielplatz Niewerth

Gahlen. Als am 1. April die von der Familie Mahnke gestifteten Bolzplatztore auf dem Spielplatz Niewerth eingeweiht wurden, ist die Idee auch noch eine neue Rutsche zu installieren entstanden. Die Vertreter der Gemeindeverwaltung und des Heimatvereins waren sich schnell einig, eine Gemeinschaftsaktion daraus zu machen. Nachdem Eckhard Vornbrock Garten- und Landschaftsbau seine Unterstützung auch wieder zugesagt hatte, war klar: Die Gahlener Kinder bekommen eine neue Rutsche auf dem...

  • Schermbeck
  • 23.10.17
Überregionales
Der Gahlener Kiepenkerl wird die Besucher des Tennenfestes mit einem lockerem Spruch über die einzelnen Aktionen informieren.
6 Bilder

Tennenfest in Gahlen – Immer eine Attraktion

Gahlen. Am Sonntag, 10. September, veranstalten die Landtechnik-Freunde des Heimatverein Gahlen zum achten Mal ihr Tennenfest. An der am Heimatscheune „Olle Schuer“, Bruchstrasse 205, steht von 11 Uhr bis 18 Uhr alles unter dem Motto „Bodenbearbeitung mit historischen Landmaschinen“.  Wie schon in den vergangenen Jahren ist an diesem Tag die Ausstellung für alle Besucher kostenlos geöffnet. Zum ersten Mal ist die „Historische Wohnung Hemmert-Halswick“ zu besichtigen. Bei vielen Exponaten hat...

  • Dorsten
  • 30.08.17
  •  1
Kultur
Spinnerinnen vom HV Gahlen (Marion Rusch, Christel Grobe, Elvira Grefer) von links nach rechts
6 Bilder

Gahlener Spinnerinnen und Schermbecker Gebäck auf der diesjährigen Touristik-Messe in Kalkar

Wenn Sie am vergangenen Wochenende die Touristikmesse in Kalkar besucht haben, konnten Sie individuell gebackene Köstlichkeiten der Schermbecker Zuckerbäckerin genießen. Die Tourist-Information der Gemeinde war am 4. und 5.3.17 am Stand der Entwicklungsagentur Niederrhein / Kreis Wesel zu finden. Am Samstag haben die Spinnerinnen vom Heimatverein Gahlen Ihr Handwerk am Stand demonstriert. Viele Besucher haben sich hier erklären lassen, wie denn das Spinnrad funktioniert und ob die Socken der...

  • Schermbeck
  • 06.03.17
Sport

Jährlicher Herbstausritt wurde erneut gut angenommen

Für viele Mitglieder des RV Lippe-Bruch Gahlen ist es seit Jahren ein fest stehender Termin, denn der Herbstausritt findet seit vielen Jahren traditionell am 3. Oktober statt. Dann treffen sich die Aktiven des Reitervereins zu ihrem gemeinsamen Ritt, oder der Fahrt durch die angrenzenden Wiesen und Felder. Gestartet wird traditionell an der Vereinsanlage. Eines ist dem Verein dabei ganz wichtig, denn es kommt bei dieser tollen Aktion weder auf das Alter, noch auf den Leistungsstand an. An...

  • Schermbeck
  • 06.10.16
Vereine + Ehrenamt

Tretbecken und Ehrenmal in Gahlen im richtigen Licht

Gahlen. Der Heimatverein Gahlen ist seit Jahren bemüht, das Ortsbild des Lippedorfes Gahlen zu verschönern und das Dorf noch liebens- und lebenswerter zu gestalten. Die Illumination war und ist dabei ein wichtiges Werkzeug, um Gahlen auch bei Nacht ins richtige Licht zu rücken. Nun sind zwei weitere Projekte fertig gestellt: Die Beleuchtung des Ehrenmales Ecke Kirchstrasse/Bruchstrasse sowie eine Straßenlaterne am Kneipp-Tretbecken im Aap wurden am 20. Mai in Betrieb genommen. Viele...

  • Dorsten
  • 23.05.16
Vereine + Ehrenamt
Ehrenamtlich, für nur 500 Gramm Nougatschokolade kümmert sich Hamlet Schoepgens von „Schöpgens Dachdeckermeisterbetrieb“ um die Dachentwässerung an der Heimatscheune.

Dachrinnenmontage an "Olle Schuer" für 500 Gramm Nougatschokolade

Gahlen. Am 17.12.2015 hatte die Ton-Stiftung-Nottenkämper dem Heimatverein Gahlen bei der feierlichen Übergabe im Heimatmuseum "Olle Schuer" eine Zusage über eine Zuwendung zur baulichen Sanierung der Heimatscheune erteilt. Noch am gleichen Tag wurde vor Ort mit den Planungen für die Umsetzung begonnen. Nun sind die Bauarbeiten voll im Zeitplan. Momentan laufen die Arbeiten für die Dachentwässerung an der Heimatscheune durch den „Schöpgens Dachdeckermeisterbetrieb“ aus Gahlen. Hamlet...

  • Dorsten
  • 20.05.16
Vereine + Ehrenamt
Mit den Bauarbeiten liegt der  Heimatverein Gahlen im Zeitplan. Momentan laufen die Mauerarbeiten an der Heimatscheune, wo die Firma HGB Bau GmbH aus Schermbeck das Fachwerk ausmauert.

Arbeiten an der "Ollen Schuer" liegen im Zeitplan

Nachdem die Ton-Stiftung-Nottenkämper dem Heimatverein Gahlen am 17. Dezember vergangenen Jahres bei der feierlichen Übergabe im Heimatmuseum "Olle Schuer" eine Zusage über eine Zuwendung zur baulichen Sanierung der Heimatscheune erteilt hatte, wurden noch am gleichen Tag vor Ort die Planungen für die Umsetzung begonnen. Gemeinsam mit den Unternehmen für die Hauptgewerke HG Bau GmbH und Eckhard Vornbrock Garten- und Landschaftsbau wurde der Bauablaufplan besprochen. "Mit den Bauarbeiten...

  • Schermbeck
  • 02.05.16
Vereine + Ehrenamt
Seit 42 Jahren ist der Nikolaus in Gahlen ein gern gesehener Gast.

Gahlener Nikolauszug begeistert Generationen

Wie üblich per Schiff reisten der Nikolaus und Knecht Ruprecht am Samstagabend nach Gahlen. Der dortige Heimatverein hatte zum 42. Gahlener Nikolauszug geladen, in den sich wie in den Vorjahren sehr viele Familien einreihten. Vom kleinen Adventsmarkt im Dorfkern aus machten sich alle auf den Weg zum Kanal, wo der Rauschebart anlandete. Der heilige Mann hatte dort schon unzählige Kinderhände zu schütteln, bevor er die gut gefüllten Nikolaustüten an die große Kinderschar verteilte. Gemeinsam...

  • Schermbeck
  • 11.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.