Heiner Müller

Beiträge zum Thema Heiner Müller

Kultur
Spöttische Verwendung von DDR-Symbolen in "Phantomschmerz" im Hofspielhaus München mit Fritz Tiller, Maria Hafner und Franz Josef Strohmeier (Absolvent  Folkwang Hochschule Essen). Foto: Franziska Reng.
4 Bilder

Heitere und tiefgründige Geschichts-Revue der besonderen Art:
"DDR - Phantomschmerz“ im Hofspielhaus München

MÜNCHEN. Unter den bundesweit zahlreichen Veranstaltungen zur Deutschen Einheit ragt das originelle und intelligente Projekt „Phantomschmerz – Ein Kessel Buntes aus Anlass des 70. Jahrestages der Gründung der DDR und des 30. Jahrestages des Verschwindens der DDR“ im Münchner Hofspielhaus angenehm heraus! Das fanden viele: Daher ist es zunächst noch einmal am Donnerstag, 24. Oktober um 20 Uhr im Hofspielhaus zu sehen. Informationen und Karten unter: Telefon 089 / 24 20 93 33 oder...

  • Essen-Werden
  • 19.10.19
  •  1
Kultur
Sandra Hüller in "Hydra" nach Heiner Müller. Pressefoto Schauspielhaus Bochum / Thomas Aurin.
7 Bilder

Mit viel Lob im Rücken läuft die neue Spielzeit am Bochumer Schauspielhaus an:
Die „Schauspielerin des Jahres“ spielt am „besten Theater“

BOCHUM. Noch vor und in der Sommerpause gab es tolle Neuigkeiten für das Schauspielhaus: Die Fachzeitschrift „Theater heute“ wählte Sandra Hüller (in Bochum als „Hamlet“ und „Penthesilea“ zu sehen) erneut zur deutschen Schauspielerin des Jahres (insgesamt schon zum dritten Mal!). Und die „Welt am Sonntag“ erklärte nach Befragung von führenden Theaterkritikern das Bochumer Schauspielhaus zum besten „Theater der Saison“ in NRW! Nach dem 100. Geburtstag des Hauses ganz besonders erfreulich....

  • Bochum
  • 13.10.19
Kultur
Nicht enden wollender Applaus für Martin Wuttke in seiner Paraderolle als Hitler-Straßenköter "Ui" im Festspielhaus. Ruhrfestspiele Pressefoto: Barbara Braun.
5 Bilder

Ruhrfestspiele Recklinghausen überzeugten meist ihr Publikum
Mit „Poesie und Politik“

RECKLINGHAUSEN. Zum krönenden Abschluss der Ruhrfestspiele wurde das ganz große Besteck ausgepackt: Bertolt Brechts „Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui“ Mit dem großartigen und allein für seine Stimm- und Spiel-Artistik nicht genug zu preisenden Hauptdarsteller Martin Wuttke, als unnachahmlich dauerhechelnder Hitler-Straßenköter „Ui“ und einer Wahnsinns-Margarita Broich als „Dockdaisy“ und „Betty Dullfeet“ in diesem einfach nur großartigen Berliner Ensemble. Würdige Brecht-Erben,...

  • Recklinghausen
  • 11.06.19
Kultur
Walle und Thomczyk sind auch Mungo-Jerry-Fans. Berühmt wurde Mungo Jerry mit "In the Summertime". Das Foto stammt aus dem Jahr 1972.

ROCK AROUND THE WALL - WILLI THOMCZYK ZU GAST

Am Halloween-Samstag (31.10.2015), dem letzten Ausstellungstag, besuchte Willi Thomczyk die Ausstellung "Rock Around The Wall" im alten Museum am Ostwall 7. Im Gespräch mit Carl van der Walle zeigte der Promi große Musikkenntnis. Zudem gab der Fernsehstar schon mal eine Kostprobe seines künstlerischen Schaffens. Der Schauspieler malt und präsentiert seine Bilder bei der Sonderausstellung "Künstlerfreunde" innerhalb der Ausstellung "Revierkunst" mit 78 Künstlern, Mit dabei auch Thomczyks...

  • Dortmund-City
  • 02.11.15
Kultur
Szene aus "Zorn" mit Rufus Beck und Jacqueline Macaulay und Jonathan Beck (vorne), zu sehen am 15., 16. und 17. Mai im Theater Marl bei den Ruhrfestspielen 2015.
2 Bilder

Ruhrfestspiele 2015: Theater Marl bietet zehn Kracher

„Tête-à-tête. Ein dramatisches Rendezvous mit Frankreich“ ist das Motto der Ruhrfestspiele. Aber das Theater Marl ist für das große Festival keine kleine Liebelei, sondern ein fester Partner, der zunehmend an Bedeutung gewinnt. Zehn Aufführungen - ein neuer Rekord - starten im Theater Marl, darunter Hochkaräter wie die Inszenierung „Wings“ von Lena Roth und Mädir Rigolo. Der Circus „Rigolo“ verbindet Tanz, Artistik, bildende Kunst und Musik, betört das Publikum mit einer raffinierter...

  • Marl
  • 07.05.15
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.