Heinrich-Bußmann-Schule

Beiträge zum Thema Heinrich-Bußmann-Schule

Kultur
Ulrike Kleber (2.v.r.), hier beim Besuch der Landtags-Vizepräsidentin Carina Gödecke im vergangenen Jahr, verlässt die Heinrich-Bußmann-Schule.

Ulrike Kleber verlässt Bußmann-Schule

Die Einladungen für die Abschiedsfeier sind verschickt und für viele, die den Umschlag öffneten, war es eine Überraschung: Ulrike Kleber verlässt Ende März die Heinrich-Bußmann-Schule in Lünen! Der Abschied von ihrer Schule fällt ihr nicht leicht, denn hier Schulleiterin zu sein, war für sie eine Aufgabe, die sie fast zehn Jahre als Nachfolgerin von Jürgen Ortlepp mit Herzblut ausfüllte. Ulrike Kleber war es aber auch nicht, die nach einer neuen Herausforderung gesucht hat, vielmehr hat...

  • Lünen
  • 08.03.19
Überregionales
1.877 iIlometer erliefen die Heinrich-Bußmann-Schüler beim Sponsorenlauf.

Heinrich-Bußmann-Schüler laufen für guten Zweck

Im Rahmen einer sportlichen Projektwoche zeichnete die Heinrich-Bußmann-Schule ihre besten Läuferinnen und Läufer aus, die anlässlich der 60-jährigen Jubiläumsfeier der Schule am Sponsorenlauf für den Kinderhospizverein teilgenommen hatten. Über 400 Schüler hatten sich beteiligt, und am Ende stand eine gelaufene Kilometerzahl von 1.208 fest. Finanziell unterstützt und gesponsert wurden die Läufer von Eltern, Großeltern, Tanten aber auch Kollegen und Kolleginnen. Auch die Volksbank Waltrop,...

  • Lünen
  • 19.07.18
Politik
Schüler Luca Panzer erhielt aus den Händen von Carina Gödecke den Heinrich-Bußmann-Preis für besonderes Engagement. Dazu gratulierte auch Schulleiterin Ulrike Kleber.
2 Bilder

Landtags-Vize Gödecke ist ein Bußmann-Fan

Carina Gödecke kam als Vizepräsidentin des nordrhein-westfälischen Landtags nach Lünen. Zurück nach Düsseldorf fuhr sie als Fan der Heinrich-Bußmann-Schule - und das war ein Verdienst vieler Menschen an diesem Tag. "Der Landtag besucht eure Schule" heißt das Programm und und nach dem die Arbeit des Landtags im Unterricht Thema war, stand am Mittwoch der Höhepunkt auf dem Stundenplan. Die Vizepräsidentin des Landtags besuchte die Bußmann-Schule, berichtete aus ihrer Arbeit und beantwortete...

  • Lünen
  • 20.06.18
Politik
2 Bilder

Gewaltberichte wecken bewegenden Emotionen - Theater Till zu Gast an der HBS

Fassungslosigkeit, Betroffenheit und Wut sind von den Gesichtern der Acht-, Neunt- und Zehntklässlern abzulesen, die am Montag (06. Juni 2016) "Berichte über Gewalt" auf der Bühne der Aula der Heinrich-Bußmann-Hauptschule hautnah erleben und irritiert verfolgen. Man kann eine Stecknadel fallen hören und die Anspannung im Raum ist deutlich zu spüren. Die Schülerinnen und Schüler sehen sich fünf Menschen gegenüber, die extrem kontrovers und provokant über ihre Erfahrungen mit Gewalt berichten....

  • Lünen
  • 06.09.16
  •  2
Kultur
2 Bilder

„Lünen an der Lippe, eine starke Stadt, die das gewisse Extra hat“

Heinrich-Bußmann-Schule kreiert einen LünSong mit dem Lüner Rocksänger Bernhard Weiß anlässlich der 675 Jahrfeier der Stadt Lünen Seit Wochen arbeitet eine Projektgruppe im neunten Jahrgang der Heinrich-Bußmann-Schule eifrig gemeinsam mit dem Schulsozialpädagogen Markus Rüth, dem Musiklehrer Bernd Dellwig und dem bekannten Lüner Rocksänger der Axxis-Band Bernhard Weiß an einem Song für und über Lünen anlässlich der 675 Jahrfeier. „Die inhaltlichen Auseinandersetzung mit der 'eigenen' Stadt...

  • Lünen
  • 02.09.16
  •  1
Überregionales
Auf die Bretter und los.
2 Bilder

Bußmann-Schüler können nicht nur im Internet surfen

Surfen kennen die meistenSchüler nur aus amerikanischen Serien und Filmen im Fernsehen. Bei einer Klassenfahrt nach Holland ans Grevelingenmeer konnte die Klasse 7a der Heinrich-Bußmann-Schule Lünen kürzlich einmal selbst diese coole Sommersportart ausprobieren. Trotz aller anfänglichen Schwierigkeiten mit dem Gleichgewicht, der Koordination und der Angst vor dem – doch noch recht kalten – Wasser standen am Ende der Woche alle 26 Schüler sicher auf den ihren Brettern. „Ein toller Erfolg!“,...

  • Lünen
  • 06.06.16
Überregionales
8 Bilder

Mit Feuer spielt man nicht,

an der Heinrich-Bußmann Schule in Lünen, aber schon. Das aber auch richtig, unter Anleitung des „Feuerpädagogen“ Thomas van Hal. Der Heinrich-Bußmann Schule ist es einmal mehr gelungen, ein aussergewöhnliches Projekt für ihre Schüler auf die Beine zu stellen. In Thomas van Hal, der Sozialpädagogik und darüber hinaus Theater-, Erlebnis- und Naturpädagogik studiert hat, sowie eine Ausbildung zum Bühnenpyrotechniker hat, fand die HB-Schule genau den der richtigen der den Schülern die...

  • Lünen
  • 21.02.16
  •  3
Überregionales
2 Bilder

Verkehrstraining für Flüchtlingskinder

Verkehrstraining für Flüchtlingskinder Auch bei dem Thema Verkehrserziehung für Flüchtlingskinder ist die Heinrich-Bußmann-Schule in Lünen vorne dabei. In Kooperation mit den Verkehrssicherheits- Spezialisten der Polizei hatten 16 Schüler der H-B-Schule die Möglichkeit einige wichtige Grundregeln der Verkehrssicherheit in Deutschland zu lernen. Das dieses sehr wichtig ist, konnte man den Schilderungen der Kinder entnehmen. So sind waren vielen Kindern Zebrastreifen oder Ampeln völlig...

  • Lünen
  • 06.11.15
  •  1
Überregionales
28 Bilder

Heinrich –Bußmann-Schule, eine Schule ohne Rassismus und eine Schule mit Courage

Im Rahmen einer großen Feier mit vielen Ehrengästen überreichte die Landeskoordinatorin, Sevgi Kahraman-Brust, die offizielle Auszeichnung “ Schule ohne Rassismus- Schule mit Courage“ in Form einer Urkunde. Beachtlich ist, dass im Prinzip alle Schüler, Angestellte und Lehrer an diesem beispielhaften Projekt mitgewirkt haben. Zu 99,7 Prozent, wie Schulleiterin Ulrike Kleber nicht ganz ohne Stolz verkündete. Dieses Engagement findet man an der Heinrich Bußmann-Schule schon seit vielen...

  • Lünen
  • 02.11.15
  •  1
Überregionales
3 Bilder

Bußmannschüler in guten Händen

Ausbildung von 20 neuen Schulsanitätern Zu Beginn des neuen Schuljahrs startete die Heinrich-Bußmann-Schule eine Ausbildung von 20 neuen Schulsanitätern und Sanitäterinnen aus den Jahrgängen 8 und 9. Alle Teilnehmer bestanden am Ende des Lehrgangs die abschließende Prüfung und erhielten ihre verdiente Urkunde. Obwohl die Ausbildung zum Schulsanitäter über eine ganze Woche ging und mit einem Tagespensum von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr recht zeitintensiv war, nahmen die Schülerinnen und Schüler...

  • Lünen
  • 15.09.15
Kultur
4 Bilder

Großes Talent und großes Herz

Qamile Berisha erhielt den "Kleinen Bußmann-Preis 2015" der Heinrich-Bußmann-Schule für besonderes soziales Engagement. Die bescheidene Qamile kam vor einigen Jahren als Flüchtlingskind nach Deutschland. Schon immer hatte sie große Freude am Malen und Zeichnen und ihre Lehrerin an der Heinrich-Bußmann-Schule entdeckte bereits in der fünften Klasse ihr großes künstlerisches Talent und förderte sie durch zusätzliche Mal- und Zeichenarbeiten neben dem normalen Kunstunterricht. Mittlerweile malt...

  • Lünen
  • 22.07.15
Überregionales
2 Bilder

Auch die Amtszeit eines "Königs" geht einmal zu Ende

Verabschiedung von Jürgen König In der letzten Schulwoche wurde Jürgen König schweren Herzens von der Schulleiterin und dem Kollegium der Heinrich-Bußmann-Schule Lünen in den Ruhestand entlassen. Nach über 40 Jahren Schuldienst, die er komplett an der Heinrich-Bußmann-Schule in Lünen (zu Anfang noch Bebel-Schule) verbrachte, kann Jürgen König auf eine Vielzahl von persönlichen Erfolgen und Meisterwerken zurückblicken: Er war zahlreiche Jahre Mitglied der Lehrerrats- und Schulkonferenz,...

  • Lünen
  • 21.07.15
Kultur
3 Bilder

Viel Kultur und große Begegnungen in Berlin

Vom 20.04. bis zum 24.04.2015 waren die 9er-Klassen von Frau Harwardt und Herrn Heustädter gemeinsam auf Klassenfahrt in Berlin. Bereits um 6:00 Uhr in der Frühe starteten die Schülerinnen und Schüler mit dem Zug in Richtung Hauptstadt, damit man den Anreisetag noch für ein paar Besichtigungen nutzen konnte. Bei strahlendem Sonnenschein bewunderten sie dann noch am selben Tag die Aussicht über Berlin von der Plattform des Fernsehturms aus und erkundeten anschließend den Alexanderplatz mit...

  • Lünen
  • 22.06.15
  •  1
Kultur

Kleiner Bußmannpreis 2014 geht an Tanzgruppe GLADA FIVE

Leicht verspätet, aber nicht weniger verdient erhielten am Mittwoch, den 21.01.2015 vier Mädchen der Hip-Hop-Tanzgruppe GLADA FIVE den „Kleinen Bußmannpreis“, den der Förderverein der Heinrich-Bußmann-Schule nun schon zum 5. Mal verleiht. Der Preis dient als Anerkennung für besonderes Engagement, für vorbildliches gesellschaftliches Verhalten, für selbstlosen Einsatz, hilfsbereites, umsichtiges Handeln und für Zivilcourage. Bundestagsabgeordneter Michael Thews (2. v. l.) überreichte den...

  • Lünen
  • 07.02.15
  •  1
Politik
3 Bilder

„Uns geht es wirklich sehr gut!“ – HBS macht Projekt gegen Kinderarbeit

Die Klasse 8a der Heinrich-Bußmann-Schule hat sich gemeinsam mit ihrem Klassenlehrer Christoph Böing in einem Projekt über „Kinderrechte“ vor allem mit dem Thema Kinderarbeit auseinandergesetzt. In kleinen Gruppen recherchierten sie, welche Arbeiten Kinder auf der ganzen Welt unter zum Teil menschenunwürdigen Bedingungen leisten müssen. Im Bergbau, auf Schokoladen- und Tabakplantagen, als Haushaltshilfe oder auch als Kindersoldaten – Kinder werden in vielen Bereichen als billige Arbeitskräfte...

  • Lünen
  • 31.01.15
  •  1
Politik
4 Bilder

Stolpersteine...für gestern, für heute, für morgen!

In diesem Jahr beteiligten sich die Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse mit verschiedenen Beiträgen an der Gedenkveranstaltung, die jährlich am Judenmahnmal in Lünen an der Lippebrücke und an dem Gedenkstein am Platz der Synagoge in Lünen stattfindet. Mit rührenden Worten gedachten sie 10 jüdischen Opfern von Misshandlung und Verfolgung und legten für jeden von ihnen einen eigens gefertigten Stolperstein nieder. Alles fing damit an, dass Geschichtslehrerin Louisa Hüning das Thema...

  • Lünen
  • 14.12.14
  •  1
Kultur
Ausnahmetalent Qamile Berisha präsentiert stolz ihre Kunstwerke.

„Filmreife Leistung“ an der Heinrich-Bußmann-Schule

Seit Jahren ist die Heinrich-Bußmann-Schule bekannt für ihre künstlerischen Arbeiten und Ausstellungen, sowie das hohe Engagement und die ausgeprägte Kreativität der unterrichtenden Kunst-Kollegen. Dabei lassen sich die Arbeiten der Schülerinnen und Schüler nicht nur in Lünen bewundern, auch in den Lüner Partnerstädten Zwolle (NL), Salford (GB) und Panevéžys (Litauen), sowie in Spanien staunte man in der Vergangenheit nicht schlecht über HBS-Kunstwerke unterschiedlichster Art. Zum 25-jährigen...

  • Lünen
  • 02.12.14
Überregionales
5 Bilder

Viel Potenzial an der Heinrich-Bußmann-Schule Lünen

Vor den Osterferien nahmen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7 und 8 der Heinrich-Bußmann-Schule an einer umfangreichen Potenzial-Analyse in Kooperation mit der Werkstatt im Kreis Unna teil. Nach den neuen KAoA-Richtlinien (Kein Anschluss ohne Abschluss) ist eine solche Potenzial-Analyse für alle Kinder der mittleren Klassen vorgesehen, um ihre Stärken und Schwächen herauszuarbeiten und für geeignete Berufs- und Ausbildungsperspektiven zu finden. Zunächst wurden die Schülerinnen und...

  • Lünen
  • 27.04.14
Politik
Die über 50 Jahre alte SPD-Ehrentafel erinnert an Auguste Schnakenbrock, Heinrich Bussmann und Eduard Petrat.

Am Osterdienstag morgens mit NRW-Minister Schneider gegen Rechts - Hier Details über Auguste Schnakenbrock

SPD-Ortsvereine gedenken mit NRW-Minister Schneider ihrer ermordeten Ratsmitglieder Auguste Schnakenbrock (*1889 Langenberg/Kreis Mettmann), Lehrerin und Kommunalpolitikerin, wurde im Konzentrationslager Ravensbrück am 2. Januar 1945 ermordet. Sie war eine Widerstandskämpferin gegen die Nationalsozialisten. In Gedenken daran werden, im Rahmen eines europäischen Kunstprojektes deshalb am Dienstag nach Ostern, am 22. April, ab 10:30 Uhr, in Lünen-Osterfeld, Horstmarer Straße 28 und 30 und...

  • Lünen
  • 11.04.14
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Bußmannschule Lünen belegt 3. Platz

...und setzt sich damit souverän gegen Gymnasien, Realschulen, Gesamtschulen und Berufskollegs durch! Ein ganz besonderes Ereignis durften Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Bußmann-Schule gemeinsam mit der Schulleiterin Ulrike Kleber, dem Konrektor Christoph Böing und dem Studienberufskoordinator Wilfried Gust am Freitag, den 14. März erleben: nicht nur, dass die Heinrich-Bußmann-Schule als eine der ersten KAoA-Schulen des Kreises Unna (Kein Anschluss ohne Abschluss) im Rahmen eines...

  • Lünen
  • 16.03.14
  •  1
  •  1
Sport
Ella Mops muss natürlich immer herhalten wenn ich kein eigenes Bild besitze... KLAUEN IST JA VERBOTEN!

Wenn der HSV ihn noch hätte... den beliebtesten Fußballspieler in England... KEVIN KEEGEN... und singen kann er auch noch ;-)

Worüber ich keine Kenntnis habe, darüber schreibe ich nicht... welcher Trainer der Beste ist, wer wohin wechselt, ob die Bayern wirklich in Lederhosen spielen... KEINE AHNUNG! Aber als ich 17 war, Schüler an der ehemaligen Bebelschule und heutigen Heinrich-Bußmann-Schule, wurden Schüler aus allen Schulen zusammengefasst zur Oberschulreife in der 10'ten Klasse. Hier lernte ich meinen Cousin Holger Ottma kennen, wir bauten ein Wettbüro auf. Wöchentlicher Einsatz: 1 DM. Wir tippten die...

  • Lünen
  • 14.02.14
  •  7
  •  3
Überregionales
Der WP-Kurs "Berufsorientierung" mit Lehrerin Susanne Busch-Steinhaus und HBS-Ehemaligem Elbasan
2 Bilder

Erfolg ist machbar! - Projekt für Berufsorientierung

Um das 3-wöchige Betriebspraktikum, das alle Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 9 der Heinrich-Bußmann-Schule aus Lünen in diesem Jahr absolvierten, ein wenig nachzubereiten, hat sich Lehrerin Susanne Busch-Steinhaus für ihren WP-Kurs (Wahlpflicht) mit dem Titel „Berufsorientierung“ etwas ganz Besonderes ausgedacht: Im Rahmen eines Projekts wollte sie in verschiedenen Rollenspielen ein paar Situationen aus dem Praktikum nachstellen. So konnten die Schülerinnen und Schüler ihre Erfahrungen...

  • Lünen
  • 02.02.14
  •  1
  •  1
Kultur
2 Bilder

Bußmannschule mit tollem Beitrag zum Volkstrauertag

Am 17.11.2013 fanden wieder die jährlichen Feierlichkeiten zum Volkstrauertag im Lüner Rathaus statt. Wie bereits im letzten Jahr war auch dieses Mal die Heinrich-Bußmann-Schule mit einem historischen Beitrag vertreten und gestaltete so das Programm der Veranstaltung mit. Die Klasse 10c Typ B (Realschulklasse) hatte zu diesem Anlass mit der Geschichtslehrerin Louisa Hüning zunächst den Volkstrauertag und dessen Bedeutung im Unterricht behandelt. Nicht nur die Hintergründe dieses Feiertages...

  • Lünen
  • 01.12.13
Überregionales
Niklas Gischel (9a) bei seinem "Bewerbungsgespräch" mit Herrn Mielke.
2 Bilder

Bewerbungstraining unter lebensechten Bedingungen

In den vergangenen zwei Wochen haben sich die Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Bußmann-Schule intensiv mit dem Thema Beruf, Bewerbungstraining und Assessment-Center beschäftigt. Dazu waren 8 Mitarbeiter des DGB-Bildungswerks* zu Gast, um den interessierten und motivierten Jugendlichen bei der richtigen Berufswahl zu helfen und hinsichtlich eines erfolgreichen Bewerbungsverfahrens beratend zur Seite zu stehen. Alles begann mit einem dreitägigen Einführungslehrgang für den gesamten Jahrgang...

  • Lünen
  • 19.11.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.