Heinz Kolb

Beiträge zum Thema Heinz Kolb

Blaulicht

Gelsenkirchen - Horst
22-jähriger von zwei Unbekannten in einer Gaststätte in Horst angegriffen und schwer verletzt

Zwei Unbekannte haben am frühen Samstagmorgen, 22. August, 2020 einen 22-Jährigen in einer Gaststätte an der Markenstraße in Gelsenkirchen - Horst angegriffen und ihn schwer verletzt. Gegen 0:20 Uhr saß der Gelsenkirchener mit einem Bekannten in der Kneipe. Plötzlich näherten sich zwei Männer an und schlugen auf ihr Opfer ein. Anschließend entfernten sich die Angreifer in unbekannte Richtung. Der 22-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und musste dort...

  • Gelsenkirchen
  • 24.08.20
Blaulicht
85- jährige wurde Opfer eines Handtaschenraubes

Gelsenkirchen - Erle
85- jährige wurde Opfer eines Handtaschenraubes

Am Samstagvormittag. 22. August. 2020 gegen 11:40 Uhr kam im Gelsenkirchener Ortsteil Erle zu einem Handtaschenraub. Eine 85-jährige Gelsenkirchenerin war auf dem Fußweg der Schulstraße unterwegs als sie von hinten geschubst wurde, wodurch sie zu Fall kam. Beim Sturz wurde ihr ihre Handtasche vom Arm gerissen. Anschließend flüchteten die beiden männlichen Täter in Richtung Bonifatiusweg. Ein Zeuge konnte einen Täter wie folgt beschreiben: Ca. 170 cm groß, vermutlich ausländischer...

  • Gelsenkirchen
  • 23.08.20
LK-Gemeinschaft
Kommunaler Ordnungsdienst Gelsenkirchen

Polizei, Zoll und Stadt kontrollieren Shisha-Bars
Zwei Betriebe geschlossen – Zahlreiche Verstöße festgestellt

Gelsenkirchen. Einsatzkräfte von Polizei, Zoll (u.a. Finanzkontrolle Schwarzarbeit) und Stadt Gelsenkirchen (Lebensmittelkontrolle, Gewerbeaufsicht, Kommunaler Ordnungsdienst, Verkehrsüberwachungsdienst, Vergnügungssteuer, Vollstreckungsaußendienst, Bauordnung sowie das Referat Umwelt) haben  acht Shisha-Bars kontrolliert. Bei der Aktion im Zeichen der Ordnungspartnerschaft „Gemeinsam für Sicherheit und Ordnung“ (GeOS) wurde die Einhaltung gesetzlicher Regelungen für den Betrieb von...

  • Gelsenkirchen
  • 18.07.20
LK-Gemeinschaft
Blick übers Ruhrgebiet

11-Punkte-Plan zur Stärkung des Nahverkehrs im Ruhrgebiet
Frank Baranowski: "Für die Menschen im Ruhrgebiet ist es wichtig, sich möglichst unkompliziert kreuz und quer durch die Metropole Ruhr bewegen zu können"

 Eine starke Metropole benötigt einen starken und gut vernetzten Nahverkehr, der die Grenzen von Städten und Kreisen überwindet. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, haben die Oberbürgermeister und Landräte des Ruhrgebietes zusammen mit den Nahverkehrsunternehmen und dem Regionalverband Ruhr einen 11-Punkte-Plan zur Stärkung des ÖPNV in der Metropole Ruhr erarbeitet und gemeinsam unterschrieben. Die Unterzeichnung erfolgte 28. Mai. 2020  in Bochum bei der BOGESTRA im Anschluss an die...

  • Gelsenkirchen
  • 30.05.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Müllabfuhr verschieb sich nach Pfingsten um einen Tag.

Pfingsten führt zu Änderungen bei der Müllabfuhr
Sammlung erfolgt einen Tag später

Aufgrund des Feiertages am Montag, 01. Juni, 2020 verschieben sich die Termine der Müllabfuhr im weiteren Verlauf der Woche um einen Tag nach hinten. Die Montagsreviere werden folglich am Dienstag, 02. Juni, und die Freitagsreviere abschließend am Samstag, 06. Juni, abgefahren. Die Änderungen gelten sowohl für die grauen Restabfallbehälter als auch die blauen, braunen und gelben Tonnen. Individueller Abfallkalender Alle Termine der Müllabfuhr in Gelsenkirchen finden sich online...

  • Gelsenkirchen
  • 27.05.20
Blaulicht
Behindertentransporter in Bismarck gestohlen.

Behindertentransporter in Bismarck gestohlen.
Behindertentransporter mit Hebebühne in der Rügen Straße im Stadtteil Bismarck gestohlen

Unbekannte stahlen in der Zeit zwischen Freitag, 15. Mai und Samstagmorgen, 16. Mai, 07:30 Uhr im Stadtteil Bismarck einen weißen Behindertentransporter mit Hebebühne. Der Mercedes - Kleintransporter mit Gelsenkirchener Kennzeichen war auf der Rügen Straße abgestellt. Hinweise zur Tat und zu Tatverdächtigen nimmt die Polizei Gelsenkirchen unter den Rufnummern 0209 365-8212 (Kriminalkommissariat 22) oder 0209 365-8240 (Kriminalwache) entgegen.

  • Gelsenkirchen
  • 18.05.20
Sport
Bundespolizei bitte Fans zum Revierderby zu Reisen

Bundespolizei bittet Fans, nicht zum Derbyspielort nach Dortmund zu reisen
Revierderby Borussia Dortmund gegen FC Schalke 04

Anlässlich des bevorstehenden Revierderbys am morgigen Samstag 16. Mai. 2020 im Signal Iduna Park in Dortmund, beginn 15:30 Uhr wird die Bundespolizei im Ruhrgebiet präsent sein und bittet die Fans, nicht zum Spielort zu reisen. Die Rahmenbedingungen rund um das morgige Revierderby Borussia Dortmund gegen den FC Schalke 04, sind aufgrund bestehender Richtlinien anders als gewöhnlich. Trotzdem hat sich die Bundespolizei entsprechend auf die kommende Spielbegegnung vorbereit. Schon in den...

  • Gelsenkirchen
  • 15.05.20
Vereine + Ehrenamt
Am Samstag, 14. März 2020, findet unter dem Motto „… weil es unsere Stadt ist!“ der Aktionstag „GEputzt“ statt. Bereits 3.448 Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind dem Aufruf von Oberbürgermeister Frank Baranowski, der Stadtmarketing Gesellschaft Gelsenkirchen und GELSENDIENSTE zum gemeinsamen Frühjahrsputz gefolgt.

Schon mehr als 3.400 Anmeldungen für GEputzt
Anmeldeschluss verlängert bis zum 21. Februar 2020

Am Samstag, 14. März 2020, findet unter dem Motto „… weil es unsere Stadt ist!“ der Aktionstag „GEputzt“ statt. Bereits 3.448 Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind dem Aufruf von Oberbürgermeister Frank Baranowski, der Stadtmarketing Gesellschaft Gelsenkirchen und GELSENDIENSTE zum gemeinsamen Frühjahrsputz gefolgt. Um noch weiteren Gruppen und Einzelpersonen die Möglichkeit zur Teilnahme zu geben, wurde die Anmeldefrist verlängert. Anmeldungen nimmt GELSENDIENSTE noch bis Freitag, 21....

  • Gelsenkirchen
  • 15.02.20
Blaulicht
Die Fahrzeuge des Patiententransportzuges
2 Bilder

Feuerwehr Gelsenkirchen Unterstützt Kollegen in Dortmund
Gelsenkirchener Feuerwehr und Rettungsdienst unterstützten Dortmunder Kollegen bei der Bombenentschärfung im Klinikviertel.

Gegen 16:00 Uhr am Sonntag. 12. Januar. 2020 gegen machten sich 20 Einsatzkräfte aus Gelsenkirchen auf dem Weg nach Dortmund. Die dortige Feuerwehr soll bei den anstehenden Maßnahmen im Rahmen der Weltkriegsbombenentschärfung im Klinikviertel unterstützt werden. Im Rahmen der durch die Bezirksregierungen vorgeplanten überörtlichen Hilfe wurde ein Patiententransportzug 10 -NRW (PTZ-10) nach Dortmund entsendet. Diese Einheit besteht aus zwei arztbesetzten Rettungswagen, zwei...

  • Gelsenkirchen
  • 13.01.20
Blaulicht
Alkoholisierte Person warf Bierflasche in Erle auf Pkw.

Auf Streife
51-jähriger Gelsenkirchener bewarf Pkw auf der Cranger Straße in Erle mit Bierflasche

Ein 47-jähriger Gelsenkirchener befuhr am Freitag. 03. Januar. 2020 gegen 14:50 Uhr mit seinem Pkw die Cranger Straße im Gelsenkirchener Ortsteil Erle in Richtung Buer.Etwa in Höhe der Hausnummer 180 betrat plötzlich eine der 51-jährige trotz herrschendem Fahrzeugverkehrs die Fahrbahn und überquerte diese. Der 47-jährige Gelsenkirchener musste sein Fahrzeug bis zum Stillstand abbremsen und hupte. Als Reaktion hierauf warf der 51-jährige eine volle mitgeführte Bierflasche gegen den...

  • Gelsenkirchen
  • 04.01.20
Sport
Wolfgang Reichel erzielt bei der Ü-40-Hallenkreismeisterschaft das goldene Tor beim Horster 1:0-Finalsieg über Resse 08.

Sparkassen Hallenmaster 2020
Die Ü40 des SV Horst – Emscher wurde „Sparkassen Hallenmasters 2020“ Im Finale gewannen die Horst mit 1:0 gegen den VFL Resse 08.

In der Zeit vom 21. Dezember. 2019 bis zum 06. Januar. 2020 findet wie jedes Jahr in der Halle des Sportzentrums Schürenkamp, Grenzstraße 3 in Gelsenkirchen statt. Bereits am Samstag. 21. Dezember, stand die Hallen – Kreismeisterschaft die Ü 40 Mannschaften statt. Gespielt wurde in zwei Gruppen mit je vier Mannschaften. In der Gruppe A Trafen folgende Mannschaften SV Horst – Emscher 08, Resse 08, Westfalia Buer und Preußen Gladbeck aufeinander. Gruppe A: Preußen Gladbeck - Resse 08 ...

  • Gelsenkirchen
  • 23.12.19
LK-Gemeinschaft
Awo- Ortsverein Horst - Nord hat gewählt

AWO Horst - Nord
Mit Bärbel Kinski ins 100-jähres Bestehen des AWO- Ortsvereins Horst – Nord.

In vier Jahren wird der Ortsverein aus dem Horster Norden 100. Jahre, solang dauert auch die Amtszeit des Alten- und Neuen Vorstand des Ortsvereins. Bärbel Kinski wurde bei der Jahres Hauptversammlung welche im AWO- Seniorenzentrum vor einigen Tagen stattfand als erste Vorsitzende mit großer Mehrheit erneut gewählt. Auch ihre Stellvertreterin Ursula Kasmann wurde im Amt bestätigt, weitere Stellvertreterin ist Uschi Melcher, (neu). 1.Kassiererin bleibt Annegret Esbach, als Stellvertretende...

  • Gelsenkirchen
  • 13.12.19
Blaulicht
Verkehrskontrolle in Gelsenk-Horst

Polizei Gelsenkirchen
24- jähriger Berauscht mit dem Auto unterwegs, Kinder nicht gesichert

Am Dienstag, 03. Dezember.2019 stellte die Polizei auf der Buerer Straße in Gelsenkirchen – Horst ein 24-jähriger Fahrzeugführer aus Herne Unverantwortlich gehandelt hat. Der 24- jährige fuhr gegen 13:25 Uhr Berauscht und mit drei Kindern welche nicht gesichert waren über die Buerer Straße. Auf der Rückbank saßen zwei erwachsene Frauen - zwischen ihnen ein siebenjähriger Junge und ein vierjähriges Mädchen, beide ohne jegliche Sicherung. Auf dem Schoß der 30-jährigen Mutter lag zudem ein...

  • Gelsenkirchen
  • 05.12.19
LK-Gemeinschaft
Die Gesundheit wird uns nicht Geschenkt. 13. Forum Atmen und Leben.Foto: Heinz Kolbhochgeladen von Heinz Kolb

„Gesundheit wird uns nicht geschenkt“
13. FORUM SCHLAF + GESUNDHEIT

Am Samstag. 23. November. 2019 findet in der Zeit von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr im St. Augustinus – Gemeindehaus an der Ahstr. 7 in Gelsenkirchen das 13. Forum Schlaf + Gesundheit statt. Das Forum wurde im Jahr 2004 von Günter Berger, der ein Jahr zuvor auf Anfrage von Professor Dr. Claus Doberauer eine Selbsthilfegruppe für Menschen mit Schlafstörungen g ins Leben rief. Die Selbsthilfegruppe hatte 80 Mitglieder und man traf sich bis Ende 2018 in der Personalkantine der Evangelischen Klink in...

  • Herten
  • 22.11.19
Blaulicht
Nach der Kontrolle haben Polizeibeamte den Transport zurück zur Firma begleitet.

Polizeibericht Polizei Gelsenkirchen
Gelsenkirchener Polizei legte Schwertransport ohne Genehmigung still.

Am Donnerstag, 19. September 2019 haben Polizeibeamte einen ganz "dicken Fisch" aus dem Verkehr gezogen. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle überprüften die Beamten gegen 9:20 Uhr einen knapp 60 Tonnen schweren LKW auf der Grothusstraße. Dabei stellten sie fest, dass das Fahrzeug über keinerlei der in diesem Fall notwendigen Genehmigungen der zuständigen Ordnungsbehörden verfügte. Zudem stimmten die Achsabstände zwischen Zugmaschine und Auflieger nicht. Die Beamten untersagtem dem...

  • Gelsenkirchen
  • 20.09.19
Ratgeber
Vorsicht vor falschen Wasserwerke - Mitarbeitern

Polizeibericht Polizei Gelsenkirchen
Vorsicht vor falschen Wasserwerke - Mitarbeitern

Ein falscher Wasserwerke - Mitarbeiter lenkte am Mittwoch, 11. September,2019 einen 81-Jährigen in seiner Wohnung am Nordring in Gelsenkirchen - Buer ab. Anschließend fehlten ihm Schmuck und Armbanduhren. Gegen 13:30 Uhr hatte der Mann bei dem Senior geklingelt. Er gab an, dass aufgrund von Bauarbeiten im Nachbarhaus der Wasserdruck kontrolliert werden muss. Der Unbekannte ging mit seinem Opfer ins Badezimmer, dreht dort mehrfach die Wasserhähne auf und telefonierte dabei. Nachdem der...

  • Gelsenkirchen
  • 12.09.19
Blaulicht
Nach Verkehrsunfall schwer Verletzt

Polizeibericht Polizei Gelsenkirchen
60-jähriger Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein 60- jähriger Motoradfahrer aus Gladbeck wurde am Sonntag. 11. August 2019 bei einem Verkehrsunfall auf der Emscher Straße in Gelsenkirchen – Erle schwer verletzt. Gegen 14:00 Uhr war der Mann aus Gladbeck auf der Emscher Straße mit seiner Piaggio in Richtung Adenauerallee unterwegs. In einer Kurve unweit der Emscher Straße überholte der 60-Jährige zwei vorausfahrende Kradfahrer. Hierbei kollidierte er mit dem entgegenkommenden VW Golf eines 41-jährigen Herteners. Nach der...

  • Gelsenkirchen
  • 12.08.19
LK-Gemeinschaft
Bürgerreporter des Monats August ist Heinz Kolb aus Gelsenkirchen.
4 Bilder

Bürgerreporter des Monats August
Lokalkompass präsentiert: Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

Heinz Kolb ist unser Bürgerreporter des Monats Ausgust. Im Gespräch erzählt er, was es außer dem FC Schalke 04 in seiner Heimat Gelsenkirchen zu entdecken gibt und warum er bereits seit 2010 im Lokalkompass registriert ist. Außerdem erzählt der gebürtige Hesse, wie er den ehemaligen Bundespräsidenten und NRW-Ministerpräsidenten Johannes Rau persönlich kennen lernte... Du bist seit 2010 im Lokalkompass registriert. Wie bist du auf den LK aufmerksam geworden und was war deine Motivation, dich...

  • Gelsenkirchen
  • 01.08.19
  • 21
  • 7
Blaulicht
Rollerfahrer bei Verkehrsunfall in Horst schwer verletzt

Polizei Gelsenkirchen
Rollerfahrer bei Verkehrsunfall in Horst schwer verletzt

Gegen 12:40 Uhr am Samstagmittag. 20. Juli. 2019 kam es an der Straße Am Hesterkamp/Fischerstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Horst zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 38-jähriger Autofahrer war mit seinem Fahrzeug auf der Straße Am Hesterkamp unterwegs und wollte in die Fischerstraße abbiegen. Dabei übersah er einen 53-jährigen Gelsenkirchener, der mit seinem Roller die Fischerstraße befuhr. Dieser versuchte noch auszuweichen, konnte aber eine Berührung beider Fahrzeuge nicht mehr...

  • Gelsenkirchen
  • 21.07.19
Blaulicht
80- Jährige Radfahrerin schwer Verletzt

Polizei Gelsenkirchen
80-jährige Radfahrerin bei Verkehrsunfall in Buer schwerverletzter

Eine 80-jährige Radfahrerin wurde bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen, 19. Juli 2019 schwer verletzt. Die Gelsenkirchenerin war gegen 09:55 Uhr mit ihrem Zweirad auf dem Radweg an der Devesestraße unterwegs. An der Einmündung zur Neiden Burger Straße kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 36-Jährigen aus Gelsenkirchen. Der Autofahrer bog zu diesem Zeitpunkt links von der Neiden Burger Straße in die Devesestraße ab. Die 80-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und...

  • Gelsenkirchen
  • 19.07.19
Blaulicht
Zeugensuche: Vier Personen mit Baseballschlägern verletzt

Polizei Gelsenkirchen
Zeugensuche: Vier Personen mit Baseballschlägern verletzt

Am späten Samstagabend, 18. Mai 2019 gestürmt fünf unbekannte Täter, in ein Geschäftslokal an der Bochumer Straße in Gelsenkirchen und haben vier Personen angegriffen. Mit Baseballschlägern bewaffnet, verletzten sie gegen 22.50 Uhr eine Frau und drei Männer leicht. Anschließend flüchteten die fünf Angreifer in unbekannte Richtung. Die Verletzten wurden vor Ort medizinisch versorgt. Ein Täter konnte von einem Zeugen als circa 170 cm groß und 25 bis 35 Jahre alt beschrieben werden....

  • Gelsenkirchen
  • 21.05.19
Blaulicht
Nachtragsmeldung zum Raubüberfall auf eine Tankstelle in Ückendorf am Freitag

Polizei Gelsenkirchen Zeugen gesucht
Nachtragsmeldung zum Raubüberfall auf eine Tankstelle in Ückendorf am Freitagabend. 19. April 2019

Gegen 21:30 Uhr fand am Freitagabend, den 19. April 2019 ein Raubüberfall auf eine Tankstelle an der Ückendorfer Straße statt.Nun sucht die Polizei Gelsenkirchen nach drei Zeugen. Lesen sie auch Beitrag 20.04.2019 (13:01 Uhr) Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass sich zur Tatzeit zwei Männer und eine Frau in der Nähe des Tatortes aufhielten, die womöglich Angaben zu dem flüchtenden Täter machen können. Sie kamen zu Fuß aus der Richtung des Ückendorfer Platzes und bogen in die Straße...

  • Gelsenkirchen
  • 26.04.19
Ratgeber
90- Jahre Awo in Horst 2013
9 Bilder

Die Horster Arbeiterwohlfahrt ab 1945:

Der zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 machte ein Familienleben für viele in unserer Gemeinde wie in ganz Deutschland unmöglich. Kriegsdienst und Gefangenschaft der Männer, Evakuierung und Flucht der Frauen zerrissen die Beziehungen zwischen Familien für Jahre. Die Männer herausgerissen aus beruflichen und persönlichen Zusammenhängen, mussten sich mit der ungewohnten Lebenssituation als Soldat zurechtfinden. Die zurückgebliebenen Frauen mussten sich allein durchschlagen. Unter schwierigen...

  • Gelsenkirchen
  • 21.10.18
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.