Heisingen

Beiträge zum Thema Heisingen

Politik
Die Kampmannbrücke nach der Eröffnung.
  4 Bilder

Verbindung zwischen Heisingen und Kupferdreh
Neue Kampmannbrücke ist eröffnet

Nach rund drei Jahren Bauzeit wurde die Kampmannbrücke zwischen Heisingen und Kupferdreh am 20. Dezember eröffnet. Oberbürgermeister Thomas Kufen, Umweltdezernentin Simone Raskob sowie Bezirksbürgermeister Manfred Kuhmichel weihten das Bauwerk offiziell ein und gaben die Brücke symbolisch auf der Mitte der Ruhr-Überführung frei. Rund 500 Bürger waren gekommen, um als eine der Ersten die neue Schrägseilbrücke zu Fuß zu überqueren. Musikalisch begleitet wurde der Festakt vom Bergbauorchester...

  • Essen-Ruhr
  • 23.12.19
  •  1
  •  1
Sport
Besuch am Uhlenkrug: Toni Pointinger an seiner alten Wirkungsstätte.

Ein Bayer wurde in Essen heimisch
Toni Pointinger feiert seinen 80. Geburtstag

Als Leiter der in Kupferdreh stationierten Sportfördergruppe der Bundeswehr hat er einst die Welt kennengelernt, später war er als Manager des ETB Schwarz-Weiß im Essener Fußball eine feste Größe. Am Sonntag, 16. Juni, feiert Toni Pointinger seinen 80. Geburtstag - und man sieht es ihm nicht an.  „Mir geht’s gut. Ich mache Sport und gehe ins Fitnesstudio, auch wenn ich mich nach meinem Schlaganfall vor zehn Jahren etwas schonen muss“, sagt der stets gut gelaunte Wahl-Heisinger, der seine...

  • Essen-Süd
  • 15.06.19
Vereine + Ehrenamt
Erlebten einen spannenden Tag in Heisingen: die jungen Besucher aus den Jugendhäusern Raesfeld, Erle und Isselburg.

Jugendliche zu Gast in der Stadt
Auf Kleingarten-Tour

Elf Jugendliche besuchten den Kleingartenverein Carl-Funke in Heisingen Wer einen Garten besitzt, hat alles was er braucht! - Ganz dieser Meinung waren elf Jugendliche im Alter von 10 bis 19 Jahre und deren Betreuer, die im Rahmen einer RuhrTour den Kleingartenverein Carl-Funke in Heisingen besucht haben. Die Jugendlichen berichten: "Herzlichst wurden wir vom Vorsitzenden des Kleingartens, Johannes Hoppen, und zwei weiteren Kleingärtnern begrüßt und durch die Gartenanlage geführt. Die drei...

  • Essen-West
  • 28.12.18
Kultur

Musikkurse für kleine Kinder

Folkwang Musikschule hat noch freie Plätze in Werden, Heisingen und Huttrop Die Folkwang Musikschule der Stadt Essen hat für Musikzwerge im Alter von 2 bis 3 Jahren mit einem Elternteil donnerstags von 11:00 – 11:45 Uhr noch freie Plätze im Alten Bahnhof Werden. In diesem Kurs gibt es Anregungen, Materialien und Tipps, wie der spielerische Umgang mit Musik ganz selbstverständlich ein Teil des täglichen Lebens werden kann. Die Freude an der Musik wird durch Lieder, Reime, Tänze, Fingerspiele...

  • Essen-Werden
  • 24.09.18
Politik

Danke, Stadt Essen! Lange Staus ohne Sinn

Wer in diesen Tagen vom Essener Süden ins Stadtzentrum pendelt, braucht Nerven wie Drahtseile. Denn auf fast allen Zufahrtsstraßen wird gebaut. Die Krönung aber habe ich - und viele, viele, viele weitere Autofahrer - heute Morgen auf der Heisinger Straße erlebt. Bereits auf dem Petzelsberg ging nichts mehr, bis dorthin staute sich die lange Blechlawine zurück. Meter für Meter kämpften sich die Pendler vorwärts, den Berg hinauf in Richtung Schellenberger Wald. Nach circa 20 Minuten dann sah...

  • Essen-Werden
  • 16.10.17
  •  13
  •  4
Überregionales
Oberbürgermeister Thomas Kufen, Altoberbürgermeisterin Annette Jäger und Bürgermeister Rudolf Jelinek (von links). Foto: Elke Brochhagen

Stadtempfang zum 80. Geburtstag für Annette Jäger

Als Annette Jäger 1989 zur ersten und bis dato einzigen Oberbürgermeisterin der Stadt Essen gewählt wurde, lag das Aus für die letzte Essener Zeche erst drei Jahre zurück, das Ruhrgebiet stand vor dem größten Umbruch seiner jüngeren Geschichte und eine Frau als erste Bürgerin einer Stadt in der Größenordnung Essens galt noch nicht als selbstverständlich. "Kommunalpolitisch schwierige Zeiten", wie Oberbürgermeister Thomas Kufen in dieser Woche beim Stadtempfang anlässlich des 80. Geburtstags...

  • Essen-Ruhr
  • 21.07.17
WirtschaftAnzeige

Hier wird "gebuddelt" - Baustellenradar der Stadtwerke Essen - Im Karkamp, Heisingen

Seit 1867 kümmern sich die Stadtwerke Essen um die Versorgung der Stadt Essen. Zu den Aufgaben der Stadtwerke gehören dabei auch die ständige Kontrolle, Instandhaltung, Optimierung und Erweiterung unserer Netze für Erdgas, Wasser und Abwasser. In der Straße Im Karkamp in Essen-Heisingen wird seit dieser Woche eine Erdgasversorgungsleitung verlängert, um einen weiteren Gashausanschluss zu setzen. Im Rahmen dieser Arbeiten wird auch die rund 40 Meter lange Wasserversorgungsleitung in der...

  • Essen-Werden
  • 23.05.15
WirtschaftAnzeige
  29 Bilder

Diamanten Weier: Handel mit Hochkarätigem seit über 25 Jahren

Diamanten-Weier bleibt nach nunmehr weit über 10 Jahren an der Frankenstraße seinem Standort treu. Anfangs von überregionaler Stammkundschaft besucht, wurde das kleine und feine Ladenlokal im Vorort Rellinghausen auch ein Geheimtipp für die Essener Liebhaber hochwertigen Schmucks und ist bekannt für die kompetente Beratung. Die am Ladenlokal weithin sichtbare Firmierung unter „Feine Juwelen“ und „Diamanten“ entstand aus der vor 25 Jahren gegründeten Großhandelsfirma, die früher nur an...

  • Essen-Süd
  • 25.02.15
  •  1
Natur + Garten
  36 Bilder

Spaziergang durch die Heisinger Aue in Essen

Es war kalt, gefühlte 10Grad Minus, ein starker Nordost Wind aber erholsam. Der Weg führte von Kupferdreh zur Zeche Carl Funke in Heisingen. Den Weg schafft ein Spaziergänger in ca. einer Stunde. Als Pixelknipser benötige ich (mit meiner Frau) ca. 3-4 Stunden (es gibt einfach so viel zu sehen). Impressionen eines Spaziergangs im Februar 2015. Bei solch einem tollen Wetter muß man das Eine oder Andere Bild knipsen. Das Lichtspiel änderte sich minütlich. Einige Unermüdliche-meist mit Hund– waren...

  • Essen-Werden
  • 05.02.15
  •  5
  •  4
Überregionales
Auf dem Rücken eines Pferdes fühlt sich Lisa wohl und macht sogar richtige Kunststücke.
  2 Bilder

Wer braucht schon einen Prinzen? Lisa Teubert rettet sich selbst mit Hilfe von Pferden

Im Märchen braucht es einen Prinzen, der hoch zu Ross die holde Maid rettet. Lisa und ihre Mama Maria Teubert aus Heisingen verzichten auf den Prinzen. Sie brauchen nur das Pferd und kämpfen wie echte Heldinnen. Denn ihre Lebensgeschichte verlief bis jetzt ganz und gar nicht märchenhaft. Frühchen Lisa kam bereits in der 24. Schwangerschaftswoche zur Welt, ihre Mutter erlitt zehn Tage später einen Schlaganfall. Für beide begann ein harter Kampf, bei dem Pferde eine große Rolle spielen...

  • Essen-Ruhr
  • 14.01.15
  •  1
Sport
Svea Streckert: Kopfüber zum Erfolg!
  5 Bilder

Svea Streckert: Kopfüber zum Erfolg

Rhönradturnerin Svea Streckert: Diese Ärztin kennt keine Grenzen... Svea Streckerts holte sich nicht nur den Weltmeistertitel bei den 10. Rhönrad-Weltmeisterschaften in Chicago in der Disziplin Mono Wheel, sondern wurde dafür auch mit dem Titel Essener Sportlerin 2013 ausgezeichnet. Doch auch 2014 blieb die junge und ambitionierte Sportlerin nicht untätig. Niemand, auch Svea Streckert selbst, hätte ahnen können, dass die Turnerin 2013 erste Weltmeisterin in der Disziplin Mono Wheel...

  • Essen-Ruhr
  • 22.12.14
LK-Gemeinschaft
  45 Bilder

Herbstspaziergang

Herbstspaziergang am 17.11.2014 Einen Spaziergang von Kupferdreh durch die Heisinger Aue Richtung Carl Funke und zurück. Bewegung ist alles. Auch bei nicht so schönem Wetter lohnt es sich, sich in der Natur zu bewegen. Es sind beeindruckende Naturschauspiele die man(wenn man sie sieht) sehen kann. Man muss nicht rennen, rasen oder mit dem Händy hantieren. Einfach nur die Natur ansehen und beobachten.

  • Essen-Werden
  • 19.11.14
  •  9
  •  4
Überregionales
Der Heisinger Heinrich Bonhaus unterstützt das Kulturzentrum Grend seit 20 Jahren mit seinem Wissen.
  2 Bilder

"Hausmeister mit Herz" - Held des Alltags: Heinrich Bonhaus

Guter Geist des Hauses Heinrich Bonhaus engagiert sich seit 20 Jahren ehrenamtlich im Kulturzentrum Grend „Ich sehe mich überhaupt nicht als Held des Alltags!“, betont Heinrich Bonhaus immer wieder. Doch selbstverständlich und alltäglich ist es ganz bestimmt nicht, wenn ein Mann 20 Jahre lang seine Zeit und Kraft investiert, um eine kulturelle Einrichtung ehrenamtlich zu unterstützen. Der Heisinger Heinrich Bonhaus ist gelernter Elektroingenieur. Vor 52 Jahren machte er sein Examen und...

  • Essen-Ruhr
  • 03.11.14
  •  1
Natur + Garten
  35 Bilder

Wunderschöner Herbsttag

Die Aufnahmen sind vom 24.10.2013 und stammen aus dem Essener Süden. Eine Wanderung an der Ruhr und in der Heisinger Aue. Ein toller Herbsttag.

  • Essen-Werden
  • 24.10.13
  •  10
  •  10
LK-Gemeinschaft
Abfahrt der Gruppe 2 am dritten Tag in Burg. Strahlender Sonnenschein und glückliche Bayern-Fans im Strandkorb.
  15 Bilder

Weiße Flotte erobert Berlin: Mit Video von der Flottenparade an der Schleuse Hohenwarthe

Tag 13 für die Crew, Tag 3 für die 51 Reiseteilnehmer der zweiten Gruppe des Heimatvereins Voerde: Von Burg ging es durch den Osten bis nach Bülstringen. Abends dann prächtige Stimmung nach einem Kegelabend beziehungsweise nach dem klaren Dortmunder Sieg im Champions-League-Spitzenspiel. Nach einer Stadtführung in Magdeburg trafen die Gäste mittags in Burg ein und gingen an Bord. Die Fahrt führte bis nach Bülstringen. Auf der gesamten Strecke ist dieser Abschnitt der interessanteste: Die...

  • Essen-Werden
  • 25.04.13
  •  1
LK-Gemeinschaft
Eine "Essenerin" auf dem Mittellandkanal. Weiterhin mit viel Sonnenschein und guter Laune ausgerüstet nähert sich die MS Heisingen auf ihrer Tour vom Baldeneysee nach Berlin Hannover. Für die gute Stimmung sorgen vor allem die Gäste vom Heimatverein Voerde.
  3 Bilder

Weiße Flotte erobert Berlin: Lob von den Gästen und der Polizei

Bei der Tour der Weißen Flotte Baldeney nach Berlin läuft alles rund. Die zweite Etappe von Münster nach Minden haben die Schiffsführer mit Bravour gemeistert. Lob gab es nicht nur von den Gästen: Selbst die Wasserschutzpolizei bescheinigte den beiden ein sicheres Schiff und einwandfreie Bordbücher, als die Kommissare plötzlich an Bord wollten. Die Gäste hatten ein wenig Pech gestern. Zwar blieb es auf der Fahrt trocken, aber die Sonne zeigte sich erst am Nachmittag, als die Gäste fast am...

  • Essen-Werden
  • 15.04.13
  •  1
Natur + Garten
  29 Bilder

Die ersten Sonnenstrahlen im Januar 2013

Die ersten Sonnenstrahlen haben wir heute in der Gruga Essen erleben dürfen. Nach Tagen ohne Sonne (s. Bilder vom Baldino 8.Jan.) konnte man heute in Essen und speziell wir in der Gruga, die Sonne genießen. Viele Besucher freuten und genossen auch die ersten Sonnenstrahlen im " Neuen Jahr ".

  • Essen-West
  • 12.01.13
Sport
Die Heisinger Eiskunstläuferin Jacqueline Drange ist seit Oktober Inhaberin der C-Trainer-Lizenz und gehört nun zum Trainertaem des Essener Jugend Eiskunstlaufvereins (EJE). Foto: privat
  2 Bilder

Ziemlich hart im Nehmen - die Heisinger Eiskunstläuferin Jacqueline Drange

Wer wirklich liebt, der kann vergeben. Jacqueline Drange hätte guten Grund, ihre Schlittschuhe an den Nagel zu hängen. Doch der Sport auf dem Eis bedeutet ihr zu viel, als dass sie von einer lebenslangen Leidenschaft einfach lassen könnte. Von Henrik Stan Beim Training ist es passiert. Es war ein Dreifachsprung, durchaus anspruchsvoll, aber nichts, wovor man sich fürchten musste. Die Flugphase hatte sie gut überstanden, einzig die Landung musste sie noch ordentlich hinbekommen. Doch...

  • Essen-Ruhr
  • 13.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.