Heizkosten

Beiträge zum Thema Heizkosten

Überregionales

Milder Winter und hohe Heizkosten?

KREIS METTMANN. So mancher Mieter und Hausbesitzer wundert sich in diesen Wochen. Die Heizkostenrechnung fällt höher aus als erwartet, dabei war der Winter erstaunlich mild. „Erscheint Ihnen Ihre Heizkostenabrechnung zu hoch, sollten Sie auf jeden Fall nach den Ursachen suchen“, rät Peter Wobbe-von Twickel von Umweltamt des Kreises Mettmann. „Der Grund für einen hohen Verbrauch könnte ein Defekt der Anlage sein. Möglicherweise ist aber auch der Zustand des Hauses die Ursache und durch undichte...

  • Düsseldorf
  • 10.03.16
Ratgeber
Wir haben für jeden Schimmel eine Antwort
6 Bilder

KfW-Studie zur Wärmedämmung sorgt für Zoff

31.03.2013, 16:41 Uhr | dpa-AFX, t-online.de Derzeit läuft die Wärmedämmung auf Hochtouren (Quelle: dpa) Die Kosten der energetischen Sanierung von Gebäuden übersteigen nach einer Prognos-Studie die Einsparungen bei den Heizkosten in den kommenden Jahren erheblich. Auch die zusätzlichen finanziellen Aufwendungen für den Neubau, besonders energiesparender Wohngebäude, würden sich nicht amortisieren. Studie: Wärmdämmung rechnet sich nicht Die Investitionen ließen sich "nicht allein aus...

  • Düsseldorf
  • 31.03.13
  •  2
  •  1
Ratgeber
Wärmedämmung will gelernt sein
4 Bilder

WDVS Dübel sichern langfristig die Isolierung Ihrer Fassade

Wer Hauseigentümer ist, will seine Außenfassade ausreichend gedämmt wissen, um die Heizkosten möglichst gering zu halten. Die Befestigungsmethode der Fassadendämmstoffe spielt dabei eine wichtige Rolle. Neben einer Schienenbefestigung können spezielle WDVS Dübel zur Montage dienen. Was es dabei zu beachten gilt, erfahren Sie bei Ihrem Malermeister Mithilfe der WDVS Dübel lässt sich die Wärmedämmung fachgerecht befestigen. Ein Experte aus der Maler-Innung kann Sie dazu ausführlich...

  • Düsseldorf
  • 15.03.12
Ratgeber
Maler bei der Anbringung einer Wärmedämmung
4 Bilder

Wärmeschutz spielt eine wichtige Rolle, wenn es um das eigene Zuhause geht.

Denn damit wird nicht nur der Schutz der Fassade gewährleistet, sondern langfristig Energie eingespart. Zur Außendämmung haben sich seit Jahrzehnten die sogenannten WDVS-Systeme bewährt. In Deutschland verfügen rund 27 Millionen Häuser über ein schlecht oder gar nicht gedämmtes Mauerwerk. So verlieren die unsanierten Gebäude sehr viel Wärmeenergie über die Fenster und Fassade. Aus diesem Grund lohnt es sich im Zuge einer Renovierung auch eine Außendämmung durchzuführen, mit der das...

  • Düsseldorf
  • 16.02.12
Ratgeber
Durch Wärmedämmung Geld sparen
5 Bilder

Altbauten verursachen hohe Heizkosten

In Altbauten sind die Kosten für die Raumheizung stark gestiegen. Oft ist die Wärmedämmung von Fassaden der Grund. Somit gibt es einen unnötig hohen Energieverbrauch. Abhilfe schafft das Anbringen eines Wärmedämm-Verbundsystems (WDV-Systems). Sie können im Durchschnitt pro nachträglich gedämmtem Fassaden-Quadratmeter acht Liter Heizöl im Jahr einsparen. Was ist Wärmedämmung? Eine Wärmedämmung hält die Temperatur im Inneren des Gebäudes, ähnlich wie bei einer Thermoskanne: Ist es drinnen...

  • Düsseldorf
  • 29.08.11
Ratgeber
Wärmedämmung will gelernt sein
5 Bilder

Energiesparen: "Wenn nicht jetzt wann dann"?

"Wenn nicht jetzt wann dann"? Der Titelsong der Kölner Kultband „Höhner“ zur Handball-Weltmeisterschaft passte als Motto optimal zur Situation von Hauseigentümern oder Bauherren, die übers Energiesparen an ihrer Hausfassade nachdenken – also dort, wo speziell in Bestandsbauten die höchsten Wärmeverluste entstehen. Weitere Informationen unter http://energie und fassade.de Unter dieser Website sind Informationen über ausführende Handwerksbetriebe, Handel und Industrie sowie...

  • Düsseldorf
  • 25.05.11
Politik

Moderate Preisgestaltung gefordert:

Garath. Die Stadtwerke stellen die Fernwärmeabrechnung um. Die Mieter zahlen nicht mehr die umstrittene Pauschale, sondern ihren Verbrauch. Stadtwerke Sprecherin Christina Näckel äußerte sich gegenüber den Medien, dass jeder Mieter bald einen Einfluss auf seine Kosten habe“. Das ist zumindest unter dem Gesichtspunkt zu bezweifeln, dass ein energiesparender Effekt in erster Linie nur dadurch erreicht werden kann, wenn die Haus- und Wohnungsvermieter entsprechend energetische Sanierungen...

  • Düsseldorf
  • 26.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.