Helfer gesucht

Beiträge zum Thema Helfer gesucht

Vereine + Ehrenamt
Die Essener Bahnhofsmission sucht Ehrenamtliche.

45 Helfer sind zu wenig
Bahnhofsmission sucht Ehrenamtliche

Seit ihrer Gründung vor bald 125 Jahren, kümmert sich die Bahnhofsmission Essen nicht nur um Menschen in sozialer Not, sondern auch um Reisende, die ihren Weg durch den Bahnhof nicht selbstständig bewältigen können. Die Aufgaben sind vielfältig und abwechslungsreich. Nadine Wittmann, stellvertretende Leiterin der Bahnhofsmission in Essen und ihre Mitarbeiter kümmern sich um Obdachlose und Suchtkranke. Und auch in akuten Notsituationen, wenn etwa jemand bestohlen wurde, sind die Mitarbeiter der...

  • Essen
  • 23.11.21
Sport
Special Olympics World Games Berlin 2023 geht online. Alle sind willkommen, sich zu bewerben. Auf jeden wartet eine einmalige Erfahrung. Seid startbereit, Volunteers. Bewerbt euch auf der Internetseite:

Düsseldorf: Start des Volunteer-Programms der Special Olympics World Games Berlin 2023
Volunteers aller Länder: Bewerbt euch!

Ohne sie geht nichts: Volunteers. Das Rückgrat der Special Olympics World Games 2023, der weltweit größten inklusiven Sportveranstaltung. Ihr Einsatz als Trainer, Manager, Organisationstalent, Übersetzungshilfe oder Ansprechpartner für Athleten, Angehörige und Anhänger ist Garant für das Gelingen der Weltspiele. Und auch für die nationalen Spiele von Special Olympics Deutschland 2022 in Berlin sind die freiwilligen Helfer unersetzlich. „Gemeinsam schaffen wir mehr als alleine”, sagt Steffi...

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 26.10.21
Vereine + Ehrenamt
Haben sich über die Arbeit der Bahnhofsmission Hagen ausgetauscht: (von links) Dieter Bress, Eduard Mandt, Klaus-Dieter Kottnik, Heidrun Schulz-Rabenschlag, Ilona Ladwig-Henning und Lothar Kasper (leider nicht im Bild).

Dieter Bress ist neu im Team
Die Helfer vom Gleis 8/10: Bahnhofsmission öffnet ab 18. Oktober

Bis dato haben sich die Ehrenamtlichen der Bahnhofsmission der Diakonie Mark-Ruhr in erster Linie auf den Bahnsteigen präsent gezeigt. Von der Arbeit hat sich am Donnerstag, 7. Oktober, der Vorsitzende der Bahnhofsmission Deutschland überzeugt. Klaus-Dieter Kottnik wurde dazu von den Verantwortlichen und Ehrenamtlichen in der Bahnhofsmission auf Gleis 8/10 am Hagener Bahnhof empfangen. „Mein Augenmerk liegt besonders auf der Qualität, unsere Standards sehe ich hier mehr als erfüllt“, lobte er....

  • Hagen
  • 14.10.21
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Wer macht mit bei den Ehrenämtlern von "Mehrhooghilft"?
Wer macht mit bei der Patengruppe oder wird Betreuer/in im Nähcafé?

MehrhoogHilft ist weiterhin in verschiedenen Gruppen aktiv. Währen einzelne Gruppen gut mit Ehrenamtlern ausgestattet sind, gibt es auch Bereiche, in denen ehrenamtliche Helferinnen und Helfer und auch Personen gesucht werden, die das Gruppenangebot nutzen wollen. Hilfe wird aktuell im Bereich der Patengruppe gesucht. Diese Gruppe unterstützt örtlich ansässige Flüchtlinge die in den verschiedensten Lebensdingen Hilfe brauchen. Ob Kontakte zur Stadtverwaltung, Arbeitssuche, Beantragung...

  • Hamminkeln
  • 17.09.21
Ratgeber
Das Vereins-Logo.

Info-Termin für Interessierte vor Ort am 27. September
Dortmunder Tafel sucht Helfer für ihre Scharnhorster Filiale an der Droote

Der Verein Dortmunder Tafel sucht Hilfe für seine Ausgabestelle Scharnhorst an der Droote. Seit über zwölf Jahren betreibt die Dortmunder Tafel eine Ausgabestelle in Scharnhorst. Zweimal pro Woche geben die Mitarbeiter*innen dort Lebensmittel an bedürftige Familien aus. "Aktuell werden für die Mitarbeit in der Filiale neue ehrenamtliche Kolleginnen und Kollegen gesucht. Die Arbeitszeit beträgt pro Ausgabetag circa sechs Stunden, nach Absprache auch gerne 14-tägig", informiert Tafel-Sprecher...

  • Dortmund-Nord
  • 16.09.21
LK-Gemeinschaft
Foto: Generationsnetz Gelsenkirchen

Ehrenamtliche Verstärkung gesucht
Generationsnetz GE

 GE. Seit 2009 ist das Generationennetz Gelsenkirchen die Anlaufstelle für Gelsenkirchener ab 50 Jahren. Das Generationennetz bietet kostenfreie Beratung zu allen Fragen des Alter(n)s an, fördert Kontakte, Freizeitaktivitäten sowie bürgerschaftliches Engagement und sorgt für Vernetzungen in den Stadtteilen. Ohne Ehrenamtliche wäre die Arbeit des Generationennetzes nicht denkbar. Das Besondere: Alle Ehrenamtlichen erwartet vorab eine interessante Einführung in die Tätigkeit. Diese findet das...

  • Gelsenkirchen
  • 16.09.21
LK-Gemeinschaft
In der Vergangenheit fanden sich viele bereitwillige Mithelfer.

„Rhine CleanUp“
NABU sucht freiwillige Helfer

Für den Rheinuferbereich bei Bislich sucht der NABU noch freiwillige Helfer/innen für die groß angelegte Müllsammelaktion, die unter „Rhine CleanUp“ europaweit (sechs Anliegerstaaten) am Samstag, 11. September, veranstaltet wird. Wesel. Zwischen 10 und 13 Uhr wird direkt am Rheinufer müllhaltiges Schwemmgut eingesammelt. Die ASG hat dazu Müllgreifzangen, Arbeitshandschuhe und Müllsäcke freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Der NABU ruft alle Bürger auf, sich mit ihm gemeinsam um 10 Uhr auf...

  • Wesel
  • 07.09.21
Natur + Garten
Düsseldorf-Kaiserswerth: Freiwillige Helfer treffen sich um 10 Uhr an der Fähre Kaiserswerth, Fährerweg 30.

Freiwillige für Düsseldorf und Duisburg benötigt
"Rhine Cleanup 2021" sucht Helfer

Das "Rhine Cleanup" geht am Samstag, 11. September, in die vierte Runde. Freiwillige Helfer treffen sich um 10 Uhr an der Fähre Kaiserswerth, Fährerweg 30. Abhängig von der Teilnehmerzahl wird dann vor Ort das zu reinigende Ufergebiet bis 13 Uhr festgelegt. Das Material zum Sammeln wird am Treffpunkt ausgegeben. Wer noch Westen, Handschuhe oder Greifer aus dem vergangenen Jahr besitzt, sollte diese bitte mitbringen. Die aktuellen Corona-Verhaltensweisen für die Durchführung der Veranstaltung...

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 31.08.21
Vereine + Ehrenamt
Dr. Andres Balamaceda, Dr. Margret Balmaceda (beide Vermieter), Peter Zahmel (Schatzmeister DRK-Kreisverband Unna), Michael Makiolla (Vorstandsvorsitzender DRK-Kreisverband Unna) und Christine Scholl (Kreisgeschäftsführerin DRK-Kreisverband Unna). Foto: privat

DRK-Kreisverband Unna wird Second-Hand-Laden in der City eröffnen
Ein neues Zuhause für die "Lieblingsstücke"

Endlich ist es soweit: Die Tinte unterm Mietvertrag ist getrocknet und der DRK-Kreisverband Unna kann stolz verkünden: Die Unnaer Innenstadt wird in den nächsten Monaten um ein kleines, aber feines und besonderes Puzzleteil reicher. Denn in den Räumlichkeiten an der Niesenstraße 2 soll unter dem Namen „Lieblingsstücke“ der erste Second-Hand-Laden des Roten Kreuzes in Unna entstehen. Geplant ist dabei kein klassischer Altkleiderladen mit großen Wühltischen und langen unsortierten Kleiderstangen,...

  • Stadtspiegel Unna
  • 23.08.21
Vereine + Ehrenamt
12 Bilder

Hilfe für Flutopfer
Hilfstouren mit Kollegen des St.Johannes Stift Kranenburg ins Ahrtal

Auch noch 5 Wochen nach der Flutkatastrophe ist immer noch sehr viel Hilfe notwendig. Ich organisiere Fahrten von Kranenburg zum Helfer-Shuttle in Grafschaft. Am 10.08 und 19.08 konnten wir mit einem Unterstützer und  8 Kollegen des St. Johannes Stift Kranenburg vor Ort helfen. Wer glaubt das diese Hilfe nach 5 Wochen nicht mehr notwendig ist der irrt gewaltig. Der Schlamm ist zwar aus den meisten Gebäuden entfernt aber überall muss nun Keller und Erdgeschloss teilweise 2 Meter hoch entkernt...

  • Kranenburg
  • 19.08.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
In dem generationsübergreifenden Projekt kümmern sich Senioren um benachteiligte Grund- und Förderschüler, die mit leerem Magen zum Unterricht kommen.

Nicht mit leerem Magen in die Schule
Frühstückshelfer für Bedingrader Grundschule gesucht

Der von Uschi Glas gegründete und geführte Verein "brotZeit" sucht für die Bischof-von-Ketteler-Schule in Bedingrade Menschen ab 55 Jahren (m/w/d), die den Kindern gern ein Frühstück vorbereiten. In dem generationsübergreifenden Projekt kümmern sich Senioren um benachteiligte Grund- und Förderschüler, die mit leerem Magen zum Unterricht kommen. Die Bewerber sollten gern mit Kindern umgehen und auch ein offenes Ohr für deren kleine und große Sorgen haben. Zeitrahmen pro Woche Die...

  • Essen
  • 03.08.21
LK-Gemeinschaft
Die Jahrhundertflut zog manche Schaulustige Donnerstagabend auf die Kettwiger Brücke.

Caritas Essen hat ein Spendenkonto eröffnet
Hier finden Hochwasser-Betroffene Hilfe und Unterstützung

Zerstörte Häuser, vollgelaufene Keller, überschwemmte Gärten – die Spuren sind entlang der gesamten Ruhr unübersehbar. Die Räumung von Kellern, das Abpumpen von Wasser und die Unterstützung mit Sach- und Geldspenden sind nun Möglichkeiten der gelebten Solidarität. Ehrenamtliche können auch Einkäufe übernehmen, beim Transport von Sperrmüll und Werkzeug helfen oder Nachbarn eine Schlafmöglichkeit anbieten. Nach den Ausnahmeregenfällen und den stadtweiten Überschwemmungen, zeigen sich die Menschen...

  • Essen
  • 16.07.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Ehrenamtler gesucht
Diakon sucht Helfer für den Senioren-Mittagstisch

Nach der langen Corona-Pause starten in Kürze wieder die ehrenamtlichen Helferinnen ihren Dienst, die den Senioren das Mittagessen in der Caféteria des St.-Josef-Hauses servieren. „Besonders das gemeinsame Essen ist für die Gäste aus dem Dorf und aus dem stationären Bereich ein besonderes Erlebnis“, berichtet der emeritierte Diakon Heinz Grunden, der den Dienst mitorganisiert. Dingden. „In den letzten Monaten haben sich jedoch mehrere Helferinnen altersbedingt oder krankheitsbedingt...

  • Hamminkeln
  • 08.07.21
Politik
Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wahlhelfer müssen wahlberechtigt sein, das bedeutet, man muss volljährig sein, die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen und einen Wohnsitz im Inland haben.

Bundestagswahl am 26. September
Wahlhelfer in Unna gesucht

Die Kreisstadt Unna benötigt für die Durchführung der Bundestagswahl am 26. September 2021 rund 500 freiwillige Helferinnen und Helfer. Bereits zur Kommunalwahl haben sich viele freiwillige ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gemeldet, die das Wahlamt tatkräftig unterstützt haben. Nun steht die nächste Wahl vor der Tür und das Wahlamt ist erneut auf Unterstützung angewiesen. Wahlhelferinnen und Wahlhelfer werden in den Wahlvorständen eingesetzt. Die Wahlvorstände und damit die Wahlhelferinnen...

  • Unna
  • 30.04.21
Vereine + Ehrenamt
DRK Gladbeck - auf dem Bild driite von Links - unsere Michelle. Wir sind stolz auf Dich!!!
3 Bilder

Das Gesicht des DRK in Westfalen-Lippe kommt aus Gladbeck
1.600 Plakate für mehr Ehrenamt im Katastrophenschutz

Mit 1.600 Plakaten in 350 Kommunen wirbt das Innenministerium für mehr Ehrenamt im Katastrophenschutz. „Ohne die rund 100.000 Ehrenamtlichen sähe der Katastrophenschutz in Nordrhein-Westfalen ganz anders aus. Wie unerlässlich diese Menschen für unser Gemeinwohl sind, hat uns die Corona-Pandemie eindringlich vor Augen geführt. Auch der Klimawandel und extreme Wetterereignisse zeigen, dass Katastrophenschutz wichtiger denn je ist. Ohne Freiwillige geht es nicht“, sagte Innenminister Herbert Reul...

  • Gladbeck
  • 18.04.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Traktor und alte Straßenbahn auf dem Gelände der Dreherei 
Foto: Alte Dreherei (Archiv)
2 Bilder

Harfenmusik, Krimi-Dreh und Schnee in der Dreherei
Viel Leben in der Alten Dreherei

Trotz Corona-Pandemie gab es viele interessante Begegnungen, Projekte und Ereignisse in den letzten Monaten.  Auf den Traktor-Treff ist die Zeitschrift "Oldtimer Traktor" aufmerksam geworden und hat um einen Termin vor Ort gebeten. So gibt es in der aktuellen April Ausgabe der Zeitschrift einen mehrseitigen Artikel unter dem Thema "Dorfgeschichten". Traktoren sind nicht nur vor der Alten Dreherei, sondern auch vor der Petrikirche, Stadthalle, Camera Obscura, an der Ruhr sowie im Hafen zu sehen....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.03.21
LK-Gemeinschaft
Frühjahrsputz 2017: Josef Gietemann, Karl Zimmermann, Alice Voldenberg, Sabine Schumann, Alexander Frantz und Gerlinde Lensing.

Auf zum Butterberg
Einladung zum Frühjahrsputz mit schönen Aussichten

Auf geht's zum Butterberg im Waldpark Neuer Tiergarten. für den Frühjahrsputz 2021: Kleve. Das Arenacum Rindern als Pate des Butterberges und die WaldparkAG Neuer Tiergarten laden Freunde und Interessierte zur gemeinsamen Pflegeaktion am Butterberg herzlich ein. Treffen ist am Samstag, 13. März, von 9 bis 12 Uhr am Kleinen Parkplatz gegenüber dem Eingang Tiergartenzoo Tiergartenstraße. Das gute Wetter lockt zu gemeinsamer Arbeit in würziger Waldluft. Pflegeeinsätze müssen sein, damit besondere...

  • Kleve
  • 08.03.21
Vereine + Ehrenamt
Das Helferportal des Kreises sucht Helfer und unterstützt dadurch Heime, Krankenhäuser und sonstige Einrichtungen während der Pandemie. Foto: Mathis Schneider/Märkischer Kreis

Helfer gesucht
Helferportal des Kreises unterstützt Heime, Krankenhäuser und sonstige Einrichtungen

Seit vergangenem April steht der Märkische Kreis Einrichtungen zur Seite, wenn sie Personal zur Bewältigung der Pandemie brauchen. Im Online-Helferportal kommen Hilfesuchende und Helfer zusammen. Seit November steigt die Nachfrage. Märkischer Kreis. "Im Endeffekt sind wir die Vermittler von losen Enden: Durch die Pandemie haben manche Menschen mehr Zeit und wollen sich sinnvoll einbringen, andere haben Arbeit verloren und suchen vielleicht finanziellen Ausgleich", erzählt Simone Langhammer. Sie...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 08.03.21
Vereine + Ehrenamt
Diese Symbolgrafik stammt vom Weseler Künstler Micha Dierks. Die Redaktion dankt ganz herzlich.

Freiwilliger Hamminkelner Fahrdienst kommt in Gang und sucht weitere Unterstützer
Impftermin? Melden Sie sich bitte möglichst bald direkt bei den Helfern der Mitfahrbörse!

Die Helfergruppe für die 80-jährigen (und Älteren) aus den Hamminkelner Ortsteilen, die sich ab dem 8. Februar zur Corona-Impfung in die Niederrheinhalle nach Wesel fahren lassen möchten, stößt bereits auf Resonanz. Alle in Frage kommenden Menschen mit einem bestätigten Impftermin, die keine Möglichkeit haben, mit eigenem Fahrzeug oder mit einer Fahrbegleitung von Familienmitgliedern oder Freunden und Bekannten sowie auch nicht mit öffentlichem Nahverkehr die Weseler Niederrheinhalle als...

  • Hamminkeln
  • 29.01.21
Vereine + Ehrenamt
Das Seniorenzentrum Waldstadt am Bahnhof.

Wer kann helfen?
Seniorenzentrum Waldstadt sucht Unterstützer bei Schnell-Tests

"Wir sind sehr froh, dass wir bisher keine Covid-19-Infektionen in unserer Einrichtung hatten und hoffen natürlich, dass das weiter so bleibt", sagt Meinolf Breimhorst, Leiter des Seniorenzentrums Waldstadt Iserlohn (SWI). Die städtische Einrichtung hält sich streng an die Corona-Auflagen. Im gesamten Haus herrscht FFP2-Maskenpflicht. Es gibt eine Einlasskontrolle, das heißt, vor Einlass in die Einrichtung wird die Temperatur der Mitarbeiter und der Besucher gemessen und dokumentiert. Es wurden...

  • Iserlohn
  • 11.12.20
Vereine + Ehrenamt
Der Nikolaus und die Aktiven des Werberings halten für „Schmuck-Kind“ einen Stutenkerl vom „Kornbäcker“ bereit, diesmal allerdings auf Tuchfühlung und nicht persönlich überreicht, wie auf unserem Archivfoto. Zudem gibt’s noch Geld für die Klassenkasse.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Vorweihnachtlicher Glanz soll in Hamborn Zeichen der Hoffnung setzen
Über 670 Kinder schmücken Weihnachtsbäume

„Das Mai-Käfer-Fest im Frühjahr und die Hamborner Herbst-Tage sind der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Doch die Advents- und Vorweihnachtszeit wollen wir unter Einhaltung aller Regeln und Schutzmaßnahmen so gestalten und im wahren Sinn des Wortes so ausschmücken wie gewohnt“, sagt Andreas Feller, Vorsitzender des Werberings Hamborn, im Gespräch mit dem Hamborner Anzeiger. Die Umsetzung aller Advents-Aktivitäten gestaltet sich diesmal gar nicht so einfach, da die Einnahmen aus den...

  • Duisburg
  • 21.11.20
Vereine + Ehrenamt
Große Augen bei den Kleinsten: Mit einem befüllten Schuhkarton kann jeder die Kinder glücklich machen.
4 Bilder

Ein kleiner Schuhkarton wird zur großen Weihnachtsfreude
Jugendzentrum „KALLE“ ist wieder Abgabeort in Kleve

„Weihnachten im Schuhkarton“ lädt dieses Jahr zum 25. Mal zum Mitpacken ein. 326.491 Päckchen sind im vergangenen Jahr von Deutschland aus auf die Reise nach Osteuropa gegangen - darunter auch 547 Schuhkartons aus Kleve. Auch die 8-jährige Madalina aus der Republik Moldau hat so zum ersten Mal in ihrem Leben ein Geschenk erhalten. Das veränderte das zurückhaltende Mädchen, bestätigt ihre alleinerziehende Mutter: "Sie wurde fröhlicher und bekam ein Strahlen in den Augen.“ Auch in diesem Jahr...

  • Kleve
  • 14.10.20
Vereine + Ehrenamt
Klaus Mika, der Leiter des Gesundheitsamtes, hofft auf Freiwillige, die im Notfall zur Verfügung stehen.

Stadt Gelsenkirchen appelliert: Freiwillige können sich melden
Medizinisches Personal gesucht!

Zu den Vorsorgemaßnahmen, die der Krisenstab der Stadt Gelsenkirchen für die möglichen weiteren Verläufe der Corona-Pandemie trifft, gehört es auch, jetzt schon zusätzliche Helfer zu suchen, die unterstützend einspringen können. Die Stadt Gelsenkirchen und die Gelsenkirchener Kliniken bereiten sich seit Wochen auf möglicherweise weiter steigende Patientenzahlen wegen des Coronavirus vor. So ist die Anzahl der verfügbaren Intensivkapazitäten in den Krankenhäusern bereits verdoppelt worden....

  • Gelsenkirchen
  • 03.05.20
Ratgeber
Dr. Klaus Hermansen, Nicole Bugaj und Bernhard Eichhorn (v.l.n.r.), Leiter der Nähwerkstatt, halten in den Lindenhorster Werkstätten der AWO Dortmund drei der ersten dort genähten Behelfs-Schutzmasken hoch.
2 Bilder

AWO Dortmund sucht Ehrenamtliche zum Nähen von Behelfs-Schutzmasken // Material wird gestellt
Reduzierter Personalstamm in den Lindenhorster AWO-Werkstätten reicht nicht aus

Die AWO Dortmund sucht dringend ehrenamtliche Näher*innen, um Schutzmasken herzustellen, die die Beschäftigten in den Seniorenzentren, der ambulanten Pflege und in den Notgruppen der Kindertageseinrichten und Tagespflege brauchen. Der Wohlfahrtsverband stellt das Material wie den bereits zugeschnittenen Stoff, das Garn, den Draht, das Gummiband und die Nähanleitung. Alles zusammen kann dann ab Mittwoch, 1. April, nach Anruf beim AWO-Unterbezirk in der Klosterstraße 8-10 abgeholt werden, Telefon...

  • Dortmund-Nord
  • 30.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.