hells angels

Beiträge zum Thema hells angels

Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Schlägerei auf Tankstellengelände

Am Mittwoch, 10. August, gegen 14.30 Uhr, kam es in Langenfeld auf einem Tankstellengelände an der Schneiderstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern, bei der ein Langenfelder leicht verletzt wurde. Zivilrechtliche Forderungen Die späteren Ermittlungen der Kriminalpolizei ergaben folgenden Sachverhalt: Zunächst kam es zu verbalen Streitigkeiten zwischen insgesamt vier Männern im Alter zwischen Anfang 30 und Mitte 40. Im weiteren Verlauf wurde einer der Männer durch...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.08.17
Überregionales
Mehrere Messer wie dieses wurden während der Razzia an der Eppinghofer Straße durch die Polizei sichergestellt.
  12 Bilder

Razzia gegen Hells Angels: Polizei in Mülheim geht massiv gegen Rocker vor

Viele Mülheimer werden sich dieser Tage an den Großeinsatz der Polizei im Mai 2013 erinnert fühlen, als diese massiv gegen die Rockgruppen Hells Angels und Bandidos vorging. Als Folge dieser Aktion lösten sich die Bandidos in Mülheim auf. Geblieben sind die Hells Angels. Und nachdem es zumindest für die Öffentlichkeit seitdem ruhig geblieben ist, rüstet die Polizei nun wieder deutlich massiver im Kampf gegen die Rockerbande auf. Grund für die Razzia am heutigen 2. Juli am Kreisverkehr an...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.07.15
  •  1
Ratgeber
Ulrich Delrois berichtet von seinen Erlebnissen und Erfahrungen als Hells Angel.

Bad Boy Uli – „Wir sehen uns in der Hölle“ Rezension von Gabriele Redlinger

Das Buch „Wir sehen uns in der Hölle“ von Ulrich Detrois im Econ-Verlag erschienen, hinterlässt beim Leser einen merkwürdigen Eindruck. Es ist bereits das zweite Buch von Ulrich Detrois, der mit diesem Buch Innenansichten in den bekanntesten und auch gefürchteten Rockerclub Hells Angels bietet. Der Autor war Mitglied in der Führungsriege des Rockerclubs Hells Angels. Einerseits will der Autor glauben machen, er sei geläutert von der Gewalt – gleichzeitig ist er aus dem Club nach eigenen...

  • Arnsberg
  • 15.04.15
  •  4
  •  5
Politik

BÜCHERKOMPASS: Füchse, Höllenengel und die Zeugen Jehovas

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche geht es um Menschen, die sich zu Interessensgruppen zusammentun. Sehr sehr unterschiedliche Interessengruppen, wohlgemerkt. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post...

  • 17.03.15
  •  16
  •  6
Überregionales

Drogenhandel: Fünf Haftbefehle bei Schlag gegen Hells Angels

Ermittler des Landeskriminalamtes Nordrhein-Westfalen (LKA NRW) ermitteln im Auftrag der Staatsanwaltschaft Kleve gegen mehrere Mitglieder der Rockergruppierung Hells Angels wegen schwerer Verstöße gegen das Betäubungsmittelsgesetz. Die Tatbeteiligten sollen regelmäßig illegale Drogen in großen Mengen aus den Niederlanden eingeführt und an verschiedene Abnehmer im Bundesgebiet weiterverkauft haben, so das Landeskriminalamt. Sonntag (16.November 2014) wurden insgesamt fünf Beschuldigte nach...

  • Kleve
  • 18.11.14
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Ab sofort strafbar: Schluss mit Rockersymbolen in der Öffentlichkeit

Ein sterilisierter Totenkopf ("Deathhead") mit rot-goldenen Engelsflügeln, der rot-weiße Schriftzug "Hells Angels", der "Fat Mexican" oder der rotgoldende Schriftzug "Bandidos": Wer kennt sie nicht - die typischen Kennzeichen der berüchtigten Rockergruppierungen? Doch diese sind Kennzeichen "verbotener Vereine" und deren Verwendung in der Öffentlichkeit oder in Versammlungen nach Vereinsgesetz (VereinsG) strafbar (§ 20 Absatz 1 Satz 1 Nummer 5 VereinsG). Das Hanseatische Oberlandesgericht...

  • Düsseldorf
  • 10.07.14
Überregionales

Torso im Rhein-Preußen-Hafen gefunden - vermutlich vermisster Hells Angel

Am Montagabend entdeckte ein Spaziergänger einen Leichnam im Rhein-Preußen- Hafen in Duisburg-Homberg. Nach 19 Uhr konnte der Torso durch die Wasserschutzpolizei gesichert und an Land gebracht werden. Spuren an der Leiche lassen vermuten, dass es sich um den seit Wochen vermissten Hells Angel handelt, dessen abgetrennter Unterarm vor zwei Monaten im Rhein gefunden worden war. Gewissheit wird es aber erst nach weiteren Unttersuchungen durch die Gerichtsmedizin geben.

  • Duisburg
  • 09.04.14
Überregionales

Rocker ziehen sich zurück

Die Polizei Oberhausen gibt den Rückzug der United Tribunes aus Oberhausen bekannt. Schon jetzt sind alle aus Oberhausen stammenden Mitglieder ausgetreten und haben ihre Kutten abgegeben. Auch die vorläufige Schanklizenz für das geplante Vereinslokal an der Lothringer Straße ist ausgelaufen. Der permanente Kontrolldruck der Polizei habe stark dazu beigetragen, dass sich die Mitglieder dieser Organisation nun aus Oberhausen zurück ziehen. Erst im Januar hatte die Polizei eine groß...

  • Oberhausen
  • 05.03.14
Überregionales
Das Archivfoto stammt von einer früheren Razzia in der Rocker-Szene.

Rocker festgenommen

Die Oberhausener Polizei meldet, dass zwei Rocker bei Kontrollen festgenommen wurden. Nach den Schüssen auf einen 25-jährigen Oberhausener am vergangenen Sonntagabend hat die Polizei ihre Präsenz im Stadtgebiet deutlich erhöht. Im besonderen Blick der Beamten steht neben neuralgischen Punkten insbesondere der Rotlichtbereich rund um die Flaßhofstraße in Alt-Oberhausen. Am vergangenen Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr stoppten Polizeibeamte ein Fahrzeug vor dem Rotlichtbereich. Bei der...

  • Oberhausen
  • 15.11.13
Überregionales

Privater Streit: Rocker der Hells Angels festgenommen

Nach privaten Streitigkeiten wurden am Freitagnachmittag, 24. Mai, drei Rocker der Hells Angels über Nacht in Gewahrsam genommen. Nachdem eine Angehörige des 36-jährigen Rockers um Hilfe gebeten hatte, fuhren fuhr er mit zwei weiteren Männern (34, 32) in einem silberfarbenen Mercedes gegen 17.45 Uhr zur Mühlenstraße. Dort beleidigten, bedrohten und bespuckten sie einen 55-jährigen Anwohner. Die hinzugezogenen Polizeibeamten wollten den Streit schlichten, wurden jedoch durch den 36-jährigen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.05.13
Überregionales
Die Polizei nahm am Dienstag jedes Auto genauer unter die Lupe.

Bandidos Chapter in Mülheim aufgelöst

Als Erfolg wertet die Polizei Essen/Mülheim die Großrazzia am vergangenen Dienstag. Weil eine Auseinandersetzung zwischen den verfeindeten Rockergruppen Bandidos und Hells Angels drohte, waren mehrere Hundertschaften im Stadtgebiet im Einsatz und reagierten frühzeitig auf mögliche bevorstehende Rivalitäten. Nur einen Tag später, am Mittwoch, 22. Mai, löste sich das Bandidos-Chapter in Mülheim auf. „Mit dem heutigen Tag ist unser Chapter Bandidos MC Mülheim geschlossen“, heißt es kurz und knapp...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.05.13
Politik
Schwer bewaffneten Polizisten kontrollierten gestern die Zufahrtsstraßen nach Mülheim sowie die Innenstadt.
  2 Bilder

Rocker durften Wache verlassen

Nach dem Großeinsatz am gestrigen Dienstag, 21. Mai, im Stadtgebiet von Mülheim (wir berichteten) gegen die Rockerszene hat die Polizei insgesamt 17 Rocker in Gewahrsam genommen. Verfeindete Gruppen Die Polizei hat mit den Maßnahmen rechtzeitig auf geplante Auseinandersetzungen verfeindeter Gruppierungen von Bandidos und Hells Angels reagiert. Auf den Hauptverkehrs- und weiteren Zufahrtstraßen rund um die Mülheimer City wurden bis in die Abendstunden nach 20 Uhr Kontrollstellen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.05.13
Überregionales
Polizei geht mit Großaufgebot gegen Rocker vor. (Foto: Joshua Belack)
  26 Bilder

Einsatz gegen Rocker in Mülheim - Bildergalerie

Hier zu sehen ist die Bildergalerie vom Polizeieinsatz in Mülheim an der Ruhr. Rund 1000 Polizisten kontrollierten stundenlang die Straßen. Was genau passiert ist, lesen Sie hier. Fotos: Joshua Belack

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.05.13
Überregionales
  3 Bilder

Polizei geht mit Großaufgebot gegen Rocker vor - Auseinandersetzungen drohen

Mit einem Großaufgebot geht die Polizei derzeit (Dienstag, 21. Mai, 17 Uhr) gegen Rockergruppierungen in Mülheim vor. "Wir haben Hinweise bekommen, dass es Ärger zwischen den verfeindeten Rockergruppen Hells Angels und Bandidos auf dem Mülheimer Innenstadtgebiet geben soll", erklärt Polizeipressesprecherin Tanja Horn. Rivalität zwischen Hells Angels und Bandidos Dank des wachsamen Auges, das die Ordnungshüter auf die gesamte Rockerszene haben, konnte frühzeitig auf bevorstehende Rivalitäten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.05.13
  •  1
Überregionales
Polizei und Ordnungskräfte fahren eine harte Linie gegen die Rocker.

Keine Chance für Rocker in Eppinghofen

Dem häufigerem Aufkreuzen von Rockern in der Eppinghofer Straße begegnet die Polizei konsequent mit Einsätzen vor Ort. „Es wird keine polizeifreien Räume in Mülheim geben.“ Das sagte Rainer Pannenbäcker, leitender Polizeidirektor, am Montagmorgen während einer Pressekonferenz in der Polizeiinspektion Mülheim. Die Strategie der Polizei ist klar: „Wir dulden keine Verstöße der Rocker“. Begonnen hatte alles im März, als plötzlich Rocker verschiedener Clubs auf der Eppinghofer mit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.04.13
  •  1
Politik
In Edelkarossen waren Mitglieder von Rockerbanden vorgefahren.
  3 Bilder

Großrazzia auf Eppinghofer Straße

Drogen, Waffen, illegales Glücksspiel, Mitglieder der Rockerbanden Hell Angeles und Satudarah in schnellen Autos, illegaler Aufenthalt und Leistungsmissbruch: Das ist der Stoff, aus dem man Krimis schreibt. Doch es ist auch das Ergebnis einer Großrazzia auf der Eppinghofer Straße am vergangenen Freitagabend. Schlagartig sperren Polizisten am Freitag um 20.15 Uhr die Eppinghofer Straße zwischen Hauptbahnhof und der Bruchstraße. Wenig später schwärmen Polizisten, Zollbeamte und Mitarbeiter...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.03.13
Politik
Duisburgs Polizei im Dauereinsatz gegen Rockerbanden, hier ein Foto von 2011. Foto: Stephan Eickershoff / WAZ FotoPool
  2 Bilder

Rockerkrieg schadet Standort Duisburg!

Massenschlägereien, Schießereien, Anschläge – der Rockerkrieg tobt derzeit besonders heftig! „Die Kämpfe der Rockerbanden in und um Duisburg sind eine ernsthafte Bedrohung und versetzen viele Bürger in Angst und Schrecken. Sie schaden mittlerweile auch dem Standort Duisburg und den Unternehmen“, erklärt nun Heinz Lison, Sprecher der regionalen Wirtschaft der heimischen Unternehmerverbandsgruppe. Die fordert nun einschneidende Maßnahmen von der Politik. „Duisburg steht jetzt schon wieder in...

  • Duisburg
  • 01.03.13
Überregionales

Friday FIVE: Zwischen Freude und Trauer

Geniale Gelsenkirchenerin Wie entsetzlich nahe Freude und Trauer beieinander liegen können, zeigen die meistgelesenen Lokalkompass-Beiträge der vergangenen Woche. Die erst siebenjährige Lina Mai Nguyen eroberte in der Fernsehsendung Wetten dass die Herzen der Zuschauer im Sturm. Markus Tillmann berichtet von der kleinen, genialen Gelsenkirchenerin. Eine Stadt in Trauer Noch am 24. Februar fand in der Tennishalle im Bergkamener Stadtteil Weddinghofen ein Benefiz-Tennis-Turnier für den...

  • Essen-Süd
  • 01.03.13
  •  1
Überregionales

Rockerkrieg eskalierte am Sterkrader Tor

Der seit einiger Zeit schwelende Bandenkrieg zwischen den verfeindeten Motorradclubs „Bandidos“, „Hells Angels“ und einer Gruppierung namens „Satudarah“, eine ursprünglich aus den Niederlanden stammende Motorrad-Gang mit hohem Aggressions- und Gewaltpotenzial, ist am Sonntagabend blutig eskaliert. Ein 23-Jähriger, der offenbar zu den Hells Angels gehört, ist am Sterkrader Tor in Höhe eines Schnellrestaurants niedergeschossen und durch einen Bauchschuss schwer verletzt worden. Wie Stefan...

  • Oberhausen
  • 25.02.13
Kultur
Sport, Wirtschaft, Technik, Kultur und Kriminalität in einem Bild...

Friday Five: Bälle, Bögen, Biker, Blaulicht, BSI

Fünf Highlights, fünf B's: Peter Dettmer fasst die Polizeimeldungen der Woche aus Hilden zusammen - ein hilfreicher Service der Redaktion aus der Kategorie Blaulicht, mehr davon gibt's HIER. Klaus Fröhlich aus Velbert, unter den Fotofreunden der Community ein bekanntes Gesicht, war jüngst in Düsseldorf. Dort hat er den Bau des "Kö-Bogens", derzeit eine der größten Baustellen Europas, fotografisch dokumentiert. Ähnlich beeindruckend war die Versammlung der 150 "Motorrad-Freunde", die...

  • Essen-Süd
  • 21.09.12
  •  3
Überregionales

Neuer Schlag gegen Rockerbanden

Die NRW-Polizei hält den Fahndungsdruck auf kriminelle Rocker hoch. „Wir verfolgen entschlossen die Verbrechen der Rockerbanden“, erklärte Innenminister Ralf Jäger in Düsseldorf. „Das bleibt auch in Zukunft so.“ In einer groß angelegten Aktion hat die Polizei mit Spezialeinsatzkräften 15 Wohnungen von Hells Angels und Bandidos in Herne, Mönchengladbach, Essen, Bochum, Gelsenkirchen, Siegburg, Eitorf, Köln und Viersen durchsucht. Insgesamt wurden rund 150 Polizistinnen und Polizisten eingesetzt....

  • Herne
  • 19.07.12
Überregionales

„Bandido“ stirbt nach Schüssen

Am Dienstagmorgen wurde auf der Horster Straße ein Mann angeschossen, der kurz darauf trotz der Versorgung durch einen Notarzt verstarb. Autofahrer hatten gegen 8 Uhr die Polizei alarmiert, weil sie den schwer verletzten Mann neben seinem abgestellten Motorrad gefunden hatten. Bei dem 49-Jährigen handelt es sich nach Auskunft der Essener Staatsanwaltschaft um ein in Bottrop lebendes Mitglied des Dinslakener Chapters der Motorrad-Rockergruppe „Bandidos“. Hans B. war als „Hannes“ bekannt. Laut...

  • Bottrop
  • 01.06.12
Überregionales
Die Polizei zeigte Stärke, kontrollierte die Partygäste.
  8 Bilder

Ruhige Feier: Kein Rocker-Streit in Lünen

Großeinsatz am Freitagabend: Die Polizei riegelte die Bäckerstraße ab, durchsuchte Fußgänger und Autos. Die Beamten befürchteten Stress im Rocker-Millieu. Doch die Nacht blieb ruhig und friedlich. Schon in der vergangenen Woche gab es Gerüchte um eine mögliche Rockerparty von Unterstützern der Hells Angels - nach Angaben der Polizei der "Army 81" - in Lünen. Das rief am Freitagabend die Einsatzkräfte auf den Plan. Eine Hundertschaft sperrte mit Mannschaftswagen die Bäckerstraße, wo in einer...

  • Lünen
  • 03.03.12
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.