Hellweg 1950

Beiträge zum Thema Hellweg 1950

Vereine + Ehrenamt

Malkurs in Kley: Eintritt jederzeit möglich!

Seit Mittwoch, 12.02., läuft im Stenografenverein Hellweg 1950 E. V. ein neuer Malkurs für Anfänger und leicht Fortgeschrittene in Dortmund-Kley. Kurzentschlossene können auch jederzeit einsteigen. Die Höchstteilnehmerzahl beträgt 12. Beginn ist um 17:30 Uhr in der Begegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt in der Kleybredde 32. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des Stenografenvereins: www.hellweg1950.de oder telefonisch unter 53224061.

  • Dortmund-West
  • 10.02.14
Vereine + Ehrenamt

Russisch lernen – ganz in der Nähe

Der Weiterbildungsverein Hellweg 1950 E. V. startet in Kürze für den Dortmunder Westen einen neuen Anfängerkurs in Russisch. In der Steinhammerschule, Schulte-Heuthaus-Str. 28, in Dortmund-Marten wird donnerstags ab 18:30 Uhr nicht nur die Sprache, sondern auch die kyrillische Schrift erarbeitet. Die Dozentin Frau Klingspohn versteht es, neben den Sprach- und Schriftkenntnissen natürlich auch das interkulturelle Verständnis zu fördern. Zum Schluss des Kurses sollen die Teilnehmer die Aussprache...

  • Dortmund-West
  • 09.05.13
Vereine + Ehrenamt

Vampire im Oespeler Dorney? - Führung am 3. Mai abends

Ja, es gibt sie wirklich, allerdings nicht in Deutschland. Vor allen Dingen in Mittel- und Südamerika sind die blutsaugenden Fledermäuse zu finden, die sich von dem Blut anderer Säugetiere oder Vögeln ernähren. In unseren Breiten sind die Flugkünstler mehr auf Insekten spezialisiert, hinter denen sie ab der Dämmerung hinterherjagen. Am 3. Mai können Interessierte mit zur Beobachtung in den Dorney kommen. Die Biologin Meike Hötzel wird in einer kleinen Einführung über die hier vorkommenden...

  • Dortmund-West
  • 26.04.13
Vereine + Ehrenamt

Kostenlos am 1. Abend: Chinesisch lernen

Oft werden solche Lehrgänge nicht angeboten. Der Weiterbildungsverein Hellweg 1950 E. V. hat nun diesen Kurs im Programm. Am Dienstag, 29.01.13, können alle Interessenten in der Hauptschule DO-Kley, Kleybredde 44, zunächst einmal hineinschnuppern, und das völlig unverbindlich. Gründe für das Lernen der chinesischen Sprache gibt es genug: wirtschaftliche Kontakte, Reisen nach China oder auch private Kontakte erleichtern, begünstigen die Kommunikation. Ziel des Kurses ist es, bereits...

  • Dortmund-West
  • 24.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.