HELLWEG Bau- und Gartenmarkt

Beiträge zum Thema HELLWEG Bau- und Gartenmarkt

LK-Gemeinschaft
HELLWEG gibt die Mehrwertsteuersenkung vollumfänglich an die Kunden weiter.

Preissenkung bereits ab 29. Juni!
HELLWEG gibt reduzierte Mehrwertsteuer vollumfänglich an Kunden weiter

HELLWEG wird die von der Bundesregierung beschlossene temporäre Mehrwertsteuersenkung vollumfänglich und schon vor dem offiziellen Inkrafttreten an die Kunden weitergeben. Die reduzierten Preise, die sich aus den niedrigeren Mehrwertsteuersätzen von 16 anstatt 19 Prozent und ermäßigt 5 anstatt 7 Prozent ergeben, werden bereits ab Montag, 29. Juni bis zum Jahresende in allen HELLWEG Märkten und im Online Shop auf das Bau- und Gartenmarktsortiment gelten. „Für HELLWEG ist es...

  • Dortmund-West
  • 25.06.20
Ratgeber
"Bester Baumarkt 2020": Für den exzellenten Kundenservice und die fachkundigen Mitarbeiter ist HELLWEG als Testsieger der Servicestudie „Baumärkte 2020“ vom Deutschen Institut für Service-Qualität ausgezeichnet worden.

"Bester Baumarkt 2020"
HELLWEG auf Platz 1 der Servicestudie "Baumärkte 2020"

Für den exzellenten Kundenservice und die fachkundigen Mitarbeiter ist das Dortmunder Bau- und Gartenmarktunternehmen HELLWEG als Testsieger der Servicestudie „Baumärkte 2020“ ausgezeichnet worden. Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat den Baumärkten vor Beginn der Corona-Einschränkungen auf den Zahn gefühlt und geprüft, wie es um die Beratungskompetenz und Freundlichkeit der Mitarbeiter, um das Angebot, das Filialumfeld und den Gesamtservice bestellt ist. Im Auftrag des...

  • Dortmund-West
  • 04.05.20
  •  1
Wirtschaft
Rund 70 Schülerinnen und Schüler aus der Metropole Ruhr nahmen am „Dialog mit der Jugend“ beim Dortmunder Bau- und Gartenmarktunternehmen HELLWEG teil.
  2 Bilder

Dialog mit der Jugend
HELLWEG Inhaber stellen sich Schülerfragen

Für einen ausführlichen Einblick in die berufliche Praxis standen HELLWEG Inhaber Reinhold Semer und sein Sohn Markus Semer, der seit Jahresbeginn im Unternehmen als aktiver Gesellschafter tätig ist, rund 70 Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort. Die jungen Besucher aus dem Dortmunder Robert-Schuman-Berufskolleg, dem Wuppertaler Gymnasium Vohwinkel und dem Klaus-Steilmann-Berufskolleg aus Bochum erschienen bestens vorbereitet in der Unternehmenszentrale in Dortmund zum „Dialog mit der...

  • Dortmund-West
  • 17.02.20
LK-Gemeinschaft
Die Gewinner beim großen Kürbiswettbewerb im HELLWEG Bau- und Gartenmarkt an der Zillestraße 71 stehen fest. Der Sieger-Kürbis von Christoph Marek brachte 33,8 Kilo auf die Waage.

Erntezeit bei HELLWEG
Die Gewinner beim großen HELLWEG Kürbiswettbewerb stehen fest

Es ist Erntezeit! Der HELLWEG Bau- und Gartenmarkt in Dortmund-Hacheney hat zum Abschluss des großen Kürbiswettbewerbs ein „Kürbis-Wettwiegen“ veranstaltet. Zahlreiche Hobby-Gärtner kamen am Samstag, den 12. Oktober mit ihren selbst gezüchteten Kürbissen in den Markt zum Wiegen. Im Frühjahr dieses Jahres hatten die HELLWEG Kunden im Markt an der Zillestraße 71 ein kostenloses Tütchen mit Kürbissamen erhalten, um im heimischen Garten oder auf dem Balkon einen Kürbis zu züchten und am...

  • Dortmund-West
  • 15.10.19
Ratgeber
HELLWEG hat Deutschlands besten Online-Shop in der Kategorie "Bauen & Heimwerken (mit Filialnetz)". Das HELLWEG Team freut sich über die Auszeichnung.

Auszeichnung geht nach Dortmund:
HELLWEG.de von Verbrauchern zu Deutschlands bestem Online-Shop gewählt

Die Verbraucher haben entschieden und den Online-Shop des Dortmunder Bau- und Gartenmarktunternehmens HELLWEG an die Spitze der deutschen Online-Shops gewählt. HELLWEG.de ist als „Deutschlands bester Online-Shop 2019“ in der Kategorie „Bauen & Heimwerken (mit Filialnetz)“ ausgezeichnet worden. Im Rahmen einer großen bevölkerungsrepräsentativ angelegten Verbraucherbefragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität und des Nachrichtensenders n-tv sind die besten Shops in 52 Kategorien...

  • Dortmund-West
  • 01.10.19
LK-Gemeinschaft
TalentTage Ruhr 2019: Schülerinnen und Schüler der Dortmunder Gertrud-Bäumer-Realschule informierten sich bei HELLWEG über den Berufseinstieg.
  2 Bilder

TalentTage Ruhr 2019
HELLWEG hilft Schülern der Dortmunder Gertrud-Bäumer-Realschule beim „Sprung ins Berufsleben“

Nachwuchsförderung ist für HELLWEG seit vielen Jahren ein wichtiges Anliegen. Daher engagiert sich das Bau- und Gartenmarktunternehmen mit der Zentrale in Dortmund-Kley auch in diesem Jahr wieder bei den TalentTagen Ruhr. Unter dem Motto „Sprung ins Berufsleben“ hatten 25 Schülerinnen und Schüler einer 9. Klasse der Gertrud-Bäumer-Realschule aus Dortmund am 25. September die Gelegenheit, das Unternehmen näher kennenzulernen. Begleitet wurden sie von ihrer Lehrerin Frau Sallen. Die...

  • Dortmund-West
  • 26.09.19
Wirtschaft
HELLWEG heißt die neuen Auszubildenden herzlich willkommen.

64 Auszubildende starten bei HELLWEG ins Ausbildungsjahr 2019/20 und werden noch intensiver gefördert

Im Bau- und Gartenmarktunternehmen HELLWEG kommen viele unterschiedliche Berufe zum Einsatz. Entsprechend vielfältig ist die Ausbildung. Mit dem Start des Berufsschuljahrs 2019/20 beginnt für 64 Auszubildende ein neuer Lebensabschnitt. Um die Berufseinsteigerinnen und -einsteiger noch stärker zu unterstützen, gibt es neue Workshops. HELLWEG ist seit mehr als vierzig Jahren Ausbildungsbetrieb und entwickelt diese Tradition in jedem Jahr weiter. Zehn Prozent der insgesamt rund 4.000...

  • Dortmund-West
  • 16.08.19
Natur + Garten
Zusammen mit HELLWEG Marktleiter Dirk Brandt genossen die glücklichen Gewinner das Familienkonzert „Symphonie um Vier“ im Konzerthaus Dortmund.

Ludwig van Beethoven für HELLWEG Kunden

Zum letzten Familienkonzert der Reihe „Symphonie um Vier“ der Saison 2018/19 hat HELLWEG am Sonntag, 26. Mai 2019 ins Konzerthaus Dortmund eingeladen. Die Konzertkarten waren vom Dortmunder Bau- und Gartenmarktunternehmen verlost worden. HELLWEG Marktleiter Dirk Brandt begrüßte die Gewinner vor dem Konzert in der HELLWEG Lounge im Konzerthaus. Anschließend lauschten die Gewinner den Klängen des WDR Sinfonieorchesters Köln unter der Leitung von Dirigent Marek Janowski. Gespielt wurden Werke von...

  • Dortmund-West
  • 04.06.19
Wirtschaft
v. l. n. r.: Gisa Böke (HELLWEG), Katharina Semer (Geschäftsführung HELLWEG), Helmut Jüngst und Notburga Tielke-Hosemann (Mentor Dortmund).

HELLWEG ist neuer Kooperationspartner von Mentor Dortmund

In einem gemeinsamen Termin am 3. April 2019 wurde die künftige Kooperation zwischen HELLWEG Die Profi-Baumärkte GmbH & Co. KG und dem Verein MENTOR – Die Leselernhelfer Dortmund e.V. bekannt gegeben. In einem ersten Schritt übergab HELLWEG mehrere Sachspenden für die vom Verein geförderten Grundschulkinder. Da leider immer weniger Mädchen und Jungen richtig lesen können, hat sich Mentor Dortmund zum Ziel gesetzt, die Sprach- und Lesekompetenz von Kindern zu verbessern und den Kindern...

  • Dortmund-West
  • 11.04.19
Wirtschaft
Einen praktischen Einblick in die Arbeitswelt verschafften sich über 70 Schüler im Rahmen der Veranstaltung „Dialog mit der Jugend“ beim Dortmunder Bau- und Gartenmarktunternehmen HELLWEG.

„Dialog mit der Jugend“ in Dortmund
Lehrreicher Austausch zwischen Schülern und HELLWEG Chef

Am 12. Februar stand für HELLWEG Inhaber Reinhold Semer der „Dialog mit der Jugend“, eine Gesprächsrunde, die von der Stiftung TalentMetropole Ruhr seit über 20 Jahren zwischen Jugendlichen und regionalen Unternehmenslenkern initiiert wird, auf der Agenda. Mit über 70 Schülern diskutierte er in der HELLWEG Zentrale in Dortmund unter anderem über Ausbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen im Unternehmen, über seinen Umgang mit der Konkurrenz sowie über die Bedeutung des Online-Handels. Den...

  • Dortmund-West
  • 13.02.19
Kultur
Baukunstarchiv Geschäftsführer Markus Lehrmann (l.) bedankte sich herzlich bei HELLWEG Marktleiter Dirk Brandt (r.) für die großzügige Materialspende für das Baukunstarchiv NRW.

HELLWEG spendet Materialien im Wert von rund 2.000 Euro für das Baukunstarchiv NRW in Dortmund

Das Dortmunder Bau- und Gartenmarktunternehmen HELLWEG hat dem Baukunstarchiv NRW Materialien im Gesamtwert von rund 2.000 Euro für die Einrichtung der Werkstatt des Hauses gespendet. Noch läuft die Einrichtungsplanung auf Hochtouren, damit das Baukunstarchiv NRW pünktlich am 4. November 2018 im ehemaligen Museum am Ostwall eröffnet werden kann. HELLWEG Marktleiter Dirk Brandt vom Bau- und Gartenmarkt in Dortmund-Hacheney überreichte Baukunstarchiv Geschäftsführer Markus Lehrmann vor Ort die...

  • Dortmund-City
  • 05.10.18
Überregionales
Marktleiter Halis Ertekin und sein Team freuen sich nach Abschluss der Umbauarbeiten auf die Neueröffnung des HELLWEG Bau- und Gartenmarktes in Ennepetal an der Neustraße 2 am 1. Oktober 2018.

Umbauarbeiten abgeschlossen: HELLWEG Bau- und Gartenmarkt in Ennepetal feiert am 1. Oktober Neueröffnung

Der HELLWEG Bau- und Gartenmarkt in Ennepetal an der Neustraße 2 hat die Umbauarbeiten abgeschlossen. „Wir möchten uns herzlich bei unseren Kunden bedanken, dass sie den Umbau, während der Verkauf weiterlief, so geduldig aufgenommen haben“, so Marktleiter Halis Ertekin. „Den Abschluss der Arbeiten wollen wir daher am 1. Oktober zusammen mit unseren Kunden feiern. Wir öffnen dafür bereits um 7:00 Uhr. Das ganze Team freut sich schon riesig, den neuen Markt zu zeigen. Auf unsere Kunden warten...

  • Ennepetal
  • 01.10.18
Kultur
Begrüßung in der HELLWEG Lounge im Konzerthaus Dortmund durch Marktleiter Dirk Brandt (links) zur Festlichen Saisoneröffnung 2018/19.

HELLWEG lädt zur Festlichen Saisoneröffnung 2018/19 ins Konzerthaus Dortmund ein

Zur Festlichen Saisoneröffnung 2018/19 am 16. September hat das Dortmunder Bau- und Gartenmarktunternehmen HELLWEG Kunden ins Konzerthaus Dortmund eingeladen. Vor dem Konzert begrüßte Marktleiter Dirk Brandt die Familien in der HELLWEG Lounge. Zur Saisoneröffnung hatten das City of Birmingham Symphony Orchestra und Dirigent Omer Meir Wellber das 2. Klavierkonzert von Sergej Rachmaninow und weitere populäre Werke Antonín Dvořáks im Gepäck. Der ehemalige „Junge Wilde“ Jan Lisiecki griff als...

  • Dortmund-City
  • 21.09.18
Überregionales
TalentTage Ruhr 2018 bei HELLWEG: Marktleiter Dirk Brandt begrüßte Schülerinnen und Schüler der Dortmunder Gertrud Bäumer-Realschule zu einer Berufsorientierungsveranstaltung.

TalentTage Ruhr 2018 – HELLWEG fördert den Dortmunder Nachwuchs

Schülerinnen und Schüler der Gertrud Bäumer-Realschule informieren sich zum Thema Ausbildung im Bau- und Gartenmarkt Das Dortmunder Bau- und Gartenmarktunternehmen HELLWEG hat sich in diesem Jahr erneut an den TalentTagen Ruhr beteiligt, um den Nachwuchs im Ruhrgebiet zu fördern. Am 19. September 2018 hatten rund 20 Schülerinnen und Schüler der Gertrud Bäumer-Realschule aus Dortmund die Gelegenheit, den Bau- und Gartenmarkt in Hacheney an der Zillestraße 71 zu besichtigen und dabei das...

  • Dortmund-Süd
  • 21.09.18
Überregionales
144 Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger unterstützen seit dem 1. August 2018 das HELLWEG Team in den unterschiedlichsten Berufsfeldern.

HELLWEG startet mit 144 Berufseinsteigern und neuem Ausbildungsberuf ins Ausbildungsjahr 2018/19

Einen Einstieg in die unterschiedlichsten Berufe eines Bau- und Gartenmarktunternehmens bietet HELLWEG 144 jungen Menschen. Mit Beginn des Berufsschuljahrs 2018/19 bildet das Unternehmen erstmalig im Ausbildungsberuf Kauffrau oder Kaufmann im E-Commerce aus und erweitert damit das firmeneigene Ausbildungsspektrum um ein neues Berufsbild. Für das inhabergeführte Handelsunternehmen nimmt Ausbildung einen hohen Stellenwert ein – rund zehn Prozent der HELLWEG Mitarbeiter sind Auszubildende. Dazu...

  • Dortmund-West
  • 20.08.18
Kultur
Hell und umweltfreundlich: Die neue LED-Beleuchtung in den HELLWEG Bau- und Gartenmärkten senkt den Energiebedarf und spart viele Tonnen klimaschädliches Kohlendioxid.

HELLWEG rüstet Bau- und Gartenmärkte auf LED um

Umweltfreundliche Beleuchtung spart viele Tonnen klimaschädliches CO2 HELLWEG setzt auf Nachhaltigkeit und investiert fortlaufend in umweltschonende energieeffiziente Gebäudetechnik. Aktuell hat das Familienunternehmen 34 Bau- und Gartenmärkte auf LED-Beleuchtung umgestellt und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Ressourcenschonung – darunter auch die HELLWEG Märkte in Altenessen, Borbeck und Rellinghausen. Im Zuge der Umrüstung wurden mehr als 60.000 LED-Leuchtmittel in den Bau-...

  • Essen-Nord
  • 03.08.18
Kultur
Perfektes Festivalerlebnis: Gewinnerin Pia (r.) und ihre Freunde zogen am Wochenende auf dem Juicy Beats Festival in das HELLWEG Luxus-Zelt #festivilla ein.

Juicy Beats Festival: VIP-Gewinner übernachten in HELLWEG Luxus-Zelt #festivilla

Ein unvergessliches Wochenende erlebte die Gewinnerin des HELLWEG VIP-Gewinnspiels, zusammen mit ihren Freunden, bei der 23. Auflage des Juicy Beats Festivals, das den Dortmunder Westfalenpark erneut in ein riesiges Festivalgelände verwandelte. Pia aus Rheine gewann exklusive VIP-Tickets für alle Bereiche des Festivals und durfte in das luxuriöseste Zelt auf dem Festival-Campingplatz einziehen – der #festivilla! Designt und aufgestellt wurde das Luxus-Zelt vom Dortmunder Bau- und...

  • Dortmund-West
  • 30.07.18
Überregionales
Matthias Becker, stv. HELLWEG Marktleiter, übergibt Schulleiterin Sabine Schmidt-Strehlau einen 500 Euro Gutschein für die Auszeichnung des Bert-Brecht-Gymnasiums beim Wettbewerb „UmweltBewussteSchule“ und das große Engagement der Schülerinnen und Schüler für den Klimaschutz.

HELLWEG unterstützt Wettbewerb „UmweltBewussteSchule“ - 500 Euro für Dortmunder Bert-Brecht-Gymnasium

Die Gewinner des Wettbewerbs „UmweltBewussteSchule“ der Stadt Dortmund stehen fest. Bei der offiziellen Auszeichnungsfeier im Dortmunder Rathaus wurden zehn, von insgesamt 30 teilnehmenden Schulen, für ihr Umweltbewusstsein ausgezeichnet. Zu den Gewinnern gehört das Bert-Brecht-Gymnasium in Dortmund-Kirchlinde. Das Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz liegt dem Dortmunder Bau- und Gartenmarktunternehmen HELLWEG sehr am Herzen. Die Schülerinnen und Schüler des Bert-Brecht-Gymnasiums konnten...

  • Dortmund-West
  • 10.07.18
Überregionales
Viel Spaß beim Heimwerken hatten die Mädchen beim "Girls'Day" in den HELLWEG Bau- und Gartenmärkten.

Girls'Day zeigt Berufsperspektiven - HELLWEG öffnet Türen für Mädchen und junge Frauen

Typisch Frau, typisch Mann? Traditionelle Rollenbilder lösen sich immer mehr auf. Frauen greifen längst selbstverständlich zu Hammer und Bohrmaschine, um zu erledigen, was eben zu erledigen ist. HELLWEG setzt sich dafür ein, dass Mädchen und Frauen ebenso selbstverständlich dort arbeiten, wo sich alles um Werkzeuge, Baustoffe und Gartensortimente dreht. Daher haben sich die HELLWEG Bau- und Gartenmärkte auch in diesem Jahr am "Girls'Day – Mädchen-Zukunftstag" beteiligt und die Türen für einen...

  • Dortmund-West
  • 27.04.18
Überregionales
HELLWEG unterstützt den Bau eines Krankenhauses in Ghana mit über 11.000 Euro für Baumaterial. Dr. Samuel Okae (Mitte) und Hannelore Bauer (r.) freuten sich riesig, die über 2.000 Quadratmeter Fliesen von HELLWEG Marktleiter Martin Niewerth (l.) in Empfang zu nehmen.

HELLWEG unterstützt Krankenhausbau in Ghana mit über 11.000 Euro

Das Dortmunder Bau- und Gartenmarktunternehmen HELLWEG spendet über 11.000 Euro für den Bau eines Krankenhauses in Ghana. Der Krankenhausbau ist ein Projekt des Dortmunder Arztes Samuel Okae. Die Spende fließt in dringend benötigtes Baumaterial. Dr. Samuel Okae und Hannelore Bauer, die die HELLWEG Spende initiiert hatte, nahmen jetzt rund 2.000 Quadratmeter Wand- und Bodenfliesen von HELLWEG Marktleiter Martin Niewerth in Empfang. „Für uns war sofort klar, dass wir den Bau des Krankenhauses...

  • Recklinghausen
  • 24.04.18
Überregionales
Über 70 Schülerinnen und Schüler waren der Einladung von HELLWEG zur Veranstaltung „Dialog mit der Jugend“ gefolgt, bei der auch eine Besichtigung des HELLWEG Bau- und Gartenmarktes in Dortmund-Hacheney auf dem Programm stand.

Dialog mit der Jugend bei HELLWEG

Für HELLWEG und Inhaber Reinhold Semer gehört der Austausch mit jungen Menschen zur Firmenphilosophie. Jugend bedeutet Zukunft – für das Unternehmen und für die Gesellschaft. Daher hat sich der Firmenchef bereits zum siebten Mal den Fragen von Schülerinnen und Schülern gestellt. Der Initiativkreis Ruhr organisiert die beliebte Begegnungsreihe "Dialog mit der Jugend", die Jugendlichen einen ganz konkreten Einblick in die Welt der Wirtschaft bietet. Unter dem Motto "Raus aus den...

  • Dortmund-Süd
  • 28.02.18
Ratgeber
Das HELLWEG Team rund um Marktleiter Michel Krock freut sich riesig über die Auszeichnung mit dem „Deutschen Servicepreis 2018“ in der Kategorie „Bauen und Heimwerken“.
  2 Bilder

HELLWEG bekommt „Deutschen Servicepreis 2018“ verliehen

Für exzellenten Kundenservice ist HELLWEG bereits als Testsieger der Servicestudie “Baumärkte 2017” geehrt worden – zum vierten Mal in Folge konnte das Unternehmen das Deutsche Institut für Service-Qualität überzeugen, das den Test im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv und der DIY-Zeitschrift „selber machen“ durchgeführt hatte. Nun punktete HELLWEG erneut: Mit dem Deutschen Servicepreis in der Kategorie „Bauen und Heimwerken“. Der Preis wird jährlich vom DISQ und n-tv vergeben. Die...

  • Essen-Nord
  • 23.02.18
Überregionales
Marktleiter Jakub Sommer gratulierte dem glücklichen Gewinner Christoph Metz im HELLWEG Bau- und Gartenmarkt in Bochum zum nagelneuen smart electric drive.

Bochumer gewinnt smart-Elektroauto beim großen HELLWEG Online Shop Gewinnspiel

Heimwerker, Handwerker und Gartenfreunde können es sich leicht machen: Mit dem neuen HELLWEG Online Shop kann jedes Projekt ganz einfach von zuhause aus geplant werden. Der Neustart von hellweg.de wurde mit einem großen Gewinnspiel gefeiert. HELLWEG Kunden konnten attraktive Sachpreise im Gesamtwert von über 33.400 Euro gewinnen. Der Hauptpreis, ein Elektroauto, geht nach Bochum. Glücklicher Gewinner eines nagelneuen smart electric drive ist Christoph Metz. HELLWEG Marktleiter Jakub Sommer...

  • Bochum
  • 23.01.18
Vereine + Ehrenamt
Die Jugendgruppe des Vereins “Africa Positive” hatte viel Spaß beim Besuch des HELLWEG Bau- und Gartenmarktes an der Borussiastraße 88 in Dortmund-Kley.

„Africa Positive“-Jugendgruppe im HELLWEG Bau- und Gartenmarkt

„Erzähl mal, wie du es geschafft hast!" Unter diesem Motto besuchte die Jugendgruppe des Vereins „Africa Positive“ den HELLWEG Bau- und Gartenmarkt in Dortmund-Kley. Der Besuch war Teil des gleichnamigen Projekts, das sich in erster Linie an jugendliche Menschen zwischen 12 und 27 Jahren, mit vorwiegend afrikanischem Migrationshintergrund, richtet. Im Rahmen des Projekts wird den Jugendlichen die Möglichkeit geboten, mit beruflich etablierten Vorbildern in Kontakt zu kommen, die ihre...

  • Dortmund-West
  • 25.10.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.