Helmut Scherer

Beiträge zum Thema Helmut Scherer

Kultur
9 Bilder

Sessions-Motto lautet: "Fraktion, Fraktion, wer braucht das schon?"
Start in die fünfte Jahreszeit

Pünktlich am 11. im 11. um 11.11 Uhr läutete Unnas Oberkarnevalist Helmut Scherer die fünfte Jahreszeit ein. Zum neuen Ordensritter proklamierte Scherer Michael Tracz für die kommende Karnevalszeit und überreichte dem Auserwählten die Ordensinsignien, bestehend aus einer übergroßen Schmuck-Urkunde, der passenden Kopfbedeckung und einem Orden. Den Künstlerpreis erhielt Andrea Agner. Auch das neue Kinderprinzenpaar Madleine und Matteo hatte beim Einzug in den Ratssaal ihren ersten...

  • Unna
  • 12.11.19
Vereine + Ehrenamt
42 Bilder

Kinder zogen durch die Innenstadt / Helmut Scherer mit Solo-Zug
Karnevalsnarren übernahmen das Zepter

"Kinder brauchen Platz, darum machen wir Rabatz!" So lautete das Motto des großen Umzuges an Weiberfastnacht. Grundschulklassen und Kindergärten sammelten sich auf dem Platz der Kulturen, um dann von hier aus mit Musik und Getöse über die Massener Straße und den Marktplatz durch die Bahnhofstraße bis zum Rathaus zu ziehen. Die Konfettikanone hinterließ bunte Erinnerungen auf dem maroden Pflaster der Fußgängerzone. Angeführt wurde der Zug vom Kinderprinzenpaar Prinz Robin I. Bartecki und...

  • Unna
  • 28.02.19
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

Karnevalsauftakt im Unnaer Rathaus

Die närrische Jahreszeit, die Karnevalsession 2018/19, begann in Unna pünktlich am 11.11. um 11.11 Uhr im Rathaus. Bereits um 10 Uhr trafen sich die Narren im „Grünen Lokal“ in der Wasserstraße und zogen zum Rathaus. Im Ratssaal proklamierte der Ehrenvorsitzende des Karnevalvereins Unna, Helmut Scherer, um 11.11 Uhr das neue Kinderprinzenpaar und den Kinderpräsidenten für die Session 2018/19. Die jungen Narren wurden wie jedes Jahr aus den Unnaer Grundschulen ausgewählt. Als Gäste traten...

  • Unna
  • 13.11.18
LK-Gemeinschaft
16 Bilder

Er kann's nicht lassen! Helmut Scherer zog mit der Pauke durch die Stadt

Beim Stichwort "Karneval" ist er in seinem Element: 55 Jahre lang betrieb Helmut Scherer hartnäckige Missionsarbeit und rückte mit seinem Ein-Mann-Umzug Unna in den Mittelpunkt der landesweiten Öffentlichkeit. Die belächelte und bestaunte jedes Jahr aufs Neue den Ehrgeiz des gebürtigen Paderborners und nahm regen Anteil am furchtlosen Treiben des einsamen Rufers. 2011 verkündete der Obernarr das Aus seines kleinsten Umzuges und rief stattdessen den größten Kinderzug zu Weiberfastnacht ins...

  • Unna
  • 13.02.18
LK-Gemeinschaft
Helmut Scherer (83) mit dem Kinderprinzenpaar Noemi Lettau (9) und Benjamin Neuheuser (8).
30 Bilder

Unna außer Rand und Band

"Unna Stadt am Hellwegstrand - Kinder außer Rand und Band" - so lautete das Motto des Karnevalsumzugs an Weiberfastnacht. Mit rund 770 Kindern im Schlepptau zog Unnas Oberkarnevalist Helmut Scherer am Donnerstag, 8. Februar, ab 10.30 Uhr durch die Innenstadt zum Rathaus. Bereits vorher war der Erfinder des kleinsten Karnevalzugs der Welt mit dem Kinderprinzenpaar Benjamin Neuheuser (8) und Noemi Lettau (9) sowie Kinderpräsidentin Miriam Labudda (10) und Ordensritter Rolf Stöckel in der...

  • Unna
  • 08.02.18
Überregionales
Start am 10. Februar ist um 11.11 Uhr an der Diesterwegschule. Archiv-Foto: Eberhard Kamm

Samstag Umzug: Bunter Straßenkarneval in Kamen

Kamen zählt bestimmt nicht zu den Karnevalshochburgen, dennoch wird auch hier Närrisches geboten. Einen Höhepunkt bietet dabei der traditionelle Umzug der Diesterwegschule, der am kommenden Samstag (10.2.) um 11.11 Uhr an der Schule (Hammer Straße) startet und quer durch die Innenstadt führt.  Anschließend trifft sich die jecke Gemeinschaft wieder an der Schule. Bei einem kleinen Imbiss und heißen Getränken können sich dann alle Teilnehmer stärken.  Der Förderverein, der für das leibliche...

  • Kamen
  • 08.02.18
  •  1
Überregionales
Ab 14.11 Uhr zieht am Samstag,10. Februar, der große Karnevalszug durch die Langenfelder Innenstadt. Archiv-Foto: Michael de Clerque
32 Bilder

Närrischer Service vor den tollen Tagen: Wann zieht wo welcher Karnevalszug? 

Jede Menge Kamelle, bunte Kostüme und närrische Stimmung. Jetzt sind die Jecken am Zug. Zahlreiche Karnevalsumzüge bahnen sich den Weg durch die Straßen der Städte – übrigens nicht nur am Rosenmontag! Vielleicht hat ja der eine oder andere Lust, gleich bei mehreren Umzügen dabei zu sein. Hier eine Übersicht:  Bedburg-Hau: Tulpensonntagszug durch die Gemeinde Sonntag, 11. Februar, findet der Tulpensonntagzug in der Gemeinde Bedburg-Hau statt. Die Aufstellung des Zuges erfolgt aufgrund...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.02.18
  •  4
Kultur
21 Bilder

Helmut Scherers Kinderkarnevalsumzug: Die Narren sind los!

Ob Nieselregen oder ordentliche Windböen, was echte Jecken sind, die lassen sich vom Wetter nicht aufhalten. Helmut Scherer ohnehin nicht: Das Karnevalsurgestein zog an Weiberfastnacht mit einer stetig wachsenden Zahl von verkleideten Kindern und einem riesigen Schiff durch die Innenstadt zum Rathaus. Bunte Spuren auf Straße und, aufgrund des starken Windes, auf den Dächern hinterließ die Konfetti-Kanone von Erhard Kaiser, mit orangefarbenem Teint und "Unna first" als Motto klar als Satire...

  • Unna
  • 24.02.17
LK-Gemeinschaft
79 Bilder

Der Kamener Kinderkarnevalszug - Mit viel Liebe zum Detail

Der Kamener Kinderkarnevalszug mausert sich von Jahr zu Jahr mehr zu einem echten Highlight in der Region. Den Vortritt hatte am vergangenen Samstag wieder Helmut Scherer, Unnas erster und oberster Karnevalist. Hinter ihm her zogen Kindergartenkinder der kamener Kindergärten und Schüler der Diesterwegschüler. Erstmals mit dabei waren auch Kinder aus Rünthe, die kräftig die Werbetrommel rührten für ihren Karnevalsverein. Die meisten Gruppen überzeugten mit ihren aufwändigen und mit viel...

  • Kamen
  • 07.02.16
  •  2
Überregionales
62 Bilder

Traditioneller Kinderkarnevalszug an Weiberfastnacht in Unna +++Mit großer Bildergalerie

Zu Weiberfastnacht am Donnerstag, 4. Februar, war die Unnaer Innenstadt wieder ganz in den Händen der kleinen Närrinnen und Narren. Mit dem traditionellen Kinderkarnevalszug begann auch in Unna wieder die fünfte Jahreszeit. Der Zug startete um 10.30 Uhr auf dem Platz der Kulturen, dann wanderten die Kinder durch die Massener Straße über den Alten Markt und die Bahnhofstraße bis zum Rathaus. Erhard Kaisers Konfettikanone durfte dabei natürlich genauso wenig fehlen, wie Unnas Oberkarnevalist...

  • Unna
  • 04.02.16
  •  1
  •  3
Kultur
Den historischen Karnevalswagen von 1956 brachten Projektassistentin Carina Berndt und Helmut Scherer zur Ausstellungshalle des Museums nach Dortmund.
2 Bilder

Scherers Karnevalswagen als westfälisches Original: Ausstellung in Dortmund mit Leihgabe aus Unna wird am 28. August eröffnet

Von Jörg Stengl Ein Luftschiff-Modell des Aluminium-Produzenten Karl Berg aus Lüdenscheid, ein Kleinwagen des Arnsberger Konstrukteurs Paul Kleinschnittker – und ein Karnevalswagen von Helmut Scherer aus Unna: Kurioses aus Westfalen ist in der Ausstellung „200 Jahre Westfalen.Jetzt!“ zu sehen, die am Freitag, 28. August, um 11 Uhr im Museum für Kunst und Kulturgeschichte in Dortmund eröffnet wird. Typisch für Westfalen ist Helmut Scherers Ein-Mann-Karnevalsumzug, der ihn und Unna als den...

  • Dortmund-City
  • 19.08.15
  •  1
Überregionales
Beim Stadtspiegel im letzten Jahr zur Vereinsgründung (von links): Markus Störmer (erster Vorsitzender), Peter Schmidt (Kassierer), Helmut Scherer (Ehrenpräsident) und Manuela Westphal (2. Vorsitzende). Archiv-Foto: Jungvogel

Karnevalist Markus Störmer plötzlich und unerwartet verstorben

Die Kamener und Bergkamener kannten Markus Störmer als Frohnatur im Karneval und auf jeder Party gut gelaunt - oftmals auch als DJ hinter dem Mischpult. Am 6. September wäre Markus Störmer 40 Jahre alt geworden. Er wollte in seinen Geburtstag hineinfeiern. Seine Familie, Freunde, Bekannte und Vereinskollegen sind nun erschüttert von seinem plötzlichen und unerwarteten Tod. Am Samstag, 8. August, erlitt Markus Störmer einen Herzinfarkt und wurde per Notarzt ins Katharinenhospital nach Unna...

  • Kamen
  • 10.08.15
Kultur
Auch ein Interview, das Redakteurin Hannah Schubert mit dem anscheinend ewig jungen Unnaer Vorzeige-Karnevalisten Helmut Scherer führte, ist in der Jubiläums-Ausgabe der "Scholl&Rauch enthalten.
2 Bilder

Interview mit dem "ewigen Karnevalisten": 10 Jahre "Scholl & Rauch" in Unna

"Die Jugend hat das Recht, Fehler zu machen." Von diesem Grundsatz ist Frans Smeets, Lehrer am Geschwister-Scholl-Gymnasium Unna, fest überzeugt. Ein eindrucksvolles Interview zum Thema findet sich in der neuen Ausgabe der GSG-Schülerzeitung "Scholl&Rauch", die jetzt bei Redaktionsmitgliedern, aber auch in der Buchhandlung Hornung erhältlich ist. Es handelt sich insgesamt bereits um die zehnte Auflage der "Scholl&Rauch". Das kleine Jubiläum haben die jungen Journalisten rund um das...

  • Unna
  • 18.06.15
Überregionales
Der Karnevalszug wurde in diesem Jahr von Helmut Scherer und dem Kinderkönigspaar angeführt.
11 Bilder

Die närrische Zeit beginnt - Zahlreiche Jecken feiern in Unna

Der Kinderkarnevalsumzug an Weiberfastnacht, 12. Februar 2015, ist eine alljährig bekannte Tradition. Und auch in diesem Jahr wimmelte es in der Stadt von Prinzessinen, Indianern und Geistern, die die närrische Zeit mit reichlich Helau, Alaaf und Kamelle einläuteten. Auch in Unna versammelten sich die närrischen Jecken um 10.30 Uhr auf dem Platz der Kulturen, um mit lautem Helau und Alaaf den Straßenkarneval anzukündigen. Angeführt von Unnas Oberkarnevalisten Helmut Scherer und dem...

  • Unna
  • 12.02.15
  •  1
Überregionales
Und da sind sie: Die sieben Jecken aus Kamen. Foto: Leonie Pöpping

Kamen und der Karneval - Sogar im WDR Fernsehen

Verrückt nach Karneval - sieben lustige Narren wollen diese Tradition in Kamen etablieren. Ob ihnen das gelingen mag? Wer wie ich aus dem Rheinland stammt, wird jedes mal verblüfft sein, wenn er zur Weiberfastnacht die ausgestorbenen Gassen in Kamen, Bergkamen und Bönen sehen und erleben muss. Ich bin zwar ein bisschen traurig, weil hier so gar nichts los ist; aber auf der anderen Seite freue ich mich, da wohl alle Jecken aus dieser Region zum Karneval nach Köln oder Düsseldorf „ausgewandert“...

  • Kamen
  • 06.02.15
  •  1
LK-Gemeinschaft
Die CDU-Landtagsabgeordnete Ina Scharrenbach und Helmut Scherer (2. und 3. von links) mit dem  Prinzenpaar der KG Bottrop-Boy

Helmut Scherer zu Gast beim Närrischen Landtag 2015

Dienstag, 03. Februar 2015 Helmut Scherer aus Unna, der mit dem kleinsten Karnevalsumzug der Welt im Guinness-Buch der Rekorde steht, war auf Einladung der CDU-Landtagsabgeordneten Ina Scharrenbach zu Gast beim „Närrischen Landtag 2015“. Traditionell begrüßt die Landtagspräsidentin Carina Gödecke einmal im Jahr Prinzenpaare, Dreigestirne, Prinzessinnen und Prinzen aus ganz Nordrhein-Westfalen im Landtag. Ina Scharrenbach „Helmut Scherer hat mir vor kurzem gesagt, dass er noch nie...

  • Düsseldorf
  • 04.02.15
  •  2
  •  3
Überregionales
Oberkarnevalist und „Präsident“ Helmut Scherer (vorne 2.v.r.) wird den Karnevalszug wieder mit dem Kinderprinzenpaar anführen.

Kinderkarneval und Weiberabend in Unna

Am 12. Februar 2015 beginnt mit dem traditionellen Kinderkarnevalszug auch in Unna wieder die närrische Zeit. Der Zug startet um 10.30 Uhr auf dem Platz der Kulturen hinter dem zib – dann wandern die Kinder durch die Innenstadt bis zum Rathaus. Hier singen sie so lange, bis sich Bürgermeister Werner Kolter in Begleitung der Kinderprinzenpaare dem Karnevalszug anschließt. Nach dem Zug zurück durch die Innenstadt bis zum Markt begrüßt dann Kolter um 11.11 Uhr im Zelt auf dem Alten Markt...

  • Unna
  • 23.01.15
  •  1
Kultur
Der erste Rosenmontagsumzug 1957.
3 Bilder

Herzlichen Glückwunsch: Unnas oberster (und einziger) Karnevalist Helmut Scherer wird 80

Man kann über Helmut Scherer sagen was man will, aber seine Hartnäckigkeit, den Unnaern den Karneval nahe zu bringen, ist einfach bewunderungswürdig. Am 5. Dezember feiert Helmut Scherer seinen 80. Geburtstag. Geboren wird Helmut Scherer am 5. Dezember 1934 in Paderborn, wächst dort bei einer Tante auf. Die Tante ist Nonne, und der kleine Helmut besucht das erzbischöfliche Internat in der Domstadt an der Pader. „Weiter weg vom Karneval geht eigentlich gar nicht“, muss Helmut Scherer selber...

  • Unna
  • 05.12.14
Vereine + Ehrenamt
Der neu gegründete Vorstand der „1. Karnevalsgesellschaft Kamen 2014“ von links: Markus Störmer (erster Vorsitzender), Peter Schmidt (Kassierer), Helmut Scherer (Ehrenpräsident) und Manuela Westphal (2. Vorsitzende). Foto: Jungvogel

Ein Karnevalsverein für Kamen - Wer macht mit?

Nein, im Folgenden lesen Sie keinen Aprilscherz, denn die Meldung ist wahr: Diese Woche wurde die „1. Karnevalsgesellschaft Kamen 2014“ gegründet. Obwohl Kamen alles andere als eine traditionelle Karnevalshochburg darstellt, gibt es so kurz nach Aschermittwoch schon wieder „Närrisches“ zu verkünden. Denn Markus Störmer, Manuela Westphal und Peter Schmidt wollen einen Karnevalsverein auf die Beine stellen, dem als „Zugpferd“ der Ehrenpräsident Helmut Scherer vorstehen wird. Und das alles sei...

  • Kamen
  • 01.04.14
Kultur
Sie führten den Karnevalsumzug an: Unnas Oberkarnevalist Helmut Scherer und das Kinderstadtprinzenpaar Raphaela und Dustin
90 Bilder

Mit'tem Zuch durche Stadt: Kinderkarnevalsumzug in Unna

Wer es hier im westfälischen Karnevals-Niemandsland noch nicht mitbekommen hat: Heute ist WEIBERFASTNACHT! Und das wird traditionell auch in Unna groß gefeiert. Während auf dem Alten Markt der Zeltaufbau für die große Weiber-Sause ab heute Nachmittag vonstatten geht, hatten zunächst einmal die Kinder der Stadt ihren Spaß: Angeführt von Unnas Oberkarnevalist Helmut Scherer und begleitet vom Unnaer Kinderprinzenpaar zog sich ein Lindwurm aus Kindern aus Unnas Kindergärten und Schulen durch...

  • Unna
  • 27.02.14
Kultur
Das Kinderprinzenpaar Dustin Nikolaiczuk und Raphaela Kotsis (M.) führen den diesjährigen Kinderfestumzug an. Helmut Scherer und die letztjährigen Majestäten Armin Kaiser (l.) und Marie Strathoff (r.) heißen sie willkommen.

Kinderkarnevalsumzug und Altweiberfastnacht am 27. Februar in Unna

Es tut sich viel im ­Unnaer Karnevalsgeschehen – Obernarr Helmut Scherer sorgt dafür und ruft mit seinem Kinderfestumzug wieder zur fünften Jahreszeit auf. Abends feiern die Närrinnen den Einstieg in die jecke Zeit. Der Kinderfest­umzug startet am Donnerstag, 27. Februar, um 10.30 Uhr auf dem Platz der Kulturen und führt die mehr als 200 Kinder aus Schulen und Kindergärten über die Massener Straße und den Alten Markt zum Unnaer Rathaus, wo Bürgermeister Werner Kolter abgeholt wird. Hierüber...

  • Unna
  • 19.02.14
Überregionales
Drei Jahre lang begleitete der Unnaer Fotograf Olaf Nowodworski  (l.) Helmut Scherer in Unna.

Helmut sucht den Sinn des Lebens

Unna. Sorgfältig, ja akribisch genau, ist ein Mann damit beschäftigt, den Gehweg vom Müll zu säubern. Ein junger Mann kommt vorbei, zerreißt einen Zettel und lässt die Schnipsel achtlos auf den Boden fallen. Sprachlos und kopfschüttelnd sortiert der Mann mit der Greifzange die Einzelteile und legt sie zusammen: „Der Sinn des Lebens ist ...“ steht dort geschrieben. Der Teil des Zettels mit dem letzten Wort fehlt. So beginnt der Film „Helmut sucht den Sinn des Lebens“, den der Unnaer Foto- und...

  • Unna
  • 27.09.13
Überregionales
Eine Geierabend-Fahne übergaben die Geierabend-Akteure (v.l.) Martin Kaysh, Sandra Schmitz und Horst Hanke-Lindemann sowie Roman Henri Marczewski (r.) an Bürgermeister Werner Kolter, seine Stellvertreterin Renate Nick und Helmut Scherer. Der Bürgermeister versprach, die Fahne zu Karneval vor dem Rathaus zu hissen.
14 Bilder

Geier im Rathaus

Unna. „Ohne Unna käme nach der Dortmunder Stadtgrenze schon Ostwestfalen“, nannte Geierabend-Moderator, „der Steiger“ Martin Kaysh, einen wichtigen Grund dafür, dass Unna Partnerstadt im aktuellen Programm des alternativen Ruhrpottkarnevals ist. Auch für Bürgermeister Werner Kolter und seine Stellvertreterin Renate Nick war es ein ungewöhnlicher Moment, als sie bereits im Januar im Konfettiregen standen. Kurz nach dem Jahreswechsel kehrte kurzzeitig der Karneval ins Unnaer Rathaus ein, denn...

  • Unna
  • 17.01.13
Kultur
Unna - auch bekannt durch Helmut Scherers kleinsten Karnevalszug - ist Thema im neuen Geierabend-Programm.
15 Bilder

Beim Geierabend spricht man über Unna

Unna. „Ein Zombie hing am Förderseil“ ist der Titel des aktuellen alternativen Ruhrpott-Karnevals „Geierabend“, der in der vergangenen Woche Premiere feierte. Bis zum 12. Februar präsentieren die Anarcho-Karnevalisten ihr dreistündiges Programm im LWL-Industriemuseum auf Zeche Zollern in Dortmund-Bövinghausen. Partnerstadt ist in diesem Jahr Unna. Ins dreistündige Programm eingebaut wurden das Lichtkunstzentrum und vor allem der Ein-Mann-Karneval von Helmut Scherer, der dargestellt von Roman...

  • Unna
  • 03.01.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.