Hemalatha Paratharasa

Beiträge zum Thema Hemalatha Paratharasa

Vereine + Ehrenamt

Lasst die Höhe blühen
Blumenzwiebel-Tauschbox

Am Mittwoch, 28. April 2021 haben die NaturFreunde Margarethenhöhe, eine Bezirksgruppe der NaturFreunde Essen-West, eine Blumenzwiebel-Tauschbox auf der Margarethenhöhe aufgestellt. Die NaturFreundin, Silke Grundmann hat bei einem Spaziergang zufällig eine solch ähnliche Box entdeckt und war sofort inspiriert von dieser Idee. Kurzerhand wurde ein Foto gemacht und der neuen Bezirksgruppe auf der Margarethenhöhe für den Stadtteil vorgeschlagen. Auch unsere Bezirksgruppenleitung, Hemalatha...

  • Essen-West
  • 29.04.21
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt

NaturFreunde Essen-West gründen
Bezirksgruppe auf der Margarethenhöhe.

Bereits auf ihrer Jahreshauptversammlung 2020 haben die NaturFreunde Essen-West beschlossen eine Bezirksgruppe auf der Margarethenhöhe zu gründen. Die NaturFreunde Deutschlands sind ein Verband für Umweltschutz, sanften Tourismus, Sport und Kultur. Im Juni 2019 hat sich die NaturFreunde Ortsgruppe Essen-West gegründet. Nachdem einige Aktivitäten wie zum Beispiel „Politik im Park“, „KreativWerkstatt“ und während Corona „Politik im Netz“ zu festen Veranstaltungen geworden sind und die...

  • Essen-West
  • 28.03.21
Politik

Dritte Veranstaltung:
„Politik im Netz“ mit Doris Eisenmenger und Ahmad Omeirat

Unser eigentliches Format: „Politik im Park“ soll dir die Möglichkeit bieten dich ungezwungen mit Politiker:innen zu unterhalten und beim gemeinsamen Spaziergang Berührungsängste abzubauen. Das Ziel der schönen Aktion: Spannende Gespräche führen, dabei die frische Luft genießen und die lockere Atmosphäre dazu nutzen, Ideen und Sichtweisen zu wechseln. Aufgrund der Covid 19-Pandemie konnte diese Veranstaltung nicht in der Ursprünglichen Form stattfinden. Bereits im April 2020 haben wir uns daher...

  • Essen-West
  • 13.03.21
Politik
19 Bilder

Mit Jutta Pentoch in Frohnhausen unterwegs.
Dritte Veranstaltung: „Politik im Park“.

Am 05. September 2020 haben die NaturFreunde Essen-West zusammen mit der Naturfreundejugend Essen zur 3. Veranstaltung „Politik im Park“ in den Westpark nach Essen-Frohnhausen eingeladen. Nach der Auftaktveranstaltung im April 2019 mit Dirk Heidenblut (MdB) im Krayer Volksgarten und der 2. Veranstaltung im November 2019 mit Oliver Kern, SPD Oberbürgermeister-Kandidat am Niederfeldsee in Essen-Altendorf war diesmal unser „Stargast“, Jutta Pentoch - Ratsfrau und -kandidatin für Frohnhausen Süd im...

  • Essen-West
  • 05.09.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Stadtteilspaziergang
mit André Stinka, MdL über die Margarethenhöhe

Spaziergang über die Margarethenhöhe mit unserem Landesvorsitzenden, André Stinka (MdL). Am Samstag, 04.07.2020 hat sich unsere Ortsgruppe mit André Stinka (MdL) auf der Margarethenhöhe verabredet. André ist seit November 2018 Landesvorsitzender der NaturFreunde NRW. Im Landtag NRW ist er Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz. Am Samstagmorgen haben wir uns am kleinen Markt auf der Margarethenhöhe getroffen und haben uns über die Geschichte...

  • Essen-West
  • 05.07.20
Politik
10 Bilder

Gedenken zum
Tag der Befreiung

75 Jahren endete der Zweite Weltkrieg. Der 8. Mai ist als Tag der Befreiung in verschiedenen europäischen Ländern ein Gedenktag, an dem als Jahrestag zum 8. Mai 1945 der bedingungslosen Kapitulation der deutschen Wehrmacht und damit des Endes des Zweiten Weltkrieges in Europa und der Befreiung vom Nationalsozialismus gedacht wird. Ein Krieg, der Millionen Menschen das Leben kostete. An diesem Tag gedenken wir aller Opfer dieses sinnlosen, barbarischen Mordens und Tötens. Aus diesem Anlass...

  • Essen-Süd
  • 12.05.20
Politik
19 Bilder

Nach dem „Blumen Taxi“ kam das
„gute Laune Taxi“ auf die Margarethenhöhe

Die SPD Margarethenhöhe war am Samstag mit einem „gute Laune Taxi“ auf der Margarethenhöhe unterwegs. Bereits am 10.04.2020 waren die SPD Margarethenhöhe mit Michael Manderscheid - Ratskandidat der SPD Margarethenhöhe, Simon Grundmann - Vorstandsmitglied der SPD Margarethenhöhe und Hemalatha Paratharasa, ebenfalls Mitglied der SPD auf der Margarethenhöhe mit einem „Blumen Taxi“ auf der Höhe unterwegs. Den Mitgliedern der SPD wurde ein kleiner Blumengruß vor die Tür gestellt. Bürgerinnen und...

  • Essen-Süd
  • 28.04.20
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

„Wenn es trocken ist, gieß mich“
Bäume brauchen unsere Hilfe!

In der Stadt las­sen jetzt schon, vie­le Stra­ßen­bäu­me bedenk­lich ihre Blät­ter hän­gen. Daher bitten die NaturFreunde: „Gebt den Bäumen bitte vor eurer Haustür oder in eurer direkten Umgebung täglich ein paar Liter Was­ser”. Gerade jetzt lei­den Bäume in der Stadt beson­ders unter Hit­ze und Tro­cken­heit, hier ist es drei bis vier Grad wär­mer als zum Beispiel im Wald. Ein Grund dafür ist die Ver­sie­ge­lung des Bodens, dieser lässt Bäu­me nicht aus­rei­chend Was­ser zie­hen, weil durch...

  • Essen-West
  • 27.04.20
Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

Das „Blumen Taxi“ rollte durch die Margarethenhöhe.
„Blumen Taxi“ auf der Margarethenhöhe

Am Karfreitag, 10.04.2020 haben sich die NaturFreunde Essen-West zusammen mit der SPD Essen-Margarethenhöhe eine ganz besondere Aktion einfallen lassen. Weil momentan leider die Mitglieder beider Vereine nicht zusammenkommen können, rollte ein Bollerwagen getarnt als „Blumen Taxi“ durch die Margarethenhöhe. Hemalatha Paratharasa - Vorsitzende der Naturfreundejugend Essen, Michael Manderscheid - Ratskandidat der SPD Margarethenhöhe, Simon Grundmann - Vorsitzender der NaturFreunde Essen-West,...

  • Essen-Süd
  • 11.04.20
  • 1
  • 4
Natur + Garten
16 Bilder

Macht das Sinn?
Ich hab´kein Bock mehr.

Heutzutage gilt die Sisyphusaufgabe als geflügeltes Wort für eine ertraglose und dabei schwere Tätigkeit ohne absehbares Ende. Die WasteWalks kann man bestimmt nicht als eine solche Aufgabe ansehen. Mit dem Ergebnis dieser Woche, 13 gefüllte Müllsäcke, haben die engagierten Bürger mit Ihren WasteWalks dieses Jahr insgesamt bereits 27 Müllsäcke voll aus der Umwelt gesammelt. Und die Teams haben noch Bock auf sehr viel mehr. Für dieses Jahr 2020 sind heute schon 59 weitere WasteWalks fest...

  • Essen
  • 19.01.20
Vereine + Ehrenamt

😴 Langeweile?
Hoch "mitte Fott", runter vom Sofa und raus in die Welt.

😴 Langeweile? Die Wetterprognosen für heute Nachmittag sehen weitaus besser aus als erwartet. ⛅️ Also hoch "mitte Fott", runter vom Sofa und raus in die Welt. Engagiere Dich mit uns für eine saubere Umwelt. 🌳 Wir treffen uns um 15:00 Uhr am Café BarCelona an der Westfalenstrasse 4. Oder um 16:00 Uhr am Kreuz&Quer an der Schmitzstr. 27. Sei dabei! Denn... Machen ist wie Wollen. Nur krasser. www.wastewalk.de

  • Essen
  • 18.01.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Ein erfolgreiches NaturFreundliches-Jahr liegt in Essen hinter uns.
Erfolgreiches NaturFreundliches-Jahr

Einige Ziele hatten wir uns in 2019 vorgenommen & erreicht. Der Naturfreundejugend Kreisverband Essen wurde im Februar gegründet. Dieser hat sich zur Aufgabe gesetzt die bestehenden Ortsgruppen besser miteinander zu vernetzen und neue Orts-, Kinder- und Jugendgruppen in den Stadtteilen gründen. Daraufhin folgte im Juni die Gründung einer neuen NaturFeunde Ortsgruppe Essen-West und im Dezember einer neuen NaturFreunde Bezirksgruppe Margarethenhöhe. Damit hat Essen nun 4 NaturFreunde Ortsgruppen...

  • Essen-West
  • 06.01.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
26 Bilder

WasteWalker hören auf.
JETZT ist aber mal Schluss damit!

Irgendwann muss ja nun mal wirklich gut sein. Die WasteWalker in Essen hören auf. Mit dem WasteWalk am 28.12.2019 ist dann der letzte Müllspaziergang unterwegs gewesen. Also für 2019... Aus ganz Essen haben sich gestern um 14:00 Uhr WasteWalker in Frohnhausen getroffen um gemeinsam im Riehlpark den Müll aufzusammeln. Altendorf, Altenessen, Frohnhausen, Holsterhausen, Kray, Kettwig, Margarethenhöhe, Steele, Stoppenberg, und und und. Eine fröhliche Aktion mit lieben Menschen. Man engagiert sich...

  • Essen-Nord
  • 29.12.19
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
15 Bilder

Die Geschichte von den tapferen WasteWalkern.
Drei auf einen Streich.

Und so hat es sich zugetragen, dass am gestrigen Samstag gleich drei Gruppen an verwegenen Streitern für eine saubere Sache sich auf den Weg machten. Tapfer bewaffneten sich die edlen Burgfräuleins und mutigen Recken mit Müllgreifern und Mülltüten. Und machten sich auf, die Welt zu reinigen. Die Gruppe um Thomas Frischmuth nennt sich WasteWalkKrayNaturfreunde. Jeden Monat macht man ab dem Glasbistro im Volksgarten einen Spaziergang von rund 90 Minuten durch Kray. Stets mit frischem Mut und...

  • Essen
  • 17.11.19
  • 1
  • 2
Politik
18 Bilder

Auch der Regen konnte uns nicht stoppen!
Zweite Veranstaltung: „Politik im Park“.

Am 02.11.2019 haben die NaturFreunde Essen-West zur 2. Veranstaltung „Politik im Park“ zum Niederfeldsee nach Essen-Altendorf eingeladen. Nach der Auftaktveranstaltung im April 2019 mit Dirk Heidenblut (MdB) war diesmal unser „Stargast“ Oliver Kern, SPD Oberbürgermeister-Kandidat für die Kommunalwahl 2020. Um 13:00 Uhr versammelten sich 16 Interessierte am Niederfeldsee um mit dem Kandidaten ins Gespräch zu kommen. Nach der Begrüßung durch Simon Grundmann, Vorsitzender der Ortsgruppe, machte...

  • Essen-West
  • 03.11.19
  • 2
  • 2
Vereine + Ehrenamt

Neue NaturFreunde Ortsgruppe in Essen
Die NaturFreunde Essen-West stellen sich vor

Am 14. Juni 2019 versammelten sich sieben Gründungswillige NaturFreund*innen um 18 Uhr auf der Margarethenhöhe in Essen. Die NaturFreunde Deutschlands sind ein Verband für Umweltschutz, sanften Tourismus, Sport und Kultur. Die Gründungsversammlung hat Wolfgang Hendges, stellvertretender Landesvorsitzender der NaturFreunde NRW, zum Versammlungsleiter gewählt. Nach einem Grußwort des Landesverbandes wurde sich ausführlich über die NaturFreunde-Bewegung und deren Ziele, Aufgaben sowie ganz...

  • Essen-West
  • 28.09.19
  • 1
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Ohne Worte.
4 Bilder

Die WasteWalker waren erneut unterwegs.
Zigarettenkippen werden zunehmend ein Problem.

WasteWalk #04 in Frohnhausen. Ja, es hat geregnet. Na und? Heute waren wir zum vierten Mal in Frohnhausen unterwegs. Bei unbeständigem Wetter machte sich die Truppe von 6 Bürgern auf um Frohnhausen etwas sauberer zu machen. So haben wir auf unserem Weg 2 große volle Müllsäcke gesammelt. Und damit gibt es wieder deutlich weniger Müll in unserer Landschaft. Erschreckend war, wie stark manche Flächen durch Zigarettenkippen vermüllt waren. Und ist es jetzt sauber? Das nicht, es ist aber sauberer....

  • Essen-West
  • 20.07.19
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
WasteWalkFrohnhausen 22.06.2019
13 Bilder

Zwei auf einen Streich...
Doppelt hält sauberer.

Ein spannendes und sehr warmes Wochenende. Doch die Temperaturen konnten uns nicht abhalten. Diesmal war WasteWalk in Essen sowohl am Samstag wie auch am Sonntag unterwegs. Mit 8 hochmotivierten Unentwegten starteten wir in Frohnhausen um 14:00 Uhr an der Dahnstr. 22 am AWO-Stützpunkt unsere Tour. Begleitet von dem Bundestagsabgeordneten Dirk Heidenblut und der Essener Ratsfrau Jutta Pentoch räumten wir die Hinterlassenschaften der Umweltsünder weg. Ist es nun Gleichgültigkeit oder Dummheit?...

  • Essen
  • 23.06.19
  • 3
Natur + Garten
5 Bilder

Die Naturfreude sehen Licht am Ende des Tunnels.
Kray gibt nicht auf...

Am gestrigen Samstag haben haben wir den ersten WasteWalk als NaturFreunde in Kray gehabt. Leider nur zu Zweit. Dennoch hatten Hemalatha Paratharasa und Simon Grundmann viel Spaß. Und so haben wir bei unserem kleinen Spaziergang einen Sack voller Müll einsammeln können. Vergesst nicht, auch ein kleiner Gefallen freut die Umwelt! Somit war es ein toller Tag und eine gute Aktion. Warum denn eigentlich ein WasteWalk? Und was ist das? Ein geselliger Kreis von Gleichgesinnten macht sich regelmäßig...

  • Essen-Nord
  • 05.05.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.