Hendrik Hütter

Beiträge zum Thema Hendrik Hütter

WirtschaftAnzeige
Friederike und Hendrik Hütter vor dem neuen Bürogebäude mit Industrie-Charakter.
2 Bilder

Seit über 100 Jahren Qualität und Zuverlässigkeit
Bauherren schwören auf die Hütter GmbH & Co. KG

Das Dorstener Bauunternehmen Heinrich Hütter GmbH & Co. KG steht für Tradition und Zuverlässigkeit. Seit über 100 Jahren ansässig in Dorsten bietet es eine Vielzahl von Bauleistungen für Bauherren, Architekten, Baugesellschaften und Kommunen. Hendrik Hütter führt das Unternehmen bereits in der vierten Generation. Mittlerweile ist auch durch seine Tochter, Friederike Hütter eine weitere Generation dem Familienunternehmen treu geblieben. Sie ist seit einem Jahr im Unternehmen aktiv und...

  • Dorsten
  • 13.10.20
Sport
Das Bauunternehmen Heinrich Hütter aus Dorf-Hervest hat die 1. Mannschaft Damenmannschaft des Dorstener TC (DTC)  mit neuen Trikots ausgestattet.
2 Bilder

Dorstener TC
Neue Trikots für die 1. Damenmannschaft

Das Bauunternehmen Heinrich Hütter aus Dorf-Hervest hat die 1. Mannschaft Damenmannschaft des Dorstener TC (DTC)  mit neuen Trikots ausgestattet. Das freut nicht nur die Tennis-Damen, sondern auch Fitnesscoach Andreas Schilasky. Denn: "Das erste Spiel in den neuen Trikots haben die Damen schon gewonnen."

  • Dorsten
  • 31.08.20
WirtschaftAnzeige
2 Bilder

Hoher Anspruch an technischer Ausstattung
Hütter setzt seit mehr als 50 Jahren auf Autobetonpumpen von SCHWING

Jahrzehntelange Geschäftsbeziehungen sind in der heutigen, schnelllebigen Zeit etwas Besonderes. Auf eine besonders lange Partnerschaft können die H. Hütter Bauunternehmung GmbH & Co. KG und die SCHWING GmbH zurückblicken. Im Jahr 1966 und damit vor mehr als 50 Jahren wurde die erste SCHWING-Autobetonpumpe an das Bauunternehmen aus Dorsten übergeben. Seitdem ist der Familienbetrieb dem Pumpenhersteller aus Herne treu geblieben. Jetzt ist eine neue Autobetonpumpe hinzugekommen. Zu einem Preis...

  • Dorsten
  • 27.06.19
Wirtschaft
Der Jubilar Heinrich Heiming (2.v.l.) und Innungsobermeister Hendrik Hütter (Mitte) der Baugewerkeninnung Dorsten sowie der Innungsvorstand der Baugewerkeninnung Dorsten: Dipl. Ing. Henrik Fasselt (links), Winfried Krukenberg und Eckhard Wiemann.

Freude in Lembeck
Diamantener Meisterbrief für Heinrich Heiming

Lembeck. Große Ehre für Heinrich Heiming: dem Zimmermeister aus Lembeck wurde jetzt der Diamantene Meisterbrief übergeben. Heinrich Heiming legte am 17. November 1958 bei der Handwerkskammer Münster seine Meisterprüfung im Zimmererhandwerk ab. Damit legte er auch den Grundstock für seine erfolgreiche Selbstständigkeit im Bau- und Zimmererhandwerk und die Gründung des Holz- und Baustoffhandels in Lembeck. Im Rahmen einer kleinen Feier mit der Familie und den Innungskollegen überreichte der...

  • Dorsten
  • 26.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.