Henrichenburger Straße

Beiträge zum Thema Henrichenburger Straße

Blaulicht

Recklinghausen: Eine Verletzte bei Auffahrunfall

Als am Montag, 30. September, eine 51-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen gegen 14 Uhr von der Henrichenburger Straße nach links auf die Friesenstraße abbog, fuhr ein hinter ihr fahrender 60-jähriger Autofahrer aus Oer-Erkenschwick auf ihr abbremsendes Auto auf. Die 51-Jährige wurde bei dem Auffahrunfall leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand 10.000 Euro Sachschaden. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

  • Recklinghausen
  • 01.10.19
Blaulicht
Zu einem Unfall auf der Henrichenburger Sttraße musste die Polizei ausrücken.

Unfall auf der Henrichenburger Straße
Autofahrer wurde leicht verletzt

Am Montag (26. August) fuhren gegen 17.40 Uhr ein 60-jähriger Autofahrer aus Dortmund und ein 20-jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel auf der Henrichenburger Straße nebeneinander auf zwei Fahrspuren in Richtung Süden. Der 60-Jährige musste verkehrsbedingt abbremsen. Aus nicht abschließend geklärter Ursache kollidierten die beiden Fahrzeuge auf Höhe der Römerstraße miteinander. Der 20-Jährige klagte über Schmerzen. Ein Rettungswagen war nicht erforderlich. An den Autos entstand 4.000...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.08.19
Blaulicht

Auf der Henrichenburger Straße
Verkehrsunfall: Rollstuhlfahrer in Transporter verletzt

Zu einem ungewöhnlichen Unfall kam es am heutigen Donnerstag um 11.40 Uhr auf der Henrichenburger Straße. Wie die Polizei mitteilt, fuhr dort eine 63-jährige Dortmunderin in einem Transporter in Richtung Norden. In dem Transporter saßen vier Rollstuhlfahrer. "Als  die Fahrerin in die Freiheitsstraße abbiegen wollte, kam aus der Freiheitsstraße ein Rettungswagen während einer Einsatzfahrt. Die 63-Jährige bremste stark ab, da sie einen Zusammenstoß mit dem Rettungswagen befürchtete. Dabei...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.08.19
Blaulicht
Am 14. März wurde ein Neunjähriger bei einem Unfall auf der Henrichenburger Straße lebensgefährlich verletzt. Nun sucht die Polizei einen möglichen wichtigen Zeugen. Bildquelle: Stadtanzeiger

Neunjähriger lebensgefährlich verletzt
Nach schwerem Unfall auf Henrichenburger Straße: Polizei sucht möglichen Zeugen

Am 14. März wurde ein Neunjähriger bei einem Unfall auf der Henrichenburger Straße lebensgefährlich verletzt (Stadtanzeiger berichtete). Das Auto eines 57-Jährigen hatte den Jungen erfasst, als dieser die Straße überquerte. Nun sucht die Polizei den Fahrer/die Fahrerin eines weinroten Kleinwagens – wahrscheinlich ein Renault Mégane oder Clio. Der Wagen wird als "fast neu" beschrieben. "Der Fahrer/die Fahrerin könnte ein wichtiger Zeuge sein. Er oder sie war um kurz vor 13 Uhr – unmittelbar...

  • Castrop-Rauxel
  • 19.03.19
Blaulicht

Unfall auf Henrichenburger Straße
Junge (9) aus Castrop-Rauxel schwerstverletzt

Bei einem Unfall auf der Henrichenburger Straße wurde ein Junge am Donnerstag (14. März) schwerstverletzt. Die Polizei teilt dazu Folgendes mit: "Gegen 13 Uhr fuhr ein 57-jähriger Autofahrer aus Witten auf der Henrichenburger Straße in Richtung Datteln. Als drei Kinder von links nach rechts die Straße überquerten, erfasste der Pkw-Fahrer eines der Kinder, einen Neunjährigen aus Castrop-Rauxel. Das Kind musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden."

  • Castrop-Rauxel
  • 14.03.19
Blaulicht

Recklinghausen: 91-Jähriger stößt mit Radfahrer zusammen und verletzt ihn schwer

Als am Freitag, 1. Februar, ein 91- jähriger Recklinghäuser um 15.50 Uhr beim Abbiegen an der Henrichenburger Straße/Merveldstraße einen 50-jährigen Radfahrer übersah, stieß er mit ihm zusammen und brachte ihn zu Fall. Der Radfahrer verletzte sich schwer. Er wurde dem Krankenhaus gebracht und musste dort stationär aufgenommen werden. Es entstand Sachschaden an den Fahrzeugen in Höhe von circa 1700 Euro.

  • Recklinghausen
  • 04.02.19
Überregionales

Henrichenburger Straße: Mädchen angefahren und schwer verletzt

Ein 12-jähriges Mädchen aus Castrop-Rauxel wurde am Montag (22. Oktober) auf der Henrichenburger Straße angefahren. Laut Polizeiangaben war sie gegen 19.15 Uhr aus einem Bus ausgestiegen und auf die Straße gelaufen. Dort wurde sie von dem Pkw eines 23-jährigen Castrop-Rauxelers erfasst. Das Mädchen wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der 23-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

  • Castrop-Rauxel
  • 23.10.18
Überregionales

Erneuter Zusammenstoß an der Kreuzung Henrichenburger Straße/Römerstraße

Auf der Kreuzung Henrichenburger Straße/Römerstraße hat es am Montag (15. Oktober)  einen weiteren Zusammenstoß gegeben. Die Polizei äußert sich dazu wie folgt: "Gegen 15.30 Uhr fuhr ein 78-jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel auf der Römerstraße. Zeitgleich fuhr ein 73-jähriger Castrop-Rauxeler Autofahrer auf der Henrichenburger Straße. Auf der Kreuzung stießen dann beide Fahrzeuge zusammen. Dabei wurde der 73-Jährige leicht verletzt. Er wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.10.18
Überregionales

Vier Verletzte bei Zusammenstoß auf Kreuzung Henrichenburger Straße/Römerstraße

Bei einem Unfall auf der Kreuzung Henrichenburger Straße/Römerstraße wurden am Sonntag (14. Oktober) um 20 Uhr vier Menschen verletzt. Die Polizei teilt dazu Folgendes mit: "Ein 24-Jähriger aus Castrop-Rauxel war mit seinem Auto auf der Römerstraße in Richtung Lange Straße unterwegs und stieß an der Kreuzung mit dem Pkw eines 75-jährigen Castrop-Rauxelers zusammen. Dieser war mit seinem Auto auf der Henrichenburger Straße aus Henrichenburg kommend unterwegs gewesen. Er wurde bei dem Unfall...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.10.18
Überregionales

Brücke am Westring und B 235 (Henrichenburger Straße) gesperrt

Aktuell sind zwei wichtige Hauptverkehrsstraßen im Norden der Stadt bis mindestens Ende Oktober gesperrt. Nach dem Schiffsunglück an der Bladenhorster Brücke über den Rhein-Herne-Kanal am Donnerstag (11. Oktober) habe die anschließende fachliche Begutachtung ergeben, dass die Brücke am Westring für den Kraftfahrzeugverkehr noch etwa zwei bis drei Wochen für Reparaturen gesperrt bleiben müsse, teilt die Stadtverwaltung mit. Rad- und Fußgänger könnten die Brücke hingegen nutzen. Die Schifffahrt...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.10.18
Überregionales
Caroline Winzler an der viel befahrenen B 235 in Habinghorst. Sie und ihr Mann sind genervt vom Verkehrslärm, den rasende Auto- und Motorradfahrer verursachen.

"Rennstrecke B 235" - Raser rauben Anwohnern die Ruhe

"Es wird von Jahr zu Jahr schlimmer!" Caroline und Axel Winzler wohnen an der Henrichenburger Straße. Auf halber Höhe zwischen den Kreuzungen der B 235 mit der Römer- und der Querstraße. Das Ehepaar ist den Verkehrslärm leid, den insbesondere viel zu schnelle Auto- und Motorradfahrer verursachen. „Sie machen die B 235 zu einer Rennstrecke. Wenn man abends im Garten sitzt, dann hört man, wie die Raser vor der Ampel Römerstraße so richtig Gas geben Richtung Castrop.“ Keine Radarfalle Eine...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.05.18
Überregionales
Im Kreuzungsbereich in Henrichenburg kam es Mitte der Woche zu einem Unfall.Foto: Thiele

Ampel nicht optimal getaktet?

Ist die Ampelanlage in Henrichenburg nicht optimal getaktet? Genau diese Frage wirft ein 35-jähriger Henrichenburger auf. Am Mittwochabend (13. Januar) war der Mann mit seinem Rad unterwegs. Als er die Ampel an der Freiheitstraße passiert habe, sei diese gerade auf Gelb umgesprungen. Sekunden später kollidierte der Radfahrer dann im Kreuzungsbereich der Hebewerkstraße mit dem Pkw einer 52-Jährigen aus Castrop-Rauxel. Sie gab an, bei Grün gefahren zu sein. Der Radfahrer erlitt bei dem Unfall...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.01.16
Ratgeber

Kreisverkehr in Suderwich wird freigegeben

Der Kreisverkehr Henrichenburger Straße/Sachsenstraße in Recklinghausen-Suderwich wird am Mittwochabend, 17. Dezember, freigegeben. Dann ist die Durchfahrt in alle Richtungen wieder möglich. Die Firma Höhler konnte ihre Bauzeit verkürzen und somit die Verzögerung bei den Vorbereitungen wieder wett machen. Die Firma Sewald trug kurzfristig die Markierungen auf. Somit konnte das Ziel, noch vor Weihnachten den Kreisverkehr fertigzustellen, eingehalten werden. Kleinere Restarbeiten folgen...

  • Recklinghausen
  • 17.12.14
Ratgeber

Bürgersprechstunde am Kreisverkehr in Suderwich

Die Bauarbeiten am Kreisverkehr Henrichenburger Straße/Sachsenstraße in Recklinghausen-Suderwich haben begonnen. Wer zu dem Bauprojekt noch Fragen hat, kann diese im eigens vor Ort eingerichteten Baubüro stellen. Die erste Bürgersprechstunde findet am Donnerstag, 23. Oktober, zwischen 16 und 17 Uhr statt. Die Fragen beantworten die Bauleiter Stefan Damen und Achim Lückenotte sowie weitere städtische Planer. Das Baubüro steht an der Bladenhorster Straße am Eingang der Baustelle.

  • Recklinghausen
  • 22.10.14
Politik
4 Bilder

Provisorischer Kreisverkehr wird in Suderwich errichtet

Am Montag wurde ein provisorischer Kreisverkehr an der Kreuzung Henrichenburger Straße, Sachsenstraße und Bladenhorster Straße eingerichtet. Die Maßnahme bereitet den geplanten Komplettumbau der Kreuzung zu einem Kreisverkehr vor. Dazu wurden die Ampeln demontiert und abgeschaltet. Während der provisorische Kreisverkehr markiert und eine Mittelinsel aus Kunststoffelementen aufgebaut wird, wird der Verkehr durch eine Baustellenampel geregelt. An allen Armen des Kreisverkehrs werden Zebrastreifen...

  • Recklinghausen
  • 11.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.