Herbert Marschlich

Beiträge zum Thema Herbert Marschlich

Kultur
Die Heiligenhauser Kunstkennerin und Publizistin Ruth Ortlinghaus erklärte den Gästen der Midissage die Welt der Farben der Provence. Herbert Marschlich (Bildmitte) steuerte mehr als 60 Bilder zur Ausstellung bei. Filialdirektor Ulrich Hamacher freut sich über die fotorealistischen Werke.

Ausstellung in Kreissparkasse lockt in den Süden
Herbert Marschlich zeigt ‚seine‘ Provence

Wenn die Tage kürzer werden, Nebel und Regen das Wetter bestimmen und es bald wieder Zeit für die Winterreifen wird, sehnt man sich geradezu die Sonne zurück. In der Heiligenhauser Kundenhalle der Kreissparkasse Düsseldorf hängen seit Ende September mehr als 60 Gemälde des Erkrather Grafikers Herbert Marschlich. Sie alle verströmen Wärme und erzeugen Fernweh – ihr Thema ist das ‚Land des Lichts‘: die Provence. Fast schon könnte man meinen, den für Frankreichs Süden so charakteristischen...

  • Heiligenhaus
  • 11.10.19
Kultur
3 Bilder

Toskana im Naturschutzzentrum Bruchhausen in Erkrath

Ein stiller Ort umrahmt von Feldern und Wiesen, das ist das Naturschutzzentrum Bruchhausen. Hier feiern Kinder Geburtstage und Naturfreunde entdecken die Vielfalt von Pflanzen und Blumen. Die fotorealistischen Bilder von Herbert Marschlich könnten keine bessere Wirkung entfalten, als an diesem Ort. Akribisch und mit feinstem Pinselstrich zaubert er südländische Landschaften auf Papier und Leinwände. Der seit einem Jahr Mitglied in der Künstlervereinigung NEANDERARTgroup malende Marschlich...

  • Düsseldorf
  • 13.12.15
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.