Herbst

Beiträge zum Thema Herbst

Fotografie
16 Bilder

Kleves fast vergessene Orte (3)
Die alte Schleuse

Im Moment scheiden sich die Geister, ob die über 300 Jahre alte Schleuse gerettet oder abgerissen werden soll. Eine Bürgerinitiative auf Facebook setzt sich zur Zeit vehement für die Erhaltung ein. Vor einiger Zeit war ich einmal dort um Bilder zu machen, bevor es irgendwann vielleicht nicht mehr möglich ist. Ich mag solch alte Bauwerke, sie strahlen Würde aus und könnten bestimmt so manche Geschichte erzählen. Mehr zur Schleuse auf der Seite der Stadt Kleve Am 25.11.2019 wurde zudem der...

  • Kleve
  • 13.12.19
  •  5
  •  3
Reisen + Entdecken
38 Bilder

Auf der Kabouterroute und der gelben Wanderung
Der Kabouterboom in Beek - der vermutlich größte Baum der Niederlande

Wie es ja einige Leute bestimmt schon wissen, mag ich Baumpersönlichkeiten. Und als mein Mann den Vorschlag machte, am letzten sonnigen Oktobertag einem echten alten Koboldbaum zu besuchen, war ich natürlich sofort dabei!  Also auf nach Beek / Ubbergen kurz hinter der niederländischen Grenze noch vor Nijmegen. Wir haben Glück, denn noch vor kurzem gab es aufwändige Arbeiten in diesem Waldgebiet. Durch Erosion drohte nicht nur der mächtige Koboldbaum abzurutschen, sondern auch eine Quelle,...

  • Kleve
  • 01.11.19
  •  14
  •  4
Reisen + Entdecken
24 Bilder

Urlaub zu Hause kann so schön sein :-)
Fototour durch den LaPaDu

Die letzten Sonnenstrahlen am Montag zu unserem 1. Besuch im LaPaDu genutzt. Kein richtiger Lost Place, aber ein ganz toller Ort auf der Route Industriekultur, um sich ein Bild von früher zu machen. Und um viel zu viele Bilder der rostigen Riesen inmitten von Schmetterlingsflieder und Farnen zu machen. Oder in luftiger Höhe eine Wahnsinns-Aussicht zu genießen. Selbst für Schissbuxen ;-) mit Höhenangst (so wie mich) bestens geeignet. Und endlich mal die Zeit, die Fotos auch entsprechend zu...

  • Kleve
  • 24.09.19
  •  17
  •  8
Kultur
34 Bilder

Die Klever sind nicht aus Zucker!
Tolle Illumination auf dem Klever Lichterfest 2019

So ein bisschen Regen kann doch einen echten Niederrheiner nicht erschüttern. Und so genossen viele Menschen aus Kleve und Umgebung das 67. Lichterfest bei recht herbstlichen Temperaturen. Ein großes Dankeschön an die Stadt, die den Forstgarten wieder sehr schön illuminiert und auch neue Lichtquellen installiert hatte. Besonders freute ich mich über ein Wiedersehen mit meinem Lieblingsleuchtschwan :-) Zahlreiche Zuhörer fanden sich an der Konzertmuschel ein, um der fetzigen Musik zu lauschen....

  • Kleve
  • 08.09.19
  •  15
  •  10
Natur + Garten
5 Bilder

Herbst am Niederrhein
Radeln auch im Spätherbst - farbenprächtiger Niederrhein

Auch im Herbst und Spätherbst bietet der NIederrhein wunderschöne Fotomotive und Einblicke in die Natur. Der Ortsteil Kellen - ostwärts der Kreisstadt Kleve - lockte heute zum Radeln über Wege entlang von Wasserstellen, Wiesen, über Deiche und naturbelassene Kleinode des Niederrheins .... auch hier eine Wellness für Seele und Körper ....

  • Kleve
  • 15.11.18
  •  9
Ratgeber
10 Bilder

Mittags ist die beste Zeit für Spaziergänge
Im Farbenrausch

Morgens früh beim ersten Kaffee ist es noch dämmrig. Abends nach der Arbeit dunkel. Mittendrin strahlender Sonnenschein, milde Temperaturen und die Natur im farbenfrohen Herbstkleid. Nicht nur Rosen und Geranien blühen noch in den Gärten, auch die Bäume präsentieren sich in allen Farben. Also die Mittagspause genutzt und raus! Auf der Sonnenbank im Park lässt es sich heute auch ohne Jacke super aushalten und die Farbenpracht genießen. Gesund ist's obendrein :-)

  • Kleve
  • 08.11.18
  •  12
  •  1
Natur + Garten
Wasserreich und farbig .... Kleve im Herbst
9 Bilder

Kleve im Herbst
Herbstliche Blicke auf die Herzogstadt Kleve

Auch die Kreisstadt Kleve, die vor fast 800 Jahren die Stadtrechte erhielt, und das Umland dieser Herzogstadt zeigen sich in diesen frühen Novembertagen in den herrlichsten Farben. Bereits von weitem sichtbar ist die Schwanenburg, weite Wälder findet man in unmittelbarer Nähe der Stadt, Parkanlagen und üppiges Grün. Einige Eindrücke von diesem Herbsttag zeige ich heute .... eine Wanderung oder Radwanderung um Kleve ist entspannend und verwöhnt mit immer neuen Einblicken in die...

  • Kleve
  • 07.11.18
  •  9
Vereine + Ehrenamt
14 Bilder

Einfach mal wirken lassen: Foto-Ausstellung "Ich und Du" der Trauerkids von Herzenswunsch Niederrhein ab jetzt in der VHS Kleve

Einer der ersten richtigen Herbsttage, trüb, windig und kalt, als ich zur Volkshochschule aufbreche. Der November steht vor der Tür und damit auch der Monat des besonderen Gedenkens an unsere lieben Verstorbenen. Feiertage wie Allerheiligen, Allerseelen und der Totensonntag. Ein Grund mehr, sich in einer guten Gemeinschaft gut aufgehoben zu fühlen. Wie die der Trauergruppen für Kinder und Jugendliche bei Herzenswunsch Niederrhein.  Es ist die 3. Heimat auf Zeit, die die...

  • Kleve
  • 30.10.18
  •  3
  •  7
LK-Gemeinschaft
14 Bilder

Leute esst mehr Tomaten oder reiche Ernte am Rhein

Ob dies einmal zu einer neuen Tradition wird? So wie man früher Blaubeeren sammelte im Wald und heute Pilze und Esskastanien? Wird es die Menschen bald in jedem Jahr im Herbst in Scharen zum Rhein ziehen um Tomaten zu ernten? Die Rheintomate ist, wie wir auf zahlreichen Spaziergängen feststellen konnten, in allen Formen und Farben auf dem Vormarsch und wird auch jetzt noch reif. 

  • Kleve
  • 28.10.18
  •  21
  •  12
Natur + Garten
12 Bilder

Das Bett ist viel zu groß geworden: Kleines Rinnsal Altrhein

Heute von dem von uns benannten Land's End, der Mündung vom Altrhein - oder besser gesagt - was davon übrig ist, in den Rhein. Wo die Landzunge zwischen Rhein und Altrhein immer schmaler wird und eine eigene Wanderung wert ist. Jedenfalls befinden sich im großen Flussbett jede Menge Sand, Lehm, Muscheln und Pflanzen sowie ein kleines bisschen Wasser. An den Spuren im Schlamm kann man erkennen, dass wohl schon Versuche zur Überquerung des Rinnsals gestartet wurden. Aber Achtung - der Boden...

  • Kleve
  • 28.10.18
  •  9
  •  10
Natur + Garten
10 Bilder

Emmerich - Kleve - Niederrhein: Und der Pegelstand des Rheins sinkt immer weiter

Der historische Pegeltiefststand aus dem Jahre 2003 ist längst unterschritten. Der Rhein zieht sich immer mehr zusammen. Am heutigen Sonntagmorgen betrug der Pegelstand in Emmerich nur noch 12 cm. Wir machten uns schon recht früh auf den Weg zur anderen Rheinseite um uns mal ein Blick davon zu machen. Es sieht schon merkwürdig aus wie langsam die Schiffe den Rhein hintereinander befahren, wegen der sehr schmalen Fahrrinne. Die Schiffe können mal gerade noch ein Drittel ihrer Tonnage...

  • Kleve
  • 21.10.18
  •  37
  •  20
Natur + Garten
Typisch Niederrhein - Herbst bei Kleve
4 Bilder

Herbstimpressionen ....

.... im Vorfeld der Kreis- und Herzogstadt Kleve .... Die ersten Herbsteindrücke erfährt man jetzt bei Wanderungen und Radtouren auch rund um Kleve, einer Stadt, umgeben von üppiger Natur .... hier einige Beispiele von einem warmen Oktobernachmittag ....

  • Kleve
  • 17.10.18
  •  4
  •  7
LK-Gemeinschaft

Die Glosse zum Wochenende: Frühlingsmüde im Herbstsommer 2018

Nach einer nur sehr kurzem Abkühlung nach dem Rekordsommer 2018 erfreut uns ein goldener Oktober mit viel Sonne und fast sommerlichen Temperaturen. Und was passiert? Die Verfasserin dieses Beitrags schleppt sich durch den Freitag morgen. Der 3. Kaffee steht auf dem Frühstückstisch, aber die Wirkung lässt noch auf sich warten. Wer legt mir einen Katheter für Koffeinzufuhr intravenös?  Auch unterwegs der Blick in viele müde Gesichter. Manch einer reckt und streckt sich, oftmals wird ein...

  • Kleve
  • 12.10.18
  •  8
  •  11
Natur + Garten
24 Bilder

Ein schöner Herbstspaziergang: Kleves Kastanienmeile und eine riesige Steinmännchenkolonie

Fast schon Tradition - ein Herbstspaziergang am Wochenende durch die Kastanienallee am Waldrand in der Nähe vom Hirschpfuhl. Neben mir sind einige Leute unterwegs, um Kastanien zu sammeln. Doch dieses Jahr ist ein üppiges Kastanienjahr und so findet man trotzdem noch viele der kleinen glänzenden Früchte.  Danach muss es natürlich noch ein Abstecher zu den Steinmännchen sein. Und ich stelle fest, dass sie sich seit dem Frühjahr unglaublich vermehrt haben :-) Hohe Türme, kleine Ableger in den...

  • Kleve
  • 01.10.18
  •  12
  •  16
Kultur
5 Bilder

Bücherschrank mit Aussichtsbank

Nein, Bücherhaus nennt es sich natürlich. Davon hatte ich zwar schon gehört, aber erst heute Abend auf einer kleinen Fietsrunde über den Drususdeich bin ich daran vorbeigekommen. Eine sehr schöne Idee! Gleich nebenan steht auch (schon länger) eine Bank. Dort kann man sich dann zum Lesen niederlassen, denke ich :-) und dabei die schöne Aussicht genießen. *Räusper * jetzt noch ein klitzekleiner Kaffeeautomat dazu, dann ist's perfekt! 

  • Kleve
  • 27.09.18
  •  6
  •  18
Kultur
3 Bilder

Anker ausgeworfen am Opschlag

Manchmal entdeckt man ganz unvermutet doch mal wieder etwas Neues in seiner Stadt. Und überlegt sich dann, ob es wirklich neu ist oder man es im Alltagstrott schlichtweg übersehen hat. So ging es mir vor ein paar Tagen am Opschlag. Ein recht großer Anker liegt dort jetzt, "Adrianus" ist auf der Vorderseite eingraviert. Auf einem Schild steht "Stockanker - Dauerleihgabe aus dem Rheinmuseum der Stadt Emmerich". Etwas Historisches aus dem Rhein? Oder braucht Kleve einen Rettungsanker? ;-) Ein...

  • Kleve
  • 26.09.18
  •  5
  •  9
Ratgeber
28 Bilder

Traumsommer-Abschiedsblues: Von Rilke und Rheinstromern, Flusstomaten und bunten Herbstblumen in der Millinger Theetuin

Letzte Sommertage haben es so an und in sich. Besser als Rainer Maria Rilke es in seinem "Herbsttag" in Worte gekleidet hat, kann man es auch sowieso nicht beschreiben. Nochmal diese ganz besondere Wärme und Schönheit der Natur, gepaart mit einem Hauch von Melancholie des nahenden Abschieds. Der milde Wind, der durch die Pappeln seufzt und das Haar liebevoll zerzaust. Knallig blauer Himmel mit kleinen weißen Sturmwirbeln, auf denen die Möwen reiten und ihre lauten Schreie hören lassen. Die...

  • Kleve
  • 19.09.18
  •  19
  •  20
Natur + Garten
21 Bilder

WDR dreht Doku über den Rhein - heute war Station am alten Schiffswrack in Salmorth

Ein freier Tag, schönes Wetter und Niedrigwasser - also zog es uns mal wieder mit Macht zum Rhein. Zum Glück kein Vergleich zum letzten Mal, der Weg hinter Salmorth war herrlich ruhig und die Herbstfarben luden zum Genießen ein.  Natürlich musste ich auch wieder dem alten Schiffswrack einen Besuch abstatten. Außer uns keine Menschenseele dort, also setzten wir uns in einiger Entfernung in den Sand. Wenn man die Augen schließt und dem Rauschen der Wellen zuhört, ist es fast wie ein Tag am...

  • Kleve
  • 17.09.18
  •  11
  •  16
Kultur
35 Bilder

Ein sonniger September-Nachmittag auf Schloss Huis Bergh

Wirklich nur einen Katzensprung hinter Emmerich gleich hinter der niederländischen Grenze liegt der Ort 's-Heerenberg mit seinem beeindruckenden Kasteel Huis Bergh. Für uns der 1. Besuch konnten wir uns trotz sommerlicher Wärme, welch scharfer Schnitt, einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt hier gut vorstellen. Heute haben wir jedoch erst einmal die herbstlichen Farben und den blauen Himmel genossen.  Als erstes nahmen wir an der Turm-Führung teil und wurden durch tolle Aussichten auf...

  • Emmerich am Rhein
  • 16.09.18
  •  15
  •  16
Kultur
25 Bilder

Das ist Kult: Das Klever Lichterfest, diesmal auch mit Schwan :-) im Forstgarten

Eigentlich ist es jedes Jahr dasselbe und der Sommerabschluss erfüllt mit Wehmut. Aber es ist einfach immer wieder wunderschön und stimmungsvoll - das Klever Lichterfest im September. Und diesmal mit einem besonderen Highlight, dem "Leuchtschwan", den ich bislang erst einmal auf dem Weihnachtsmarkt zu sehen bekam. Bestimmt eins der meist fotografierten Objekte heute Abend!  Dazu die roten Laternchen in den Gräben, die beleuchteten Inseln und die Laubengänge unterhalb des Kupfernen Knopfs....

  • Kleve
  • 08.09.18
  •  14
  •  26
Kultur
3 Bilder

Drachenreiter

Heute lässt du einen bunten Drachen fliegen, die bösen Geister, schick sie mit hinauf.  Wind und Sonne werden sie besiegen, Kopf freigepustet, rote Mütze drauf. Vom Himmel blickt der Drache weit hinunter, begreift nicht, was die Menschenwelt bedrückt.  Sturm wirbelt Blätter immer bunter, und hat den Fluss mit hellem Schaum bestückt.  Der Drache schüttelt ab die Müdigkeit, er lässt dich frischen Atem holen. Traurigkeit und Ärger haben ihre Zeit - gehabt, entschwinden nun auf...

  • Kleve
  • 06.11.17
  •  16
  •  28
LK-Gemeinschaft
Sonnenschein im Herbst: Dieses stimmungsvolle Foto stammt von BürgerReporter Thomas Suer aus Marl. Foto:  suer.photo / Thomas Suer /www.suer.photography
279 Bilder

Foto der Woche: Sommer im Herbst

Eine beliebte Rubrik im Lokalkompass soll wieder aufleben: das Foto der Woche! Zum Start gibt es kein schwieriges Thema, sondern eines, das einen beim Blick aus dem Fenster und in den Wetterbericht der kommenden Tage quasi anspringt.  "Sommer im Herbst" ist das, was uns im gesamten Verbreitungsgebiet ab heute erwartet. Angesagt sind sonnige Tage mit Temperaturen über 23 Grad Celsius - nach diesem eher verregneten Sommer holen wir ihn jetzt nach. Zeigt uns eure Bilder, die bei Ausflügen am...

  • 14.10.17
  •  60
  •  70
Natur + Garten
57 Bilder

Herbstzauber genießen - Jetzt mitmachen und Eure Fotos hochladen!

"Ich ziehe deshalb den Herbst dem Frühjahr vor, weil das Auge im Herbst den Himmel, im Frühjahr aber die Erde sucht." - Søren Aabye Kierkegaard (1813 - 1855). Die Jahreszeit wird jetzt kühler, der Morgen manchmal schon frostig – aber ein Spaziergang im Wald, mitten rein ins bunte Laub, wenn die Sonne durchs Blätterdach bricht.... Die Schönheit dieser Jahreszeit kann man jetzt draußen besonders intensiv wahrnehmen. Laden auch Sie Ihre schönsten Herbstfotos unter diesem Beitrag hoch -ganz egal,...

  • Kleve
  • 10.10.17
  •  5
  •  6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.