Herbstferien

Beiträge zum Thema Herbstferien

Kultur
5 Bilder

Kulturrucksackprojekt in den Herbstferien abgeschlossen
MalZeit im Atelier Anschnitt

Fünf Teilnehmende des Kulturrucksack-Workshops konnten sich über vier Tage (19.-22.10.2020) künstlerische Techniken ausprobieren und sich an eigener Kunst versuchen. Die Fünf im Alter zwischen 10 und 14 Jahren haben Witzzeichnungen und Zufallsmalerei genau so ausprobiert, wie Acrylmalerei auf Leinwand, Ölpastellkreiden, Aquarellbuntstifte oder Linoldruck. Unter der Anleitung der Diplom-Designerin Tanja Moszyk entstanden im Atelier Anschnitt in Eichlinghofen nicht nur viele unterschiedliche...

  • Dortmund-Süd
  • 23.10.20
  • 1
Ratgeber

Turnhallen in Alpen bleiben nach den Herbstferien geschlossen
Bund empfiehlt: Fünfmal pro Stunde lüften - das ist in Alpen nicht möglich!

Aufgrund der sich ent­wi­ckeln­den In­fek­ti­ons­la­ge und den zunehmenden Infektionszahlen hat die Gemeindeverwaltung entschieden, vorsorglich die gemeindlichen Turnhallen nach den Herbstferien bis auf weiteres nicht wieder zu öffnen. Nach den Emp­feh­lun­gen des Um­welt­bun­des­am­tes soll unter anderem in Sportstätten min­des­tens fünf­mal pro Stun­de die Luft voll­stän­dig aus­ge­tauscht wer­den. Eine ausreichende Lüftung ist allerdings in den Turnhallen nicht durchgängig möglich....

  • Alpen
  • 22.10.20
Politik

Frauenverband Courage und AUF Gelsenkirchen:
Sorgen zum Schulbeginn nach den Herbstferien – jetzt handeln!

„Wie sicher sind unsere Kinder in den Schulen und Kitas vor Corona – was ist zu tun?“ Dazu diskutierten 28 Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Podiums- und Diskussionsveranstaltung des Frauenverbandes Courage Gelsenkirchen am 13.10.2020 mit Ärzten, Lehrern, Eltern und Interessierten die aktuelle Corona-Situation. Einheit unter den TeilnehmerInnen bestand, dass die Maßnahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen an Schulen unzureichend und damit inakzeptabel sind. Die Probleme werden damit...

  • Gelsenkirchen
  • 21.10.20
Politik

Frauenverband Courage und AUF Gelsenkirchen:
Sofortprogramm zum besseren Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Corona an Schulen und Kitas

Sofortprogramm des Frauenverbands Courage Gelsenkirchen und AUF Gelsenkirchen zum besseren Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Corona an Schulen und Kitas Wir fordern:  Exakte Erfassung und transparente Veröffentlichung aller Corona-Infektionen an Schulen und Kindergärten durch die Stadt – statt Herunterspielen der Problematik!Kostenlose Corona-Tests aller Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler am ersten Schultag nach den Herbstferien und nach zehn Tagen, danach in...

  • Gelsenkirchen
  • 21.10.20
Politik
Nach den Herbstferien lernen Schüler weiterhin zusammen in den Klassenräumen. Foto: Pixabay

Schulen in NRW
So geht es nach den Herbstferien weiter

Trotz stark steigender Infektionszahlen sollen alle Schüler in Nordrhein-Westfalen nach den Herbstferien ganz normal nach Stundenplan zur Schule gehen. Das teilte NRWs Bildungsministerin Yvonne Gebauer (FDP) mit.  "Wir müssen den Präsenzunterricht so lange wie möglich aufrecht erhalten", so die Ministerin. Dies habe höchste Priorität. Ein hoher Inzidenzwert in der Region sei nicht maßgeblich, um Schulen zu schließen, sofern das Infektionsgeschehen an den Schulen niedrig sei. Hier sei auch...

  • Essen
  • 21.10.20
  • 18
  • 1
Ratgeber
Fertige Werke aus dem Lernbereich Wald und Tiere: Die Förderschüler sammelten bei einem Waldspaziergang Naturmaterialien und bastelten anschließend Waldbewohner daraus.

Ennepe-Ruhr-Kreis organisiert Förderprogramm an zwei Schulen
Lernen in den Herbstferien

Die einen büffelten Grammatik, die anderen beschäftigten sich mit dem Thema Herbst und lernten viel über Waldtiere: In der ersten Ferienwoche haben Kinder und Jugendliche in der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule und der Förderschule Hiddinghausen an einem Programm teilgenommen, das der Ennepe-Ruhr-Kreis als Schulträger mithilfe von Fördergeldern des Landes auf die Beine gestellt hat. "Schrift- und Sprachkompetenzen in Deutsch" standen in der Gesamtschule in Sprockhövel auf dem Plan. Der Ferienkurs...

  • Hattingen
  • 20.10.20
Natur + Garten
... am SEE in der GRUGA´ Essen
12 Bilder

Spaziergänge Heimat GRUGA´NRW Plätze Parks Friedhöfe Innenstädte Vororte
AM GRUGA-SEE...

Ruhrgebiet ESSENGRUGA-PARK... BADENDE´... am SEE, und mehr... im H E R B S T 2020 ... nach langen Stunden nahezu "eingesperrt" in ein Büro, gehe ich ab und zu gerne noch einige Meter spazieren, und Manches Mal ganz bewusst in der Essener´ GRUGA´! In diesem seit fast einhundert Jahren alten Areal, welches so wunderbar angelegt worden ist und sich auch stetig aktualisierend….DA kann ich irgendwie wunderbar "runterkommen"... ! Wenn auch das diesjährige Herbstwetter, jedenfalls bisher, ...

  • Essen
  • 19.10.20
  • 19
  • 5
Wirtschaft
Der Essener Profi-Boxer Patrik Korte sorgte bei Kids für Abwechslung in den trüben Herbstferien. Foto: Kevin Kerber
4 Bilder

Politik sah sich auf dem Auto-Scooter um
Schausteller mit Probelauf in Steele

Zum ersten Mal in diesem Jahrhat der Essener Schausteller Richard Müller seinen Autoscooter auf dem Steeler Kaiser-Otto-Platz aufgebaut. Sein Fazit: "Auch in dieser herausfordernden Zeit ist ein verantwortungsvoller Betrieb möglich." Er stellt aber such fest: "Die Absage von Großveranstaltungen kommt einem Berufsverbot gleich und gefährdet die Existenzgrundlage von Schaustellerbetrieben." Viele Besucher fanden den Weg nach Steele und nutzen die Gelegenheit ein paar Runden auf dem ...

  • Essen-Steele
  • 19.10.20
  • 1
  • 1
Politik

Jan Specht, Stadtrat von AUF Gelsenkirchen
Wie umgehen mit der unkontrollierten Entwicklung der zweiten Corona-Welle?

Laut WHO verzeichnen die EU-Länder aktuell den höchsten weltweiten Anstieg der Corona-Fallzahlen mit rund 70.000 neue Fällen – mehr als in den USA! „Ich habe Kritik an Krisenstab und Gesundheitsamt“, soJan Specht, Stadtverordneter für AUF Gelsenkirchen. „Sie scheinen die Problematik eher zu unterschätzen. Gemessen an der Entwicklung der vergangenen  Wochen auch in den umliegenden Städten war zu erwarten, dass Gelsenkirchen Risikogebiet wird. Warum wird dann nicht vorausschauender...

  • Gelsenkirchen
  • 18.10.20
  • 1
Natur + Garten
Der Spielplatz im Bereich Fingerhutsmühle in Letmathe. Ist er eine "Spieloase"?
2 Bilder

„Meine Spieloase!"
Fotowettbewerb für Iserlohner Eltern und Kinder in den Herbstferien

Die mehr als 100 Spielplätze im Stadtgebiet laden ganzjährig alle Familien zum Besuch ein und bieten den kleinen Iserlohnern von Spieltürmen bis Nestschaukeln jede Menge Möglichkeiten, um auf Entdeckungstour zu gehen. Besonders die Kinder mussten sich dieses Jahr von März bis Mai in Geduld üben und konnten nur an abgesperrten Wippen, Sandkästen und Rutschen vorbeigehen. Auch für viele Eltern ist die Geduldsprobe noch nicht beendet – die Planungen für die Herbstferien müssen aufgrund diverser...

  • Iserlohn
  • 17.10.20
Kultur
2 Bilder

Spieliothek der Stadt Marl lädt Kinder zu einem spannenden Herbstprogramm ein

Rätsel lösen, Spiele spielen und Marl entdecken: Das Team der Spieliothek lädt Jungen und Mädchen in der zweiten Ferienwoche (19. bis 22. Oktober) zu einem spannenden Programm ein. Ab sofort können Eltern ihre Kinder der 2. bis 6. Klasse für einzelne Tagesangebote anmelden. Die Herbstferien stehen vor der Tür. Damit keine Langeweile aufkommt, haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Spieliothek ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Los geht es am Montag, 19. Oktober, mit...

  • Marl
  • 17.10.20
Reisen + Entdecken
Mit diesem Foto hat die junge Dortmunderin Karla Gizbili den Fotowettbewerb die „Farben des Sommers“ des Landesprogramms „Kulturrucksack“ gewonnen.

Zeit für viele Aktivitäten- z.B. fürs Fotografieren
Endlich wieder Ferien

In Laubhaufen springen, Drachen basteln oder einen Schnappschuss, wie diesen machen, dafür ist jetzt in den Ferien Zeit. Die junge Dortmunderin Karla Gizbili ist eine der Erstplatzierten beim Fotowettbewerb die „Farben des Sommers“ des Landesprogramms „Kulturrucksack“. Dortmunder Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren haben in den vergangenen Monaten ihre Motive dazu gefunden und abgelichtet; die besten Arbeiten wurden im Künstlerhaus prämiert. Insgesamt gab es je drei Preise für...

  • Dortmund-City
  • 15.10.20
Politik
Für seine fünf Berufskollegs und sieben Förderschulen erhielt der Hochsauerlandkreis 1.500 Atemmasken von der Westfalencare GmbH aus Lichtenau. Die Atemmasken wurden am Berufskolleg am Eichholz übergeben (v.l.): Berthold Assheuer, Annika Laufmöller (Schulverwaltung HSK), Matthias Bürger von WestfalenCARE und Detlef Sandmann, Schulleiter BK am Eichholz.

HSK-Schulverwaltung erhält 1.500 Atemmasken

Für seine fünf Berufskollegs und sieben Förderschulen erhielt der Hochsauerlandkreis 1.500 Atemmasken von der Westfalencare GmbH aus Lichtenau. Passend zum Schulstart nach den Herbstferien können die Schülerinnen und Schüler die Masken tragen. Die gesponserten "Wecare- Mund-Nase-Atemmasken" wurden in der vergangenen Woche durch Matthias Bürger, Geschäftsführer Westfalencare GmbH, an die HSK-Schulverwaltung am Berufskolleg am Eichholz in Arnsberg übergeben. Die in Deutschland produzierten...

  • Arnsberg
  • 15.10.20
Ratgeber
Wer aus Risikogebieten nach Deutschland zurückkehrt, muss seit dem 8. August einen negativen Corona-Test vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden ist, oder sich nach Ankunft innerhalb von zehn Tagen auf eine Corona-Infektion testen lassen. Hier die Teststelle für Rückkehrer am Dortmunder Flughafen.

Wichtig für Reisen in den Herbst-Ferien: Kostenlose Corona-Tests in NRW-Riskikogebieten für Deutschland-Reisende
Verbraucherberaterin erklärt Regeln für Urlauber

Streit um innerdeutsche Risikogebiete, Beherbergungsverbote und alternative Tests sorgen zum Start der Herbstferien für Verunsicherung. Wo kann man noch hinreisen und was gilt jetzt in Sachen Corona-Tests? Tanja Wolf, Gesundheitsexpertin der Verbraucherzentrale NRW, gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen. Was können Reisende aus NRW-Risikogebieten jetzt tun?Für Deutschland-Reisende aus nordrhein-westfälischen Risikogebieten wird es in den Herbstferien kostenlose Testmöglichkeiten geben....

  • Dortmund-City
  • 14.10.20
Kultur
Der Ferienspaß wird dieses Mal auf der Anlage des Reitervereins Lohengrin Hau durchgeführt.

In der zweiten Woche
SGE Bedburg-Hau lädt Kinder zum Ferienspaß ein

In der zweiten Woche der Herbstferien wird in diesem Jahr der Ferienspaß Bedburg-Hau durchgeführt. Dazu lädt die SGE Bedburg-Hau als Träger zwischen dem 19. und 23. Oktober Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren ein. Jeweils zwischen 10 und 14 Uhr wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Da das Platzhaus bei der SGE zurzeit saniert wird, wird der Ferienspaß auf der Anlage des Reitervereins Lohengrin Hau (Schmelenheide 75) durchgeführt. Um einer Covid-19-Infektion vorzubeugen, hat...

  • Bedburg-Hau
  • 14.10.20
Ratgeber

Kamen
JKC bringt mit Indoor-Aktivitäten durch die Herbstferien

Corona macht erfinderisch: Da das Jugendkulturcafé derzeit keinen offenen Betrieb ermöglichen kann, hat sich das Team Möglichkeiten ausgedacht, mit denen man dem kühlen verregneten Alltag Positives abgewinnen kann – und zwar mit Angeboten, die mit der Coronaschutz-Verordnung kompatibel sind. Vorbereitet sind vier Indoor-Aktivitäten, bei denen Spaß, Geselligkeit, Sport und Erholung nicht zu kurz kommen. Die Events richten sich an Jugendliche von 13 bis 17 Jahren und finden allesamt freitags...

  • Kamen
  • 14.10.20
Ratgeber
2 Bilder

Was jetzt für die Herbstferien gilt
Experten-Tipp rund um Corona-Tests

Debatten um innerdeutsche Risikogebiete, Beherbergungsverbote und alternative Tests haben Verbraucher in NRW pünktlich zum Start der Herbstferien verunsichert. Was gilt jetzt in Sachen Corona-Tests? Tanja Wolf, Gesundheitsexpertin der Verbraucherzentrale NRW, gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen. Was können Reisende aus NRW-Risikogebieten jetzt tun? "Für Deutschland-Reisende aus nordrhein-westfälischen Risikogebieten wird es in den Herbstferien kostenlose Testmöglichkeiten geben. Das...

  • Velbert
  • 13.10.20
Sport
Auch in den Ferien ist der Bikepark an der Holtbrügge geöffnet.

Bochumer Bikepark an der Holtbrügge offen
Biker-Spaß in den Herbstferien

Mit Neueröffnung des „Bikepark an der Holtbrügge“ in den Sommerferien hat sich eine Möglichkeit eröffnet, die bereits abgesagte Actionwoche in den Herbstferien doch stattfinden zu lassen. Der Bikepark kann auch in Corona-Zeiten öffentlich genutzt werden. Die traditionell in der 1. Herbstferienwoche stattfindende Actionwoche wurde, aufgrund der derzeitigen Corona-Situation, bereits vor den Sommerferien abgesagt. Der öffentliche Charakter, die Besucherzahlen und insbesondere einige...

  • Bochum
  • 12.10.20
Ratgeber

Wertstoffland mit zusätzlichen Öffnungszeiten

Der Stadtbetrieb Wetter bietet den Bürgern in den Herbstferien zusätzliche Öffnungszeiten für das Wertstoffland an. „Das Wertstoffland verzeichnet in diesem Jahr zwar insgesamt nur geringfügig mehr Anlieferungen, aufgrund der Lockdownphase gab es allerdings ein verstärktes Aufkommen ab Mai und zuletzt auch in den Sommerferien“, so Stadtbetrieb-Vorstand Ludger Willeke. „Coronabedingt haben offensichtlich viele den Urlaub zu Hause dazu genutzt, aufzuräumen und auszusortieren oder neue Möbel...

  • Wetter (Ruhr)
  • 12.10.20
LK-Gemeinschaft
Autoscooter-Chef Richard Müller hat sich die Ausmalaktion ausgedacht.
2 Bilder

Spaß für die ganze Familie mitten in den Herbstferien
Autoscooter kommt nach Steele

In Steele dröhnt in den nächsten Tagen wieder die Signalhupe des Autoscooters! Obwohl in diesem Jahr keine große Kirmes stattfinden kann, macht es die Schaustellerfamilie Richard Müller und Sohn dennoch möglich, zumindest ein paar Runden auf dem Autoscooter zu drehen. Mitten in den Herbstferien, vom 15. bis zum 18. Oktober, gastiert sie in Steele. Nach gemeinsamen Gespräch und einem abgestimmten Hygienekonzept mit dem Vorsitzenden des Initiativkreis Essen-Steele, Leon Finger, konnte man sich...

  • Essen-Steele
  • 12.10.20
  • 1
  • 1
Ratgeber

Corona-Update
Kostenlose Coronatests für Urlauber im Drive-In-Zentrum in Altenhagen

Für die Dauer der Herbstferien in Nordrhein-Westfalen (12. bis 23. Oktober) bietet das Gesundheitsamt der Stadt Hagen in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz Hagenern, die innerhalb Deutschlands verreisen möchten, eine kostenlose Testung auf das Coronavirus an. Die Testungen finden ab dem heutigen Montag, 12. Oktober, montags, dienstags, donnerstags und freitags von 13.30 bis 14.30 Uhr im Drive-In-Testzentrum auf dem Friedensplatz in Altenhagen statt. Die Menschen können ohne Termin...

  • Hagen
  • 12.10.20
Kultur
Erleben, wie die Bergleute früher gearbeitet haben. Das macht die Zeche Zollverein möglich.

Familienschicht auf Zollverein in den Herbstferien
Zusätzliche Führungen für Kinder ab 5 Jahren und deren Familien in der Mitmachzeche

In den NRW-Herbstferien bietet die Stiftung Zollverein zusätzliche Termine für die Familienschicht in der Mitmachzeche an und reagiert damit auf die hohe Nachfrage sowie die schnell ausgebuchten Zollverein-Ferien. In der Mitmachzeche erleben Kinder ab fünf Jahren und deren Familien, wie die Bergleute auf der Zeche gearbeitet haben. Die Teilnehmer packen an unterschiedlichen Stationen selbst an und werden bei ihrer Erkundungstour durch die Welt der Kohle von einem Guide begleitet. Auch die...

  • Essen-Nord
  • 12.10.20
Ratgeber

Sundern
"X-tra" Kunst-Herbstferienangebot für Kinder ab 8 Jahren

An drei Tagen in den Herbstferien können Kinder ab 8 Jahre in die Welt von berühmten Künstlern einsteigen. Wer schon immer mal Keith Harings lustigen Hunde und Katzen malen wollte oder wie Pablo Picasso mit Dreiecken, Vierecken und andere geometrischen Formen Menschen und Landschaften malen möchte ist beim X-tra Herbstferienkurs „Malen wie …“ genau richtig. Mit Hilfe der berühmten Maler entstehen eigene bunte, fantasievolle Gemälde. Der Kurs findet von Montag bis Mittwoch, 19. bis 21. Oktober,...

  • Sundern (Sauerland)
  • 11.10.20
Sport
Die teilnehmenden Kids sind jedes Mal begeistert vom Sport in den Ferien.
Foto: Privat

Passen, Dribbeln und Werfen
Basketball-Feriencamp in Monheim

Bereits zum fünften Mal lädt die Basketball-Gemeinschaft Monheim alle sportbegeisterten Kinder und Jugendlichen von acht bis 15 Jahren am Ende der Herbstferien zu drei Tagen Basketball ein. Von Freitag, 23. Oktober, bis Sonntag, 25. Oktober, dreht sich in der Sporthalle des Otto-Hahn-Gymnasiums alles um Passen, Dribbeln und Werfen. Mit dabei ist ein hochkarätig besetzter Trainerstab mit dem ehemaligen Jugendbundesliga- und Auswahltrainer Andreas Aust (A-Lizenz) und weiteren...

  • Monheim am Rhein
  • 11.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.