Herbstwind

Beiträge zum Thema Herbstwind

Ratgeber
Der Verteilnetzbetreiber Westnetz rät, Drachen nur dort steigen zu lassen, wo keine Stromleitungen in der Nähe sind.

500 Meter Abstand
Beim Drachensteigen auf Stromleitungen achten

Herbstzeit ist Drachenzeit. Besonders in den Herbstferien lassen Kinder und auch Erwachsene gerne ihre bunten Drachen steigen. Doch die Flugstunden bergen auch Gefahren. Der Verteilnetzbetreiber Westnetz rät daher, Drachen nur dort steigen zu lassen, wo keine Stromleitungen in der Nähe sind. Falls dies nicht möglich ist, sollte ein Abstand von mindestens 500 Metern zu den Leitungen eingehalten werden und die Drachenschnur nicht länger als 100 Meter sein. Denn: Verfängt sich ein Drachen in einer...

  • Dorsten
  • 07.10.21
Natur + Garten

Kleid im Herbstwind

Der Brausewind schon herbstlich kalt / noch warm der Sonnenschein Zusammen trocknen sie ein Kleid / der Stoff so bunt und fein Du fragst dich ob du's tragen kannst / noch einmal oder nicht? So frage nur die Sonne doch / und schlüpfe noch mal rein Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 18.09.20
Natur + Garten

Tanzende Bäume im Herbstwind !

Winde lassen die herabgefallenen Blätter wirbeln. Menschen stemmen sich gegen stürmische Windböen. Papier fliegt vorüber. Aber als ich aus dem Fenster in den Innenhof der Neubauten schaute, bäumten sich die Bäume unter den Winden des Herbstes. Ein Tanz der besonderen Art, wenn ich in Ruhe hinter dem Fester bleibe. Mit Rauschen echter. Aber mit ohne dem Hören des Windes gespenstiger - oder noch stärker - gefühlt!

  • Alpen
  • 29.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.