Alles zum Thema Hermann Hupe

Beiträge zum Thema Hermann Hupe

Politik
Bürgermeister Hermann Hupe freute sich über den Gedenkstein aus Ängelholm, der beide Stadtwappen trägt.
2 Bilder

Kamen: Gedenkstein aus Ängelholm zur Verabschiedung von Hermann Hupe

Anlässlich der Verabschiedung von Hermann Hupe wurden am letzten Wochenende die Bürgermeister der Partnerstädte Beeskow, Unkel, Sulecin und Ängelholm sowie Delegationen aus Montreuil-Juigné sowie Bandirma die Sesekestadt eingeladen. Lars Nyander, Bürgermeister der Stadt Ängelholm, überreichte an der Partnerschaftsbrücke das offizielle Geschenk der Stadt Ängelholm, anlässlich des 40. Partnerschaftsjubiläums beider Städte. Der Gedenkstein mit den Wappen beider Städte wurde vom Steinmetzbetrieb...

  • Kamen
  • 09.07.18
Politik
Der ehemalige Kamener Bürgermeister Manfred Erdtmann (1992 bis 2003, l.) erhielt 2003 vom damaligen Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen Peer Steinbrück den Verdienstorden des Bundeslandes.
4 Bilder

Fünf Bürgermeister in fünf Jahrzehnten: Stadtoberhäupter haben Kamens Entwicklung geprägt

Das Jahr 1968 brachte für Kamen einen großen räumlichen Zuwachs: Mit Derne, Heeren, Methler, Wasserkurl, Westick und Rottum, die vorher eigenständige Orte waren, kam es zu einer kommunalen Einheit mit bisher fünf Bürgermeistern. Erster Bürgermeister nach der kommunalen Einheit war von 1967 bis 1969 Arthur Blümel, der das Amt wie seine Nachfolger ehrenamtlich ausübte. Methler und Heeren-Werve wurden während seiner Amtszeit eingemeindet. Ebenfalls unter Blümel wurden sowohl der Neubau des...

  • Kamen
  • 25.06.18
  •  1
Überregionales
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Foto: Archiv

Wahlvorbereitungen für die Stichwahl zur Bürgermeisterwahl

Am Sonntag, 1. Juli, wird die Stichwahl zur Bürger-meisterwahl durchgeführt, da bei der Wahl am 17.06. keine Kandidatin die absolute Mehrheit erreichte. Zur Stichwahl treten Elke Kappen, SPD und Tanja Brückel, CDU, Bündnis 90/DIE GRÜNEN, Freie Wählergemeinschaft e.V., FDP an Kamen. In der Wahlzentrale des Rathauses laufen die Vorbereitungen für den Wahltag schon begonnen. Unabhängig von den Arbeiten des Organisations-teams tagt am heutigen Dienstag (19.06.) der Wahl-ausschuss, um formell...

  • Kamen
  • 19.06.18
Überregionales
Das Kamener Rathaus.  Foto: Rolf Lepke

Jubiläumsjahr: 50 Jahre neue Stadt Kamen

Am Samstag, 14. April, veranstaltet die Stadt eine Sternwanderung und Radtour. Die Aktion ist Bestandteil verschiedener Veranstaltungsformate im Jubiläumsjahr. Kamen. Mit engagierter Hilfe von Vereinen ist es dem Organisationsteam gelungen, kleinere Wanderungen aus allen Stadtteilen zur organisieren. Ziel aller Wanderungen ist der Rathausvorplatz. Von hier startet und endet auch eine rd. einstündige Radtour. Am Zielort werden die Teilnehmer*innen musikalisch von der Bigband der...

  • Kamen
  • 03.04.18
  •  2
Überregionales
Und jetzt ist er ab! Fotos (3): Eberhard Kamm
3 Bilder

Bürgermeister Hupe: Zum letzten Mal den Schlips "rasiert"

Zum letzten Mal im Amt des Bürgermeisters musste sich Hermann Hupe heute um 11.11 Uhr von den jecken Weibern den Schlips abschneiden lassen. Pünktlich zur Narrenzeit hatten sich die "dollen Weiber" im Rathaus eingefunden, um das Zepter des Bürgermeisters zu übernehmen. Außer guter Laune brachten sie Musik, jecke Schunkelstimmung und ein "Schnäpschen" für den Bürgermeister mit. 

  • Kamen
  • 08.02.18
  •  1
Politik
Landrat Makiolla hat den Termin für die Bürgermeisterwahlen bekanntgegeben. Foto: Anja Jungvogel

Bürgermeisterwahl in Kamen: Landrat legt Termin fest

Wie bereits berichtet, gibt Kamens Bürgermeister Hermann Hupe im Sommer 2018 sein Amt ab. Damit wird eine Neuwahl der Stadt- bzw. Verwaltungsspitze notwendig.Landrat Michael Makiolla hat dafür nun den Wahltermin bestimmt. Die Bürgermeisterwahlen in Kamen finden am Sonntag, 17. Juni 2018 statt.Falls eine Stichwahl notwendig werden sollte, wird diese 14 Tage später stattfinden, also am 1. Juli 2018. Mit der öffentlichen Bekanntmachung des Wahltermins am 22. Dezember im Amtsblatt des Kreises...

  • Kamen
  • 22.12.17
Kultur
4 Bilder

Die Winterwelt ist eröffnet

Bürgermeister Hermann Hupe hat bei verregnetem Wetter heute die Winterwelt eröffnet. Nach Lust und Laune und natürlich winterlichem Wetter kann wieder Schlittschuh gelaufen werden. Die Kamener Bürger und Bürgerinnen freuen sich auf die das beliebte Eisstockschießen, das von der GSW und zahlreichen Werbepartnern ermöglicht wurde.

  • Kamen
  • 27.11.17
  •  2
Politik
Hermann Hupe (67) wird den Vorsitz der städtischen Verwaltung ablegen und in Pension gehen. Die erste Beigeordnete Elke Kappen sieht sich befähigt, als neue hauptamtliche Bürgermeister, das Zepter der Stadt zu übernehmen. Foto: Eberhard Kamm

Hat Kamen demnächst eine hauptamtliche Bürgermeisterin?

Wenn es nach der SPD ginge, so könnte die Beigeordnete Elke Kappen im nächsten Sommer als erste Bürgermeisterin Kamens, ein neues Kapitel in der Stadtgeschichte aufschlagen. Vor Hermann Hupe hatte Manfred Erdtmann, ein ehemaliger Bergmann und Grundschulrektor, das Amt des ersten hauptamtlichen Bürgermeisters (nach der Kommunal-Gesetzesreform der 90er Jahre) inne. Vor kurzem wurde nun bekannt, dass Hermann Hupe (67) den Vorsitz der städtischen Verwaltung ablegen und in Pension gehen will....

  • Kamen
  • 20.11.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Alle, die einen runden Geburtstag (ab 65 Jahre) oder ein Jubiläum hatten, trafen sich zum TVG-Ehrentag des TVG Kaiserau im Bürgerhaus Methler.  Foto: privat

Methler: TVG-Ehrentag für Jubilare

Alle, die einen runden Geburtstag (ab 65 Jahre) oder ein Jubiläum hatten, trafen sich zum TVG-Ehrentag des TVG Kaiserau im Bürgerhaus Methler. Neben der Filmvorführung "Der TVG", einer Tanzeinlage der TVG-Jazztanzgruppe und einen Überblick über die geplante Veröffentlichung der 140Jahre-Chronik, ehrten Bürgermeister Hermann Hupe und Vorsitzender Wolfgang Nörenberg die Jubilare. Ein Austausch der gemeinsamen Erinnerungen begleitete das Programm. Geehrt wurden: Ralf Katz, 25 Jahre,...

  • Kamen
  • 19.11.17
  •  1
Überregionales
Bürgermeister Hermann Hupe stellt den neuen Stadt-Sheriff Frank Ellerkmann (2.v.r.) vor. Foto: Martyna

Neuer Sheriff in Kamens Innenstadt

Heute Vormittag präsentierte und begrüßte Bürgermeister Hermann Hupe, gemeinsam mit zwei Polizeibeamten, den neuen Stadt-Sheriff. Kamen. Der 54-jährige Frank Ellerkmann (2.v.r.) ist der neue Ordnungshüter in der Kamener City. Der in Unna wohnhafte Polizist freut sich auf seine neuen Aufgaben und scheut keinesfalls Kontakt zu den Bürgern. Für die Zukunft plant er erhöhte Präsenz an Schulen als auch in Kindergärten. Als Fußstreifen-Polizist will der neue Chef der City für Sicherheit und...

  • Kamen
  • 13.10.17
Vereine + Ehrenamt
Geschäftsführer Günter Kunert, Dieter Grundmann, Berzirksvorsitzender Arnold Kottenstedde, Bürgermeister Hermann Hupe, Frank Heitmann (Sparkasse UnnaKamen) und Vorsitzender 
Manfred Jamelle mit den zahlreichen Gewinnern der Sporttage.

Sportschützen Heeren-Werve: Siegerehrung der 30. Schießsporttage

Die 30. Auflage der Heeren-Werver Schießsporttage war ein voller Erfolg: Zahlreichen Siegern und Platzierten konnte Günther Kunert, Geschäftsführer der Sportschützen, zur Siegerehrung im Vereinsheim begrüßen. Unterstützung bei der Übergabe der 130 Pokale und Ehrenpreise erhielt der Vorstand von Bürgermeister Hermann Hupe, der zudem die gute Vereinsarbeit würdigte. Kunert leitete in diesem Jahr zum letzten Mal das überregionale und in ganz Nordrhein-Westfalen beliebte Pokalschießen und gibt...

  • Unna
  • 23.05.17
  •  1
Überregionales

Kamen: Kinder besuchen den Bürgermeister

Weihnachtlich wurde es am heutigen Vormittag im Büro des Bürgermeisters im Rathaus. Kinder des Familienzentrums Monopoli besuchten Hermann Hupe, sowie die 1. Beigeordnete Elke Kappen. Die Kinder hatten jede Menge Spaß, dem "ersten Mann der Stadt" bei der Arbeit über die Schulter gucken zu dürfen. Als Dankeschön erfreuten die Kleinen den Bürgermeister mit einstudierten Weihnachtsliedern.

  • Kamen
  • 14.12.16
Überregionales
Der Westfälische Tennis-Verband hat aus Anlass der 1. Kamen Open zu "Tennis meets Wirtschaft" eingeladen (v.l.): Jürgen Eilert (Vorstandsmitglied Volksbank Kamen-Werne), Bürgermeister Hermann Hupe, Martin Tolkemit (Geschäftsführer W & K Automobile), Robert Hampe (Präsident Westfälischer Tennis-Verband), Joachim Simon (Ingenieurbüro für Bauwesen), Rainer Hartleb (Vorsitzender VfL Kamen Tennis), Bernd Wenge (Vorstandsmitglied Sparkasse UnnaKamen) und GSW-Geschäftsführer Jochen Baudrexl.

Kamen Open: Tennis meets Wirtschaft

Bürgermeister Hermann Hupe und Verbandspräsident Robert Hampe trafen Sponsoren Wenn Kräfte gebündelt werden, dann kann gutes gelingen. So könnte die Headline bei den 1. Kamen Open, den Internationalen Westfälischen Tennismeisterschaften der Herren, lauten. Der Westfälische Tennis-Verband und die Stadt Kamen haben vor einem halben Jahr gemeinsam begonnen, dieses mit 10.000 US-Dollar Preisgeld dotierte ITF-Weltranglistenturnier auf den Weg zu bringen. Und da die Anlage des VfL Tennis Kamen...

  • Kamen
  • 04.07.16
Politik
Das Kamen Quadrat hat einen neuen Eigentümer. Foto: Jungvogel

Neuer Eigentümer für das Kamen Quadrat

Der irische Fondsanbieter Greenman Investments mit Sitz in Dublin, Luxemburg und Berlin hat das „Kamen Quadrat“ erworben. Greenman hat sich in der jüngsten Vergangenheit auf den Kauf von deutschen Einzelhandelsimmobilien spezialisiert. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Fachmarktzentren in Deutschland mit namhaften Lebensmitteleinzelhändlern als Ankermieter. „Der Kauf der Immobilie durch Greenman hat sich nach Gesprächen mit den Investoren hansereal GmbH, Schwerte, zum Ende des letzten Jahres...

  • Kamen
  • 09.02.16
Überregionales
Rathaussturm der jecken Weiber in Kamen. Fotos: Laura Mintzlaff
3 Bilder

11.11 Uhr und der Schlips von Bürgermeister Hermann Hupe war ab!

Um Punkt 11.11 Uhr hatten sich im Rathaus jede Menge bunt kostümierter Frauen eingefunden, um das Zepter des Bürgermeisters zu übernehmen. Sie brachten sich mit entsprechender Musik in jecke Stimmung, um das Rathaus zu stürmen und Hermann Hupes Schlips abzuschneiden. Auch dieser zeigte sich in allerbester Karnevalsstimmung und machte den Spaß der Damen mit.

  • Kamen
  • 04.02.16
Politik
Bürgermeister Hermann Hupe stellte heute den Haushalt 2016 dar. Foto: Laura Mintzlaff

Kamener Haushalt genehmigt: "Bürger sollen sich wohlfühlen"

Als erste Stadt im Kreis Unna hat Kamen den Haushalt von Kreisdirektor und Kämmerer Dr. Thomas Wilk genehmigt bekommen. Kamen verfolgt nun seit fünf Jahren ihr Haushaltssicherungskonzept. Bisher liefe es besser als erwartet, so Dr. Thomas Wilk. Geplant sei ein Haushaltsausgleich im Jahr 2022. Trotz des nicht vorhersehbaren Flüchtlingszustroms, hofft Bürgermeister Hermann Hupe, dass es immer noch nach Plan weiter gehe. Denn durch den Zustrom sei es nicht leichter geworden, Investitionen seien...

  • Kamen
  • 26.01.16
Kultur
Bürgermeister Hermann Hupe (l.) sprach dem Direktor der Musikschule Alexander Schröder und seinem Mitarbeitern größten Dank für ihr Engagement aus.
2 Bilder

Musikschule Kamen: 50jährige Erfolgsgeschichte

Die Städtische Musikschule Kamen kann in diesem Jahr ihre Gründung vor 50 Jahren feiern und blickt stolz auf eine Zeit mit überwundenen Krisen und vielen Erfolgserlebnissen zurück. 1966 kam es zu der Gründung der Musikschule. Mit nur zwei überschaubaren Kursen in der Diesterwegschule begann alles durchaus bescheiden. Heute finden sich Hobbymusiker in der großen Musikschule seit 1984 am Bollwerk 6 in Kamen zusammen. Dies sei ein bemerkenswerter Schritt gewesen, der die Musikschule auf den...

  • Kamen
  • 26.01.16
Kultur
Bürgermeister Hermann Hupe liest den Zweitklässlern der Friedrich-Ebert-Schule in der Stadtbücherei vor.

Bundesweiter Vorlesetag unter anderem auch in Kamen

Am 20. November fand der bundesweite Vorlesetag statt. Die Initiatoren DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung haben diesen vor zwölf Jahren gegründet. Die Aktion verfolgt das Ziel, Kindern mehr Spaß und Freude beim Vorlesen und selber lesen zu vermitteln. Auch unser Bürgermeister Hermann Hupe nahm teil und las heute den Kindern der zweiten Klassen der Friedrich-Ebert-Schule in der Kamener Stadtbücherei vor.

  • Kamen
  • 24.11.15
Überregionales
13 Bilder

Kamen Quadrat hat eröffnet!

"Jetzt ist Leben in der Stadt!" Bürgermeister Hermann Hupe war merkbar erfreut, den Kamener Bürgern "ihr" Einkaufszentrum übergeben zu können. Großer Andrang herrschte um 8 Uhr vor dem Kamen Quadrat. Wichtig sei dieser Tag, betonte Hermann Hupe vor den Zuschauern. "Kamen Quadrat ist die Innenstadtantwort auf das Kamen Karree", so Hermann Hupe. So wie Ikea Leben in das Kamen Karree gebracht hat, so könne das Kamen Quadrat die Innenstadt beleben, wünscht sich das Stadtoberhaupt. "Geben Sie dem...

  • Kamen
  • 16.07.15
  •  2
Politik
Hornbach zieht nach Kamen mit einem "Drive in" und Gartencenter. Foto: Hornbach/Bremen.

Hornbach bald in Kamen: Bauantrag gestellt!

Seit dieser Woche liegt der Bauantrag für den Baumarkt Hornbach im Gewerbegebiet Zollpost der Stadt Kamen vor. Bekanntlich übernimmt das Unternehmen Hornbach das ehemalige Gebäude der insolventen Max-Bahr-Baumarktkette. Bürgermeister Hermann Hupe ist optimistisch, dass die nun anstehende Prüfung des Bauantrags routiniert und reibungslos über die Bühne geht. „Ich gehe davon aus, dass die Genehmigung noch im Juli erteilt werden kann“, betont Hupe. „Durch das Engagement der Hornbach-Gruppe...

  • Kamen
  • 20.06.14
  •  1
Kultur
33 Bilder

Antenne Unna Altstadtparty in Kamen mit großem Bühnenprogramm

Am 14. Juni 2014 fand auf dem Alten Markt die Kamener Altstadtparty statt. Nach Aussage von Herrn Bürgermeister Hermann Hupe, arbeiten die Stadt Kamen und Antenne Unna bei der Gestaltung der Veranstaltung eng zusammen. Was früher Altstadtfest hieß, wurde umbenannt in "Antenne Unna Altstadtparty" Finanziert wird das Event nicht von Haushaltsmitteln. Teilweise fungiert die Sparkasse Unna-Kamen als Sponsor. Wegen der WM und dem kommenden Spiel Ghana gegen Deutschland, wurde das Fest um eine...

  • Kamen
  • 15.06.14
  •  2
  •  4
Ratgeber
Der Netto-Markt an der Weststraße wird wahrscheinlich schließen. Foto Abel

Kamen: Schließung der Netto-Märkte wahrscheinlich

Zu einem Arbeitsgespräch trafen sich jetzt Hermann Hupe, Wirtschaftsförderer Christian Frieling und Gebietsleiter Martin Beckmöller von Netto. Die Gesprächsrunde war vereinbart worden, um die Entwicklung der Netto-Märkte in Kamen-Mitte zu erörtern. In dem Gespräch wurde deutlich, dass noch kein Schließungsbeschluss gefasst worden ist. „Wir haben aber auch zur Kenntnis nehmen müssen, dass eine Schließung der Netto-Läden an der Königsberger- und Lessingstraße wahrscheinlich ist“, so...

  • Kamen
  • 06.06.14
Politik
Bleibt er? Oder muss er schließen? Der Netto-Markt auf auf der Weststraße steht weiter auf der Kippe.

Bleibt der Netto-Markt auf der Weststraße?

Eigentlich hat der Kamener Netto-Markt auf der Weststraße erst kürzlich erweitert und renoviert. Aber trotzdem stellt sich die Frage: Bleibt der Markt dort auch wirklich erhalten? Die Verwaltung steht im Kontakt mit der Unternehmenszentrale „Netto“. Diese hat bestätigt, dass bezüglich der Standortfragen im Stadtgebiet noch keine Entscheidung gefallen ist. Die Unternehmensleitung habe auf Nachfrage erneut erklärt, dass kein Schließungsbeschluss gefasst wurde. Fakt sei, dass „Netto“ auch im...

  • Kamen
  • 13.05.14
Kultur
„Frida Gold“ sind der Topact bei der Antenne-Unna-Altstadtparty in Kamen.

„Frida Gold“ laden am 14. Juni zur Altstadtparty

Neuer Name, größerer Anspruch: Topact auf der Antenne-Unna-Altstadtparty am 14. Juni in Kamen werden „Frida Gold“ sein, unlängst für den Echo nominiert. Der Namenszusatz soll zeigen, wie zufrieden beide Seiten mit der Kooperation sind. Die Zusammenarbeit ist schon für die nächsten fünf Jahre fest geplant. Bereits seit drei Jahren wird die Party gemeinsam ausgerichtet. Ein Ziel war es, mehr auf aktuellen Rock und Pop aus Deutschland zu gehen. Dabei wird komplett auf Playback verzichtet, wie...

  • Kamen
  • 08.04.14
  •  1
  • 1
  • 2