Herne

Beiträge zum Thema Herne

Wirtschaft
Von links: Dr. Hans Willmes, Aufsichtsratsvorsitzender, St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr sowie die drei Geschäftsführer Dr. Sabine Edlinger, Simone Lauer und Theo Freitag.

Wechsel in Herne und Witten
Neues Führungstrio der St. Elisabeth Gruppe

Ab Juli wird die St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr, zu der auch das Marien Hospital Witten gehört, von einem Team aus drei Geschäftsführern geleitet. Dies ist ein erster Schritt um die Verantwortung für die Geschäftsführung weiterzugeben. Ab dem 1. Juli sind neben dem Geschäftsführer Theo Freitag die bisherigen Prokuristinnen Dr. Sabine Edlinger und Simone Lauer ebenfalls Geschäftsführerinnen der St. Elisabeth Gruppe. Zum Ende des Jahres verabschiedet sich Theo Freitag und...

  • Witten
  • 04.07.22
Wirtschaft

alteingesessener Metzgerbetrieb schließt für immer

Und wieder hat leider ein alteingesessener Metzgerbetrieb in Herne seine Türen für immer geschlossen. Die Metzgerei Pukropski in Herne Sodingen, ein altes Sodinger Facheinzelhandelsgeschäft hat in erster Linie aus Altersgründen, den Betrieb eingestellt. Aber auch die steigenden Preise für die Rohstoffe wie z.B. Fleisch, sowie die steigenden Energiekosten, welche bei den vorhandenen Kühlhäusern nicht zu unterschätzen sind, haben den Entschluss für die Inhaber leichter werden lassen. Auch die...

  • Herne
  • 29.06.22
Sport
Die Teilnehmer und Helfer des Ruderprojekts 2022
50 Bilder

Haranni-Gymnasium Herne
Danke an den Ruderverein Emscher

Projektwoche am Haranni-Gymnasium: Die Projektwoche ist immer etwas ganz besonderes, denn die Schülerinnen und Schüler des Haranni-Gymnasiums (nähere Informationen zum Haranni-Gymnasium finden Sie auf der "Homepage") können einmal etwas ganz anderes ausprobieren. Das Motto in diesem Jahr lautete: Was würdest du tun, wenn ...? Da gab es dann Fragen wie wenn dich der Sternenhimmel interessiert?wenn du mit Chemie experimentieren möchtest? und eben auch die Fragewenn du dich fithalten möchtest?Die...

  • Herne
  • 24.06.22
Ratgeber
Lokalkompass immer am Puls der Zeit.
3 Bilder

Pause am 24.und 25 Juni.
,,Lecker in Eickel" macht kleine Pause in stürmischen Zeiten

Schade... ,,Lecker in Eickel" macht in stürmischen Zeiten eine Pause: Die Rückkehr des ,,Lecker in Eickel" war nach der Corona-Pause ein Bombenerfolg. Aber leider muss am 24. und 25.Juni pausiert werden. Also bleibt daheim und macht euch nicht vergeblich auf den Weg. Unwetter in Sicht: Wetterkapriolen muss man einkalkulieren aber es gibt ja weitere Termine. Die geplanten weiteren Termine sind: 15.Juli,2.und 23.September sowie 14.Oktober. Lust auf lecker Speisen und Getränke und Blick auf die...

  • Bochum
  • 23.06.22
  • 5
  • 2
Vereine + Ehrenamt

Projekt „Humanitäre Schule“
Tafel-Spende vom Haranni-Gymnasium

 Es ist schon fast eine kleine Tradition am Haranni: Seit nunmehr vier Jahren steht das Projekt „Humanitäre Schule“ – eine Kampagne des Deutschen Jugendrotkreuzes – am Gymnasium auf dem Stundenplan, um bedürftigen Menschen zu helfen. In diesem Jahr sammelten Lehrkräfte, Schülerinnen, Schüler und Eltern Lebensmittel für nah und fern: die Ukraine und die Herner Tafel. „Ein ganz tolles Projekt und eine ganz tolle Idee“, freute sich Heinz Huschenbeth, Stellvertretender Vorsitzender der Tafel, bei...

  • Herne
  • 21.06.22
  • 1
Kultur
2 Bilder

Digitale Ideen im kth
DIGITAL IN DER SOMMERPAUSE

Mit "Tod in der Therme" schließt das kleine theater herne am Erfolg von "Man(n) wird nur einmal 60" an. Stephan Urban stellten sich vorher jedoch unter anderem folgende Fragen: Wird "digitales Theater" angenommen? Findet "digitales Theater" auch bei den älteren Damen und Herren ein positives Echo?" Der Erfolg seines ersten Zoom-Krimis "Man(n) wird nur einmal 60" sollte auch diese Fragen verwerfen. Das Prinzip: Einfach ein Online-Ticket auf Kleines Theater Herne buchen, die persönlichen Daten...

  • Herne
  • 21.06.22
Kultur
2 Bilder

Sie dürfen wieder
DIE ALTEN SIND DIE NEUEN

Bei der gestrigen Mitgliederversammlung des kleinen theater herne ging es um einige Themen, die den Fortbestand des Theaters betreffen. Angefangen von der Überlegung wie man an Unterstützung für den technischen Bereich kommt, bis hin zu der Überlegung wie können einzelne Bereiche durch ehrenamtliche Mitglieder unterstützt werden, ging es auch um die Wahl des neuen Vorstandes. Aus dem Kreise der anwesenden Mitglieder war zu hören, dass der Vorstand aufgrund seiner bisherigen Arbeit, auch während...

  • Herne
  • 21.06.22
Blaulicht
Herner verletzte sich bei Alleinunfall schwer.

38- Jähriger bei Alleinunfall schwer verletzt
Alkoholisierter E-Scooter-Fahrer

In den frühen Morgenstunden kam es am Donnerstag, 9. Juni, zu einem Alleinunfall in Herne-Eickel, bei dem ein 38-jähriger Herner schwer verletzt wurde. Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr der 38-Jährige gegen 1.45 Uhr mit einem E-Scooter die Hauptstraße in Richtung Kurhausstraße. Nach Zeugenangaben kollidierte der Mann aus Herne in Höhe der Hausnummer 10 aus bislang ungeklärter Ursache mit einem geparkten Pkw. Er stürzte und verletzte sich schwer. Unmittelbar nach seinem Sturz entfernte sich...

  • Herne
  • 10.06.22
Ratgeber
Die Bogestra ändert zum 12. Juni die Fahrpläne.

Bogestra passt Fahrpläne am 12. Juni an
Nur wenige Änderungen

Zum Bogestra-Fahrplanwechsel am 12. Juni sind nur wenige Fahrplanänderungen notwendig. Viele davon dienen dazu, die Anschlüsse zu anderen Linien zu verbessern. Betroffen sind Linien in Bochum, Witten und Herne. Im Einzelnen bedeutet das: Bochum Linie 306 Um den Anschluss an die Linie 308 in Richtung Gerthe am Bochumer Hauptbahnhof zu verbessern, verschieben sich die Abfahrtszeiten der Linie 306 in den frühen Morgenstunden geringfügig. Linie 318 Es verändern sich einzelne Fahrten der Linie 318...

  • Bochum
  • 09.06.22
Politik
Renate und Hans-Theo Spickhofen, Albert Buschmann, Dr. Felix Lipski und Gerd Uhle (v.l.). Dr. Felix Lipski, Jahrgang 1938, überlebte den Holocaust.

Zeitzeugentag an Realschule
Erzählungen aus einem bewegten Leben

Nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause fand wieder der Zeitzeugentag an der Realschule an der Burg statt. Zwar im kleineren Kreis, dennoch mit großer Routine, beeindruckten die Senioren mit Erzählungen aus einem bewegten Leben. Die Zehntklässler erfuhren vom Überleben des Holocausts, der Nachkriegszeit bis zur Geschichte der DDR mal nicht aus dem Schulbuch. „Krieg und Diktatur“ so Gerd Uhle, „sind die schlimmsten Dinge im Leben. Und die jungen Menschen sollen wissen, wie gut sie es haben,...

  • Herne
  • 25.05.22
Kultur
2 Bilder

Brass Out Loud
CVJM-Posaunenchor gibt wieder Sommerkonzert

Für Samstag, den 11. Juni 2022, lädt der Posaunenchor des CVJM Herne e. V. um 17:00 Uhr zu seinem 13. CVJM-Sommerkonzert in die Ev. Kreuzkirche Herne ein. Nach zwei Pandemiejahren präsentieren die Musiker des CVJM das Konzertprogramm „Brass Out Loud“ wieder live vor Publikum. Der Eintritt ist frei. Das Konzertprogramm ist vielfältig und mit rotem Pfaden sorgfältig gestrickt, wie man es vom Posaunenchor des CVJM Herne e. V. kennt. Ein Teil des Konzerts widmet sich, das Weltgeschehen...

  • Herne
  • 23.05.22
Blaulicht

Bochum-Herne-Witten
Radarkontrollen für die 21.Kalenderwoche 23.-29.5.2022

Geschwindigkeitskontrollen: Bochum: Höntrop (Mo.) Eppendorf (Di.) Laer (Mi.) Innenstadt (Do) Grumme (Fr.) Gerthe (Sa.) Herne: Herne-Mitte (Mo.) Wanne-Süd (Di) Wanne (Mi) Herne-Süd (Do.) Unser Fritz (Fr.) Sodingen (Sa.) Witten: Stockum (Mo.) Heven (Di) Rüdinghausen (Mi) Heven (Do) Annen (Fr) Anmerkung: Darüber hinaus müssen in den gesamten Stadtgebieten mit weiteren Geschwindigkeitskontrollen rechnen. Quelle: PRESSEPORTAL Polizei Bochum

  • Bochum
  • 21.05.22
  • 3
  • 1
Politik

die Rentner - Melkkuh der Nation?

Die Rentner - eine sichere Bank für den Staat? Kurz nach dem Bericht über die Fehlentscheidung zum Energiezuschuss bei der Rentnergemeinschaft geht es weiter. Da fordern irgendwelche Wirtschaftswissenschaftler eine Anhebung des Rentenalters. Die Rente mit 70 könnte die Inflation abfedern, so die "Experten". „Der Mix aus alternder Gesellschaft, hoher Verschuldung und Energiewende wird in den nächsten Jahren zu einer steigenden Gefahr für die Preisstabilität“, sagte der Vizepräsident des Kieler...

  • Herne
  • 20.05.22
Politik
In Herne erhielt die SPD die meisten Stimmen.

Landtagswahl: Herne wählt gegen NRW-Trend
Alexander Vogt (SPD) erhält die meisten Erststimmen

Das vorläufige amtliche Endergebnis der Landtagswahl NRW 2022 für Herne zeigt, dass in Herne gegen den NRW-Trend gewählt wurde und die SPD die meisten Stimmen bei Erst- und Zweitstimme erhielt. Die Kandidatinnen und Kandidaten für den Landtag kommen auf folgende Ergebnisse (Erststimmen): Alexander Vogt (SPD) 45,24 Prozent, Markus Mähler (CDU) 26,49 Prozent, Fabian May (Grüne) 13,32 Prozent, Thomas Nückel (FDP) 5,1 Prozent, Wiebke Köllner (Die Linke) 3,85 Prozent, Sven Pietas (Freie Wähler) 2,71...

  • Marl
  • 16.05.22
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Auspacken und anpacken
Ruhrwerkerinnen helfen der Herner Tafel

Die Damen von Ruhrwerk sind seit Jahren sehr gern gesehene Gäste der Herner Tafel. An diesem Samstagvormittag halfen sie an der Bielefelder Straße in Holsterhausen gleich doppelt: Nicht nur, dass sie das Lager mit frischen Lebensmitteln und Konserven in vierstelliger Euro-Höhe auffrischten – sie packten auch bei der Verteilung stundenlang mit an. „Es geht uns dabei wie immer auch um die Geste zu zeigen, dass wir alle gemeinsam helfen, wo Hilfe gebraucht wird“, betont die Ruhrwerk-Vorsitzende...

  • Herne
  • 15.05.22
  • 1
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Vielfalt`s Wunscherfüllung konnte wieder helfen

Vielfalt`s Wunscherfüllung Die 98 jährige Lieselotte Beckstette, Bewohnerin in einem Pflegheim, hat noch einen Herzenswunsch. Vor 40 Jahren war sie letzmalig in der Benediktinerabtei Gerleve im westlichen Münsterland. Vor 60 Jahren kurz vor ihrer Verlobung lernte sie die Abtei kennen. Nun würde sie gerne noch einmal die Abtei sehen und einen kleinen Spaziergang durch den Klostergarten machen, sowie die Vesper besuchen. Vielfalt e.V. macht diesen Wunsch möglich und Frau Beckstette und ihre...

  • Herne
  • 13.05.22
Blaulicht
Ein tragischer Verkehrsunfall in Herne forderte ein Menschenleben.

72-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall in Herne
74-Jähriger rammt Auto, Baum und Hauswand

Bei einem tragischen Verkehrsunfall in Herne am Donnerstagnachmittag, 12. Mai, ist eine 72-jährige Hernerin verstorben. Ein 74-Jähriger, ebenfalls aus Herne, wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Nach bisherigem Kenntnisstand befuhr der 74-jährige Herner gegen 16.45 Uhr die Mont-Cenis-Straße stadteinwärts. Kurz hinter der Abzweigung Börsinghauser Straße verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und kollidierte mit einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw und einem Baum. Durch den Aufprall...

  • Marl
  • 13.05.22
LK-Gemeinschaft
Die Freibadsaison startet an diesem Wochenende in Herne. Symbolfoto: Lars Heidrich/FUNKE Foto Services

Herner Badespaß
LAGO und Südpool eröffnen Freibadsaison

Am Freitag, 13. und Sonntag, 15. Mai eröffnen die Freibäder LAGO und Südpool in Herne die Freibadsaison.  Herne. Im Südpool beginnt schon am Freitag, 13. Mai, die diesjährige Freibadsaison. Ab 13 Uhr erwartet die Besucher*innen ein buntes Programm: von Kinderhüpfburg bis zum Glücksrad, Wasserspielgeräte, Miniboote, Bademodenshop und Aquafitness-Präsentationen. Auch die Gastronomie ist mit einem kleinen Café dabei. An diesem Tag ist für alle Gäste der Eintritt frei. Jedoch bittet der Südpool aus...

  • Herne
  • 11.05.22
Kultur
4 Bilder

UND ER HAT ES WIEDER GETAN
Proben im kleinen theater herne

Und wieder wird im kleinen theater herne geprobt, diesmal geht es um die Liebe. Um etwas genauer zu werden, es geht um das neue Stück von Jürgen Seifert Paarvermittlung "Im Mondschein". Wie oft hat er schon gesagt: "Ich schreibe nicht mehr" und doch hat er es wieder getan. Ich habe ihn gefragt: "Sie wollten doch nicht mehr schreiben, wollten kürzer treten. Was motiviert Sie doch weiter zu machen?" Seine Antwort: "Die Langeweile während Corona." Wer Jürgen Seifert kennt, kann sich die Antwort...

  • Herne
  • 07.05.22
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Vielfalt e.V. erfüllt Herzenswünsche

Vielfalt e.V. erfüllt für Menschen die palliativ versorgt werden müssen und in ihrem letzten Lebensabschnitt noch einmal einen Herzenswunsch haben in vielen Fällen diese Wünsche. Dabei ist es völlig egal, ob es sich um Kinder oder Erwachsene handelt, denn Unterschiede gibt es nicht. Viele Menschen haben in dieser Phase ihres Lebens noch einmal einen Wunschtraum. Wobei die Wunscherfüllung nicht an festliche Tage wie z.B. Weihnachten gekoppelt sind, denn meist haben diese Menschen nicht mehr so...

  • Herne
  • 04.05.22
Kultur
Von Kolumbien nach Herne

Konzert mit Niyireth Alarcón im Kultur-Zelt
Magische andine Musikwelten

Am Samstag, den 7. Mai um 19.30 Uhr gastiert Niyireth Alarcón im Rahmen der Reihe Klangkosmos Weltmusik im Kultur-Zelt der Flottmannhallen Herne. Niyireth Alarcón ist über die Grenzen Südamerikas bekannt als wichtigste Vertreterin der jungen Generation der kolumbischen Musikszene für andine Musik Kolumbiens und für ihre innovativen Interpretationen traditioneller lateinamerikanischer Musik. Ihr neues Konzertprogramm „Los viajes y los encuentros“ (Reisen und Begegnungen) bildet den poetischen...

  • Herne
  • 03.05.22
  • 1
Natur + Garten
2 Bilder

Angeln in Herne - im grünen, mit Wasser - mittendrin

Angeln in Herne - im grünen, mit Wasser - mittendrin Seit nunmehr einem Jahr gibt es in Herne Börnig / Holthausen den kleinen Laden von Stephan Holdkamp, für den interessierten Angler, in Herne. Dort in dem kleinen urigen Ladenlokal, auf der Castroperstr., findet man fast alles, was der Hobby- oder Sportangler für seine Passion benötigt. Auch entsprechende Outdoor Bekleidung ist vielfältig vorhanden. Stephan Holdkamp ist mit der Entwicklung seines Ladens, trotz der schwierigen Zeiten,...

  • Herne
  • 22.04.22
Natur + Garten

Stadt Herne verweigert Auskunft
Was verbirgt sich in der Jagdstatistik?

Im März 2022 hat die Herner Bürgerinitiative Wasservögel eine Anfrage bei der Stadt Herne gestellt, um Details zu erfahren, wie und von wem die Jagd auf Wildtiere in Herne ausgeführt wird. Auch sollte die Verwaltung beantworten, aus welchen Gründen und wie lange es Ausnahmegenehmigungen für die Jagd in so genannten „befriedeten Bezirken“, also auf Friedhöfen und in anderen von Menschen viel genutzten Grünanlagen gibt. Pikantes Detail: Die Stadt verweigert die Auskunft darüber, wie viele Tiere...

  • Herne
  • 21.04.22

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 10. Juli 2022 um 15:00
  • Ev. Auferstehungskirche
  • Herne-Wanne

Cafe am Turm - das Sommercafe in Bickern

Der Bezirk Wanne der Ev. Kirchengemeinde Wanne-Eickel lädt, immer sonntags, ins "Cafe am Turm" ein. Bei frischem Kaffee,  leckerem Kuchen und guten Gesprächen hat jede und jeder die Gelegenheit einen gemütlichen Sonntagnachmittag in anregender Gemeinschaft zu verbringen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.