Herne

Beiträge zum Thema Herne

Kultur
Es gibt sogar Tourismus in Herne! Welche Orte sollte man in eurer Heimatstadt mal gesehen haben?
26 Bilder

Frage der Woche: Was macht eure Stadt besonders?

Ich bin Herner. Das war zwar nicht immer so, aber seit 2011 nenne ich den Flecken Erde, an dem sich A43 und A42 kreuzen, mein Zuhause. Wie in den allermeisten Städten gibt es in Herne Sachen, die funktionieren ganz gut, andere nicht so gut. Ich bin aber ganz sicher, dass Herne besonders ist. Hernes größter Vorteil ist auch gleichzeitig ein ziemliches Problem: Man kommt schnell weg aus Herne. Ruckzuck ist man mit der U-Bahn, mit Auto oder Bahn nach Bochum, Dortmund oder Essen gefahren. Das ist...

  • Herne
  • 20.04.18
  • 28
  • 10
Überregionales
BürgerReporter des Monats Februar: Bernfried Obst aus Herne.
5 Bilder

BürgerReporter des Monats Februar: Bernfried Obst

"Wie schön wäre die Welt, wenn jeder nur die Hälfte von dem täte, was er von anderen verlangt." Diese Worte des Schriftstellers Curt Goetz liest jeder, der das Profil von BürgerReporter Bernfried Obst aus Herne besucht. Seit dem Gründungsjahr des Lokalkompass berichtet der Herner über das Ruhrgebiet. Er ist unser BürgerReporter des Monats Februar 2018. Was kannst du besonders gut, was nicht so? Man sollte sich ja selber nicht loben, nach dem Motto: „Eigenlob stinkt“. Aber eines bin ich gern...

  • Bochum
  • 02.02.18
  • 108
  • 42
Überregionales
12 Bilder

Treffen der ersten WAN-KFZ

Der 12.12.12 wird in Wanne-Eickel als Festtag in die Geschichte eingehen, seit diesem Tag gibt es wieder das KFZ-Kennzeichen 'WAN'. Mit Stolz und Tradition fahren schon jetzt wieder über 2000 automobile Schätzchen mit den neuen-alten Kennzeichen zwischen Wanne, Eickel, Crange, Unser Fritz und Holsterhausen 'rum. Grund genug ein spontanes Treffen, zu dem 57 lokale Patrioten auf den Cranger Kirmesplatz erschienen, zu organisieren. WAN ein Muss! Lauer Wind mit einer Mixtur aus Lokalpatriotismus,...

  • Wanne-Eickel
  • 30.12.12
  • 10
Überregionales

Friday Five: Stammzellenspende, Schenkwarnung, NPD-Verbot und zwei gelungene Schnappschüsse

Zeit für die allwöchentlichen "Friday Five": In Moers ist die 59-jährige Anne an Knochenkrebs erkrankt. Die Deutsche Knochenmark-Spenderdatei (DKMS) ruft zur Stammzellenspende auf. In Dortmund rät der Verband für das Deutsche Hundewesen: "Verschenken Sie Tiere zu Weihnachten nur wohlüberlegt!" Der SPD-Stadtverband in Herne verlinkt im Lokalkompass seine Homepage, auf der die Diskussion "NPD-Verbot jetzt" angeregt wird. Besonders gelungene Schnappschüsse zeigen Matthias Kathemann aus Düsseldorf...

  • Wesel
  • 09.12.11
Überregionales
4 Bilder

4. Randnotiz zu " "Mr. WAN" meets "Mr. MO" ...": Die neue Werbe-Ikone für die schärfste Curry-Wurst der Welt?

Auch auf die Gefahr hin, dass ich in den nächsten Tagen einige Tritte gegen das Schienbein ertragen muß und geknebelt, geteert und gefoltert werde ... es gibt einfach Momentaufnahmen, die darf man dem treuen Lokalkompass-Publikum nicht vorenthalten: Monika Meurs genießt die schärfste Currywurst der Welt aus Wanne-Eickel, hergerichtet und serviert vom "Mondritter" Gerd Herog und seiner "Hofdame" Gaby (nicht im Bild). Die beiden ersten Bilder sind werbetauglich, oder? Mehr Infos: "Mr. WAN" meets...

  • Moers
  • 04.09.11
  • 37
  • 1
Überregionales
Raumausstatter Joachim Papenfuss (mit Sohn Erik) trifft per Zufall seinen alten Schulfreund Claus Peter Küster (rechts) beim Presse- und Fototermin des LK und Wochen-Magazin Moers wieder.
2 Bilder

3. Randnotiz zu " "Mr. WAN" meets "Mr. MO" ...": Treffen alter Schulfreunde durch LK und WoMa

Für das Treffen zum Thema Kennzeichenliberalisierung habe ich alte Fahrzeuge mit dem Altkennzeichen MO gesucht. An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei Joachim Papenfuss aus Neukirchen-Vluyn und Helmut Oberreiter aus Hochheide (Duisburg) bedanken, dass sie persönlich bzw. mit einem Mitarbeiter mit ihren Firmenfahrzeugen (Anhänger bzw. Möbelwagen) zu diesem Fototermin erschienen sind. Zu dem haben beide Herren mich sehr tatkräftig bei der weiteren Suche unterstützt. Eine ungewöhnliche...

  • Moers
  • 04.09.11
Überregionales
7 Bilder

2. Randnotiz zu " "Mr. WAN" meets "Mr. MO" ...": "Kein H-Zeichen, sonst verliert mein Käfer das Wanner Stadtwappen!"

Bei der Recherche nach alten Fahrzeugen mit MO-Kennzeichen, habe ich auch mit einer Frau aus Duisburg-Rheinhausen telefoniert, die sehr bedauert hat, dass sie das MO ihres geliebten Käfers wegen der Einführung der Umweltzonen abgegeben hat. Ein Oldtimerkennzeichen H, welches historischen Autos die Durchfahrt in Umweltzonen ermöglicht, hat sie nur mit dem DU-Kennzeichen erhalten. Freie Fahrt in Umweltzonen oder das Altkennzeichen behalten, das war die Frage die der Taxi-Unternehmer Bernd Bußmann...

  • Moers
  • 03.09.11
Überregionales
2 Bilder

1. Randnotiz zu " "Mr. WAN" meets "Mr. MO" ...": "Graf Hotte is' hot" oder "That's Rock 'n' Roll"

Manche Termine und Treffen bieten kleine Randnotizen und Fotos, es wäre schade, diese nicht zu veröffentlichen oder im Hauptbericht untergehen zu lassen. So auch bei dem Treffen zur Kennzeichenliberalisierung am letzten Mittwoch im Bollwerk 107 in Moers mit den beiden Befürwortern in Wanne-Eickel und Moers, Graf Hotte (alias Horst Schröder) und Claus Peter Küster. Wie schon berichtet, hat Graf Hotte mit seiner Band "Good Vibration" das Lied zur Altkennzeichenreform aufgenommen. Mit den Worten...

  • Moers
  • 03.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.