Herne

Beiträge zum Thema Herne

Kultur

Phantom vom Oppa ab dem 11. Oktober im Mondpalast Wanne-Eickel

Gestern durfte ich einer Probe zum Stück "Das Phantom vom Oppa" beiwohnen. Was soll oder besser gesagt was darf ich sagen? Die Szene, die während meines Beisein geprobt wurde macht neugierig und Lust auf mehr. Großartige Darsteller mit viel Witz und noch mehr Liebe zum Detail lassen mich nicht daran zweifeln dass dieses Stück sehenswert ist. Premiere ist der 11. Oktober 2018 Wer die Chance hat die Klassiker wie Ronaldo & Julia oder Flurwoche zu sehen, sollte sie ergreifen.

  • Kamen
  • 20.09.18
Kultur
Es gibt sogar Tourismus in Herne! Welche Orte sollte man in eurer Heimatstadt mal gesehen haben?
26 Bilder

Frage der Woche: Was macht eure Stadt besonders?

Ich bin Herner. Das war zwar nicht immer so, aber seit 2011 nenne ich den Flecken Erde, an dem sich A43 und A42 kreuzen, mein Zuhause. Wie in den allermeisten Städten gibt es in Herne Sachen, die funktionieren ganz gut, andere nicht so gut. Ich bin aber ganz sicher, dass Herne besonders ist. Hernes größter Vorteil ist auch gleichzeitig ein ziemliches Problem: Man kommt schnell weg aus Herne. Ruckzuck ist man mit der U-Bahn, mit Auto oder Bahn nach Bochum, Dortmund oder Essen gefahren. Das...

  • Herne
  • 20.04.18
  • 28
  • 10
Überregionales
BürgerReporter des Monats Februar: Bernfried Obst aus Herne.
5 Bilder

BürgerReporter des Monats Februar: Bernfried Obst

"Wie schön wäre die Welt, wenn jeder nur die Hälfte von dem täte, was er von anderen verlangt." Diese Worte des Schriftstellers Curt Goetz liest jeder, der das Profil von BürgerReporter Bernfried Obst aus Herne besucht. Seit dem Gründungsjahr des Lokalkompass berichtet der Herner über das Ruhrgebiet. Er ist unser BürgerReporter des Monats Februar 2018. Was kannst du besonders gut, was nicht so? Man sollte sich ja selber nicht loben, nach dem Motto: „Eigenlob stinkt“. Aber eines bin ich...

  • Bochum
  • 02.02.18
  • 108
  • 42
Kultur

Mondpalast Werne -Auf der wilden Rita

Letzte Woche durfte ich endlich "Auf der wilden Rita" im Mondpalast sehen. Diese (ein wenig) frivole Komödie ist meiner Meinung nach eine der besten aus dem Wanne-Eickeler Mondpalast, dicht gefolgt von Flurwoche und Ronaldo und Julia. Wer die "wilde Rita" noch sehen möchte, muss sich aber beeilen, die lette Vorstellung läuft am 19, Februar 2017.

  • Kamen
  • 14.02.17
Ratgeber

A43: Stauwarnanlage geht Donnerstag in die Testphase

Auf der A43 zwischen der Anschlussstelle Bochum-Laer und dem Autobahnkreuz Herne in Fahrtrichtung Münster geht am Donnerstag, 13. August, eine neue Stauwarnanlage in eine vierwöchige Testphase. Sichtbar für die Verkehrsteilnehmer sind fünf Brücken mit Wechselverkehrszeichen in LED-Technik und drei seitlich stehende Anzeigen in Auffahrten zur A43. Die Verkehrszeichenbrücken sind leicht demontier- und umsetzbar - eine wichtige Voraussetzung für ihre notwendige Verlegung im Zusammenhang des...

  • Hattingen
  • 11.08.15
  • 3
Kultur
3 Bilder

Ruhrpott-Poesie – Theater mit Musik

Der Musiker Edy Edwards und der Autor Michael Meyer veröffentlichen eine gemeinsame CD „Ruhrpott-Poesie“ passend zur Premiere der gleichnamigen Theateraufführung. Das „Kleine Theatergrüppchen“ aus dem C@fe-42 führt das Stück „Ruhrpottpoesie oder Das Haus das Verrückte macht“ am 29.09.2012 in der Christus-Kirche in Gelsenkirchen-Buer auf. Die Aufführung ist Teil der „nachtfrequenz12 – die lange Nacht der Jugendkultur“. Die CD „Ruhrpott-Poesie“ Die CD Ruhrpott-Poesie beinhaltet Musikstücke...

  • Bönen
  • 18.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.