Herner EV

Beiträge zum Thema Herner EV

Sport
Maik Klingsporn verstärkt die Abwehr des HEV.

HEV verpflichtet Maik Klingsporn

Der Herner EV hat Eishockeyspieler Maik Klingsporn verpflichtet. Der 24 Jahre alte Verteidiger unterschreibt einen Dreimonatsvertrag.. „Maik hat in der letzten Saison in Duisburg und Essen nicht so viel Einsatzzeit bekommen, wie er sich das erhofft hatte. Ich erwarte von ihm, dass er sich nun am Gysenberg beweisen will und wieder an seine guten Leistungen anknüpft, die er vor zwei Jahren gezeigt hat. Das Potential dazu hat er“, erläutert Cheftrainer Frank Petrozza. Klingsporn begann das...

  • Herne
  • 06.07.17
Sport

Eishockeytag für Kinder beim Herner EV

Der Herner EV veranstaltet am Samstag, 17. September von 16:30 bis 18 Uhr einen Schnuppertag in der Gysenberghalle. Kinder von vier bis zehn Jahren können alles über Eishockey lernen und sich auf dem Eis probieren. Auch Spieler der ersten Mannschaft sind dabei. Die Kinder können so erste Erfahrungen im Umgang mit Schläger und Puck machen. Einige Spieler der ersten Mannschaft werden die Teilnehmer auf dem Eis unterstützen und Übungen zeigen. Natürlich sind auch Autogramme und Fotos mit ihnen...

  • Herne
  • 12.09.16
Sport

Herner EV gewinnt auch Rückspiel gegen Hamm

Die Eishockeymannschaft vom Gysenberg feierte am Sonntag, 11. September im Testspiel gegen die Hammer Eisbären einen 10:3-Sieg. Auch das Hinspiel zwei Tage zuvor konnten sie gewinnen. Bereits nach zwei Spielminuten konnten die Herner Fans jubeln, nachdem Brad Snetsinger einen Abpraller zum 1:0 einschieben konnte. In der 17. Minute nutzte Sam Verelst ein gutes Zuspiel von Brad Snetsinger zum 2:0 kurz vor der Pause. Auch im zweiten Abschnitt blieben die Hausherren am Drücker und brauchten gut...

  • Herne
  • 12.09.16
Sport
Trainer Frank Petrozza (Mitte) mit den Neuzugängen Artem Klein (links) und Alexander Eckl (rechts).

Zwei neue Spieler am Gysenberg

Die Eishockeymannschaft des Herner EV erhält weitere Verstärkungen. Mit Artem Klein und Alexander Eckl hat der Verein zwei junge Spieler mit viel Potenzial verpflichtet. Beide wurden bereits am Sonntag, 3. Juli, beim Sommer-Special am Gysenberg den Fans vorgestellt. „Artem und Alexander passen bestens in unser sportliches Konzept. Sie sind jung, entwicklungsfähig und erfüllen auch sonst alle Voraussetzungen um schnell ins Mannschaftsgefüge integriert zu werden.“, meint Frank Petrozza, Trainer...

  • Herne
  • 07.07.16
Sport

Herner EV will die 100 knacken

Der Eishockeyverein ist ständig auf der Suche nach Sponsoren. Für 19,70€ im Monat kann man das Team unterstützen. Dem 100. Teilnehmer winkt ein attraktiver Preis. Für den monatlichen Beitrag erhält jeder eine Stehplatz-Dauerkarte für die Heimspiele am Gysenberg. Gewerbliche Kunden bekommen zudem einen Werbebanner in der Halle sowie eine Verlinkung des Namens oder Logos auf der Homepage. Das Geld wird ausschließlich zur Verstärkung der ersten Mannschaft eingesetzt. Schon in der letzten Saison...

  • Herne
  • 06.07.16
Sport

Herner Eissporthalle bekommt neue Verdichter

Die Geschäftsführung der Gysenberghallen GmbH hat den Auftrag für die Erneuerung der beiden Verdichter vergeben. Die Finanzierung des etwa 200.000 Euro teuren Projektes war nur durch freiwillige Spenden möglich . Schlüssel für die Vergabe eines Darlehens durch einen Finanzierungspartner war die vom Herner EV ins Leben gerufene Verdichter-Aktion. „Wir sind mehr als glücklich, dass der Plan zum Teil aufgegangen ist. Aber es war eine enge Sache“, resümiert Frank Schäfer, 1. Vorsitzender des Herner...

  • Herne
  • 20.06.14
  • 1
Sport
Bereit für einen großen Abend (v. li.): Jürgen Schubert und Pat Cortina.

HEV freut sich auf "sein" Länderspiel

Lang hat es gedauert. Nach 41 Jahrenbestreitet die Eishockey-Nationalmannschaft wieder ein Länderspiel in Herne. Dementsprechend groß ist die Vorfreude bei den Herner Puck-Liebhabern auf die wahrscheinlich coolste Sportparty des Jahres. „Mein Deutsch ist ganz schlecht“, entschuldigt sich ein bestens aufgelegter Eishockey-Nationaltrainer Pat Cortina gleich zu Beginn. Doch die Vorfreude des Italo-Kanadiers ist klar zu vernehmen. „Eishockey in Deutschland sind nicht nur große Stadien. Auch kleine...

  • Herne
  • 29.11.13
Sport
HEV-Trainer Carsten Plate hofft auf einen Erfolg.

HEV muss punkten

Letztlich lief es wie erwartet. Mit 0:5 unterlag der Herner EV am Freitag den www.kjec-eishockey.deFrankfurt Lions. Damit stehen die Löwen nach 14 Siegen in 14 Spielen deutlich an der Tabellenspitze. Der HEV findet sich dagegen derzeit nur auf Rang 7 wieder. Nach dieser sicher einkalkulierten Niederlage geht es Sonntag aber wieder gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf um einen der den vorzeitigen Klassenerhalt sichernden ersten sechs Plätze. Denn ab 18.30 muss die Mannschaft gegen den...

  • Herne
  • 23.11.13
Sport

Ein Talent für das HEV-Tor

Der Angriff gewinnt Spiele, die Abwehr Meisterschaften. Diese Weisheit kennt man aus dem Fußball. Doch auch im Eishockey kann man nur erfolgreich sein, wenn es nicht zu oft im eigenen Kasten klingelt. Dabei helfen, dem Gegner möglichst wenig Anlass zum Torjubel zu geben, soll beim HEV nun Björn Wolf. Der 21-jährige ist stolz. Denn er wird in der kommenden Oberliga-Saison für den Herner EV im Tor stehen. Zusammen mit dem erfahrenen Benny Voigt besetzt er diese Position. „Ich kenne Benny zwar...

  • Herne
  • 27.08.13
Sport
Sören Hauptig ist mit dem Herzen schon voll beim HEV.

Ein Dresdner in Herne

Sören Hauptig freut sich auf die Saison und eine neue Herausforderung. Denn der gebürtige Dresdner wechselt vom Essener Westbahnhof an den Herner Gysenberg. Für den Herner EV ein Wechsel, der langsam Routine hat. Denn schon vorher taten es ihm Spieler gleich, wie unter anderem Damian Schneider, Christian Nieberle oder auch Alexander Brinkmann – um nur drei Namen zu nennen. Das ist zum einen natürlich schade für den Liga-Konkurrenten aus Essen, aber weitaus förderlicher für den HEV. „Ich kenne...

  • Herne
  • 13.08.13
Sport
Dominik Ballnus hat beschlossen, nicht für den HEV in der Oberliga zu spielen.

HEV geht mit Dreischer aber ohne Ballnus in die Oberliga

Der eine kommt, der andere geht. Während Thomas Dreischer den Kader des Herner EV in der Oberliga verstärkt, zieht sich Dominik Ballnus zurück. Der talentierte, 24-jährige Neuzugang Dreischer freut sich auf die neue Herausforderung: „Desto näher die Saison rückt, umso mehr juckt es wieder in den Fingern und den Füßen, wieder auf das Eis zu gehen“. Die Entscheidung fiel nicht schwer Nach dem Wegfall des Krefelder Oberligateams bekam der 24-jährige Dreischer viele Anfragen aus der Oberliga. Sich...

  • Herne
  • 30.07.13
Sport
Willi Gross gelang ein Treffer.

HEV-Siegesserie ist gerissen

VON JESPER DAHL-JÖRGENSEN Und dann ist es doch noch passiert. Ein Ereignis, an dass sich die meisten Herner Eishockeyfans nur noch schemenhaft erinnern können. Der Herner EV musste sich im vorletzten Saisonspiel zum ersten Mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Am heimischen Gysenberg hatte man gegen den Namensvetter aus Herford das Nachsehen. In einem hart umkämpften Spiel siegten die Gäste aus Ostwestfalen am Ende mit 5:4 und entführten als erste Mannschaft in dieser Saison die drei Punkte...

  • Herne
  • 12.03.13
Sport
Trainer Carsten Plate hat seinen Vertrag verlängert und trainiert den HEV auch in der kommenden Saison.Foto: Herner EV

Herner EV auch im letzten Auswärtsspiel siegreich / Sonntag gegen Herford!

Die Saison des Herner EV neigt sich dem Ende zu. So durfte der HEV am Freitagabend, zum letzten Mal in dieser Spielzeit auf fremden Eis ran. Bei der Grefrather EG musste sich der Aufsteiger vom Gysenberg richtig wehren, um seine Punkte am Ende noch mit nach Hause zu nehmen. Mit 4:2 siegte der HEV zuletzt verdient und bleibt damit in der Fremde ungeschlagen. Vor dem Spiel stand schon fest, dass HEV-Trainer Carsten Plate auf seinen Defensivspieler Robin Radermacher verzichten musste, der mit...

  • Herne
  • 09.03.13
Sport
Da war kein Halten mehr!  Ausgelassen feierten die Fans ihren Herner EV.   Foto:  Manuel Küchler / Herner EV
2 Bilder

Die Aufsteiger!

Wenn lange auf ein Ziel hin gefiebert wird, dann ist der Moment der Erlösung ein wirklich großer. Und so erging es am Freitag-abend auch den exakt 1099 Zuschauern in der Gysenberghalle. Ihr HEV hat den Aufstieg in die dritthöchste Spielklasse mit einem 6:2- Sieg gegen die Ratinger Ice Aliens perfekt gemacht. Freude pur – auf und neben dem Eis. Sogar Trainer Carsten Plate, der die letzten Tage schwer erkältet mit Tee verbringen musste, bekam von allen Spielern die obligatorische Bierdusche...

  • Herne
  • 23.02.13
Sport

Zeit zum Genießen

Der Aufstieg in die Oberliga ist für die Eishockey-Cracks des Herner EV noch sicherer als die Deutsche Fußball-Meisterschaft für Bayern München. Vermutlich schon heute können die HEV-Fans mit dem Team feiern. Die verdiente Krönung einer bis jetzt perfekten Saison. Offenkundig hat man aus der letzten Spielzeit gelernt. Dort gab man aus eigener Schuld den Aufstieg noch aus der Hand – unter anderem durch Undiszipliniertheiten und offenbar mangelnden Mannschaftsgeist, man denke nur an die äußerst...

  • Herne
  • 22.02.13
Sport
Gibt es am Freitag für den Herner EV Grund zum Jubeln?

Der Sekt steht kalt – Herner EV kann am Freitag in die Oberliga aufsteigen

Es ist angerichtet: Mit einem Sieg gegen IceAliens aus Ratingen kann der Herner EV am Freitagabend (20 Uhr) in der Gysenberghalle seine erfolgreiche Saison mit dem vorzeitigen Aufstieg in die Oberliga-West krönen. Zuvor muss der HEV jedoch noch gegen den Oberligisten drei wichtige Zähler einfahren. Ohne diese würde sich der Aufstieg zunächst verschieben. Denn laut den aktuellen Berechnungen würde ein Sieg gegen die Ratinger dazu führen, dass diese auf maximal dieselbe Punktzahl kommen könnten...

  • Bochum
  • 21.02.13
Sport
Damian Schneider gelangen In Unna zwei Treffer.

HEV will die Korken knallen lassen

Die Partyvorbereitungen gehen in die heiße Phase. Denn am Freitag kann der Herner EV im Spiel gegen die Ratinger Ice Aliens die letzten theoretischen Zweifel beseitigen und den Oberliga-Aufstieg auch rechnerisch perfekt machen. Diese Partie ist eine perfekte Gelegenheit, um die Rückkehr in die Oberliga mit den Fans in eigener Halle zu feiern. Denn danach stehen gleich drei Auswärtspartien an. Und dort wäre die Party wohl nur halb so schön. Am liebsten würden Fans wie Spieler natürlich nach...

  • Herne
  • 19.02.13
Sport
Dennis Schlicht feht gegen Netphen wegen einer Sperre.

HEV schießt Kassel ab

Wer soll den Herner EV jetzt noch aufhalten? Während die Eishockey-Nationalmannschaft auf der großen Bühne ein geschichtsträchtiges Debakel fabrizierte, schrieb der HEV seinerseits ein kleines Stück Vereinsgeschichte. Beim 12:0-Sieg gegen die überforderten Kasseler gelangen den Gysenbergern allein im Mitteldrittel phänomenale zehn Treffer. Das einzige Problem: bei dieser Torflut kamen Hallensprecher wie Fans mit dem Jubeln gar nicht mehr mit. Dass Gästetrainer Milan Mokros schon zum Aufstieg...

  • Herne
  • 11.02.13
Sport
Robin Rademacher war gegen Neuss der Herner Matchwinner.

HEV-Sieg mit Wermutstropfen

Das war knapp. Der HEV hat im Oberliga West-Pokal den ersten Punkt abgegeben, bleibt aber ungeschlagen. Nun warten aber zwei vermeintlich leichtere Aufgaben auf das Team vom Gysenberg. Es war ein hartes Stück Arbeit für die Mannen um Trainer Carsten Plate. Nach 40 Minuten Spielzeit stand es gegen den Neusser EV immer noch 0:0. Im letzten Drittel überschlugen sich dann die Ereignisse. Nach der Neusser Führung drehten Tommy Kuntu-Blankson und Robin Rademacher das Spiel. Es waren noch zwei Minuten...

  • Herne
  • 05.02.13
Sport
Trainer Carsten Plate war trotz kleiner Probleme zufrieden mit dem Auftritt seines Teams.

HEV gibt sich keine Blöße

Der Herner EV bleibt voll auf Aufstiegskurs. Auch nach dem Topspiel gegen Königsborn ist das Team ungeschlagen. Nun geht die Reise nach Neuwied. Die Begegnung des Regionalliga-Meisters aus Herne und dem bestplatzierten Oberligisten war intensiv und spannend. Mehrmals wendete sich das Blatt. Nach einem überlegen geführtem ersten und einem schwachen zweiten Drittel lag der HEV mit 1:2 hinten. Doch ein wahrer Sturmlauf brachte noch den 5:3-Erfolg. „Ein großes Lob an meine Mannschaft. Sie hat heute...

  • Herne
  • 29.01.13
Sport

Der HEV-Express rollt

Neues Jahr, neuer Wettbewerb, gleiches Bild. Auch im Oberliga-West-Pokal ist der Herner EV nicht zu schlagen. Das mussten die Dinslakener Kobras schmerzhaft erfahren. Vor 725 Zuschauern deklassierte der Regionalliga-Meister seinen Gegner aus Dinslaken mit 9:1. Mit Schwung und Esprit begann der HEV auch das zweite Spiel im Kampf um den Aufstieg. Damit hatten die Kobras hart zu kämpfen. Denn schon nach 13 Minuten stand es 4:0 für die Herner. Daran änderte auch eine Auszeit der Kobras nichts. Das...

  • Herne
  • 08.01.13
Sport
Matthias Bräunig steht wegen einer Handoperation mehrere Wochen nicht zur Verfügung.

HEV startet mit einem Auswärtsspiel daheim

Neues Jahr, neues Glück. So könnte die Devise des Herner EV in diesem Jahr lauten. Nach dem bitteren Verpassen des Aufstiegs 2012 soll nun alles besser werden. Ab Freitag, 4. Januar, startet der Meister der Regionalliga in die Aufstiegsrunde zur Oberliga. Und das in einem Auswärtsspiel in Herne. In Herne? Ja, denn im 250. Pflichtspiel des Herner EV 2007, geht es gegen die IceAliens aus Ratingen. Aufgrund der akuten Hallensituation in Ratingen und der damit einhergehenden Schließung, wurde das...

  • Herne
  • 04.01.13
Sport
Daumen hoch für eine tolle Veranstaltung (v. li.): Kerry Goulet, Guido Drongowski (Koordinator der All-Star Mannschaft) , Armin Schnitzler (ehemaliger HEV-Spieler) und Hans-Jürgen Schubert (Geschäftsführer Gysenberghallen GmbH).

Hollywood macht Station am Gysenberg

Wer sich mit Eishockey auseinandersetzt kennt sie. Die drei Hanson-Brothers, die mit Paul Newman 1977 im Kino im Film „Schlappschuss“ die „Charlestown Chiefs“ vor dem Verkauf retteten. Nun schnüren die Hansons in Herne die Schlittschuhe für den guten Zweck. Doch auch die Hansons, bekannt durch ihre charismatische und ruppige Gangart, sind älter geworden. Eishockey spielen sie aber immer noch und im Februar geht es in Herne auf das Eis. Das ganze zum letzten Mal in Europa und alles für einen...

  • Herne
  • 21.12.12
Sport
Antti-Jussi Miettinen eröffnete den Torreigen.

HEV fegt Frankfurt mit 9:0 vom Eis

Es war ein Zeichen von Dominanz in Richtung der Konkurrenz. Vor 652 Zuschauern in der heimischen Gysenberghalle, zerlegte die Mannschaft von Trainer Carsten Plate die Young Lions Frankfurt 1b mit 9:0. Mit feinsäuberlicher Präzision nutzten die Herner vor allem im zweiten und dritten Spielabschnitt ihre Möglichkeiten. „Auch wenn wir im ersten Abschnitt das aus meiner Sicht beste Drittel der Saison gespielt haben, war es schwer, Treffer gegen diese kompakt stehende Mannschaft zu erzielen“,...

  • Herne
  • 24.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.