Herren

Beiträge zum Thema Herren

Sport
Neuzugang Marc Coll traf beim letzten RESG Spiel doppelt. Ob und wann er und seine Mitspieler wieder auf Torejagd gegen können ist offen.
2 Bilder

Spielzeit in den Rollhockey-Bundesligen ist beendet, im Pokal könnte noch etwas passieren
Saisonende ohne Meister

Der Spielbetrieb im Rollhockey wird aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens nicht weiter fortgeführt. Bis zuletzt hatte der Deutsche Rollsport und Inline-Verband (DRIV) gehofft, die Spielzeit doch noch irgendwie zu Ende zu bringen. In den Ligen ist jetzt Schluss, leise Hoffnung gibt es noch auf den Pokalwettbewerb. Seit Oktober letzten Jahres ruhte der Spielbetrieb in Rollhockey-Deutschland aufgrund der Pandemie. Zwei Spieltage konnten die RESG-Teams spielen, auswärts in Calenberg und das...

  • Duisburg
  • 04.05.21
Sport
Die im Grünen gelegene Anlage des Vereins an der Margarethenstraße in Homberg lebt von ihren treuen Vereinsmitgliedern. Der Tennisverein „Grün-Weiß“ Homberg feiert sein 90-jähriges Jubiläum.

Der Tennisverein „Grün-Weiß“ Homberg feiert seinen 90. Geburtstag
Ein stilles Jubiläum

Der Homberger Tennisclub „Grün-Weiß“ wurde am 23. April 1931 gegründet und feiert daher in diesen Tagen sein 90-jähriges Jubiläum. Da offizielle Festivitäten zurzeit Corona-bedingt nicht möglich sind, werden sie voraussichtlich im Sommer und Herbst des Jahres stattfinden. Zwölf tennisbegeisterte Homberger Bürger taten sich damals zusammen, und schon kurz darauf wurde der Spielbetrieb auf den ersten beiden Plätzen aufgenommen. Im Laufe der Zeit kamen weitere Plätze, Umkleideräume und ein...

  • Duisburg
  • 23.04.21
Sport

Verstärkung gesucht
Die Spvg. Arminia Holsterhausen sucht Verstärkung für ihre Herrenmannschaft!

die Spvg. Arminia Holsterhausen möchte ihre Herrenmannschaft weiter ausbauen und suchen zur neuen Saison 21/22 für ihre Kreisligamannschaft talentierte, motivierte und engagierte Spieler. Ob jung (ab 18 für die Herren) oder älter (für unsere Altherren), ob Aktiver oder Wiedereinsteiger, sowohl defensive als auch offensive Spieler. Fühlst Du dich angesprochen, dann komm zum „Grafen“ ins Graf-Hotte-HorstStadion mitten im Herzen von Holsterhausen und Spiel zur neuen Saison auf unseren neuen...

  • Herne
  • 20.03.21
Sport
Spannende Duelle wünschen sich nicht nur Sebastian Haas und Jan-Erik Dobbratz. Die Fans der Walsumer erhoffen sich ebenfalls eine Rückkehr zum Ligabetrieb, weiterhin ist Geduld gefragt.
2 Bilder

Die Mannschaften der RESG Walsum müssen sich weiter in Geduld üben, ob es weitergeht
Mehrere Optionen

Seit Oktober ruht der Ball für alle Rollhockey-Fans bundesweit. Mit sinkenden Infektionszahlen ist die Hoffnung bei allen Beteiligten natürlich groß, dass es irgendwann wieder weitergehen könnte. Der Verband prüft mehrere Modelle, um einen Re-Start möglich zu machen. Die RESG-Trainer blicken gespannt in die Zukunft. Platz im Rollhockey-Sportkalender wurde schon geschaffen, um weitere freie Wochenenden zu haben. Die Senioren EM soll Ende August starten, der Vorstand der Sportkommission...

  • Duisburg
  • 17.02.21
Sport
Beim Heimspiel gegen Düsseldorf am 10. Oktober standen die Mannschaften der RESG zuletzt auf dem Feld. Aufgrund der Infektionslage und der hohen Kosten wurde die Teilnahme an den internationalen Wettbewerben zurückgezogen.

Rollhockey Cracks der RESG ziehen sich aus dem Europapokal zurück
Kosten sind nicht tragbar

Aufgrund der Corona-Pandemie hat die RESG Walsum beide Mannschaften aus dem Europapokal zurückgezogen. Die Männer hätten es mit dem Schweizer Vertreter RHC Wimmis zu tun gehabt, die Damen hätten gegen die Spanier von CP Manlleu antreten sollen. Trotz Corona hält der europäische Verband seine Pläne aufrecht, die internationalen Wettbewerbe zu Ende zu spielen. Für die RESG und viele andere europäische Vereine war eine Fortsetzung allerdings keine Option, 17 Mannschaften haben sich entweder aus...

  • Duisburg
  • 19.01.21
Sport
Die Rollhockey-Cracks der RESG müssen sich weiterhin in Geduld üben. Die Saison ist zunächst bis Ende Januar unterbrochen. Ob und wie es überhaupt noch weitergehen kann, ist offen. Die Trainer der RESG haben Verständnis für die Maßnahmen.
2 Bilder

Der Rollhockey-Spielbetrieb ist bis Ende Januar eingestellt
Verlängerung der Zwangspause

Der bundesweite Rollhockey-Spielbetrieb bleibt bis Ende Januar 2021 eingestellt, mindestens. Grund sind die weiterhin hohen Infektionszahlen und deren Auswirkungen auf den Spiel- und Trainingsbetrieb. Trotz der von der Bundes- und den Landesregierungen ergriffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist weder der Spiel- noch der Trainingsbetrieb für die Vereine und Mannschaften möglich. Die Sporthalle Beckersloh, die Heimat der RESG Walsum, bleibt also weiterhin geschlossen....

  • Duisburg
  • 11.12.20
Sport
Jan Dobbratz schloss seinen Sololauf zum zwischenzeitlichen 2:1 ab.
4 Bilder

Beide Rollhockey Mannschaften der RESG Walsum gewannen ihre Heimspiele gegen Düsseldorf
Doppelter Derbysieg

Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen in der Stadt, mussten die Rollhockeymannschaften der Roten Teufel ihr erstes Heimspiel in der Saison ohne Zuschauer austragen. Den Verantwortlichen war es allerdings gelungen, für beide Spiele aus der Halle Beckersloh einen Livestream anzubieten. Die Männer schlugen die Mannschaft aus Düsseldorf mit 5:2, die Damen legten im Abendspiel nach und gewannen etwas knapper mit 4:3. Xavier Berruezo bediente hinter den Kulissen die Kamera, nach seiner schweren...

  • Duisburg
  • 11.10.20
Sport
Gegen die ERG Iserlohn wird es in nächster Zeit keine Duelle mehr geben. Die Liga schrumpfte auf sieben Mannschaften zusammen. Sebastian Haas möchte mit seinen Mitspielern das Maximum aus der Spielzeit rausholen.
2 Bilder

Nach der langen Corona-Pause geht die Punktejagd in den Ligen los
Der Ball rollt wieder

Am 7. März spielten die beiden Rollhockey-Mannschaften der RESG Walsum das letzte Mal um Bundesliga Punkte. An diesem Samstag, 26. September ist die Zwangspause vorbei und die Ligen starten in eine neue Runde. Die Herren spielen um 15.30 Uhr gegen die SG Eldagser Falcons, die Damen treffen um 18 Uhr auf die Bisons Calenberg. Die Männer spielen gegen einen neuen Vertreter in der Rollhockey-Bundesliga. Nachdem Rückzug von den Bisons und dem niederländischen Vertreter aus Valkenswaard haben sich...

  • Duisburg
  • 25.09.20
Sport
Auch außerhalb vom Parkett machte die RESG Walsum eine gute Figur.

Interessante Europapokal Paarungen für beide Mannschaften
Die RESG packte ordentlich mit an

Am Samstag wurden bundesweit wieder die Rheinufer von Müll und Unrat befreit. Die Rollhockey-Abteilung der RESG Walsum beteiligte sich an der Aktion und streifte durch die Walsumer Rheinauen und rund um den Fähranleger. Dabei kamen leider wieder einige Säcke mit Müll zusammen. Am Samstagabend wurden dann die internationalen Rollhockey- Wettbewerbe in Lissabon ausgelost. Die Damen reisen zum spanischen Vertreter CP Manlleu. Die Männer fahren in die Schweiz zum RHC Wimmis. Für RESG Trainer...

  • Duisburg
  • 15.09.20
Sport
Herren 40 I
3 Bilder

2 Niederlagen für die Herren 40
Herren retten das Wochenende

Herren Bezirksliga TG Hiddinghausen – TC Freigrafendamm 7:2 Guter Start nach den Ferien für die Herren um Kapitän Barnet Meißner. Schon in den Einzel machte die TGH alles klar. 5:1 lautete der Zwischenstand. Lediglich Fabian Rüggeberg musste bei seinem Saisondebüt mit 4:6/4:6 dem Gegner gratulieren. Die Nummer eins Barnet Meißner musste, nach seinem Titelgewinn bei den Dortmunder Stadtmeisterschaften, selbst kämpfen, um mit 7:5/6:3 zu gewinnen. Dagegen hatten es Thorge Kiwitt, Matthias und...

  • Sprockhövel-Hiddinghausen
  • 17.08.20
Sport

Wettbewerb darf gerne wiederholt werden!
Aus in der 2. Runde des WTV-Vereinspokal

TG Hiddinghausen – TC GW Silschede 1:2 In der zweiten Pokalrunde startete auch das zweite Team der TGH im Wettbewerb. Urlaubs und Verletzungsbedingt blieb aus der ersten Runde nur Fabian Rüggeberg im Doppel am Start. So spielten Matthias Tewes und Janis Halbach im Einzel und Frederik Merkel wurde der neue Doppelpartner von Fabian bei seinem TGH-Debüt. An der ungewohnten Position 1 legte Matthias Tewes direkt gut los, musste aber nach glatt gewonnen ersten Satz noch im Match-Tie-Break zittern,...

  • Sprockhövel-Hiddinghausen
  • 30.07.20
Sport
3 Bilder

Neu geschaffener Wettbewerb kommt gut an!
TGH siegt im WTV-Vereinspokal

„Der Pokal hat seine eigenen Gesetze“, besagt ein bekannter Spruch aus dem Fußball. Ob das auch im Tennis der Fall ist, wird sich in Westfalen in diesem Jahr zwischen Mitte Juli und Mitte September erstmals herausstellen. Mit dem WTV-Vereinspokal wird ein neuer, spannender Wettbewerb für alle Tennisbegeisterten aus der Taufe gehoben und soll langfristig, nach dem Vorbild anderer Landesverbände, etabliert werden. Im Mittelpunkt stehen einfach umsetzbare, kurze und neue Wettbewerbserfahrungen für...

  • Sprockhövel-Hiddinghausen
  • 24.07.20
Sport
Silvia Romero kehrt zurück nach Spanien.

Silvia und Anna Romero zurück in der Heima
Schwestern-Duo verlässt die RESG

Die Damen-Abteilung der Rollhockey Bundesligamannschaft der RESG Walsum hat sich in der vergangenen Woche von Silvia Romero verabschiedet. Nach über zwei Jahren bei den Roten Teufel geht Silvia zurück zu ihrer Familie nach Spanien. Ihre Schwester Anna hat ebenfalls einige Spiele für die RESG absolviert, sie ist aber nur zu den wichtigen Spielen extra nach Walsum geflogen. Silvia hat im Jugendbereich Mannschaften trainiert und war in der ersten Bundesligasaison für die Damen ein wichtiger Anker....

  • Duisburg
  • 08.07.20
Sport
Den Aufstieg feierten Heinz Gniostko, Wilfried Vogel, Uli Nowakowski, Rolf Schröder (v.l.n.r.) und Helmut Boy (vorne) anschließend mit der netten gegnerischen Mannschaft im Clubheim mit Grillfleisch und Kölsch.

Langenfelder Tennisclub-Herren 70 erfolgreich
Erster Aufsteiger

Mit zwei überzeugenden Siegen schaffte die Herren 70 als erste Mannschaft des Langenfelder Tennisclubs 76 den Aufstieg in die 1. Verbandsliga. Da zwei von fünf Mannschaften sich von den Medenspielen aufgrund der Corona Pandemie zurückgezogen hatten, reichten bereits die beiden Siege, um den ersten Platz zu belegen. Die Mannschaft mit Heinz Gniostko, Uli Nowakowski, Helmut Boy, Wilfried Vogel und Rolf Schröder, die in dieser Saison einen Wechsel der Altersklasse von Herren 65 auf Herren 70...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.06.20
Sport
2 Bilder

Starker Auftritt im Topspiel
Knappe Niederlage für die TGH

Herren Bezirksliga TG Hiddinghausen – TC Marl 33 4:5 Das zu erwartende Topspiel für die TGH sollte die Spannung bieten, die es im Vorfeld versprach. Die auf allen Position besser besetzen Gäste aus Marl wirken nach der ersten Runde Einzel überrascht. Thorge Kiwitt zeigte eine konzentrierte Leistung und konnte den ersten Punkt einfahren. Johannes Tewes probierte alles, verzweifelte aber an seinem starken Gegner und musste sich glatt geschlagen geben. Eine bären- und nervenstarke Leistung zeigte...

  • Sprockhövel-Hiddinghausen
  • 22.06.20
Sport

5:1 nach den Einzeln
Gelungener Auftakt

Zu Beginn der Sommersaison begrüßten die 1. Herren der TGH die zweite Mannschaft von GW Unna. Die lange Spielpause und die Einhaltung der Coronaregeln konnten die Vorfreude auf das erste Spiel nicht trüben. Alle waren hoch motiviert und konnten das in ihren Einzeln auch auf den Platz bringen. Matthias Tewes, Nils Klotz, Maximilian Beckmann und Janis Halbach gelang es durch sehr gute Leitungen ihre Einzel glatt zu gewinnen. Thorge Kiwitt konnte nach Startschwierigkeiten und einem 2:5 im ersten...

  • Sprockhövel-Hiddinghausen
  • 14.06.20
Sport
Aus und vorbei, die Spieler der RESG Walsum kommen nicht mehr dazu, in der Sporthalle Beckersloh zu jubeln. Der Verband hat entschieden, die aktuelle Spielzeit aufgrund der Coronakrise abzubrechen. Die Männer der RESG haben sich mit dem dritten Platz für den europäischen Wettbewerb qualifiziert.
2 Bilder

Die Herren der RESG Walsum beenden die Spielzeit auf Platz drei, die Damen auf dem fünften Tabellenplatz
Kein weiterer Anstoß mehr beim Rollhockey

Der Vorsitzende der Sportkommission Rollhockey Thomas Ullrich, teilte am Samstag mit, dass es in dieser Saison, aufgrund der Corona-Pandemie, keine weiteren Spiele in den höchsten Rollhockey Ligen mehr geben wird. Die SK Germania Herringen bleibt damit Deutscher Meister, bei den Damen darf die IGR Remscheid die Meisterschaft feiern. Damit sorgte der Deutsche Rollsport & Inline-Verband (DRIV) für klare Verhältnisse. Die Sportkommission hatte die Entscheidung in einer Videokonferenz getroffen....

  • Duisburg
  • 10.05.20
Sport
Christopher Nusch (zweiter von rechts), trainiert seine Jungs momentan mit Trainingsplänen für zuhause. Ob die Saison fortgesetzt wird, ist offen.
2 Bilder

Bundesligamannschaften der RESG Walsum machen das Beste aus der Situation
Ein großer Zusammenhalt

Der Ball ruht aufgrund der Corona-Pandemie natürlich auch in der Walsumer Beckersloh Halle. Der Rekordmeister RESG Walsum und all seine Abteilungen befinden sich in der Zwangspause. Der Deutsche Rollsport und Inlineverband (DRIV) möchte die laufenden Pokal- und Ligabetriebe gerne bis zu den Sommerferien beenden. Die fehlenden Zuschauereinnahmen sind beim Rollhockey eine große Belastung, die Fans der RESG sind aber kreativ geworden, um ihren Verein zu unterstützen. Herrentrainer Christopher...

  • Duisburg
  • 21.04.20
Sport
2 Bilder

Überraschung durch die Herren 40
Bezirksliga Aufstieg perfekt

Herren Kreisliga TG Hiddinghausen – TC GW Westerholt Aufstieg in die Bezirksliga perfekt gemacht Mit dem vierten Sieg im vierten Spiel hatten die Herren der TG Hiddinghausen die Möglichkeit den Aufstieg schon vor dem letzten Spieltag perfekt zu machen. Die Anspannung war spürbar. Johannes Tewes fand gegen einen unbequemen Gegner nicht gut ins Spiel. Nach dem Verlust des ersten Satzes konnte er sich steigern und letztlich den Matchtiebreak mit 10:8 für sich entscheiden. Zu dieser Zeit war die...

  • Sprockhövel-Hiddinghausen
  • 08.03.20
Sport
Im Hinspiel siegten die RESG-Damen deutlich mit 13:6 gegen die Unterrather.

RESG-Teams spielen in Düsseldorf
Doppelte Derbys

Für die Herren als auch die Damenmannschaft der RESG Walsum stehen am Samstag, 29. Februar, die Auswärtsspiele bei der TuS Düsseldorf-Nord, Eckenerstraße 49, auf dem Programm. Die Herren spielen um 16 Uhr, die Damen dürfen um 18.30 Uhr auf das Parkett. Das Team von Trainer Christopher Nusch traf zuletzt beim Wiederholungsspiel am 15. Februar auf den TuS. Für die knappe 1:2-Niederlage möchten die Roten Teufel sich nun revanchieren. In der vergangenen Woche gab es eine deutliche 5:11-Niederlage...

  • Duisburg
  • 28.02.20
Sport
Christian Schenk

Alle TGH Teams am Start
Überraschung durch Christian Schenk

Herren Kreisliga TG Hiddinghausen – SU Witten Annen Die Herren empfingen die SU zum Spitzenspiel Tabellenführer gegen Zweiten. So starteten die TGH mit Thorge Kiwitt und Johannes Tewes, Kiwitt musste sich in 2.Satzen geschlagen geben, ebenso glatt Siegte Tewes. Auch die zweite Runde verlief ebenso glatt, Barnet Meißner und Matthias Tewes hielten sich schadlos und sorgten für den 3:1 Zwischenstand. Beide Doppel gingen dann zum 5:1 Sieg an die TGH. Somit kommt es dann in der nächsten Begegnung...

  • Sprockhövel-Hiddinghausen
  • 23.02.20
Kultur
68 Bilder

Herrensitzung im Zelt
Vier Stunden Programm mit Manni dem Rocker und Nummerngirl

Ein Karnevalist aus dem Rheinland hat mal gesagt: „Eine Herrensitzung ist eine Herrensitzung ist eine Herrensitzung und damit etwas Besonderes.“ Und genauso fühlte sich der Abend im MKG-Zelt auch an. Die Witze derber, pikante Zwischenrufe, alles etwas freizügiger. Aber die Basis ist immer noch der Karneval und bleibt gleich: der Spaß, die Stimmung, die Kostüme, die Musik. Doch schlüpfrige Gags ist nicht alles, was die Organisatoren von Kornblumenblau anbieten. Die Rhythmen der Kölner Coverband...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.02.20
Sport
In Recklinghausen konnte sich die RESG mit 3:5 durchsetzen. Im Derby gegen Düsseldorf müssen die Rotel Teufel hochkonzentriert sein.

In der Sporthalle Beckersloh gibt es wieder einen Doppelspieltag für die Herren und Damen
Zwei Derbys für die RESG

Am Samstag, 15. Februar, spielen beide Rollhockey Mannschaften der RESG Walsum zu Hause. Die Männer haben dieses Mal ausnahmsweise den Vortritt vor den Damen, auch wenn die Anstoßzeit um 13 Uhr sehr ungewöhnlich ist. Um 15.30 Uhr spielen die Damen gegen die Moskitos aus Wuppertal. Das Spiel gegen den Nachbarn der TuS Düsseldorf gab es am 2. November 2019 allerdings schon. Damals konnten sich die Roten Teufel knapp mit 6:5 durchsetzen. Am Ende wurde das Ergebnis für ungültig erklärt, in der...

  • Duisburg
  • 14.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.