Herten

Beiträge zum Thema Herten

Sport

Bestleistungen der Bertlicher Athleten des Vfl Gladbeck
Junge Athleten zeigten ihr Können

Beim letzten Wettkampf dieser Saison erzielten die Bertlicher Athleten Bestleistungen Beim Werfertag des VfL Gladbeck in der Vestischen Kampfbahn wurden zum Saisonausklang wie immer die „stärksten“ Athleten gesucht. Zweimal ging es hierbei in den Ring und einmal an die Anlaufbahn. Tobias Dombrowski gab an diesem Tag sein Comeback nach über sechs Jahren ohne Wettkampf. Dies war ihm allerdings nicht anzumerken, da er sich beim Kugelstoßen mit der 7,26 Kilogramm schweren Kugel von Versuch zu...

  • Herten
  • 15.10.20
LK-Gemeinschaft
Teilnehmer aus den Projektpraxen: v.l. Dr. Agnes Bielawski-Sigges, Yvonne Gnaase, Diana Hempel, Barbara Pelz, Jana Perlick, Dr. Dorothee Ahrens-Kortenbruck, Dr. Joachim Thiel, Kristina Arndt, und 1. Vorsitzender des HEP, Klaus Hillebrand.

Diabetes erkennen
Ärzte setzen Augenmerk auf „Prä-Diabetiker“

Etwa sieben bis acht Prozent der Bevölkerung in Deutschland sind Diabetiker. Hinzu kommt die Dunkelziffer, die schätzungsweise genauso hoch liegt. Diese Personengruppe wird gegebenenfalls medizinisch nicht ausreichend versorgt. Das möchte das HEP ändern und hat hierzu einen besonderen Versorgungspfad entwickelt. Im sogenannten „Prä-Diabetes-Pfad“ werden Menschen mit einem erhöhten Diabetesrisiko mittels eines standardisierten Fragebogens erkannt und anschließend engmaschig betreut. Durch...

  • Herten
  • 15.10.20
Sport
Die vergangene Woche brachte vieles mit sich: Neben unglücklichen Verletzungen und einer Niederlage gegen die NEW Elephants Grevenbroich durften die Hertener Löwen sich jedoch über einen Auswärtssieg in Hamm freuen.

Pech beim Training
Mehrere Hertener Löwen bereits vor Ligaspielen verletzt

Die vergangene Woche brachte vieles mit sich: Neben unglücklichen Verletzungen und einer Niederlage gegen die NEW Elephants Grevenbroich durften die Hertener Löwen sich jedoch über einen Auswärtssieg in Hamm freuen. „In fünf Jahren als Headcoach ist mir das noch nicht passiert“, fasste Cheftrainer Cedric Hüsken das Trainingsgeschehen des Basketball-Regionalligisten in der letzten Woche zusammen. Mit Jason Tolkmit, Andrew Lundström sowie Robin Pflüger verletzten sich gleich drei Spieler in...

  • Herten
  • 15.10.20
LK-Gemeinschaft
Die Baumpaten pflanzten gemeinsam mit Bürgermeister Fred Toplak und Mitarbeitenden des ZBH 50 neue Obstbäume im Rahmen der Aktion #Einheitsbuddeln.

Viel Einsatz wird belohnt
Dank Spenden für Baumpflanzungen nun 50 neue Bäume am Paschenberg

50 Bäume zum Tag der Deutschen Einheit – das ist das Ergebnis des städtischen Spendenaufrufs im Rahmen der bundesweiten Aktion #Einheitsbuddeln. Gemeinsam mit Bürgermeister Fred Toplak und Mitarbeitenden des ZBH pflanzten viele der Spender am vergangenen Sonntag die neuen Bäume auf der Wiese hinter der Erich-Klausener-Schule: Ab sofort zieren 37 Apfelbäume, drei Birnen-, fünf Kirsch- und fünf Pflaumenbäume die neue Obstwiese. "Die Beteiligung der Hertener Bürgerinnen und Bürger ist...

  • Herten
  • 14.10.20
Ratgeber
Besuche bei stationären Patienten sind in den vier Krankenhäusern der KKRN Katholisches Klinikum Ruhrgebiet Nord GmbH bis auf Weiteres nicht zulässig. Zu den Häusern des KKRN-Klinikverbundes gehören das Dorstener St. Elisabeth-Krankenhaus, das Halterner St. Sixtus-Hospital, das Marler Marien-Hospital sowie das Hertener Gertrudis-Hospital.

Krankenhausbesucherregel im Kreis Recklinghausen
Besucher-Stopp mit Ausnahmen im KKRN-Klinikverbund

Ab sofort gilt zunächst bis zum 31. Oktober beim Überschreiten einer 7-Tages-Inzidenz von 35 eine kreisweite Krankenhausbesucherregel (Quelle: Allgemeinverfügung des Kreises Recklinghausen Nr. 1252/2020 vom 12. Oktober 2020). Diese Maßnahme dient dem Schutz von Patienten, Besuchern sowie Mitarbeitern und soll die Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 eindämmen. Besuche grundsätzlich verbotenBesuche bei stationären Patienten sind demnach in den vier Krankenhäusern der KKRN Katholisches...

  • Dorsten
  • 13.10.20
Blaulicht

16.000 Euro Sachschaden
61-Jähriger verletzt

Am Sonntag fuhr gegen 15.45 Uhr eine 19-jährige Autofahrerin aus Herten auf der Backumer Straße. Auf der Polsumer Straße fuhr ein 61-jähriger Autofahrer aus Herten. Im Kreuzungbereich kollidierten die beiden Autos. Dabei verletzte sich der 61-Jährige leicht. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert.An den Fahrzeugen entstand insgesamt etwa 16.000 Euro Sachschaden. Das Auto des Herteners musste abgeschleppt werden, es war nichr mehr fahrbereit. Die Kreuzung musste...

  • Herten
  • 12.10.20
Sport
Mit 87:101 haben sich die Löwen gegen die zweite Garde der Telekom Baskets Bonn durchgesetzt.

Löwen müssen Freitag ran
Hertener Löwen siegen gegen Bonner Baskets im zweiten Ligaspiel der Saison

Die Hertener Löwen konnten sich am vergangenen Wochenende über einen Sieg in der ersten Basketball-Regionalliga West freuen. Mit 87:101 (26:22, 21:21, 19:27, 21:31) haben sich die ersten Herren der Hertener Löwen erfolgreich gegen die zweite Garde der Telekom Baskets Bonn durchgesetzt. Vor der Partie in Bonn hatte sich Hertens Cheftrainer Cedric Hüsken noch Sorgen um sein Team gemacht. Grund dafür waren weiterhin verletzungs- und krankheitsbedingt fehlende Spieler, und die noch nicht...

  • Herten
  • 05.10.20
LK-Gemeinschaft
Jennifer Yildrim, Bewohner Gerhard Krienke und Petra Schiffbäumer freuen sich über den, pünktlich zum Erntedankfest fertiggestellten Früchteteppich.

"Danke für die Ernte"
Bewohner des Kardinal-von-Galen-Hauses grüßen mit selbstgelegten Früchteteppich

Der Besuch des Früchteteppichs in der Gemeinde St. Maria Heimsuchung ist jedes Jahr ein fest eingeplanter Programmpunkt bei den Bewohnern des Kardinal-von-Galen-Hauses. Dieses Mal musste er Anfang Juli wegen Corona abgesagt werden, und auch wenn die Bewohner des Alten- und Pflegeheims diese Entscheidung nachvollziehen konnten, war die Enttäuschung doch groß. Im die Interessen und Anliegen der Bewohner vertretenden Heimbeirat wurde dies thematisiert. Das Ergebnis: Gemeinsam mit dem Sozialen...

  • Herten
  • 05.10.20
Sport
Großmeister Ugur Sener (l.) und Fabian Kromat (r.)
2 Bilder

Erfolg für Hertener Kampfsport Jungs in Arnsberg
Fabian Kromat holt den Sieg im K1-Vollkontat

Am vergangenen Samstag ging es hart her im K1-Kickboxen Vollkontakt in Arnsberg! Kampfsportgroßmeister, Ugur Sener, von der Kampfkunst & Fitness Akademie Herten reiste mit zwei seiner Schüler nach Arnsberg, zu den „Best Martial Arts Fighter 2020 Championships“ . Fabian Kromat (17) und Emre Okur (13) traten für Herten an und sicherten sich einmal Gold und einmal Silber in der Kategorie „K1-Vollkontakt“. Fabian Kromat sicherte sich den ersten Platz.  Fabian kämpfte am Wochenende...

  • Herten
  • 05.10.20
  • 1
Blaulicht
In ein Mehrfamilienhaus ist eingebrochen worden.

Einbruch in Mehrfamilienhaus auf Schulstraße in Herten
Täter kamen durch Fenster ins Haus

Am Freitagabend sind unbekannte Täter in ein Mehrfamilienhaus auf der Schulstraße eingebrochen. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten die Einbrecher zuerst versucht, eine Terrassentür aufzuhebeln, was aber nicht gelang. Schließlich kamen die Täter über ein Fenster ins Haus und durchsuchten mehrere Räume nach Diebesgut. Ob etwas gestohlen wurde, muss noch geklärt werden.

  • Herten
  • 29.09.20
Kultur
Die junge Sopranistin Sheva Tehoval ist am Sonntag, 27. September, zu Gast beim Hertener Schlosskonzert. Ab 11 Uhr steht sie auf der Bühne im Festsaal, dabei wird sie von Christoph Schnackertz auf dem Klavier begleitet. Karten sind ab sofort in der Musikschule, Konrad-Adenauer-Straße 23, erhältlich.

Junger Opernstar gastiert beim Hertener Schlosskonzert
Sheva Tehoval hat Musik im Blut

Die junge Sopranistin Sheva Tehoval ist am Sonntag, 27. September, zu Gast beim Hertener Schlosskonzert. Ab 11 Uhr steht sie auf der Bühne im Festsaal, dabei wird sie von Christoph Schnackertz auf dem Klavier begleitet. Karten sind ab sofort in der Musikschule, Konrad-Adenauer-Straße 23, erhältlich. "Ich freue mich, dass wir in dieser aufregenden Zeit und trotz aller Beschränkungen das Schlosskonzert durchführen können und so tolle Künstlerinnen und Künstler in Herten begrüßen dürfen", so...

  • Herten
  • 11.09.20
Politik
Wahlberechtigte können im Briefwahlbüro ihre Stimme bereits vorab per Briefwahl abgeben.

Über 10.000 Hertener haben bereits Unterlagen beantragt
Run auf die Briefwahl

Die Beteiligung bei der Briefwahl ist in diesem Jahr besonders groß: 10.264 Hertenerinnen und Hertener haben bisher die Wahlunterlagen beantragt. Der Endspurt für die Briefwahl hat begonnen. In dieser Woche können die Bürgerinnen und Bürger noch bis Freitag, 11. September, ihre Stimme direkt im Briefwahlbüro, Rathaus, 1. Obergeschoss, Ratssaal abgeben. An diesem Tag hat das Briefwahlbüro von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Der Online-Antrag auf www.herten.de bleibt bis Freitag, 11 Uhr, nutzbar....

  • Herten
  • 08.09.20
Kultur
Die Schweineherde auf dem Otto-Wels-Platz ist nicht nur ein Hingucker, sie wird auch von Kindern und Passanten regelrecht bespielt.
2 Bilder

Kunst leicht erklärt - Gastbeitrag von Gregor Spohr
Darum hat Herten Schwein

Schweine in der Hertener Innenstadt. Ein Eber, drei Sauen und sechs Ferkel stehen und liegen mitten in der Fußgängerzone – und sind seit nun schon 30 Jahren die Lieblinge der Kinder. Während Erwachsene gerne auf dem Rücken des Ebers eine Verschnaufpause einlegen, klettern die Kleinen auf den Ferkeln herum, klammern sich an die vom vielen Anfassen schon glänzenden Ohren und sind nur schwer zum Weitergehen zu bewegen. Die zehnteilige Schweinegruppe aus Bronze wirkt so lebendig wie ihre Fans....

  • Herten
  • 07.09.20
Blaulicht

Unfall auf der Bahnhofstraße
Fußgänger angefahren

Auf der Bahnhofstraße ist am Mittwoch gegen 15.50 Uhr ein 20-jähriger Fußgänger aus Herten angefahren worden, als er gerade die Straße überqueren wollte. Ein 29-jähriger Autofahrer aus Herten, der in Richtung Bertlich fuhr, bremste zwar noch, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Der 20-Jährige wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden wird auf 1.000 Euro geschätzt.

  • Herten
  • 20.08.20
Kultur
21 Bilder

Schloß Herten

Hier sind ein paar Fotos von Schloß Herten in Herten zu sehen. Es ist leider nur von außen zu besichtigen; hier ist nämlich ein psychiatrisches Krankenhaus des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe untergebracht.

  • Herten
  • 13.08.20
Natur + Garten
2017 hat die Emschergenossenschaft mit dem Bau der Abwasserkanäle am Resser und Backumer Bach in Herten begonnen. Jetzt sind die Gewässer in den siedlungsnahen Bereichen frei von Abwasser! Prof. Dr. Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender der Emschergenossenschaft, und Projektleiter Jens Lukas (links) am Gewässer.

Emschergenossenschaft befreit Resser und Backumer Bach in weiten Teilen von Abwasser
Das Ende der "Köttelbecken" ist nah

2017 hat die Emschergenossenschaft mit dem Bau der Abwasserkanäle am Resser und Backumer Bach in Herten begonnen. Jetzt sind die Gewässer in den siedlungsnahen Bereichen frei von Abwasser Wo einst die Köttelbecken müffelten, fließt nun klares Wasser. Ende 2020 startet dort die ökologische Verbesserung. Doch vorher finden Wiederherstellungsarbeiten statt: Im Auftrag von Straßen.NRW wird die Kaiserstraße von Donnerstag, 23. Juli, ab 7 Uhr bis Montag, 27. Juli, 6 Uhr für Asphaltarbeiten...

  • Herten
  • 11.07.20
Natur + Garten
17 Bilder

Ein Rundgang um den Ewaldsee
Wo sich Reiher, Ringelnattern & Co tummeln

Der Ewaldsee in Herten ist ein großer See mit vielen heimischen Tieren. Bei einem schönen Spaziergang rund um den See hat man immer mal wieder Baum- und Sträucherfreie Aussichtspunkte um ihn aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Dabei entdeckt man hier und dort auch mal das ein oder andere Tier. Die Wege sind optimal zu begehen, jedoch drum herum ist alles ziemlich dicht bewachsen, daher hat man nicht überall die Möglichkeit, einen Blick auf den See zu werfen. Mein Mann und ich...

  • Herten
  • 08.07.20
Sport

Bürgertraber sind Teil einer Ausstellung
Menschen und Tiere

Nachdem die Aktivitäten des Bürgertraber-Vereins bereits 2008 im Ruhr Museum in der Abteilung „Mythen und Phänomene des Ruhrgebietes“ präsentiert worden sind, steht für den Charity-Verein seit dem Wochenende ein neuerlicher musealer Auftritt auf dem Programm. In der Ausstellung „Boten, Helfer und Gefährten“ informiert das LWL-Industriemuseum Zeche Hannover in Bochum über das Wirken der Bürgertraber. In dieser Wanderausstellung geht es um die Beziehung zwischen Menschen und...

  • Herten
  • 03.07.20
  • 1
Blaulicht

42-jährige Frau starb am 29. Juni
39-jähriger Hertener des Mordes verdächtigt

Eine schreckliche Tat wird einem Hertener vorgeworfen. Am 29. Juni kam es gegen 14.48 Uhrauf der Elisabethstraße zu einem Polizeieinsatz. Hierbei wurde der Leichnam einer 42-jährigen Frau aufgefunden. Weitergehende Ermittlungen führten dann zu der Erkenntnis, dass die Frau ermordet worden ist.  Im Zuge der Ermittlungen durch eine Ermittlungskommission wurde ein 39-jähriger, in Herten wohnender Tatverdächtiger vorläufig festgenommen. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich um eine...

  • Herten
  • 30.06.20
Ratgeber

Kommunalwahl zu Coronazeiten
Herten reduziert die Wahllokale auf 22

Die Corona-Pandemie wirkt sich auf die im September anstehenden Kommunalwahlen aus. Die Einschränkungen sorgen sowohl für Änderungen am Wahltag selbst als auch im Wahlvorschlagsverfahren für die Wahl der Bürgermeisterin bzw. des Bürgermeisters und der Vertreterinnen und Vertreter des Rates. Wahlberechtigte sollten sich vor diesem Hintergrund frühzeitig Gedanken darübermachen, auf welchem Weg sie ihre Stimme zur Kommunalwahl abgeben wollen. Die diesjährigen Bedingungen haben das Wahlbüro im...

  • Herten
  • 30.06.20
Kultur
7 Bilder

Night of light 2020 / rote Lichter als Mahnmal der Veranstaltungsbranche
Zeche Ewald erstrahlt in rotem Licht

Die „Night of Light“ ist ein flammender Appell an die Politik zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft. Durch Corona ist die Eventbranche fast vollständig zum erliegen gekommen. An über 2500 Veranstaltungsplätzen leuchteten die roten Lichter als Mahnmal. Die "Night of Light" vereint Marktteilnehmer aus allen Bereichen der Veranstaltungswirtschaft, um in einer konzertierten Aktion ein imposantes Zeichen für eine vom Aussterben bedrohten Branche zu setzen und zu einem Dialog mit der Politik...

  • Herten
  • 29.06.20
Ratgeber
Die Treffen gehören für die "Anti Rostler" mit dazu. Wegen Corona gab es da natürlich auch Einschränkungen. Das Bild ist vom vergangenen Jahr.Foto: ST
2 Bilder

Hertener Anti-Rost-Initative ist auch in Corona-Zeiten gefragt
"Wir lassen nichts liegen"

Immer aktiv: Wilfried NiewöhnerFoto: Kryzun Hilfe in schweren Zeiten für die, die sich nur schlecht selber helfen können. Das war einmal die Idee der Anti Rost-Initiative in Herten. Gerade in Corona-Zeiten wird aber auch diese Art der Nachbarschaftshilfe auf die Probe gestellt. Der Stadtspiegel hat Wilfried Niewöhner gefragt, wie und ob sich das Engagement verändert hat. "Im März gab es parallel zum Lockdown einen Einbruch der Anfragen und Aufträge. Bei den Ausnahmen haben dann nachgefragt,...

  • Herten
  • 24.06.20
Blaulicht

Mordkommission ermittelt
33-Jähriger bei Raub in Wohnung schwer verletzt

Am 26. Mai drangen drei bisher unbekannte Männer gegen 22.05 Uhr in die Wohnung eines 38-jährigen Herteners auf der Straße "Ostring" ein, nachdem diese zuvor dort geschellt hatten und ihnen die Tür geöffnet wurde. Sie raubten gewaltsam zwei Mobiltelefone und verletzten im Zuge einer körperlichen Auseinandersetzung einen weiteren 33-jährigen Hertener, der sich in der Wohnung aufhielt, so schwer, dass er hierdurch lebensgefährliche Verletzungen davon trug, die in einer Notoperation versorgt...

  • Herten
  • 27.05.20
Kultur

Absage des Pfingstspektakels
Kunstmarkt findet nun online statt

Pfingsten ohne Kunstmarkt am Schloss Herten? Das ist seit über 40 Jahren zum ersten Mal der Fall. Vorerst sind bundesweit bis zum 31. August alle Großveranstaltungen untersagt, um die Verbreitung des Coronavirus weiterhin einzudämmen. Davon ist auch diese traditionsreiche Veranstaltung betroffen. "Außergewöhnliche Herausforderungen bedürfen außergewöhnlicher Lösungen. Zwar kann der allseits beliebte Kunstmarkt aus bekannten Gründen nicht in der gewohnten Form stattfinden, das bedeutet aber...

  • Herten
  • 27.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.