Hesse

Beiträge zum Thema Hesse

Sport
 Am Sonntag, 14. Juli, findet im Freibad Dellwig die Premiere des Familientages statt.

Am 14. Juli lädt RuWa Dellwig von 11 bis 19 Uhr zum Mitfeiern ein
Familientag im Freibad Hesse

Am Sonntag, 14. Juli, ist Action angesagt im Freibad Dellwig. Dann nämlich organisiert RuWa Dellwig von 11 bis 19 Uhr gemeinsam mit den Stadtwerken und der Allbau GmbH den 1. RuWa-Familientag im Bad am Scheppmannskamp. Die Vereinsorganisatoren steigern seit langem mit unterschiedlichen Veranstaltungen die Attraktivität des kleinen Freibades am Rhein-Herne-Kanal. So finden über das Kalenderjahr hinweg verschiedene Events statt. Dazu gehören die Osteraktion, der Swim & Run, das...

  • Essen-Borbeck
  • 11.07.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Badleiter Sven Prochnow und sein Team haben schon am Osterwochenende ihre ersten Diensttage. Das Dellwiger Freibad Hesse öffnet aufgrund der angekündigten frühsommerlichen Temperaturen am Ostersonntag und -montag ganztägig.

Ein Hauch von Sommer - am Sonntag und Montag geht´s zum Schwimmen und Sonnen
Super Osterwetter: Hesse eröffnet Freibadsaison früher als geplant

Am heutigen Samstag, 20. April, 12 Uhr, startet im Freibad Hesse die traditionelle Ostereiersuche. Hunderte Kinder und Eltern werden dann wieder auf den Liegewiesen zu finden sein. Die Erwachsenen genießen Gespräche und Getränke, die Kids legen sich mächtig ins Zeug, die weit über 2.000 versteckten Ostereier zu finden. Das Event ist lange im Terminkalender des Vereins vom Scheppmannskamp festgeschrieben, hat Tradition in Dellwig. Doch mit der Ostereiersuche sind die Festtage für das Team...

  • Essen-Borbeck
  • 18.04.19
Vereine + Ehrenamt
Mit diesem witzigen Foto verabschiedete sich das Hesse Team über den Socialmedia-Kanal in die Winterpause.
4 Bilder

Auszeit für Hesse: Freibad verabschiedet sich in die Wintersaison

Nach der Saison ist vor der Saison. Für das 20köpfige Mitarbeiter-Team des Freibads in Dellwig ist das nicht nur ein Spruch. Seit Sonntag ist die Saison 2018 in Hesse vorbei, zu tun gibt es aber gerade jetzt noch jede Menge. Die Strandkörbe und Liegen müssen gereinigt und eingelagert werden, die Palmen eingewintert, die Startblöcke abmontiert werden. Und auch die Technik unter dem Schwimmerbereich erhält ihren Wintercheck. Sven Prochnow ist als Badbetriebsleiter Chef des Ganzen. Und er...

  • Essen-Borbeck
  • 07.09.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Bereits morgens um sieben herrscht reger Betrieb in Hesse. Verein und Badleiter sind zufrieden mit dem Sommer 2018.
2 Bilder

Super Sommer! Schon 60.000 Besucher im Freibad Hesse

Viele stöhnen angesichts der langanhaltenden Hitze. Doch RuWa Dellwig als Betreiber des im Volksmund „Hesse“ genannten Freibades am Scheppmannskamp ist mit der derzeitigen Wetterlage mehr als zufrieden. Schließlich ist sie nicht ganz unschuldig an den aktuellen Besucherzahlen. In der letzten Woche konnte der 60.000. Gast im einzig verbliebenen Freibad im Essener Norden begrüßt werden. „Der gute Zuspruch und die positive Resonanz der Besucher zeigen, dass es sich gelohnt hat für den Erhalt...

  • Essen-Borbeck
  • 31.07.18
LK-Gemeinschaft
Stimmungvoll: das Nachtschwimmen im Freibad Dellwig.

Einladung steht: Am Samstag ist Nachtschwimmen in Hesse

Die Freibadsaison hätte nicht besser anlaufen können. Das kleine Freibad Dellwig - vielen unter dem Namen „Hesse“ bekannt - im Essener Norden kratzt Ende Mai bereits an der 9.000er Grenze. An so viele Besucher im Monat Mai kann sich Bademeister Sven Prochnow nicht erinnern. Das erste Event der Saison, der „Swim & Run“, war ein Erfolg. Die Teilnehmerzahl konnte im Vergleich zum Vorjahr abermals gesteigert werden.Über 190 Starter waren diesmal dabei, im Wasser und auf der Laufstrecke. Das...

  • Essen-Borbeck
  • 24.05.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Wassertemperaturen konnten sie nicht schrecken. Rund 20 Frühschwimmer waren beim traditionellen Start in die Freibadsaison am Samstag in Hesse dabei.Foto: RuWa

Glühwein zum Freibadstart in Hesse

Passionierte Schwimmer lassen sich auch von eiskalten Temperaturen nicht abschrecken. Am Samstag morgen stehen rund 30 von ihnen am Tor des Dellwiger Freibades Hesse. Noch ist der Tag nicht richtig wach. Doch die Frühschwimmer können es kaum mehr abwarten, den ersten Sprung ins kühle Nass zu wagen. Und das trotz der schlechten Nachricht vom Vortag.Da wurde nämlich bekannt, dass aufgrund technischer Umstände die Wassertemperatur drastisch abgesunken ist. Doch für diejenigen, die sich am...

  • Essen-Borbeck
  • 03.05.16
Überregionales
Rosenblätter streute Schornsteinfeger Georg Kollenberg über das Jubelpaar Ruth und Reinhard Hesse, das er zuvor „getraut“ hatte.
2 Bilder

„Nur die Liebe zählt...“

Zum ersten Mal kennengelernt haben sich Ruth und Reinhard Hesse im Jahr 1963 beim Fernsehschauen vor einem Elektrogeschäft an der Friedrichstraße. Aber so richtig gefunkt hat es zwischen den Beiden erst ein Jahr später auf der Kirmes, wo Reinhard seine Auserwählte immer wieder auf dem Auto-Scooter anrummste. 1965 wurde in der Christuskirche geheiratete, die Kinder Ursula und Rolf kamen. Im Laufe der Jahrzehnte erlosch das Feuer der Liebe nie: Ruth Hesse überraschte ihren Mann zur...

  • Velbert
  • 14.04.15
Politik

Kommunalwahl 2014: CDU fordert Wertschätzung für Lokales

Mit der Wiedereröffnung des Freibads Hesse hat sich für die Borbecker CDU ein wichtiges Anliegen schon vor der Wahl erfüllt - auch wenn sich die SPD dieses Thema grundsätzlich lieber auf die Fahne schreibt. Eine vermeintliche Randerscheinung dieses eigentlich Positivereignisses aber ärgerte den Borbecker CDU-Fraktionsvorsitzenden Thomas Mehlkopf-Cao trotzdem im Vorfeld maßlos: Der Termin wurde parallel zur turnusmäßigen Bezirksvertretungssitzung angesetzt und erzwang somit eine zeitliche...

  • Essen-Borbeck
  • 22.05.14
Politik
20 Bilder

Radfahren mit den SPD Ortsvereine Borbeck

Die SPD Ortsvereine im Bezirk IV luden ein. Am Sonntag dem 18. Mai radelten wir durch den Bezirk. Zusammen mit den Kandidaten für Rat und Bezirksvertretung ging es um 10:00 Uhr los. Treffpunkt war der Frintroper Markt. 1. Halt wird das wieder eröffnete Freibad Hesse sein. Nach einem kleinen Rundgang wird es hier um 10:30 Uhr weiter gehen. Um 11:00 Uhr erreichten wir Bahnhof Bergeborbeck, von hier ging es zur Rheinischen Trasse und in Höhe der Wüstenhöferstr. wurde gegen 11:15 Uhr ein kurzer...

  • Essen-Borbeck
  • 18.05.14
Politik
V.l.n.r.: Nicole Fritsche, Nicolas Polz und LINKEN-Ratsherr Christoph Ferdinand bei der feierlichen Eröffnung des "Bernd Tischler Badeparadies"
2 Bilder

"Bernd Tischler Badeparadies“ feierlich eröffnet

Pünktlich zum Geburtstag von Oberbürgermeister Bernd Tischler wurde am Samstag in der Bottroper City das "Bernd Tischler Badeparadies“ feierlich eröffnet. Das wegweisende neue Freibad beeindruckt durch zentrale Lage in der Bottroper Fußgängerzone, eine Wasserfläche von rund eineinhalb Quadratmetern und einen Palmenwald. Dank für Marktlücke Bei seiner Eröffnungsrede dankte LINKEN-Ratsherr Christoph Ferdinand dem Oberbürgermeister und Sportdezernenten für die Marktlücke zu Gunsten des neuen...

  • Bottrop
  • 02.06.13
Sport
Schwimmer und Sonnenanbeter bald auf dem Trockenen? Auch Vonderort und Hesse sind auf der Kippe.

Stenkhoff - Vonderort - Dellwig: Alle drei Freibäder kurz vorm AUS?

Während die Bürgerinitiative Stenkhoffbad noch für die Rettung des einzigen Bottroper Freibades kämpft, sind auch die benachbarten Freibäder in Oberhausen und Essen bedroht. "Freibad in Vonderort steht auf der Kippe", lautete am Dienstag die Schlagzeile in der Oberhausener WAZ. Der Sanierungsbedarf liege allein schon für die kommenden beiden Jahre bei rund 700.000 Euro. Dabei fahre das Revierpark-Bad ohnehin schon bis zu 800.000 Euro Minus pro Jahr ein. "Fachgerechte PCB-Sanierung im...

  • Bottrop
  • 28.05.13
  •  2
Politik
Die Sanierungsarbeiten in Hesse laufen. Doch mit Badespaß wird´s im Sommer nichts.
4 Bilder

Freibad fällt aus - Hesse bleibt in diesem Sommer dicht

Endlich ist die Sonne da, statt Wintermantel findet die Badehose ihren Platz im Kleiderschrank. Doch mit dem Schwimmvergnügen wird es in dieser Saison leider nichts, zumindest nicht im Dellwiger Freibad Hesse. Was viele bereits befürchteten, ist nun wasserdicht: Zu knapp waren die Sanierungsmaßnahmen (Foto) nach PCB-Fund bemessen, zu groß sind noch immer die Gesundheitsbedenken. So fiel der Entschluss, das Dellwiger Bad erst 2014 wieder freizugeben, dafür wird der Umbau - Verkleinerung der...

  • Essen-Borbeck
  • 19.04.13
  •  1
Kultur
Die Forderung besteht weiterhin: Macht die Oase wieder auf.

Das böse Wort: Oase

Wollen wir an dieser Stelle mal wieder den Finger in die klaffende Wunde legen und das böse Wort „Oase“ nennen. Oder anders: Das Freibad Hesse wurde „gerettet“, das Familienbad Oase musste über die politische Klinge springen. Hesse ist der Stadtspitze aber eigentlich noch immer ein Klotz am Bein. Wäre da nicht ein Wahlversprechen (zu dumm) und wäre da nicht mit Klaus Görtz vom Hesse-Betreiber Ruwa Dellwig ein echter Kämpfer, der den dauerhaften Konflikt mit der Stadt nicht scheut (dem Mann...

  • Essen-West
  • 18.04.13
  •  5
Politik
Badespaß, den soll es auch in Zukunft im Freibad Hesse geben. Archivfoto: Winkler

Kein Wunschkonzert auf dem Thurmfeld - Abstriche beim Hallenbad in Borbeck?

Das Freibad Hesse (Dellwig) und das Borbecker Hallenbad haben eine Generalüberholung nötig, das Hauptbad an der Steeler Straße wird von der Stadt „noch gerade so am Netz“ gehalten – Ersatz soll es in Form eines Hallenbades auf dem Thurmfeld im Nordviertel geben. Am Dienstag beriet der Sport- und Bäderausschuss über die Fortschreibung des Bäderkonzeptes. Noch stehen die Planungen für das weitere Vorgehen am Anfang, im Rathaus ist soeben die „Phase 0“ angelaufen. Die Stadt hat die Firma...

  • Essen-Nord
  • 20.01.12
Politik
Darauf ein Glas Wasser: Die Bezirksregierung hat dem Essener Bäderkompromiss zugestimmt

Politiker feiern Kindergeburtstag

Die Bezirksregierung Düsseldorf hat dem Essener Bäderkompromiss zugestimmt. Und die beteilig­ten Politiker sind freudig erregt wie bei einem Kindergeburtstag. Original-Zitate gefällig? „Die Stadt Essen hat ihre Hausaufgaben gemacht und dafür die positive Rückmeldung ... bekommen. ... Haushaltsmittel müssen nun schnell freigegeben und Planungen umgesetzt werden.“ Das klingt beinahe etwas panisch: Schnell das „Taschengeld“ verbraten, bevor Muttern auf dumme Ideen kommt... Die Verwaltung soll...

  • Essen-West
  • 05.09.11
  •  2
Politik

Zu schade für den Badespaß?!

Es hat schon eine gewisse Komik, mit der sich die SPD an ihr Wahlversprechen „Hesse bleibt bestehen“ klammert. Nach jüngsten Überlegungen rund um die Essener Bäderfrage soll das Dellwiger Freibad etwa 80 Prozent seiner Wasserfläche verlieren und für 3,2 Millionen Euro umgebaut werden. Die Zukunft der alten Becken: ungewiss. Auch wenn nur noch ein aufblasbares Kinder-Planschbecken in Dellwig stehen bleibt, wird die SPD vermutlich behaupten: Wahlversprechen gehalten. Bei der Oase in...

  • Essen-West
  • 06.07.11
  •  3
Politik
Ohne schlüssiges Bäderkonzept sind die Haushaltsmittel in Höhe von insgesamt 28 Mio Euro geblockt. So will es die Bezirksregierung.
2 Bilder

Ohne Konzept keine Kohle

„Die Verfügung der Bezirksregierung hat wie ein Blitz eingeschlagen. Und man ist überrascht, mit welcher Wucht der Einschlag kam“, so Klaus Diekmann, CDU Ratsherr und Vorsitzender des Sportausschusses. Dabei seien die dunklen Wolken am Himmel ja schon lange sichtbar gewesen. Ohne ein schlüssiges gesamtstädtisches Bäderkonzept fließen von den für 2011 im Haushalt bereitgestellten 28 Mio Euro lediglich sieben - so ist dem Schreiben der Bezirksregierung Düsseldorf zu entnehmen. „Und die sieben...

  • Essen-Borbeck
  • 22.02.11
Sport

Der Bäder-Traum von Dellwig

Klaus Görtz, der Chef von Ruwa Dellwig, kämpft seit Jahren um sein Baby, das Freibad Hesse. Das ist löblich und verständlich. Niemand mag ihm da einen Vorwurf machen. Allerdings entwickelt sich derzeit (mal wieder) eine Überlegung, die den Essener Westen ziemlich doof dastehen lässt. Hesse soll nicht nur erhalten bleiben, sondern wird auch als Standort für das angedachte Kombi-Bad geprüft. Die alternativen Standorte - wie zum Beispiel an der Grieperstaße in Altendorf - wären dann vom...

  • Essen-West
  • 19.10.10
  •  4
Politik

Das Konzept: Hesse ist überall

Jetzt wird‘s eng für Oberbürgermeister Reinhard Paß und seine Mitstreiter: Immer mehr verdichtet sich die Planung, nun auch noch das Freibades Hesse in Dellwig zu schließen, um der Bezirksregierung in Düsseldorf ein „schlüssiges Bäderkonzept“ vorlegen zu können. Nach dem Aus des Familienbades Oase im Essener Westen, für die sich die SPD noch im Kommunalwahlkampf stark gemacht hatte, droht nun auch der Slogan „Hesse ist überall“, mit denen die Genossen letztlich die Wahl gewonnen hatten, zur...

  • Essen-West
  • 02.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.