hetterscheidt

Beiträge zum Thema hetterscheidt

Blaulicht
5 Bilder

Kaminbrand forderte Heiligenhauser Feuerwehr mehrere Stunden

Ein Kaminbrand am Andersenweg verrauchte am Montagvormittag die Wohnräume eines Einfamilienhauses in Hetterscheidt. Die Feuerwehr reinigte über Stunden den Kamin, Unterstützung bekam sie von der Velberter Feuerwehr, die mit einer Drehleiter vor Ort war. Um 10.30 Uhr rückten die Kräfte der Feuerwehr Heiligenhaus in den Andersenweg aus. Der Kamin eines Einfamilienhauses wurde in Betrieb genommen und verrauchte daraufhin aus ungeklärter Ursache die Wohnräume. Die Feuerwehr Heiligenhaus musste, mit...

  • Heiligenhaus
  • 08.09.20
Reisen + Entdecken
2 Bilder

Top der Woche!

Im Heiligenhauser Stadtteil Hetterscheidt wurden in den vergangenen Tagen insgesamt 13 Figuren zwischen der Heidestraße und der Leibnizstraße am Fahrbahnrand aufgestellt. Diese bunten Feuerwehr-Männchen sollen die Autofahrer daran erinnern, langsamer zu fahren. Kreativ auf Verkehrsregeln aufmerksam machen und so Kinder vor Gefahren schützen - absolut Top!

  • Heiligenhaus
  • 06.06.20
Vereine + Ehrenamt

Wer wird Sieger der Schneewette?

Bei frostigen Temperaturen und Reif auf dem Boden kamen am Neujahrsmorgen rund 60 Zaungäste aus Hetterscheidt und dem "Dorf" vor der Hetterscheidter Sparkasse zur 44. Schneewette zusammen. "Eine Schnapszahl", stellte Reinhold Unger (dritter von links) fest. Der Vorsitzende des Bürgervereins Hetterscheidt hatte gegen Bürgermeister Michael Beck (links) gewettet, ob nun Schnee liegt oder nicht. Schiedskommissar Heinz Nardmann (zweiter von links) stellte offiziell fest, dass kein Schnee liegt....

  • Heiligenhaus
  • 02.01.20
Blaulicht
5 Bilder

Mehrere Einsätze beschäftigten die Velberter Feuerwehr
Feuer, Unfall und ein weißes Pulver

Gleich mehrere Einsätze beschäftigten am vergangenen Samstag die Velberter Feuerwehr. Gegen 14.30 Uhr meldete ein Anwohner ein verdächtiges weißes Pulver im Treppenraum eines Mehrfamilienhauses an der Brehmstraße. Erkundungen von Polizei und Feuerwehr ergaben, dass sich die Verunreinigung mehr oder weniger intensiv bis zum fünften Obergeschoss erstreckte. Die Ursache war nach kurzer Zeit ermittelt: Die Einsatzkräfte fanden über mehrere Etagen verteilt drei leere Feuerlöscher vor, die Unbekannte...

  • Velbert
  • 28.10.19
LK-Gemeinschaft

Sperrungen auf der A44

Die "Amprion GmbH" führt Arbeiten an Hochspannungsleitungen aus, die über die Anschlussstelle Hetterscheidt und die A44 führen. Hierfür ist es notwendig die Aus- und Auffahrt der Anschlussstelle Hetterscheidt der Fahrtrichtung Düsseldorf am Samstag, 19. Oktober, von 7 Uhr bis 16 Uhr zu sperren. Am Sonntag, 20. Oktober, von 7 Uhr bis 16 Uhr ist dann die A44 zwischen der Anschlussstelle Hetterscheidt und der Anschlussstelle Heiligenhaus in beiden Richtungen für diese Arbeiten gesperrt....

  • Heiligenhaus
  • 16.10.19
Sport

Kein Erlös: Der TuS spendet trotzdem

Mit einem Jux-Sportfest feierte der Turn- und Sportverein Hetterscheidt (TuS) auf dem Hof der Gerhard-Tersteegen-Schule das 125-jährige Bestehen. Den Erlös wollte man dem Förderverein der gastgebenden Grundschule und dem Hospizverein Niederberg spenden. "Es war aber nichts übrig gebliebenen", musste TuS-Schriftführer Dieter Ruhrmann eingestehen. Dennoch ließ der Verein von seinem Vorhaben nicht ab und überreichte jeweils 250 Euro an die Vertreter der beiden Institutionen.

  • Heiligenhaus
  • 16.09.19
Vereine + Ehrenamt

Bridge-Club Velbert spielt in Hetterscheidt

Vor 70 Jahren wurde der Bridge-Club Velbert gegründet, der aber seit vielen Jahren im Gasthof "Kuhs" in Hetterscheidt spielt. Dort treffen sich die derzeit 67 Mitglieder mittwochs um 19 Uhr und donnerstags um 14.30 Uhr, Gäste sind willkommen. Beim Jubiläumsempfang gab es vom Heiligenhauser Bürgermeister Michael Beck Blumen für die Vorsitzende Ulrike Burmester und ihre Stellvertreterin Margrit Schön, auch der Velberter Bürgermeister Dirk Lukrafka gratulierte.

  • Heiligenhaus
  • 16.09.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Für die Jungen und Mädchen gab es neben einer Hüpfburg und Spielen auch diesen Wurfwettbewerb.

Eine Feier rund um den Apfelkuchen

Beim diesjährigen Appeltaatenfest des Bürgervereins Hetterscheidt hatten nicht nur die Kinder ihren Spaß. Für die Jungen und Mädchen gab es neben einer Hüpfburg und Spielen auch diesen Wurfwettbewerb. Dabei kamen keine Äpfel, sondern kleine Stoffsäckchen zum Einsatz. Der Tag klang mit dem Auftritt der noch neuen Band "Ammie and Friends" aus.

  • Heiligenhaus
  • 10.09.19
Sport
Im Rahmen der Feierlichkeiten wurden langjährige Mitglieder geehrt.

Großes Sport-Fest in Heiligenhaus
Turnverein feiert 125-jähriges Bestehen

Mit einem Festakt und einem Jux-Sportfest auf dem Schulhof der Gerhard-Tersteegen-Schule beging der Turn- und Sportverein Hetterscheidt (TuS) sein 125-jähriges Bestehen. Der Vorsitzende Karl-Heinrich Schniewind (rechts) begrüßte als Ehrengäste neben zahlreichen Ratsmitgliedern unter anderem Landrat Thomas Hendele und Bürgermeister Michael Beck. Im Rahmen der Feierlichkeiten wurden langjährige Mitglieder geehrt. In der Turnhalle zeigten junge Sportler klassische Turnübungen, die Besucher durften...

  • Heiligenhaus
  • 09.07.19
Natur + Garten
Die Jungen und Mädchen der katholischen Kindertagesstätte Hetterscheidt sind jetzt den Insekten auf der Spur.

Naturschutz in Heiligenhaus
Kita-Kinder sind den Insekten auf der Spur

Die Jungen und Mädchen der katholischen Kindertagesstätte Hetterscheidt sind jetzt den Insekten auf der Spur. Im Rahmen des Aktionstages der Schlüsselregion hatten einige Mitarbeiterinnen der Heiligenhauser Filiale der Kreissparkasse Düsseldorf ein Kartenspiel gebastelt, das vom Umweltbildungszentrum erdacht wurde. Passend zur bestehenden Wildblumenwiese wurde das Spiel überreicht. Dazu gab es ein Bienenhotel von den Stadtwerken Heiligenhaus, deren Geschäftsführer Michael Scheidtmann sicher...

  • Heiligenhaus
  • 05.07.19
Reisen + Entdecken
Dass an der Bushaltestelle "Tersteegen-Schule" an der Velberter Straße in Heiligenhaus ab sofort die Linie SB 19 einen Stopp macht, um Fahrgäste ein- und aussteigen zu lassen, erfreut Michael Krahl (von links), Fachbereichsleiter Straßenbau, Michael Perschke, Marktmanager bei der Busverkehr Rheinland GmbH (BVR), Bürgermeister Michael Beck sowie vom Bürgerverein Hetterscheidt Brigitte Pohl und Reinhold Unger.

SB 19 hält an der Haltestelle "Tersteegen-Schule" in Heiligenhaus
Mit dem Bus in 40 Minuten in Essen

In Heiligenhaus gibt es ab sofort weitere Haltepunkte für die Linie SB 19. An den Haltestellen "Tersteegen-Schule" - sowohl an der Velberter Straße als auch an der Pinner Straße - können Fahrgäste ein- und aussteigen, um schnell nach Essen beziehungsweise wieder zurück zu kommen. Mit dem Fahrplanwechsel, der am vergangenen Sonntag in Kraft getreten ist, hält nun jede Stunde ein Bus mehr vor der Grundschule im Stadtteil Hetterscheidt. "Das ist gerade für die älteren Bürger, die hier wohnen, ein...

  • Heiligenhaus
  • 10.06.19
Vereine + Ehrenamt
Heiligenhaus' Bürgermeister Michael Beck mit Heinz Nardmann.
2 Bilder

Höchste Heiligenhauser Auszeichnung für die Pflege einer Tradition
Ehre, wem Ehre gebührt!

Schiedskommissar Heinz Nardmann wurde beim Neujahrsempfang des Bürgervereins Hetterscheidt mit der Schlotschmed-Medaille überrascht. „Sie haben sich über die Maßen im Ehrenamt engagiert“, stellte Bürgermeister Michael Beck fest, nachdem er einige Verdienste des 94-Jährigen aufgezählt hatte. „Seit über 50 Jahren sind Sie Mitglied im Bürgerverein Hetterscheidt, einige Jahre davon als Vorsitzender. Viele werden sich an ihre Auftritte mit der Drehorgel beim Appeltaatenfest oder an die Bingo-Abende...

  • Heiligenhaus
  • 22.01.19
Vereine + Ehrenamt
Bei der Abgabe der Schneewette 2019 brachte Hetterscheidts Bürgervereinsvorsitzender Reinhald Unger (links) Unterstützung durch die Beisitzerin Brigitte Pohl mit. Schiedkommissar Heinz Nardmann (zweiter von rechts) achtete darauf, dass die Wettabgabe mit Bürgermeister Michael Beck den Regularien entsprach.

Hetterscheidter Schneewette: Wettpartner kamen zusammen
Unentschieden beseitigen

„Die geballte Macht des Bürgervereins ist gegen Dich“, drohte Reinhold Unger.Der Vorsitzende des Bürgervereins Hetterscheidt hatte zur satzungsgemäßen Wettabgabe bei Bürgermeister Michael Beck Unterstützung durch die Beisitzerin Brigitte Pohl mitgebracht. „Ich mache das Kreuzchen aus dem Bauch heraus, das wird schon richtig sein“, kündigte er an. „Und ich glaube, ich muss meinen Wetterfrosch erst wecken“, hielt Michael Beck dagegen und deutete mit der Bemerkung, dass der Frosch diesmal mir...

  • Heiligenhaus
  • 17.12.18
LK-Gemeinschaft

Nach der Musik gab es Appeltaat

Das Appeltaatenfest des Bürgervereins Hetterscheidt auf dem Hof der Gerhard-Tersteegen-Schule wurde durch deren Kinder musikalisch eröffnet. Danach konnten sich die Besucher am Apfelkuchen und anderem Gebäck laben, das von Hetterscheidter Hausfrauen sorgfältig zubereitet wurde. Die Siedlergemeinschaft Hetterscheidt sorgte mit Deftigem vom Grill für die Unterlage eines herbwürzigen Bierchens.

  • Heiligenhaus
  • 04.09.18
Vereine + Ehrenamt

Liegt am Neujahrsmorgen Schnee?

Diese Frage beschäftigt seit 42 Jahren besonders Heinz Nardmann (Mitte). Der Schiedskommissar der Hetterscheidter Schneewette beschriftet sorgfältig die Umschläge mit den Wettvorschlägen von Reinhold Unger (links) und Heinz-Peter Schreven. Der stellvertretende Bürgermeister hat für den erkrankten Bürgermeister Michael Beck gegen den Vorsitzenden des Bürgervereins Hetterscheidt getippt. Die Umschläge verschwinden im Tresor und werden am 21. Januar geöffnet. Das hindert die Wettteilnehmer und...

  • Heiligenhaus
  • 15.12.17
Überregionales

Eine Plakette für die Fassade

Die Gerhard-Tersteegen-Schule beteiligt sich seit 2005 an dem Gesundheitsprogramm "Klasse 2000", dass die Gesundheitsförderung sowie die persönliche und soziale Entwicklung der Kinder stärkt. Nun erhielt die Hetterscheidter Grundschule durch Dr. Stefan Doepp von den Rotariern, die zusammen mit den Lions das Projekt fördern, die entsprechende Plakette für die Fassade am Eingang.

  • Heiligenhaus
  • 05.12.17
Überregionales
Bürgermeister Michael Beck setzt sich für weitere Betreuungsplätze in Hetterscheidt ein.

Hetterscheidt braucht weitere Kita-Plätze

Der Bedarf nach weiteren Betreuungsplätzen für Kinder ist gerade im Stadtteil Hetterscheidt sehr gefragt. Schon Anfang des Jahres teilte Thomas Langmesser, Leiter des Fachbereichs Jugend bei der Stadtverwaltung, mit, dass man hier gerne in Zusammenarbeit mit dem SKFM eine weitere Großtagespflege eröffnen wolle. Nur fehle es an geeigneten Räumlichkeiten. "Und daran hat sich bisher nichts geändert", so Bürgermeister Michael Beck, auf Nachfrage des Stadtanzeigers. "Wir verfolgen weiterhin dieses...

  • Heiligenhaus
  • 21.11.17
Politik
Strahlende Gesichter beim Besuch des nordrhein-westfälischen Verkehrsministers Hendrik Wüst (sechster von rechts): Vor der Kulisse der Baustelle für die Brücke über das Angertal machte der Bundestagsabgeordnete Peter Beyer (achter von rechts) auf die Dringlichkeit des Lückenschlusses zwischen Heiligenhaus und dem Autobahnkreuz Ratingen-Ost aufmerksam.

Landesverkehrsminister Wüst besuchte A 44 Baustelle

Im November rollt der Verkehr zwischen Hetterscheidt und Hofermühle „Heinz Schemken kämpft seit über 44 Jahren für die A 44“, stellte Peter Beyer den ehemaligen Velberter Bürgermeister und Bundestagsabgeordneten dem neuen Landesverkehrsminister Hendrik Wüst vor. Jetzt arbeitet Peter Beyer an seinem Wiedereinzug in den Bundestag und erhielt Unterstützung aus Düsseldorf. Insgeheim hätte es dem Wahlkämpfer gefallen, wenn noch vor der Wahl das Autobahnteilstück zwischen Hetterscheidt und Hofermühle...

  • Heiligenhaus
  • 12.09.17
Vereine + Ehrenamt

Appeltaat und viele Aktionen

Beim Appeltaatenfest des Bürgervereins Hetterscheidt auf dem Schulhof der Gerhard-Tersteegen-Schule gab es viele Attraktionen für Jung und Alt. Während sich die Jüngsten für die Hüpfburg des DRK-Ortsverbands begeistern konnten, zogen die Erwachsenen die gemütliche Geselligkeit bei Bratwurst und Bier oder bei Kaffee und natürlich Apfelkuchen vor.

  • Heiligenhaus
  • 05.09.17
Vereine + Ehrenamt

Der Schnee kam später

"Leider wieder kein Schnee", stellte bei der Hetterscheidter Schneewette Schiedskommissar Heinz Nardmann (mit Zollstock) fest. Bürgermeister Dr. Jan Heinisch (links) hatte gegen den Hetterscheidter Bürgerverein gewettet, der durch den Vorsitzenden Reinhold Unger vertreten wurde. Am 15. Januar werden im Rahmen des Neujahrsempfangs des Bürgervereins die versiegelten Umschläge mit den Wettvorschlägen geöffnet, dann entscheidet sich, wer diese 41. Schneewette gewonnen hat. Immerhin: Schnee lag in...

  • Heiligenhaus
  • 02.01.17
Vereine + Ehrenamt

Liegt an Neujahr Schnee?

Diese Frage beschäftigte Bürgermeister Dr. Jan Heinisch (von links) und den Vorsitzenden des Bürgervereins Hetterscheidt, Reinhold Unger, die in Gegenwart des Schiedskommissars Heinz Nardmann ihre Wettvorschläge machten. Wer was getippt hat, bleibt geheim, traditionell werden die Umschläge am dritten Sonntag im Januar geöffnet und der Sieger ermittelt. Reinhold Unger ließ durchblicken, dass er alle möglichen Wetterberichte studiert hatte, aber keinen Trend erkennen konnte. Schiedskommissar...

  • Heiligenhaus
  • 15.12.16
Sport
2 Bilder

IDJM Qualifizierung in Ratingen

08.10.2016 Zur Qualifizierung der IDJM (Internationale Deutsche Jugend Meisterschaft) in Ratingen hatte der JM Box-Club Heiligenhaus insgesamt sieben Boxer gemeldet, von denen sich lediglich zwei zum Wettkampf stellen konnten. Erol Abbas bis 75 Kg boxte gegen Tayfun Kopitz vom PSV Bochum. Die erste Runde noch klar dominierend lies es Abbas in der zweiten Runde zu ruhig angehen und konnte auch in der dritten Runde nicht an die der ersten anknüpfen. Somit mußte Abbas eine bittere aber gerechte...

  • Velbert
  • 09.10.16
Kultur

Großes Interesse am Gellenkothen

Fachwerkhäuser in der Heiligenhauser Innenstadt wurden nie besonders geschätzt, die meisten sind inzwischen verschwunden. Umso größer ist das Interesse an den verbliebenen Bauten in der Peripherie, wie dem Gellenkothen in Hetterscheidt. Zum "Tag des offenen Denkmals" stellten die beiden Inhaber Olaf Fresdorf (links) und Andreas Stoiber das idyllische Kleinod der Öffentlichkeit vor. Dier Besucher kamen in Scharen, um das 1458 erstmals erwähnte Anwesen zu besichtigen.

  • Velbert
  • 12.09.16
Überregionales

Spannende Geschichte

Wie spannend die Geschichte der eigenen Stadt beziehungsweise Region ist, zeigen doch wieder einmal die neuen Forschungsergebnisse von Dr. Helmut Grau und Sven Polkläser (siehe Bericht unten). Mysteriöse Märchen rund um das "Schloss Hetterscheidt" sorgten bei Jung und Alt für Unterhaltung. Ein prächtiges Wasserschloss soll es gewesen sein, hieß es unter anderem. Nun wurde durch die beiden Autoren ein großer Teil des Rätsels rund um das Gebäude gelüftet. Damit ist das Kapitel aber noch nicht...

  • Velbert
  • 12.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.