Heulen

Beiträge zum Thema Heulen

Blaulicht
Sirenen stehen an verschiedenen Stellen in Selm, etwa auf dem Amtshaus oder bei der Firma Wüllhorst im Gewerbegebiet in Bork.

Grusel-Geheule in Selm
Sirene ist Ursache für Alien-Geräusch

Entwarnung! Selm wird nicht von Aliens angegriffen, das gruselige Heulen hat eine irdische Ursache. Auslöser ist eine defekte Sirene. Die Polizei machte sich am Donnerstagabend auf die Suche nach der Quelle der Heulerei und entdeckte sie nach Hinweisen von Anwohnern und unserer Redaktion - auf dem Dach der Firma Wüllhorst im Gewerbegebiet in Bork. Die Sirene, die dort unter anderem zur Warnung der Bevölkerung installiert ist, hat offenbar ein technisches Problem und so schallte ungeplant das...

  • Lünen
  • 03.10.19
  •  2
Ratgeber
Am Donnerstag, 5. September, um 10 Uhr führen alle Kreise und kreisfreien Städte in Nordrhein-Westfalen einen landesweiten Probealarm der stationären Sirenen durch.

Sirenen heulen auf
Probealarm zum landesweiten Warntag am 5. September in ganz NRW

Am Donnerstag, 5. September, um 10 Uhr führen alle Kreise und kreisfreien Städte in Nordrhein-Westfalen einen landesweiten Probealarm der stationären Sirenen durch. Ziel ist es dabei, der Bevölkerung die Bedeutung der Signale und die damit verbundenen Verhaltensweisen näherzubringen. Gleichzeitig soll festgestellt werden, ob es Defizite bei der Technik gibt und ob die Signale überall zu hören sind. Der Alarm beginnt mit dem einminütigen Dauerton für „Entwarnung“. Es folgt der einminütige...

  • Dinslaken
  • 28.08.19
LK-Gemeinschaft
Am Donnerstag, 5. September, proben die Sirenen und heulen in ganz Kreis Unna. Foto: LK-Archiv

Grund zum Heulen
Probealarm am 5. September im Kreis Unna

Im Kreis Unna und in ganz NRW werden am Donnerstag, 5. September, um 10 Uhr wieder die Sirenen heulen. Das Land hat den inzwischen dritten Probealarm ausgerufen, um erneut auf die Bedeutung der Warnsignale hinzuweisen. Kreis Unna. Auf die rund 140 Sirenen im Kreis greifen die Bevölkerungsschützer zurück, wenn es ernst werden sollte. Mit dem Heulen wird die Bevölkerung bei großen Schadenslagen und Katastrophen gewarnt – etwa bei Bombenentschärfungen, Großbränden oder Unwettern. Dass die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.08.19
Ratgeber

Probealarm am 7. März
NRW: Sirenen heulen im ganzen Land

Im Kreis Recklinghausen und in ganz NRW werden am Donnerstag, 7. März, um 10 Uhr die Sirenen heulen. Kein Grund zur Sorge: Es handelt sich um einen Probealarm. Er soll die Bedeutung der Sirenensignale in der Öffentlichkeit bekannter machen, damit die Bevölkerung bei Gefahrgutunfällen und großen Schadenslagen, aber auch bei den regelmäßig stattfindenden technischen Prüfungen der vorhandenen Sirenen wissen, was die jeweiligen Signale bedeuten. Nach dem aktuellen Stand ist die Warnung der...

  • Gladbeck
  • 25.02.19
LK-Gemeinschaft

Ich hatte es mir gedacht

Ja ich hätte darauf schwören können, das es nicht klappt mit der Umstellung des alten LK auf den Neuen. Und so wie es aussieht ist es schief gelaufen. Von über 700 Beiträgen sind nur noch 188 vorhanden. War die ganze Arbeit der letzen 8 Jahre umsonst???? Und über die Übersichtlichkeit hatte ich ja schon im Vorfeld meine Entäuschung kund getan. Ellenlanges scrollen auf der Startseite meines LK. Die schnelle Info ist weg. Es ist mir klar, das man erst mal suchen muss, aber ich weiß nicht...

  • Kamp-Lintfort
  • 31.10.18
  •  5
Ratgeber
2 Bilder

Donnerstag heulen die Sirenen - landesweiter Warntag in NRW

Am Donnerstag, 6. September, findet zum ersten Mal der landesweite Warntag statt. Dabei werden in ganz Nordrhein-Westfalen die vorhandenen Warnsirenen- und Apps erprobt. Um 10 Uhr wird die Warn-App NINA zentral für ganz NRW vom Innenministerium mit folgendem Text ausgelöst: „In Nordrhein-Westfalen findet heute der Warntag mit einem landesweiten Probealarm statt. Es besteht keine Gefahr für die Bevölkerung. Informieren Sie sich bitte unter www.warnung.nrw “. Ebenfalls um 10 Uhr werden alle...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.09.18
Überregionales
Eine Sirene. (Symbolfoto: Pixabay)

Alarm: Sirenen verunsichern nicht nur Dorstener

Dorsten. Etwa um 15 Uhr heulten in Dorsten die Sirenen los. Der Dauerton von etwa 25 Sekunden entsprach keiner gängigen Signalfolge. Was war geschehen? Aufgrund eines technischen Versehens hat es in fünf Städten des Kreises einen unbeabsichtigten Probealarm gegeben. Der planmäßige Probealarm wird am Mittwoch, 12. April 2017, zwischen 10 und 10.15 Uhr stattfinden. Die Sirenen werden an dem Tag in den Städten Castrop-Rauxel, Datteln, Dorsten, Gladbeck, Haltern am See und Oer-Erkenschwick...

  • Dorsten
  • 05.04.17
Kultur
Neue Seilbahn in Niedersprockhövel
3 Bilder

Auf dem größten Kinderspielplatz in Niedersprockhövel werden die Zeiten gekürzt.

Ob Sportplatz, Freibad oder Spielplatz immer gibt es Menschen die in der Nähe eines solchen wohnen und am liebsten diese Plätze einfach wieder verschwinden lassen möchten. So wie an der Dresdener-Straße den größten Kinderspielplatz in Sprockhövel. Dieser Spieplatz hat eine neue Seilbahn. Wenn die Kinder darauf fahren, haben sie viel Spaß dabei. Alles zusammen macht auch Geräusche wie man es sich auch vorstellen kann. Wieder beschwert sich Jemand. Darauf werden Zeiten für den Spielplatz...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 06.09.15
  •  1
  •  3
LK-Gemeinschaft

LK-Freunde

Wer sagt eigentlich, LK-Freunde seien keine echten Freunde??? Sie vermissen dich, wenn du nicht online bist - senden Beileid, wenn du jemanden verloren hast - senden Wünsche zu deinem Geburtstag (was reale Freunde schon gerne mal vergessen) - haben Spaß an deinen Fotos und Beiträgen - zaubern dir ein Lächeln ins Gesicht, wenn du down bist - bringen dich zum Lachen, wenn dir zum Heulen ist. Ich mag meine LK-Freunde.

  • Menden (Sauerland)
  • 20.12.11
  •  8
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.