Hilfe

Beiträge zum Thema Hilfe

Ratgeber

Richtig wählen
Malteser informieren zum Tag des Notrufes am 11. Februar

Zum "Welttag der Kranken" am 11. Februar rufen die Malteser die Notrufnummern ins Bewusstsein. In kritischen und lebensbedrohlichen Situationen, zum Beispiel bei Verdacht auf einen Herzinfarkt oder Schlaganfall, sollte unbedingt der Rettungsdienst unter der Telefonnummer 112 gerufen werden. Auch wenn jemand nicht mehr reagiert oder schwere Verletzungen hat. Johannes Zylka, Notarzt bei den Langenfelder Maltesern: "Die 112 ist in vielen Ländern, so auch in Deutschland, der 'medizinische...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.02.20
Politik
Margret Herbertz, Beraterin in der Hildener donum vitae-Anlaufstelle, und Tatjana Soliman (v.l.) zogen eine positive Bilanz am Ende des dreijährigen Projektes mit der aufsuchenden Beratung.

„Schwangerschaft und Flucht“ in Hilden und Umgebung
Erfolgreiches Modellprojekt beendet

Das Modellprojekt „Schwangerschaft und Flucht“ endet nach drei Jahren. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) finanzierte das Projekt, das von donum vitae auch in Hilden umgesetzt wurde. Wichtigstes Ziel des Projektes war die aufsuchende Beratung. So sollten die Angebote der deutschen Schwangerschaftsberatung für die Zielgruppe der schwangeren geflüchteten Frauen und zum Schutz ihrer ungeborenen Kinder zugänglich gemacht werden. Die aufsuchenden Beraterinnen...

  • Hilden
  • 01.05.19
Natur + Garten
3 Bilder

Unsere Vögel leiden

Unsere Vögel leiden! Egal, ob ich mich in der Natur oder in Siedlungen umschaue, immer wieder sehe ich das gleiche Bild. Unser Vögel brauchen Wasser! Es ist ein Leichtes ihnen zu helfen. Einfach ein Schüsselchen mit Wasser auf dem Balkon/Terasse stellen, oder auf dem Fenstersims. Sie werden es Euch danken, in dem sie Euch, mit Ihrem gesang erfreuen.

  • Bergkamen
  • 16.07.18
  •  28
  •  41
Überregionales
Josefine und Fritz haben echt Schwein gehabt. Der Altenessener Reinhold Kohlhoff rettete die beiden vor dem sicheren Tod. Die Hängebauchschweinchen sollten geschlachtet werden. Doch nun steht ihr Retter vor einem Problem: Er kann die zwei Grunzer leider nicht behalten. Nun möchte er ein neues Zuhause für Josefine und Fritz finden.
2 Bilder

Schweine suchen ein Zuhause: Fritz und Josefine entkamen dem Schlachter

Josefine und Fritz haben echt Schwein gehabt. Der Altenessener Reinhold Kohlhoff rettete die beiden vor dem sicheren Tod. Die Hängebauchschweinchen sollten geschlachtet werden. Doch nun steht ihr Retter vor einem Problem: Er kann die zwei Grunzer leider nicht behalten. Nun möchte er ein neues Zuhause für Josefine und Fritz finden. Entspannt liegen Josefine und Fritz in einem Hinterhof in Altenessen und erfreuen sich am Leben, denn das hätten sie beinahe verloren. In einer Spontanaktion...

  • Essen-Süd
  • 10.07.18
Überregionales
Am 14. Juni ist Weltblutspendetag. Grafik: Stüting

Weltblutspende-Tag- Hilf auch du, Leben zu retten!

Blutspende - ein Thema, vor dem sich viele drücken, obwohl es ein so wichtiges ist! Am 14. Juni soll deswegen mit dem Weltblutspende-Tag noch einmal daran erinnert werden, wie sehr viele Menschen auf Blutspenden angewiesen sind. Den Weltblutspende-Tag gibt es schon seit 2004, er wird alljährlich wiederholt. Der Tag ist dem Geburtstag von Karl Landsteiner gewidmet, welcher die verschiedenen Blutgruppen entdeckt hat. Ausgerufen wurde dieser Tag von vier Organisationen, die sich für...

  • 14.06.18
  •  11
  •  6
Ratgeber
Ein Beispiel für besondere Unterstützung: 16 Seniorinnen und Senioren des Siegfried-Dißmann-Hauses ermöglichten auf dem Gelände der LVR-Klinik einen Spielenachmittag für Flüchtlingskinder. Archiv-Foto: de Clerque

Flüchtlinge: Hier können Sie helfen!

Langenfeld. „Alle Menschen, die hier Zuflucht suchen, haben ein Recht darauf und sollen unsere Hilfe bekommen“, das steht für Bürgermeister Frank Schneider fest. Er führt weiter aus: „Und auch die Bürger zeigen mit ihrer vorbildlichen Spendenbereitschaft, das ihr Engagement ungebrochen ist und sie schnell helfen möchten.“ Kleiderspenden Für alle, die ebenfalls helfen möchten, hat die Stadtverwaltung folgende Hinweise zusammengestellt: Weil die Lagerkapazitäten vor Ort nicht ausreichen,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.10.15
Ratgeber
Für Nutzerin Birgit Schild ist Papa Michael ein Held, weil er trotz Alter und Krankheit vieles noch mitmacht.

Frage der Woche: Was ist eine Heldentat?

Diese Woche bieten wir nicht nur ein paar Bücher über "ungewöhnliche Helden" zur Rezension an, sondern wollen mit Euch auch ganz allgemein darüber reden: was ist für Euch eine Heldentat? Vielleicht erinnert Ihr Euch noch an unsere redaktionelle Serie über local heros? Oder macht Ihr grad mit bei unserem Fotowettbewerb helden des Alltags? In jedem Fall wollen wir's an dieser Stelle noch mal ganz genau von Euch wissen: Welche Personen sind oder waren für Euch Helden, welche Umstände und...

  • Essen-Süd
  • 14.11.14
  •  68
  •  6
Überregionales
4 Bilder

Die kleine Lieke will leben!

Neuroblastom. Eine seltene, lebensbedrohliche Diagnose für die 5-jährige Lieke. Diese agressive Krebs-Form tritt vorwiegend bei Kindern auf, ca. einmal unter 100.000 Kindern. Ein schweres Schicksal für Lieke und ihre Familie. Doch es besteht Hoffnung: Für ein halbes Jahr wird Lieke nun den schweren Weg der Chemotherapie, Operation, Bestrahlung und Stammzelltransplantation gehen. Im Anschluß wird in den USA eine Immuntherapie stattfinden, welche Liekes Heilungschance deutlich erhöht. Die...

  • Wesel
  • 30.03.13
  •  7
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Der Basti-Bus bietet Platz für bis zu zehn Kindern. Bei schönem Wetter wird im Freien gebastelt. Von links: Oliver Leidig, Initiator des Basti-Bus, Christian Melchers, Werkstattleiter WZA Werkstatt zur Arbeitsförderung.
7 Bilder

Echte Partnerschaft für den Basti-Bus.

WFB Werkstätten konnten helfen. Langenfeld/Monheim/Velbert. Der Basti-Bus ist immer öfter in unserer Region zu sehen. Mittlerweile sind sieben Basti-Bus-Wagen zur Freude vieler Kinder in Kindergärten, Schulen und bei Privatfeiern unterwegs, gesteuert und begleitet von Ehrenamtlern, die die Kinder beim Basteln anleiten. Als Ende November der Betrieb und damit das Lebenswerk von Basti-Bus-Initiator Oliver Leidig – die Firma Euro Style Shop Systeme GmbH in der Böttgerstraße 3 in Monheim am...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.02.13
  •  7
Überregionales

Wer kann mir, bzw. meinem amerikanischen Vetter helfen?

Ich bitte jetzt mal alle LK´ler um Aufklärung. Ich bin in dieser (ausser den anderen..smile) Beziehung so doof, wie Bodenstroh: Mein seit 1953 in den Staaten lebender Vetter kommt Mitte März nach Old Germany. Wir skypen sehr häufig, aber weil Christiane mal wieder ständig auf Achse war, hat er mir eine email geschrieben und mich um Aufklärung gebeten. MICH....lach, die keine Ahnung hat.... Vielleicht könnt Ihr uns ja helfen und sagen, wie, wo und wo es so etwas legal runter zu laden...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 05.03.11
  •  2
Ratgeber
3 Bilder

Probleme bei der Anmeldung oder Beitragserstellung? Hier gibt's Tipps!

Sie haben sich bei Lokalkompass registriert und wissen nicht, wie Sie nun einen Beitrag erstellen können? Hier gibt es Tipps 1. Nach der Anmeldung bekommen Sie einen Link auf Ihr angegebenes E-Mail Konto. Diesen Link müssen Sie bestätigen, erst dann ist Ihre Registrierung komplett abgeschlossen. 2. Jetzt sind Sie angemeldet, Sie sehen Ihren Namen rechts oben auf der Seite Um einen Beitrag erstellen zu können, klicken Sie einfach auf "Beitrag erstellen" Wählen Sie aus, ob Sie nur...

  • Essen-Süd
  • 04.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.