Hilfeleistung

Beiträge zum Thema Hilfeleistung

Vereine + Ehrenamt

DRK Gladbeck; DRK schickt drei Flugzeuge mit Hilfsgütern nach Indonesien

DRK schickt drei Flugzeuge mit Hilfsgütern nach Indonesien Nach der doppelten Katastrophe mit Erdbeben und einem Tsunami in Indonesien schickt das Deutsche Rote Kreuz (DRK) dieses Wochenende drei Flugzeuge mit insgesamt 42 Tonnen Hilfsgütern in das Katastrophengebiet auf der Insel Sulawesi. An Bord der drei Maschinen des Typs „Antonov AN-12“ werden sich unter anderem zwei Trinkwasseraufbereitungsanlagen, 430 Zelte für obdachlose Familien sowie sechs große Spezialzelte befinden, die etwa...

  • Gladbeck
  • 21.10.18
Vereine + Ehrenamt

DRK Gladbeck; Unterstützung beim Parkfest in Waltrop

Unterstützung beim Parkfest in Waltrop DRK Gladbeck stellt Rettungswagen Ab Samstag, 26.08.2017 stellte der DRK Kreisverband Gladbeck e.V. einen Rettungswagen beim Parkfest in Waltrop (Kreis Recklinghausen).  Der Hilferuf erreichte die DRK Einsatzzentrale Gladbeck, weil durch Ausfall eines Rettungswagen dringend Ersatz gefunden werde musste. Es ist Wochenende und nun? aber der Hilferuf der DRK Kameraden aus Waltrop konnte erfüllt werden. Vorteil -- die DRK Einsatzzentrale Gladbeck ist...

  • Gladbeck
  • 27.08.17
Überregionales
6 Bilder

Brand einer Lagerhalle und Hilferufe aus einer Wohnung

Zu einem gemeldeten Brand einer Lagerhalle musste die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau heute (01.05.2017) um 06:27 Uhr in den Mittelweg nach Hasselt ausrücken. Unter einem offenen Anbau einer Lagerhalle waren Verpackungs- sowie Plastikabfälle, die auf Paletten gelagert waren, in Brand geraten. Bereits auf der Anfahrt war eine große Rauchsäule über der Einsatzstelle von weitem sichtbar. Flammen schlugen aus dem Wellblechdach. Zusätzliche Einheiten der Feuerwehr wurden alarmiert. Das Feuer...

  • Bedburg-Hau
  • 01.05.17
  •  1
Überregionales

ungewollte Täuschung

. Gothas Kulturhaus hat im Café-Bereich Toiletten, zu denen man eine Etage tiefer gelangt. Schon einige Male erlebte ich dort, dass die Frauen die Treppe hinauf standen, während die Männertoilette ganz wenig frequentiert wurde. Nicht, dass Männer schneller wären. Mitunter kommt es einem aber vor, als würden sich die Frauen erst noch "baden", was freilich nur die Zeit für das Nachschminken und eben nochmal „Hübschmachen“ ist, weshalb es etwas länger dauert, zumal es (auch dort) zu...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 29.03.17
  •  1
  •  1
Überregionales

Dramatischer Notruf führt zu kuriosem Feuerwehr-Einsatz

Arnsberg. Eine zunächst dramatisch klingende Alarmmeldung beschäftigte am Nachmittag des 14. Juni die Arnsberger Feuerwehr und führte zu einem recht kuriosen Einsatz. Die Feuerwehr-Leitstelle in Meschede alarmierte um 12:42 Uhr die Hauptwachen Arnsberg und Neheim sowie den Löschzug Arnsberg zu einem gemeldeten Deckeneinsturz in einem Wohnhaus in der Straße „Zu den Werkstätten“ hinter dem Bahnhof in Alt-Arnsberg. Angesichts dieses gemeldeten Szenarios machten sich die Einsatzkräfte auf das...

  • Arnsberg
  • 14.06.16
  •  1
  •  1
Überregionales
3 Bilder

Brand in Regionalzug geht glimpflich aus

Neheim. Am Nachmittag des 05. Juni wurden gegen 14:00 Uhr die Hauptwachen Neheim und Arnsberg, der Basislöschzug 1 mit den Einheiten aus Neheim und Voßwinkel sowie der Rettungsdienst mit dem Notarzt zu einem Feuer in einem Triebwagen der deutschen Bahn bei Neheim alarmiert. An dem Zug war im Bereich des Motors ein Feuer ausgebrochen, was den Triebfahrzeugführer dazu veranlasste, den Zug rund 300 Meter vor dem Bahnhof Neheim-Hüsten auf offener Strecke anzuhalten. Der Fahrer des Triebwagens...

  • Arnsberg
  • 05.06.16
Überregionales

Starkregen führte zu Einsätzen der Feuerwehr / Einsatzreiche Woche für die freiwilligen Helfer

Der einsetzende Starkregen am späten Samstagnachmittag führte zu Einsätzen der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau. Innerhalb kürzester Zeit fielen in Teilen der Gemeinde bis zu 36 Liter Regen pro Quadratmeter. Zum ersten Einsatz musste die Löschgruppe Schneppenbaum um 17:46 Uhr auf die Markusstraße ausrücken. Hier war ein Keller unter Wasser gelaufen. Der Grund war ein verstopfter Abfluss einer Regenrinne. Das Wasser konnte nicht mehr ablaufen und gelang über ein Fenster in die Kellerräume...

  • Bedburg-Hau
  • 16.08.15
  •  2
  •  1
Überregionales
5 Bilder

Erneuter überörtlicher Einsatz der Arnsberger Feuerwehr

Einsatzkräfte aus Arnsberg helfen dieses Mal nach Unwetter in Münster Arnsberg/Münster. Am 29. und am 30. Juli unterstützte die Arnsberger Feuerwehr erneut ihre Kameraden in NRW, um die Folgen eines weiteren Unwetters zu beseitigen, das zuvor über das Bundesland gezogen war. Diesmal hatte ein Gewitter-Komplex unter anderem die Stadt Münster ganz besonders hart getroffen und dort ein Bild der Verwüstung hinterlassen. Als Teil der Bezirks-Feuerwehrbereitschaft 1, die sich aus Einheiten aus dem...

  • Arnsberg
  • 04.08.14
Vereine + Ehrenamt

DRK Gladbeck; Überschwemmung Balkan: Wie können Sie helfen?

Überschwemmung Balkan: Wie können Sie helfen? Die Flutkatastrophe in Bosnien-Herzegowina, Kroatien und Serbien hat enorme Hilfsbereitschaft ausgelöst. Dieser kurze Überblick erklärt, wie die Rotkreuz-Hilfe organisiert ist und wie Sie uns am besten unterstützen können. Der direkteste und effizienteste Weg, die Betroffenen der Überflutungen zu unterstützen, ist eine Geldspende: Das DRK unterstützt die Rotkreuz-Schwestergesellschaften in Kroatien, Serbien und Bosnien-Herzegowina bei der...

  • Gladbeck
  • 25.05.14
Überregionales
5 Bilder

Feuerwehr Iserlohn weiter leistungsfähig halten

1.675 Einsatzfälle im Brandschutz und in der Hilfestellung und in 15.405 Alarmierungen im Rettungsdienst - das ist absoluter Rekord für die Feuerwehr Iserlohn; gerettet wurden 217 Menschen. Bei der Jahresdienstbesprechung gestern Abend im Audimax der Fachhochschule Südwestfalen standen neben einem Rückblick auf das Jahr 2013 außerdem Beförderungen sowie Ehrungen auf dem Programm - darunter die von Heinrich Haape, der für 70 Jahre Freiwillige Feuerwehr ausgezeichnet wurde. "Alle 32 Minuten...

  • Hemer
  • 26.01.14
Überregionales

Arnsberger Feuerwehr live im WDR-Fernsehen

Arnsberg / Düsseldorf. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Arnsberg wird am Montag, den 06. Mai im Rahmen eines knapp zweistündigen Live-Auftritts in der WDR-Sendung „daheim & unterwegs“ vertreten sein. Am Montag, den 06. Mai wird der Pressesprecher der Arnsberger Wehr, Peter Krämer, zwischen 16:15 Uhr und 18:00 Uhr zusammen mit einem Vertreter der Berufsfeuerwehr Essen zum Thema „Feuerwehr – keiner will mehr löschen“ dem Moderatoren-Team Eva Assmann und Stefan Pinnow Rede und Antwort...

  • Düsseldorf
  • 03.05.13
Überregionales
Geben sich viel Mühe die Mädels und Jungs
6 Bilder

Spielend "Helfen - Lernen " THW

Am Samstag den 13.04 fand vor dem Reschop- Carree die Öffentlichkeitsarbeit für Jugendliche vom THW - Hattingen statt. Es gab eine Fahrzeug - und Geräteschau der THW-Fahrzeuge statt wo sich Jugendliche mit den dort Anwesenden Helfern über die Arbeit des Technischen - Hilfswerks erkundigen konnten. Ich fand eine lustige Truppe vor die sichtlich Spaß an Ihrer Arbeit hatten und einige Jugendliche sowie Erwachsene sich dort informierten. Wer mag der kann sich ab 10 Jahren dort vorstellen und...

  • Hattingen
  • 15.04.13
  •  10
Überregionales

Schneppenbaum: Person hinter verschlossener Türe

Am heutigen Abend wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau, Löschgruppe Schneppenbaum, und der Rettungsdienst zu einer Person hinter verschlossener Türe alarmiert. Der alleinstehende, pflegebedürftige Mann war in seiner Wohnung aus dem Sessel gerutscht und konnte selbständig nicht mehr aufstehen. Mit einem griffbereiten Mobiltelefon wählte er den Notruf 112. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnten die Türen geöffnet werden und der Mann bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt...

  • Bedburg-Hau
  • 10.03.13
Überregionales
4 Bilder

Feuerwehr rettet unvorsichtigen Schwimmer aus der Ruhr

Arnsberg. Am Abend des 23. Juli gegen viertel nach sieben wurden die Hauptwache der Feuerwehr Arnsberg, der Löschzug Arnsberg, die Löschgruppe Breitenbruch und der Notarztwagen aus Arnsberg zu einem Hilfeleistungseinsatz an der Ruhr in Höhe der Caritas-Werkstätten im Alten Feld alarmiert. Hier hatten zwei Jugendliche das warme Wetter genutzt und ein Bad in dem Fluss genommen. Dabei hatten sie allerdings die Strömung unterschätzt. Beide Teenager wurden von der Strömung in Richtung Wehr...

  • Arnsberg
  • 24.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.