Hilfsdienst

Beiträge zum Thema Hilfsdienst

LK-Gemeinschaft
Evakuierungsbereich.

Fliegerbombe an der Hans-Böckler-Allee
Rund 1.100 Anwohnerinnen und Anwohner müssen evakuiert werden

Der Verdacht auf eine Fliegerbombe an der Hans-Böckler-Allee in Gelsenkirchen hat sich bestätigt. Die 5-Zentner-Bombe wird am heutigen Mittwoch, 09. Juni,2021 freigelegt. Das Gebiet um den Fundort wird bis 11:30 Uhr weiträumig evakuiert (siehe Karte im Anhang). Die Entschärfung selbst ist für 13:00 Uhr vorgesehen. Von der Evakuierung sind rund 1.100 Anwohnerinnen und Anwohner betroffen. Während der Entschärfung werden die Hans-Böckler-Allee sowie weitere Straßen und Zuwegungen gesperrt. Eine...

  • Gelsenkirchen
  • 09.06.21
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Tag des Ehrenamts 2017 in Gladbeck

Buntes Treiben und Action auf der Lambertistraße und dem Kirchplatz, zahlreiche Interessierte, die an den Ständen verweilten um sich zu informieren oder auch einfach nur Kulis und Prospekte mitnahmen – so sah es gestern bei schönstem Sonnenschein in der Gladbecker Innenstadt aus. Zahlreich waren Verbände, Vereine, Selbsthilfegruppen und auch die Feuerwehr mit ihrem großen roten Auto vertreten und präsentierten das, was sie gerne und ehrenamtlich für die Mitbürger so tun. Natürlich waren auch...

  • Gladbeck
  • 09.07.17
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Der Malteser Hilfsdienst sucht zur Verstärkung ehrenamtliche Helfer. Foto: WA-Archiv

Langenfelder Malteser suchen Helfer

Zur weiteren Verstärkung seiner Sanitätsgruppe sucht der Malteser Hilfsdienst Menschen, die aktiv mitwirken wollen. Hauptaufgaben und Tätigkeitsschwerpunkte der durchweg freiwilligen und ehrenamtlichen Helfer sind derzeit die Durchführung von Sanitäts- und Betreuungsdiensten auf Veranstaltungen sowie das Mitwirken im Katastrophenschutz. "Eigene Erfahrungen weitergeben, neue Herausforderungen finden, anderen Menschen helfen: Die Gründe, warum Menschen sich freiwillig engagieren, sind...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.07.16
Vereine + Ehrenamt
Prof. Dr. Michael Weigand, vom Führungstab der Malteser, nahm am Montag nicht nur den Schlüssel für das neue Domizil von Bürgermeister Frank Schneider entgegen, sondern auch das symbolische rote Päckchen von Sparkassenvorstand Dirk Abel.
Foto: Michael de Clerque

Malteser beziehen neues Domizil

Was lange währt wird endlich gut: die Malteser haben an der Industriestraße 88 jetzt ihr neues Einsatzzentrum gefunden. Neben dem Platz für die ehrenamtlichen Helfer gibt es hier außerdem eine Halle für den kompletten Fuhrparkt des Langenfelder Hilfsdienstes. Wo könnten die Malteser unterkommen? Die Frage stand eine lange Zeit im Raum und beschäftige über viele Jahre nicht nur den Hilfsdienst, sondern auch die Stadt Langenfeld. Stetig wachsende Aufgabenfelder und der mit der zunehmenden Anzahl...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.12.14
Überregionales
Josef Theyßen (3. v. r.) erhielt das Verdienstkreuz des Souveränen Malteser Ritterordens aus den Händen von Diözesangeschäftsführer Stephan Bilstein (2. v. l.). Benedikt Giesen (2. v. r.) und Michael Heming (r.) freuten sich über die Auszeichnung für ihr Engagement am Randes des Papstbesuchs, die sie von Heinz Uwe Treger überreicht bekamen (3. v. l.) Stadtbeauftragter Hendrik Theyßen (l.) freute sich über die Auszeichnungen der Helfer.

Theyßen erhält Verdienstkreuz des souveränen Malteser Ritterordens

Rees. Im Rahmen des diesjährigen Neujahrsempfangs der Malteser Rees erwartete Josef Theyßen, Kreisbeauftragter und stellvertretender Stadtbeauftragter von Rees, eine Überraschung. Als besonderer Gast war Diözesangeschäftsführer Stephan Bilstein nach Rees gekommen, um Theyßen mit dem Verdienstkreuz des Souveränen Malteser Ritterordens „Pro Merito Melitensi“ auszuzeichnen. „Damit wird Ihr außerordentliches ehrenamtliches Engagement bei den Maltesern honoriert“, so Bilstein. „Sie haben den...

  • Rees
  • 29.02.12
Überregionales
In einer Unterrichtsstunde wurde der Transfer zur Bettkante wird geübt.

Karrieretipp Pflegedienst

Ab sofort laufen die Anmeldungen zum nächsten Ausbildungslehrgang Schwesternhelferinnen und Pflegediensthelfer bei den Maltesern. „Anfangs wollte ich mir nur praktische Tipps für die Pflege meiner Mutter aneignen, dann ist daraus mehr geworden. Mit der Ausbildung zur Schwestern- und Pflegehelferin konnte ich jetzt einen Job in der ambulanten Altenpflege finden.“ sagt Kristina H., 46 Jahre Hemer, Teilnehmerin aus dem vorangegangenen Kurs. Kein Einzelfall, wie Elke Heimann-Kanne,...

  • Balve
  • 30.12.11
Vereine + Ehrenamt

Gelsenkirchener Malteser beim Tag der Gesundheit

Ist mein Blutzuckerwert normal und wie hoch ist eigentlich mein Cholesterin? Dieser Frage wollten am Stand der Malteser zahlreiche Besucher des Gesundheitstags im Musiktheater im Revier nachgehen. Am Tag der Gesundheit hatten es sich die Malteser zur Aufgabe gemacht, über die Risikofaktoren für Diabetes und Herz-Kreislaufkrankheiten zu informieren. In diesem Rahmen boten sie allen Interessierten eine Blutzucker- und Cholesterinmessung an. Dieser kostenlose Service wurde von den Besuchern gut...

  • Gelsenkirchen
  • 20.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.