Hinsbecker Löh

Beiträge zum Thema Hinsbecker Löh

Überregionales
Lagerhallenbrand in Essen Kupferdreh.
3 Bilder

Feuerwehr Essen: Eine Lagerhalle Brannte in Kupferdreh.

Essen. Mehrere Notrufe gingen gegen 01:00 Uhr in der Leistelle der Essener Feuerwehr am Samstag 08. April ein und Meldeten das in der Hinsbecker Löh in Essen - Kupferdreh eine Halle in Brand steht. Die daraufhin alarmierten Einsatzkräfte konnten den Feuerschein schon weit vor Erreichen der Einsatzstelle sehen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich heraus das es in einer alten Industriehalle brannte. Das Objekt wurde als Mischgewerbe, (Werkstätten, Lagerräume,...

  • Essen-Ruhr
  • 08.04.17
  •  2
  •  1
Überregionales

Kupferdreh: Ladendieb wurde renitent

Ein ertappter Ladendieb wehrte sich Mittwochnachmittag, 20. August, nach Kräften, als er vor einem Lebensmittelmarkt am Hinsbecker Löh gestellt wurde. Der 46-jährige wohnungslose Mann aus Waldbröl wurde zuvor von Zeugen beim Diebstahl in dem Supermarkt beobachtet. Als die Angestellten ihn ansprachen, übergab er einige Zigarettenschachteln seiner Beute und versuchte, sich zu entfernen. Als die Mitarbeiter nachsetzten und ihm erklärten, dass die Polizei bereits auf dem Weg sei, warf er ihnen...

  • Essen-Ruhr
  • 22.08.14
Politik
Rainer Busch erläutert eine altes Foto.

Kulturtour durch Kupferdreh

Die diesjährige Kulturtour der SPD Kupferdreh brachte den Kupferdreher Bürgerinnen und Bürgern einen zumeist weitgehend unbeachteten Teil Kupferdrehs nahe. Aufmerksam verfolgten eine große Zahl von Bürgerinnen und Bürgern die Erläuterungen von Heimatforscher Rainer Busch bei der Kulturtour der SPD Kupferdreh / Byfang durch das Hinsbecker Löh. Zum Beispiel war vielen unbekannt, dass dieser Teil Kupferdrehs einmal zu Heisingen gehört hat und damals zunächst mittels Fähre und später durch eine...

  • Essen-Ruhr
  • 07.08.14
Überregionales

Kupferdreh: Drei Schwerverletzte bei zwei Unfällen

Bei zwei Verkehrsunfällen in Kupferdreh erlitten Samstagmittag, 12. Januar, drei Fußgänger schwere Verletzungen. In seinem Peugeot verließ ein 57-jähriger Essener Samstag gegen 13.15 Uhr die Postladestelle an der Straße "Hinsbecker Löh". Offenbar hatte die Sonne den Mann geblendet, als er über den Gehweg fuhr und dabei den Senioren übersah, der zu Fuß in Richtung Poststraße unterwegs war. Das Auto erfasste den 82-Jährigen. Schwer verletzt musste er vor Ort zunächst von einem Notarzt...

  • Essen-Ruhr
  • 14.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.