Hinweise an die Polizei

Beiträge zum Thema Hinweise an die Polizei

Blaulicht
Auf dem Parkplatz Moerser Benden wurde ein roter Ford Kuga gestohlen.

Auto in Moers gestohlen
Polizei sucht Zeugen

Unbekannte stahlen am Donnerstag, in der Zeit von 10 Uhr bis 13.15 Uhr, einen roten Ford Kuga. Dieser parkte auf dem Parkplatz Moerser Benden. Das Fahrzeug ist auf das Kennzeichen WES-M 5144 zugelassen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Moers, Tel. 02841/1710, entgegen.

  • Moers
  • 30.04.21
Blaulicht
Diese beiden Frauen sollen versucht haben, Senioren zu bestehlen.

Missglückter Beutezug in Steeler Appartementanlage für Senioren
Polizei sucht falsche Putzfrauen

Am 26. August vergangen 2020 haben gegen 14.15 Uhr zwei als Reinigungskräfte getarnte Trickbetrügerinnen versucht, in die Appartements einer Seniorenresidenz am Scheidtmanntor in Steele zu gelangen. Die Polizei fahndet nun mit einem Foto nach den Tatverdächtigen. Die beiden Frauen hatten sich zunächst Eimer und Putzutensilien aus dem Lager geholt und anschließend bei den Bewohnern geklingelt. Noch bevor sie Beute machen konnten, waren sie einem Mitarbeiter aufgefallen. Als er sie zur Rede...

  • Essen-Steele
  • 23.03.21
  • 1
Blaulicht
Die Polizei sucht nach einem schwarzen Kleinwagen mit Unfallschaden.

Kollision mit Blechschaden in Rees
Fahrer nach Unfallflucht gesucht

Am Donnerstag, 4. März, war eine 53-Jährige mit ihrem Toyota Yaris auf dem Grüttweg in Richtung des Real-Marktes unterwegs. Als sie an der Ampelkreuzung zur Reeser Landstraße (B67) geradeaus fahren wollte, wurde ihr Pkw von einem schwarzen Kleinwagen, dessen Fahrer offenbar nach links auf die B67 abbiegen wollte, touchiert und beschädigt. Der Unfallbeteiligte fuhr über den Grüttweg in Richtung Stadtbad davon. Die Polizei bittet den unbekannten Fahrer und weitere Zeugen, sich unter Tel....

  • Rees
  • 05.03.21
Blaulicht
Nach einer Unfallflucht sucht die Polizei nach Zeugen.

Geparkter VW bei Unfallflucht beschädigt
Wer hat etwas beobachtet?

Zwischen Sonntag, 10. Januar und Dienstag 12. Januar ereignete sich auf dem Grollscher Weg eine Verkehrsunfallflucht. Eine Anwohnerin hatte ihren VW am Sonntag gegen 16 Uhr auf Höhe der Hausnummer 1 geparkt und entdeckte frische Unfallschäden an ihrem Wagen als sie am Dienstag gegen 15:15 Uhr zu ihrem PKW zurückkehrte. Der Schadensverursacher war weggefahren, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei Emmerich unter Tel. 02822/7830...

  • Emmerich am Rhein
  • 13.01.21
Blaulicht
Ein weißer Renault Transporter, der als Firmenwagen genutzt wird, wurde in Emmerich gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Weißer Renault Transporter in Emmerich entwendet
Wer hat den Diebstahl beobachtet?

In der Zeit von Montag, 4. Januar, 16 Uhr bis Mittwoch, 6. Januar, 12:30 Uhr entwendeten unbekannte Täter an der Mennonitenstraße in Emmerich einen Renault Master. Der als Firmenwagen genutzte Transporter war zuvor vom Besitzer auf dem dortigen Parkplatz abgestellt worden. Es handelt sich bei dem Fahrzeug um einen weißen Transporter mit dem amtlichen Kennzeichen RZ-JJ3456. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen, wie auch zum Verbleib des Fahrzeuges nimmt die Kripo Emmerich unter...

  • Emmerich am Rhein
  • 07.01.21
Blaulicht
Nach Einbrüchen in Walsum und Neumühl sucht die Polizei nach Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Unbekannte brachen in Alt-Walsum und Neumühl in Wohnungen ein
Zeugen zweier Einbrüche gesucht

Am Krummen Weg in Alt-Walsum ist ein Unbekannter am Montagnachmittag, 4. Januar, 17:40 Uhr, in die Wohnung einer 43-Jährigen eingebrochen. Der Einbrecher griff sich eine Konsole sowie dazugehörige Spiele und verließ die Wohnung über den Balkon. Auf der Flucht ließ er sein Diebesgut wieder fallen, als er vor dem Haus von einem 26 Jahre alten Zeugen überrascht wurde. Der Täter flüchtete unerkannt. Er wird wie folgt beschrieben: etwa 1,80 Meter groß, Jeans, dunkle Winterjacke, Skimaske. Auf der...

  • Duisburg
  • 05.01.21
Blaulicht
Diebe stahlen in einer Tischlerei in Rheinberg eine Küche und ein Fahrzeug.

Ausstellungsküche und silberfarbener VW Crafter vom Gelände gestohlen
Einbruch in eine Tischlerei

Unbekannte brachen in der Zeit von Donnerstag (Heiligabend), 16 Uhr, bis Montag 8.20 Uhr, in eine Tischlerei am Melkweg in Rheinberg ein. Dort stahlen sie zunächst eine Ausstellungsküche aus dem Showroom. Diese verstauten sie dann in einem silberfarbenen VW Crafter (Kennzeichen MO-MB 404), der auf dem  Gelände der Firma parkte und ebenfalls zur Tischlerei gehörte. Anschließend entwendeten sie das Fahrzeug. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Rheinberg, unter Tel. 02843 / 92760,...

  • Rheinberg
  • 29.12.20
Blaulicht
100 Einbrüche in Kellerräumen verzeichnete die Polizei innerhalb von zwei Wochen. Das Kriminalkommissariat bittet um Hinweise, um den Tätern auf die Spur zu kommen.

Polizei sucht Zeugen für Kelleraufbruchserie
100 Einbrüche in zwei Wochen

Seit rund zwei Wochen treiben Kelleraufbrecher in mehreren linksrheinischen Stadtbezirken ihr Unwesen - etwa 100 Einbrüche gehen auf ihr Konto. Sie schlagen meistens in den Nachtstunden zu und haben es in der Regel auf Mehrfamilienhäuser abgesehen. Die Polizei stellte fest, dass sich die Haustüren in vielen Fällen einfach aufdrücken oder mit einem flachen Gegenstand (zum Beispiel einer Kreditkarte) "aufflippern" ließen, wie man es in der Fachsprache nennt. Dann trennten die Diebe nur noch...

  • Duisburg
  • 09.11.20
Blaulicht
Nach einem Diebstahl sucht die Polizei den Täter mit Hilfe von Fotos.

Öffentliche Fahndung nach Diebstahl eines Mountainbikes
Polizei sucht mit Fotos nach Tatverdächtigem

Die Polizei sucht mit Fotos nach einem unbekannten Täter, dem eine räuberische Erpressung vorgeworfen wird. Der Mann hatte Anfang März auf der Mountainbike-Strecke an der Wielandstraße einen Fahrer angesprochen, ob er ihm sein Fahrrad leihen könnte. Das Fahrrad hat einen Wert von etwa 2.000 Euro.  Der Radbesitzer wollte das aber nicht. Der Täter sagte, dass er ein Messer dabei  habe. Aus Angst hatte der Mann dem Täter daraufhin das Mountainbike gegeben. Der Unbekannte ist anschließend damit...

  • Moers
  • 04.09.20
Blaulicht
In Rheinberg wurde ein Taxifahrer überfallen, die Polizei sucht Zeugen.

Taxifahrer wurde mit einem Messer bedroht und bestohlen
Räuberischer Fahrgast

Donnerstag gegen 20:35 Uhr brachte ein 29-jähriger Taxifahrer aus Kamp-Lintfort einen Fahrgast nach Rheinberg. Auf dem Melkweg, HöheVerteilerkreis stieg der Unbekannte aus. Während der Taxifahrer das Gepäck undein Fahrrad auslud,zog der Mann plötzlich ein Messer und verlangte von dem  Taxifahrer die Herausgabe seiner Geldbörse. Der Unbekannte flüchtete mit seinem Herrenmountainbike und zwei weißen Plastiktüten in Richtung Rheinberg  Innenstadt. Beschreibung : circa 40 Jahre alt, circa 1.70...

  • Rheinberg
  • 14.08.20
  • 1
Blaulicht
In Eick wurde ein Geldautomat gesprengt.

Zeugen beobachteten einen Roller, der Richtung Duisburg fuhr
Geldautomat in Eick gesprengt

Am Samstag, gegen 04:14 Uhr, wurde durch mehrere eingehende  Notrufe die Sprengung eines Geldautomaten gemeldet. Zeugen hatten einen Roller  beobachtet, der sich vom Tatort in Richtung Duisburg-Baerl entfernte. Am Tatort  wurde festgestellt, dass der in einem freistehenden Pavillon untergebrachte Geldautomat auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes gesprengt worden war.  Durch die Detonation wurde der Pavillon nahezu vollständig zerstört. Zur  Schadenshöhe und zur Tatbeute können bislang noch...

  • Moers
  • 27.06.20
Blaulicht
Die Polizei in Neukirchen-Vluyn sucht Hinweise nach einem Giftköder Ausleger.

Anwohnerin hat vier Köder gefunden und Anzeige erstattet
Unbekannter legt Giftköder aus

Die Polizei sucht Hinweise auf einen Täter, der in der Ina-Seidel-Straße Hundegiftköter auslegt. Eine Anwohnerin hat im Juni insgesamt drei Anzeigen erstattet und damit auf viergefundene Köder hingewiesen. Darunter war zum Beispiel eine mit blauen Partikel gespickte Leberwurst, die vor einem Mehrfamilienhaus abgelegt war. Am 21. Juni hatte der Täter zuletzt Rattengift in der Straße ausgelegt. Ein Hund hatte davon gefressen und musste zum Tierarzt gebracht werden. Die Polizei sucht nun Zeugen,...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 23.06.20
Blaulicht
Die Polizei in Kamp-Lintfort sucht einen unbekannten Täter, der bei vier Banken unrechtmäßig Geld abgehoben hat.

Polizei sucht Täter, der unrechtmäßig  Geld am Automaten abgehoben hat
Diebstahl bei vier Banken

Die Polizei sucht Hinweise zu einem unbekannten Täter, der am 26. Januar, bei vier Banken in der Kamp-Lintforter Innenstadt unrechtmäßig Geld angehoben hat. Der geschädigte Bankkunde aus Moers hatte bei der Polizei angezeigt, dass eine Frau ihm wahrscheinlich Karte und PIN-Nummer gestohlen haben soll. Später hatdann ein Mann Geld vom Konto abgehoben. Bilder und Infos zum Täter gibt es im Internet auf der Homepage der Kreispolizeibehörde Wesel. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in...

  • Moers
  • 05.05.20
Blaulicht
Der Tatverdächtige ist zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß, hat schwarze Haare und soll von schlanker Statur sein. Mit dem Phantombild fahndet die Polizei nach dem Täter.
2 Bilder

65 Jahre alte Anwohnerin übergab 131.000 Euro
Polizei fahndet nach Enkeltrick Betrüger

Die Polizei sucht einen Trickbetrüger, der sich mit 131.000 Euro davon gemacht hat. Der Unbekannte hat bereits am 30. September 2019 eine 65 Jahre alte Anwohnerin der Planetenstraße mit einer Variante des Enkeltricks um ihr Geld gebracht. Am Telefon hat sich der Betrüger als Neffe der Seniorin ausgegeben. Er rief etwa zehn Mal an und überredete die Frau mit einer perfiden, aber logisch aufgebauten Geschichte. Er brauche das Geld, um einen Unfallgegner auszuzahlen und sich einen neuen Wagen zu...

  • Duisburg
  • 27.04.20
Blaulicht
Die Polizisten verfolgten einen Audi A 6, die Insassen sollen einen Geldautomaten aufgebrochen haben.

Audi A 6 flüchtete , Polizisten stellen beschädigten Geldautomaten fest
Unbekannte brachen das Automatenhäuschen auf

In der Nacht von Montag auf Dienstag fiel Polizeibeamten gegen 3.50 Uhr ein verdächtiger Audi A6 vor einem Geldautomaten an der Rheinberger Straße auf. Der schwarze Audi A6 stand mit geöffnetem Kofferraum vor dem Automaten. Als die Polizeibeamten wendeten, um das Fahrzeug zu kontrollieren,flüchtete das Fahrzeug in Richtung Innenstadt. Im Bereich der Kreuzung Neuer Wall, EckeWilhelm-Schröder-Straße verloren sie das Fahrzeug jedoch aus den Augen. Bis dahin verlor der Audi jedoch aus dem...

  • Moers
  • 25.02.20
Blaulicht

Die Langenfelder Polizei sucht Hinweise
Auf einer Strecke von zirka 700 Metern die Außenspiegel der parkenden Autos abgetreten.

In der Nacht zum Sonntag, 20. Januar, wurden auf der innerstädtischen Jahnstraße insgesamt 11 Pkw beschädigt. Sachschaden: 4000 Euro Auf einer Strecke von zirka 700 Metern traten der oder die unbekannten Täter die Außenspiegel, größtenteils die linken, an den geparkten Fahrzeugen ab. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 4000 Euro. Sachdienliche Hinweise Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei in Langenfeld, 02104/982-6310, oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.01.19
Überregionales

Exhibitionist auf der Sackstraße

Die Polizei warnt erneut vor einem Exhibitionisten: Am Montag (6. Oktober 2014) gegen 19.50 Uhr zeigte sich ein unbekannter Mann auf der Sackstraße einer 24-jährigen Passantin aus Kleve in schamverletzender Weise. Anschließend flüchtete er in Richtung Siegertstraße. Der Unbekannte wird als 35-40 Jahre alt, 170-180 cm groß und mit hellen, kurzen Haaren beschrieben. Er trug eine schwarze Jacke mit weißen Streifen und eine dunkle Hose. Weitere Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon...

  • Kleve
  • 07.10.14
Überregionales

Parkbank in Brand gesetzt

Am Dienstag (17. Juni 2014) gegen 06.15 Uhr wurde am Fuß-und Radweg Steenowe in Kleve-Kellen eine Parkbank in Brand gesetzt. Die Feuerwehr löschte den Brand der Holzbank ab. Durch das Feuer wurde auch ein Müllbehälter beschädigt. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.

  • Kleve
  • 17.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.