Hinweise

Beiträge zum Thema Hinweise

Blaulicht
Seit dem 19. August 2020 wird die 30- jährige Denise R. aus Hagen Boele vermisst.
2 Bilder

Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person
Auf dem Weg nach Iserlohn verschwunden: Polizei sucht Vermisste Hagenerin

Seit dem 19. August 2020 wird die 30- jährige Denise R. aus Hagen Boele vermisst. Die Frau verließ die elterliche Wohnung, um eine Freundin in Iserlohn zu besuchen, dort kam sie jedoch nicht an. Sie ist gesundheitlich angeschlagen und möglicherweise örtlich nicht orientiert. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass sie sich in einer hilflosen Lage befindet, sucht die Polizei Zeugen, die einen Hinweis zum Aufenthalt der Vermissten geben können. Denise R. wird wie folgt beschrieben: ca. 175 cm...

  • Hagen
  • 21.08.20
Blaulicht
Seit dem 22. August 2019 wird die 36-jährige Kismet A. aus Hagen vermisst. Hinweise nimmt die Polizei Hagen unter der Tel. 02331 - 9862066 entgegen.
2 Bilder

Hinweise erbeten
Seit August nicht mehr gesehen: Vermisstenfahndung nach 36-jähriger Hagenerin

Seit dem 22. August 2019 wird die 36-jährige Kismet A. aus Hagen vermisst. Sie wurde zuletzt gesehen, als sie ihre Wohnung verließ und ist seitdem nicht mehr zurückgekehrt oder erreichbar. Es ist nicht ausgeschlossen, dass sie sich in hilfloser Lage befindet. Kismet A. wird wie folgt beschrieben: Ca. 165 cm groß und von normaler Statur, längere schwarze Haare, trägt immer ein Kopftuch und bisweilen auch eine Brille. Hinweise nimmt die Polizei Hagen unter der Tel. 02331 - 9862066 entgegen.

  • Hagen
  • 03.09.19
Überregionales
Wer kennt dieses Fahrrad? Foto: Polizei MK

Polizei sucht Rad-Eigentümer

Im Rahmen eines Einsatzes am Dröscheder Berg in Iserlohn am 9. August (der STADTSPIEGEL berichtete) wurden fünf Jugendliche im Umfeld eines entwendeten Jeeps angetroffen. Im Rahmen des Einsatzes wurde ein Mountainbike sichergestellt, dessen Herkunft bislang unbekannt ist. Die Polizei in Iserlohn (Tel.: 9199-0 oder 9199-6112) fragt nun: Wer kann Angaben zur Herkunft des Fahrrades oder zum rechtmäßigen Eigentümer des abgebildeten Fahrrades machen?

  • Iserlohn
  • 24.08.16
Überregionales

Am frühen Morgen brannten vier Fahrzeuge in Iserlohn

In den frühen Morgenstunden brannten innerhalb einer dreiviertel Stunde vier Kraftfahrzeuge in Iserlohn. In den Stadtteilen Hemberg und Nußberg brannten ein Audi Cabrio und ein blauer Opel Zafira vollständig aus, in Ackenbrock und Läger fielen ein schwarzer Saab und ein LKW Iveco den Flammen zum Opfer. Darüber hinaus wurde im letzteren Fall ein in der Nähe abgestellter Opel Vivaro beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden wird auf über 150.000,00 Euro geschätzt. Die...

  • Iserlohn
  • 09.09.14
Überregionales

Steinwurf von der Hemberg-Autobahnbrücke

Am Donnerstagabend gegen 18.55 Uhr wurde in Iserlohn von der Überführung Hembergstraße mindestens ein Stein auf Fahrzeuge, die auf der Autobahn 46 fuhren geworfen. Bei einem Fahrzeug wurde die Windschutzscheibe beschädigt. Personen sind nicht zu Schaden gekommen. Die Polizei bittet um sachdiensliche Hinweise unter der Telefonnummer: 02371/9199-0 oder 02371/9199-7105

  • Iserlohn
  • 18.07.14
Überregionales

Polizei kündigt einen Überfall für Samstag an!!!!

Folgende Polizeimeldung ist im Internet nachlesbar und verweist auf eine Tat, die erst am Samstag geschehen wird, hin. Ein 46-jähriger Geschädigter befand sich auf dem Gehweg der Grüner Talstraße, als plötzlich ( 26.04.2014, 14:56 Uhr) ein Radfahrer an ihm vorbeifuhr und eine mitgeführte Plastiktüte aus der Hand riss. In der Tüte befanden sich - glücklicherweise - jedoch nur leere Eierkartons. Der Geschädigte selbst blieb unverletzt. Der Radfahrer sei anschließend in Richtung Kreisverkehr /...

  • Iserlohn
  • 25.04.14
  • 1
Überregionales

Sparkassen-Filiale in Nachrodt überfallen

Am heutigen Dienstag, 24.Februar gegen 9.08 Uhr, betrat ein maskierter Einzeltäter die Sparkasse an der Hagener Straße in Nachrodt und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe Geld. Die Angestellte händigte das Geld aus, welches in einen Leinenbeutel gesteckt wurde. Der Täter flüchtete danach zu Fuß in unbekannte Richtung. Die Angestellten blieben unverletzt. Täterbeschreibung: männl. Person ca. 165 cm groß helle Augen sprach mit Akzent dunkelgrüne Jacke mit Pelzimitat, Pistole mit schwarzem...

  • Iserlohn
  • 25.02.14
Überregionales

Raubüberfall auf einen Busfahrer

Nachstehende Presseinformation wurde von der Kreispolizeibehörde geschickt. Heute Mittag gegen 14.50 Uhr wurde ein Busfahrer an der Reinickendorfer Straße Opfer eines Raubüberfalls. Ein Busfahrer, der seine Pause dort verrichtete, wurde von einer männlichen Person mit einem Messer angegangen und zur Herausgabe der Tageseinahmen genötigt. Nach Erhalt des Geldes flüchtete der Täter in Richtung Schwerter Straße. Der Busfahrer wurde hierbei glücklicherweise nicht verletzt. Beschreibung des Täters:...

  • Iserlohn
  • 23.05.13
Überregionales

Polizei aktuell: Radelnde Diebe?

Am Mittwoch, 11. Januar, stahlen in der Zeit von 07 bis 14.30 Uhr bislang unbekannte Täter zwei Rennräder aus einer Garage „Auf Haus Hennen“. Der/die Täter nahmen ein weißes Rennrad, Typ Trexk/5500 OCLV und ein weißes Rennrad Typ Da Vinci mit. Des weiteren wurde ein Gasgrill (Weber schwarz), eine Makita Stichsäge und ein Fahrradträger mitgenommen. Hinweise auf den/die Täter nimmt die Polizei in Iserlohn (Tel.: 9199-0) entgegen.

  • Iserlohn
  • 13.01.12
Überregionales

Polizei Iserlohn - 21.11. 2011: Einbrüche und Diebstahl

Iserlohn - 21.11.2011 08:08 - Wer kann Hinweise geben ? Poth Unbekannte Vandalen ließen es sich nicht nehmen, in der Nacht von Samstag auf Sonntag (18.11./19.11.2011) zwei Blumengestecke am Ehrenmal zu zerstören. Grafenstraße Von Samstagabend bis Sonntagmorgen (19.11./20.11.2011) gelangten bislang unbekannte Täter in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein. Im Wohn- und Schlafzimmer wurden mehrere Schränke durchwühlt und dabei erheblich beschädigt. Die Einbrecher nahmen dann neben einem...

  • Iserlohn
  • 21.11.11
Überregionales

Polizei sucht vermissten Letmather

Seit , Montag, 06.09.2010, gegen 15:00 Uhr ,wird der 64-jährige Oestricher Peter Grotefend vermisst. Herr Grotefend ist schwer an Rheuma erkrankt und sein Aufenthaltsort ist bislang unbekannt. Der Mann ist ca. 180 cm groß, besitzt eine korpulente Statur, hat kurze dunkelblonde Haare und ist Vollbart- und Brillenträger. Herr Grotefend hatte beim Verlassen der Wohnung eine dunkelblaue Jeans an. Über die Oberbekleidung kann keine Angaben gemacht werden. Wer Hinweise auf den Aufenthaltsort von...

  • Hemer
  • 07.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.