Hip Hop

Beiträge zum Thema Hip Hop

LK-Gemeinschaft
Hip - Hop Tanzwettbewerb im Jugendzentrum Buere Straße

Jugendzentrum Buerer Straßein Horst
Jugendzentrum lädt zum „Jubs-Kids-Battle 2020“ ein

Erster Hip Hop-Tanzwettbewerb an der Buerer Straße in Horst am 08. Februar. 2020 Jetzt wird getanzt: Am kommenden Samstag findet im Jugendzentrum „Jubs“ an der Buerer Straße in Horst zum ersten Mal der Tanzcontest „Jubs-Kids-Battle 2020“ statt. Bei diesem Wettbewerb können junge talentierte Tänzerinnen und Tänzer aus ganz NRW, darunter auch aus Gelsenkirchen, gegeneinander antreten, um ihr Können auf dem Dancefloor unter Beweis zu stellen. Die Battles werden von einer Fachjury bewertet, FATMIR,...

  • Gelsenkirchen
  • 05.02.20
Natur + Garten
"Sugar Man" zeichnet den Weg eines Künstlers aus der Vergessenheit zurück auf die großen Bühnen.

Bücherkompass: Die Liebe zur Musik

Musik ist mehr als Noten auf dem Papier, Musiker haben politische Bewegungen begleitet, ihnen einen Klang gegeben, ganze Generationen von Menschen mitgeprägt. In dieser Woche verschicken wir zwei Bücher, mit denen ihr euer musikalisches, aber auch kulturelles Wissen vertiefen könnt. Cihan Acar: 111 Gründe, Hip Hop zu lieben In den verlassenen Straßen der Bronx aus der Not heraus entstanden, dient HipHop heute Menschen in aller Welt als Überzeugung, Hobby oder Perspektive. Und doch wird selten...

  • 06.09.16
  • 4
  • 6
LK-Gemeinschaft
Beim Jugendevent des evangelischen Kirchenkreises Gelsenkirchen und Wattenscheid wird unter anderem "Sumo-Ringen" angeboten. Dazu führen Andreas Bröcker und Carina Gaudies die seltsamen gepolsterten Anzüge vor.   Fotos: Gerd Kaemper
2 Bilder

Aktionstag nur für die Jugend: "GE hin und mach WAT"

Um das große Jugendevent des evangelischen Kirchenkreises kurz zu umschreiben, könnte man sagen: spezielles Gemeindefest garantiert ohne Hüpfburg. Stattdessen gibt es hier spacige Workshops, Bands und eine Abschluss-Party mit DJs. Denn die Veranstaltung unter dem Titel "GE hin und mach WAT", die am Samstag, 21. Mai, von 14.30 bis 22 Uhr im und rund um das Gemeindehaus Bulmke an der Florastraße stattfindet, ist nur für Jugendliche und junge Erwachsene von 12 bis 20 Jahren. "Die Aktivitäten an...

  • Gelsenkirchen
  • 14.05.16
  • 1
Kultur
Original Slum Battle (Foto:Kurt Gritzan)
32 Bilder

Original Slum Battle

„Original Slum Battle“ im Jugendzentrum „ Jubs“ Am Sonntag den 08.02.2015 fand im Jugendzentrum „ Jubs“ in Gelsenkirchen Horst der Tanzcontest „Original Slum Battle“ statt.

  • Gelsenkirchen
  • 08.02.15
  • 6
Sport

Grillo Gymnasium bringt Schüler in Bewegung

DGB-Haus der Jugend und Erler Sportgemeinschaft e.V. machen Sportangebote Im 2. Schulhalbjahr 2013/2014 startete das Grillo Gymnasium gemeinsam mit dem DGB-Haus der Jugend ein Kooperationsprojekt mit der Erler Sportgemeinschaft e.V.. Geboten werden im Rahmen des Ganztags derzeit Angebote im Bereich Fußball und Hip-Hop. Ziel ist die Förderung der Bewegung bei den Kindern und Jugendlichen – und natürlich ganz viel Spaß! Sie haben in letzter Zeit zugenommen, die Klagen von Sportvereinen über...

  • Gelsenkirchen
  • 27.11.14
Kultur
2 Bilder

Open Mic im Ferdinand-Lassalle-Haus

Falken und Stammbaum Entertainment laden zur fünften Sprechstunde Am Freitag, den 22. März findet im Hüller Ferdinand-Lassalle-Haus, Skagerrakstraße 66 die fünfte „Sprechstunde“ der Falken und Stammbaum Entertainment statt. Hier haben Nachwuchs MC's die Möglichkeit am Open Mic ihr Können unter Beweis zu stellen oder neue Songs zu präsentieren. Los geht es um 19 Uhr. Um 20 Uhr folgen Gastauftritte währen dann ab 20:45 Uhr das Open Mic startet. Im Anschluss bietet Stammbaum Entertainment noch...

  • Gelsenkirchen
  • 15.03.13
Kultur

Die zweite Sprechstunde im FLH

Open Mic für Rapper und Beatboxer im Hüllener Ferdinand-Lassalle-Haus Am Freitag, den 30. März präsentiert 'Stammbaum Entertainment' in Zusammenarbeit mit dem Ferdiand-Lassalle-Haus und der SJD-Die Falken, OV Hüllen die 2. Sprechstunde an der Skagerrakstraße 66. Ab 19 Uhr können dann MC's, Rapper/innen, Sänger/innen, Nicht-Rapper/innen, Beatboxer/innen, B-boys/girls und Tänzer/innen ihr Können auf der hauseigenen Bühne präsentieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Auftritt als Battle oder...

  • Gelsenkirchen
  • 27.03.12
Kultur
Christoph Wiegand alias Weekend legte die Messlatte für seine knapp 1000 Konkurrenten sehr hoch. Das Wasser konnte ihm in diesem Jahr keiner reichen. Foto: Privat

Treffsichere Reime

Wir alle lieben das Wochenende. Christoph Wiegand hat sich danach benannt: Weekend. Der Gelsenkirchener Rapper gewann im November 2011 das Videobattleturnier (VBT), ein Online-Event, bei dem Rapper aus dem deutschen Sprachraum gegeneinander antreten. Auch wer sonst keinen Rap hört, sollte mal das VBT des HipHop-Forums www.rappers.in anschauen. Ähnlich wie bei einer Castingshow entscheiden Jury und Zuschauerstimmen über den Erfolg der Rapper. Allerdings hat das Turnierformat einen viel höheren...

  • Gelsenkirchen
  • 04.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.