Alles zum Thema historischer Rundweg

Beiträge zum Thema historischer Rundweg

Vereine + Ehrenamt
Die Sonsbecker Frühjahrswanderung beginnt am Sonntag auf dem Schweinemarkt für dem Rathaus an der Herrenstraße.

Sonsbecker Frühjahrswanderung macht Geschichte lebendig

Traditionell lädt der Verein für Denkmalpflege Bürger und Besucher von Sonsbeck zu seiner Frühjahrswanderung auf dem historischen Rundweg in der nun 700 Jahre alten Stadt Sonsbeck ein. Sonsbeck. Bekanntlich erhielt Sonsbeck im Jahre 1320 vom damaligen Grafen von Kleve die Stadtrechte, die erst Napoleon Anfang des 19. Jahrhunderts wieder eliminierte. Die Wanderung beginnt am Sonntag, 2. April, um 14 Uhr am HVV-Infokasten am Neutorplatz (an der Ampelkreuzung). Die Teilnahme ist kostenfrei...

  • Sonsbeck
  • 28.03.17
  •  2
Kultur
Ja, so schön war Dorstfeld. Diese Postkarte aus Jahr 1889 zeigt den Wilhelmplatz mit dem Amtshaus und der Rentei. Viele alte Bauwerke sind erhalten geblieben, viele wurden aber zerstört.  Ein historischer Rundgang informiert heute an das alte Dorstfeld. (privat)
5 Bilder

Historische Grüße aus Dorstfeld

Dorstfeld ist alt. Uralt. Über 1100 Jahre. In dieser Zeit hat sich im Ortsteil viel verändert. Damit Altes nicht in Vergessenheit gerät, lassen sich engagierte Heimatforscher immer wieder etwas einfallen. Sie sind ein Blickfang für Spaziergänger: die 50 x 50 cm großen Acryl-Schilder an Hauswänden und Wegen überall im Dorf. Allesamt gehören sie zum historischen Rundgang, den der Verein für Orts- und Heimatkunde (ehemals Förderverein Altdorstfeld) 2007 mit Unterstützung des VHS-Arbeitskreises...

  • Dortmund-West
  • 17.03.15
Vereine + Ehrenamt
Der massive Sonsbecker Römerturm.

Historischer Rundweg wird eingeweiht

Sonsbeck. Der Verein für Denkmalpflege (VfD) lädt zur Eröffnung des neuen historischen Rundweges durch Sonsbeck ein. Die Eröffnungsfeier beginnt am Freitag, 20. Juni, um 11 Uhr am Schaukasten des Heimat- und Verkehrsvereins Sonsbeck an der Ampelkreuzung auf dem Neutorplatz. Neben der Begrüßung durch den Vorsitzenden, Heinz-Peter Kamps, wird Alt-Bürgermeister Leo Giesbers Worte an die Teilnehmer richten. An 18 Plätzen wurden Tafeln angebracht, die Hinweise auf die Geschichte der ehemaligen...

  • Sonsbeck
  • 17.06.14
Kultur
Das Lütgendortmunder Stadtbezirksmarketing will mit Schildern sollen auf historische Gebäude hinweisen.  (privat)

Historischer Rundweg durch Lütgendortmund geplant

Im Ortskern Lütgendortmund befinden sich zahlreiche denkmalgeschützte Gebäude mit historischer Vergangenheit. Auf diese Gebäude soll künftig durch Schilder hingewiesen werden. Dieses Ziel hat sich die Arbeitsgruppe Naherholung des Stadtbezirksmarketings Lütgendortmund in diesem Jahr gesetzt. Die Mitglieder haben sich mit ersten Entwürfen vor der denkmalgeschützten Fassade des Hauses Werner Straße 16 getroffen. In persönlichen Gesprächen mit den Hauseigentümern sollen diese Entwürfe...

  • Dortmund-West
  • 29.06.12