Hitze

Beiträge zum Thema Hitze

Blaulicht
Symbolfoto

PKW stand in der Sonne
Sechs Monate altes Baby im Auto gelassen

Am heutigen Donnerstag, gegen 12.30 Uhr, ließ eine 38-jährige Frau ihr sechs Monate altes Baby schlafend im Auto zurück, um „nur kurz“ in einem Lebensmittelmarkt einzukaufen. Das Auto stand auf dem Parkplatz des Marktes in der Sonne, die Scheiben waren einen Spalt herunter gelassen. Während die Mutter einkaufte wurde das Baby wach, Passanten wurden auf das weinende Kind aufmerksam. Einer von ihnen Schritt zur Tat, griff durch das offene Fenster und öffnete so eine Tür. Als die hinzugerufene...

  • Gevelsberg
  • 25.07.19
  • 2
LK-Gemeinschaft
Ist Ihnen heute schon warm? Morgen soll es noch heißer werden. Wärmer war es in diesem Jahr noch nicht. Und was hilft gegen Hitze? Eis! Machen Sie mit bei unserer Foto-Aktion und senden Sie ihr schönstes Eis-Schlemmer-Foto an redaktion@wap-schwelm.de (Telefonnummer, Namen und Wohnort nicht vergessen). Tragen Sie ihre Eistüte auf dem Kopf, oder schlecken sie die cremige Abkühlung an einem ungewöhnlichen Ort? Dann machen Sie davon auch ein Foto. Die besten Fotos drucken wir - als optische Erfrischung für alle -in der Wap ab. Der Knipser des coolsten Fotos wird von der Redaktion persönlich auf eine Kugel Eis eingeladen. Foto: Nina Sikora

Fotoaktion der Wap
Mit Eis gegen "Heiß!"

War Ihnen gestern schon warm? Heute soll es noch heißer werden. Wärmer war es in diesem Jahr noch nicht. Und was hilft gegen Hitze? Eis! Machen Sie mit bei unserer Foto-Aktion und senden Sie ihr schönstes Eis-Schlemmer-Foto an redaktion@wap-schwelm.de (Telefonnummer, Namen und Wohnort nicht vergessen). Tragen Sie ihre Eistüte auf dem Kopf, oder schlecken sie die cremige Abkühlung an einem ungewöhnlichen Ort? Dann machen Sie davon auch ein Foto. Die besten Fotos drucken wir - als optische...

  • Schwelm
  • 25.07.19
LK-Gemeinschaft
Das war wieder ein Ereignis: Am vergangenen Sonntag zog der Gevelsberger Kirmeszug bei Rekordtemperaturen durch die Stadt. Für Abkühlung sorgte nicht nur die Feuerwehr mit ordentlich Wasser, sondern auch so manch ein fantasievoller Beitrag. Besonders die KG Börkey beeindruckte Jury und Publikum mit ihren Wagendarstellungen.

Bunte Themenvielfalt beim 77. Gevelsberger Kirmeszug - KG "Börkey" holt sich den Sieg bei den Wagendarstellungen:
Rudolf hat die Nase vorn!

Schön war er wieder, der Gevelsberger Kirmeszug am vergangenen Sonntag. Die Kirmesgruppen hatten sich viel einfallen lassen und trotzten tapfer den heißen Temperaturen. Kein Wunder, dass vor allem der Beitrag der KG "Börkey" da gut bei Publikum und Jury ankam: Die Kirmesfreunde holten kurzerhand den Winter nach Gevelsberg und sorgten - zumindest visuell - für Abkühlung. Bereits kurz nach dem Ende des Kirmeszuges traf sich der Bewertungsausschuss traditionsgemäß im Hotel am Vogelsang, um die...

  • Gevelsberg
  • 02.07.19
LK-Gemeinschaft
Willkommen zur Bildergalerie der Cranger Kirmes 2018.
67 Bilder

„Heimat, Liebe, Crange“: Kirmes mit Ruhrpottflair auf dem Dach des Bergbaus

„Heimat, Liebe, Crange“, so heißt das Motto der Cranger Kirmes 2018, mitten im Ruhrpott. Und das trifft den Nagel auf den Kopf. Denn die Kirmes am Kanal ist etwas ganz besonderes. Bei schöner Ruhrpottatmosphäre drehen sich die Karussells an der Oberfläche und unter Tage, direkt unter dem Kirmesplatz befinden sich die alten Stollen. Der Bergbau formte in der Region nicht nur die Menschen und die Landschaft, sondern auch die Cranger Kirmes. Da man die Fläche aufgrund des Bergbaus nicht überall...

  • Hagen
  • 09.08.18
  • 7
  • 9
Natur + Garten
Es ist die Geste, die zählt: Gabriele Grollmann gießt einen Baum vorm Rathaus. Foto: Stadt

Bäume lechzen nach Wasser

Die anhaltende Hitzewelle setzt Mensch und Natur spürbar zu. Alle benötigen dringend Wasser. Bürgermeisterin Gabriele Grollmann wird nahezu jeden Tag von Bürgerinnen und Bürgern angesprochen, die den Bäumen in der eigenen Umgebung etwa Gutes tun möchten. Gabriele Grollmann selbst gießt mehrere durstige Bäume in ihrem Umfeld während der heißen Tage regelmäßig: „Auch wenn große Bäume mehrere hundert Liter Wasser pro Tag benötigen, so zählt doch auch die kleine Geste sehr. Ich bin davon überzeugt,...

  • Schwelm
  • 09.08.18
  • 1
Kultur
53 Bilder

Fotos: Wacken 2018 - wo ist der Schlamm?

Huch, kein Matsch? Ist das noch Wacken? Die üblichen Ballermann-Vorwürfe der ach so "trven" Metalfans (meist von denen, die kein Ticket bekommen haben) werden in diesem Jahr von der gnadenlosen Mallorca-Sonne untermauert. Zum Glück ist musikalisch mit Bands wie Running Wild, Judas Priest, Nightwish oder Ghost alles in bester Ordnung und mit Friesenjung Otto Waalkes rockt ein echtes Nordlicht die Louder-Stage am Freitag - nordish by nature sozusagen. Hier gibt es Bilder vom Mega-Metal-Monster...

  • Herten
  • 04.08.18
  • 17
  • 13
Ratgeber
Ein schattiges Plätzchen suchen, Ventilator einschalten und möglichst wenig bewegen - so lässt es sich bei diesen Temperaturen aushalten. Foto: Thomas Ruszkowski /lokalkompass.de

Frage der Woche: Hitze in NRW - wie behaltet ihr einen kühlen Kopf?

Temperaturen über 35 Grad Celsius, die auch nachts kaum unter 20 Grad sinken: In diesen Tagen herrscht eine Hitzewelle über Deutschland. Wie soll man da einen kühlen Kopf bewahren? Das Landesumweltamt hatte schon Ende April in seiner Klimaanlayse festgestellt: Als Folge des Klimawandels werde es mehr besonders heiße Tage geben und sommerliche Hitzeperioden werden stärker und länger anhalten. "Über fünf Millionen Menschen in Nordrhein-Westfalen sind schon heute bei sommerlichen Temperaturen...

  • Velbert
  • 27.07.18
  • 23
  • 10
Kultur
Das Ergebnis ist eindeutig! Zwei Drittel der Befragten empfinden einen Dresscode bei hohen Temperaturen als unzumutbar.  Grafik: Stüting

Dresscode im Job bei hohen Temperaturen - angemessen oder unzumutbar? ERGEBNIS

In dem Beitrag: Dresscode im Job bei hohen Temperaturen - angemessen oder unzumutbar? ging es um die Frage, ob es sinnvoll ist, eine Kleiderordnung auch bei hohen Temperaturen aufrecht zu erhalten, oder ob es den Mitarbeitern gegenüber unzumutbar ist. Die Abstimmungsergebnisse seht ihr jetzt hier.Die Mehrheit hat sich eindeutig dafür entschieden, dass ein Dresscode bei hohen Temperaturen unzumutbar ist! Zwei Drittel der Befragten klickten deswegen bei der Befragung auf "Ja, das ist eine...

  • 11.06.18
  • 5
Kultur
Ist es sinnvoll, auf einen Dresscode zu bestehen, wenn es eigentlich viel zu warm dafür ist? Grafik: Stüting

Dresscode im Job bei hohen Temperaturen - angemessen oder unzumutbar?

Die Temperaturen steigen in diesen Tagen immer weiter an. Aber noch hat die Haupturlaubssaison noch nicht begonnen und die arbeitende Bevölkerung muss sich ihrem ganz normalen Arbeitsalltag stellen. Doch wie zieht man sich dem Wetter angemessen an, wenn man an eine Kleiderordnung gebunden ist? Glück hat, wer nicht an einen Dresscode gebunden ist. Man kann beim Anziehen frei wählen, welche Kleidungsstücke man den Tag über tragen möchte und kann sich dem Wetter optimal anpassen. Wer allerdings...

  • 07.06.18
  • 13
  • 3
LK-Gemeinschaft
Mit großem Interesse informierte sich Bürgermeisterin Gabriele Grollmann am Bastelstand u.a. mit Andrea Douven über das weite Angebot des Sommerspektakels

20. Sommerspektakel des Jugendzentrums - Trotz Hitze wurde wild getobt

Ganz im Zeichen des „Sommerspektakels“ stand jetzt der Märkische Platz. Bürgermeisterin Gabriele Grollmann ließ es sich nicht nehmen, die Kinder, deren Eltern und die Organisatoren herzlich zu begrüßen. Mit großem Interesse informierte sie sich an den einzelnen Ständen über das weite Angebot dieses beliebten Sommerfestes für Kinder im Herzen der Stadt. Trotz der starken Hitze eroberten die Mädchen und Jungen Hüpfburg und Rollenrutsche und wetteiferten bei der Kettcar-Rallye um Pokale. Das...

  • Schwelm
  • 24.06.16
Kultur
Lemmy von Motörhead
25 Bilder

Wacken - Tag 2: Motörhead beenden Konzert nach 30 Minuten (mit Video)

"Lemmy möchte mit Doro sprechen ... Könnt ihr vielleicht morgen noch mal wiederkommen?" Der Besuch des Artist Village fällt für die Festivalreporterinnen Alina und Mareen am zweiten Tag des Wacken Open Air 2013 kurz aus. Ob der Motörhead-Frontmann der befreundeten Rock-Röhre schon bei diesem Treffen angedeutet hat, dass sein späterer Auftritt gefährdet sein würde? Vielleicht erfahren die Beiden dies und mehr, wenn sie am dritten Tag einen neuen Versuch unternehmen, in den intimen Bereich der...

  • Essen-Süd
  • 03.08.13
Kultur
fünf Bilder, fünf Worte: glücklich, festlich, eisig, qualmig, kuschlig

Friday Five: Menschen, Tiere, Rauch und Hitze

Lutz Coenen wurde bei seiner Registrierung im Lokalkompass vom Glück überrumpelt: Als 25.000ster Bürger-Reporter wurde er von der Chefredaktion persönlich in unsere Verlagszentrale eingeladen und erhielt ein buntes Überraschungspaket! Gitte Hederich konnte sich ebenfalls glücklich schätzen, denn Verwandte aus England entdeckten Ihr Profil auf unserer Plattform und stellten so alte Familienkontakte wiederbeleben. Auch für Tierfreunde ist der LK ein Medium und Bindeglied: Nach dem erfolgreichen...

  • Essen-Süd
  • 17.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.