Hitzewelle

Beiträge zum Thema Hitzewelle

Ratgeber

Jetzt kostenlose Beratung zur Abkühlung sichern
Hitzestau im Haus

Gerade an kühlen Sommertagen wünschen wir uns traumhafte Temperaturen, die die Menschen in Freibäder und Eisdielen unserer Städte locken. In unserer eigenen Wohnung kann Hitze allerdings schnell zur Belastung werden, wenn insbesondere Räume unterm Dach sich auf über 35 Grad aufheizen. Der Aufenthalt in den Räumen wird zur Anstrengung und raubt uns in den immer häufiger werdenden tropischen Nächten den Schlaf. Durch den Klimawandel müssen wir uns vermehrt auf Hitzewellen einstellen. Wer auch...

  • Hemer
  • 19.08.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft

Richtiges Verhalten bei Hitze
Digitaler Hitzeschutz-Stammtisch am 8. Juli

Der Klimawandel ist immer häufiger spürbar und wird an manchen Tagen zur körperlichen Belastung. Während sommerlicher Hitze sind Anpassungsmaßnahmen im individuellen Verhalten erforderlich, zum Beispiel auf den Gebieten der körperlichen Gesundheit und im baulichen Hitzeschutz. Sonsbeck. Der Juni hat schon einen kleinen Vorgeschmack davon geliefert, wie sich die Temperaturen im Sommer entwickeln können. Aus diesem Grund lädt das Klimabündnis der Kommunen im Kreis Wesel sowie Akke Wilmes...

  • Sonsbeck
  • 05.07.21
Ratgeber
Bei hohen Temperaturen ist Vorsicht angesagt.

Tipps für kühle vier Wände im Haus
Wenn Hitze herrscht

Bei Hitzewellen können sich Wohnung und Haus vom persönlichen Wohfühlort schnell zur schweißtreibenden Sauna entwickeln. Die oberste Devise lautet daher, die Wärme erst gar nicht hinein lassen. Wie das geht und welche weiteren Möglichkeiten es gibt, sommerliche Hitzephasen mit kühlem Kopf zu bestehen, hat die Verbraucherzentrale NRW zusammengestellt. Früh morgens lange lüften Die frühmorgendliche Lüftung und Abkühlung darf nicht zu kurz ausfallen, denn Wände, Möbel und andere Gegenstände...

  • Duisburg
  • 22.06.21
Ratgeber
Die hohen Temperaturen machen auch vielen Menschen im Kreis Recklinghausen zu schaffen.

Der Kreis schwitzt
Temperaturen sorgen für erhöhte Zahl von Rettungsdienst-Einsätzen

Die hohen Temperaturen machen auch vielen Menschen im Kreis Recklinghausen zu schaffen. Das merken auch die Disponenten in der Kreisleitstelle. "Wir hatten in den letzten Tagen deutlich mehr Einsätze, vor allem weil Personen Probleme mit dem Kreislauf bekommen haben. Das führt zu deutlich höheren Einsatzzahlen im Rettungsdienst", sagt Lars Jesse, stellvertretender Leiter der Kreisleitstelle. "Die Gefahren durch die extremen Temperaturen sollte man nicht unterschätzen", sagt auch Dr. Jutta...

  • Dorsten
  • 18.06.21
Natur + Garten

Klimawandel führt zu Wetter-Extremen
Warum Schneeberge und Dürre-Sommer zusammenhängen

Wer in diesen Tagen auf das Thermometer schaut, wird nicht selten zweistellige Minusgrade entdecken. Busse und Bahnen stehen still und Verkehrsunfälle auf spiegelglatten Straßen sind keine Seltenheit – Was die Politik vermieden hat, schafft das Wetter nun mit einer Art Kälte-Lockdown. Wäre es an dieser Stelle nicht naheliegend, darin ein Gegenargument für den Klimawandel zu sehen und das schon angesprochene Thermometer mit seinen, für unsere Verhältnisse, ungewohnt tiefen Temperaturen als...

  • Dortmund
  • 08.02.21
  • 1
Ratgeber

Wichtige Tipps für die Hitzewelle
DRK rät: Täglich mehr als zwei Liter Wasser trinken

Die aktuelle Hitzewelle mit konstant hohen Temperaturen von tagsüber über 30 Grad birgt erhebliche gesundheitliche Gefahren. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) rechnet deshalb vermehrt mit Hitzenotfällen – besonders bei älteren oder kranken Menschen. DRK-Bundesarzt Prof. Dr. Peter Sefrin gibt deshalb folgende Hinweise: „Wichtig ist bei Hitze, mehr zu trinken. Die tägliche Trinkmenge von rund 1,5 bis 2 Litern sollte mindestens um einen Liter erhöht werden. Die Trinkmenge ist aber auch von der...

  • Hagen
  • 12.08.20
Natur + Garten
Aufgrund der akuten Waldbrandgefahr wegen der anhaltenen Trockenheit, gilt ein Grillverbot in allen Anlagen.

Stadt bittet um Hilfe beim Bewässern von Bäumen und Sträuchern
Grillverbot in allen Anlagen

Aufgrund der derzeitigen Hitzewelle und der daraus resultierenden akuten Waldbrandgefahr gilt ab sofort ein Grill- und Feuerverbot in allen öffentlichen Grünanlagen in Moers. Außerdem bittet die Stadt Bürger, Bäume oder Sträucher vor ihrer Haustür zu gießen, damit möglichst viele Pflanzen die aktuelle Hitzeperiode überstehen. Zur effektiven Versorgung junger Bäume hat der Fachdienst Grünflächen und Umwelt Wassersäcke angeschafft. Eine Unterstützung der ENNI und des THW Moers bei der Bewässerung...

  • Moers
  • 11.08.20
Reisen + Entdecken
Aufgrund der großen Hitze sind die Öffnungszeiten des Bauern- und Themenmarkt angepasst worden.

Geänderte Öffnungszeiten gelten für Dienstag, 11. August, und Donnerstag, 13. August
Bauern- und Themenmarkt wegen Hitze mit angepassten Öffnungszeiten

Die aktuelle Hitzewelle mit tropischer Witterung und Temperaturen weit über 30 Grad macht es notwendig, die Öffnungszeiten des Bauern- und des Themenmarktes in der Duisburger Innenstadt anzupassen. Der innerstädtische Erzeugermarkt sowie der sich anschließende Themenmarkt werden am Dienstag, 11. August, und Donnerstag, 13. August, eher schließen und an diesen beiden Tagen ausschließlich von 10 bis 15 Uhr geöffnet haben. Am Samstag, 15. August, bleiben die Öffnungszeiten – 10 bis 18 Uhr -...

  • Duisburg
  • 10.08.20
Ratgeber
Das gute "Kraneberger" ist erfrischend und fast kostenlos - und spart zudem eine Menge Verpackungsmüll.
3 Bilder

Verbraucherzentrale gibt Tipps zum Selbermachen
Infused water - lecker, gesund und klimafreundlich

Gesund und lecker: Aromatisiertes Wasser Rezepte zum Selbermixen Der Sommer macht Laune – auch auf kühle, durstlöschende Getränke. „Mach Dir Dein Lieblingswasser“, rät Jutta Eickelpasch, Umweltberaterin in der Kamener Verbraucherzentrale. Sie erklärt, wie jeder sich ganz einfach preisgünstige und kalorienarme Alternativen zu zuckerhaltigen Kaltgetränken selbst anrühren kann: „einfach Leitungswasser mit kleingeschnittenem Obst oder Gemüse aufgießen, kurz ziehen lassen ‒ fertig.“ Der Fantasie...

  • Kamen
  • 10.08.20
Ratgeber
Aufgrund der vorhergesagten hohen Temperaturen werden die städtischen Entsorger in Dorsten ab Mittwoch, 5. August, bereits eine Stunde früher mit ihrer Arbeit beginnen.

Bevorstehende Hitzewelle
Abfallbehälter werden ab Mittwoch (5. August) ab 6 Uhr geleert

Aufgrund der vorhergesagten hohen Temperaturen werden die städtischen Entsorger in Dorsten ab Mittwoch, 5. August, bereits eine Stunde früher mit ihrer Arbeit beginnen. So wird vermieden, dass die Mitarbeiter ihre körperlich anstrengende Arbeit in der größten Mittagshitze verrichten müssen. Bitte stellen Sie Ihre Abfallbehälter daher bereits ab 6.00 Uhr am Straßenrand zur Leerung bereit. Diese Regelung gilt für graue, braune, blaue Tonnen und gelbe Tonnen. Die Bürger, die für die nächsten Tage...

  • Dorsten
  • 04.08.20
  • 1
Blaulicht
Die Polizei warnt vor der Hitzefalle: Das Fahrzeug kann sich innerhalb weniger Minuten aufheizen. Symbolfoto: pixabay.de

"Lassen Sie Ihr Kind nicht im Fahrzeug!"
Polizei warnt vor Hitzefalle

Für die kommenden Tage hat sich eine weitere Hitzewelle angekündigt. Die Temperaturen sollen weit über 30 Grad steigen. Die Polizei bittet eindringlich darum, Kinder bei diesen Witterungsverhältnissen nicht im Wagen zurückzulassen - und wenn es nur für kurze Zeit ist. Kreis Unna. Das Fahrzeug kann sich innerhalb weniger Minuten aufheizen: Bei 30 Grad Außentemperatur beträgt die Innentemperatur im Auto bereits nach zehn Minuten 37 Grad, bei 34 Grad Außentemperatur sogar 41 Grad. Setzen Sie...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.08.20
Ratgeber
Viel trinken ist bei diesen Temperaturen besonders wichtig.
3 Bilder

Kein Alkohol und Koffein
So verhält man sich bei den heißen Temperaturen richtig

Lingen im Emsland hat ihn, den Rekord die heißeste Stadt Deutschlands zu sein. Vor drei Wochen wurden dort 42,6 Grad gemessen. Auch bei uns in Essen wurde die 40 Grad-Marke geknackt. Aktuell erleben wir die nächste Hitzewelle. Die Freibäder und Badeseen platzen dementsprechend aus allen Nähten. Doch die Hitze hat auch seine Kehrseite. Schwindel und Müdigkeit treten bei nicht wenigen Menschen auf. Aktuell wird in NRW geschwitzt, was das Zeug hält. Für einige Menschen zu viel. "Es gab schon...

  • Essen
  • 27.08.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
Das Gartenthermometer ist am Ende...

Sommer 2019
Geht nicht, weil kaputt!

Andauernde Temperaturen über 35 Grad sorgen derzeit für zahlreiche Defekte. Am Bahnhof wartet man schwitzend auf seinen Zug, um dann auf der digitalen Anzeigetafel zu lesen „Fällt aus!“. Die gute Nachricht: Es fahren auch Busse. Die schlechte Nachricht: Unser Geruchssinn funktioniert bei dem Wetter optimal… Von Wegen Höchsttemperatur in Deutschland von 42,6 Grad: Bei mir im Garten ist das Thermometer bei 50 Grad stehen geblieben… dauerhaft. Auch der 30 Grad warme Pool konnte das Thermometer...

  • Bottrop
  • 26.07.19
  • 8
  • 4
Ratgeber

Warnung vor Störungen an Gasheizungen
Hohe Temperaturen begünstigen Gefahr von Kohlenmonoxid-Unfällen

Derzeit sind die Feuerwehren im Kreis Recklinghausen vermehrt wegen erhöhter Kohlenmonoxid-Konzentrationen im Einsatz. "Der Grund dafür ist oftmals ein hitzebedingter Abgasrückstau", wie die Schornsteinfegerinnung Münster erklärt. Durch die hohen Außentemperaturen könne es zum Erliegen der Thermik im Schornstein und so zu einem Rückstau der Abgase kommen. Das sei gefährlich, da sich dadurch der Kohlenmonoxid-Gehalt in der Wohnungsluft erhöhen könne. Das Gas sei geruch- und geschmacklos und...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.07.19
Ratgeber
Einsatzvorbereitende und lageabhängige Maßnahmen bei der Feuerwehr. Hier der Gerätewagen Logistik II mit 2.000 Meter Schlauchmaterial und zusätzlicher Pumpe.

Sommerhitze
Wald- und Flächenbrandgefahr: Feuerwehr Herdecke gibt vorsorgliche Sicherheitstipps

Die Feuerwehr Herdecke macht darauf aufmerksam, dass derzeit eine hohe Waldbrandstufe herrscht. Für die kommenden Tage warnt der Deutscher Wetterdienst vor sehr hohen Temperaturen. Aufgrund dieser extremen Temperaturen steigt auch die Gefahr von Wald- und Flächenbränden. Da das Wetter auch in den nächsten Tagen trocken und warm bleiben soll, steigt die Brandgefahr weiter. Feuerwehr bittet folgende Hinweise zu beachten Einen Grill auf festem, nichtbrennbarem Untergrund kippsicher und in sicherer...

  • Hagen
  • 25.07.19
Natur + Garten
Das Freibad Kamen verzeichnet dieser Tage hohe Besucherzahlen. Foto: LK-Archiv

Ausweichparkplatz auf dem Hauptschulhof
Bei der Hitze wollen alle ins Freibad Kamen

Die heißen Temperaturen treiben die Menschen ins Freibad Kamen-Mitte. Weil viele hierfür das Auto nutzen, werden die Badegäste gebeten, ihre Fahrzeuge auch auf dem Schulhof der unmittelbar benachbarten Hauptschule abzustellen. Dieser ist ohnehin als Ausweichparkplatz vorgesehen und entsprechend ausgeschildert. Der Schulhof ist problemlos von der Straße Am Schwimmbad erreichbar.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.07.19
Natur + Garten
Die Feuerwehr Essen beteiligt sich wieder an der Bewässerung junger Bäume. Foto: Feuerwehr

Hitze und Trockenheit: Appell von Grün und Gruga
Die Bäume brauchen Wasser

Die aktuelle Hitze und Trockenheit macht nicht nur den Bürgern zu schaffen. Auch die Stadtbäume leiden unter den extremen Wetterbedingungen. Grün und Gruga wässert derzeit mit insgesamt neun Teams im ganzen Stadtgebiet. Darüber hinaus wurde die Essener Arbeit- und Beschäftigungsgesellschaft (EABG) um Unterstützung gebeten sowie zwei weitere Firmen beauftragt. Auch die Feuerwehr Essen sowie die Freiwilligen Feuerwehren sind bereits im Einsatz. Die Auszubildenden des Forstbetriebs wässern...

  • Essen-Borbeck
  • 24.07.19
  • 1
Ratgeber
In Essen steht hochwertiges Trinkwasser zur Verfügung. Foto: Pixabay
2 Bilder

Hitzerekord: 22 Wasserversorgungsstationen gibt es in Essen
Trinken, trinken, trinken!

In dieser Woche leidet Deutschland erneut unter einer Hitzewelle mit Spitzenwerten von um 40 Grad. Bei solchen Temperaturen muss der Mensch besonders auf seinen Körper und seine Bedürfnisse achten. Trinken sollte an diesen Tagen oberste Priorität haben. Dabei helfen insgesamt 22 Refill-Stationen auf Essener Stadtgebiet. „Es ist wichtig, dass wir unser Trinkverhalten den Temperaturen anpassen. Frei nach dem Motto: Viel hilft viel“, weiß Dirk Pomplun, Pressesprecher der Stadtwerke Essen. „Und was...

  • Essen-Borbeck
  • 24.07.19
  • 3
  • 2
Natur + Garten
Die Natur leidet.

Hitzewelle wird unerträglich
Hitzerekord : Neue Hitzewelle heftiger als erwartet

34 Grad und nicht weiter ? Falsch ! Der Deutsche Wetterdienst (DWD) spricht nun von rekordverdächtigen Temperaturen -36 Grad und mehr. Ab kommenden Mittwoch wird bereits  eine extreme Wärmebelastung erwartet. Für Donnerstag  sind satte 40 Grad in Aussicht gestellt .  Vorsicht : Die UV-Belastung steigt enorm an. Wichtig : Sonnenschutz nicht vergessen und dem Körper fleißig Flüssigkeit zuführen. Prognose : Der Juli 2019 ist in der kommenden Woche in Hochsommer - Laune und zwar in allerbester. Die...

  • Bochum
  • 23.07.19
  • 24
  • 5
Natur + Garten
Während der Hitzewelle wird mit großem Ansturm im Bergkamener Freibad gerechnet. Archivfoto: Carsten Grunwald

Personal wechselt ab Dienstag in die Freibäder
Hallenbad Bergkamen während der Hitzewelle geschlossen

Die Hitzewelle naht. 40 Grad soll das Thermometer in den nächsten Tagen anzeigen. Unwahrscheinlich, dass es da jemanden in das Hallenbad lockt. Das Freibad ist da schon der attraktivere Anlaufpunkt. Die GSW freuen sich bereits auf viele Besucher und verstärken in den kommenden Tagen das Personal in den Freibädern mit Personal aus dem Hallenbad. Von Dienstag bis einschließlich Freitag bleibt das Hallenbad in Bergkamen dann geschlossen. Die GSW bieten während der Freibadsaison stets eine...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.07.19
LK-Gemeinschaft
28 Grad und es wird noch heißer: Erneut zieht in den kommenden Tagen eine Saharahitze über ganz Deutschland. Foto: Archiv

28 Grad und es wird noch heißer
Saharahitze bringt den Hochsommer zurück in den Kreis Unna

Im Sommer gibt es zwei Arten von Menschen: Die einen, die 24 Stunden, sieben Tage die Woche, nonstop in der prallen Sonne weilen können und die anderen, die sich regelrecht vor der Hitze verstecken möchten. Der deutsche Wetterdienst hat gute Nachrichten für die sogenannten "Hitze-Fans": In den kommenden Tagen soll es nochmal richtig heiß werden und warnt vor der kommenden Hitzewelle (Quelle: wetter.de). Kreis Unna. In den letzten Tagen hat sich das Wetter zwar einigermaßen beruhigt, doch soll...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.07.19
  • 2
Blaulicht
Freibäder rüsten sich gegen Gewalt.

Gewalt im Freibad: Security in Deutschlands Schwimmbädern
Wenn die Moral in den Schwimmbädern baden geht

Schlagzeilen: Gewaltexesse in den Freibädern. Knackeheiß schafft Aggressionspotenzial. Wir benötigen: Sicherheitskräfte um zu Relexen - denn in Deutschlands Bädern geht es rund. Security-Mitarbeiter haben alle Hände voll zu tun mit Hitzköpfen die Schlägereien und Attacken provozieren. Gewaltbereitschaft , Anfeindungen,  Fremdenhass, Diebstahl und Pöbeleien herrschen vor. Sommerfeeling ,schönes Wetter, aber Badespaß ade. Die Aggressionen unter den Badegästen hat rasant zugenommen. ...

  • Bochum
  • 04.07.19
  • 20
  • 3
Natur + Garten
Abtauchen ,wie der junge Mann auf dem Schwimmbadplakat.

Keine Hitzewelle in Sicht
Pause ,sagt der 16 Tage Trend😎

COOL bleiben. 24 Grad und überwiegend bewölkt - und der 16 Tage Trend sagt - das momentan, keine Hitzewelle im Ruhrpott zu erwarten ist. Warum glaube ich nicht so recht daran? Vielleicht weil ich 2018 im Juli das gleiche gehört habe? Dann aber kletterte das Thermometer auf "nur" 38 Grad. Man benötigt schon ein dickes Fell bei solchen Temperaturen.  Was macht man da ? Am besten abtauchen ..... und abwarten ob unsere Wetterfrösche ihre Meinung wieder ändern. In diesem Sinne atmet tief durch und...

  • Bochum
  • 01.07.19
  • 11
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.