Hobby-Literatur

Beiträge zum Thema Hobby-Literatur

LK-Gemeinschaft

Achtung, hochansteckender Virus im Umlauf: Das Lokalkompassfieber!!

Erste Symptome einer heimtückischen Infektion. Bist Du infiziert? Hier kommt der Test! Ja = 1 Punkt, nein = 0 Punkte. 1.) Du bist seit 3 Stunden auf Lokalkompass unterwegs, hast es nicht gemerkt und wunderst Dich, dass Tatort heute schon um fünf beginnt. 2.) Du kennst den ein oder anderen LKler bereits persönlich. 3.) Du fährst zum Konzert Deiner Lieblingsband und hast die Überschrift für Deinen neuen Artikel darüber schon im Kopf. 4.) Du hast mitten in der Nacht die besten Ideen. 5.) Du bist...

  • Kleve
  • 23.11.13
  • 52
  • 36
Kultur
Hintergründig, aktuell und spannend: Michael Crichtons "Micro"

BÜCHERKOMPASS: Kritiker gesucht – Buch frei Haus

Ab sofort verschenken wir hier auf lokalkompass.de regelmäßig Bücher bekannter Autoren – allerdings nur an denjenigen, der als Gegenleistung dafür hier eine kleine Rezension über das Gelesene schreibt. Das erste Buch ist der neue Thriller von Michael Crichton! Michael Crichtons neues Werk: "Micro" Crichton erlangte durch seine Bestseller Weltruhm. Seine Romane wurden in über 36 Sprachen übersetzt und verkauften sich mehr als 200 Millionen Mal. das könnte daran liegen, das Crichtons Thriller...

  • Düsseldorf
  • 02.04.12
  • 66
Kultur

Lebensspuren

Heute ist es soweit. Unter dem Namen FACHWERKGALERIE MAX zeigt die Künstlergruppe ihre aktuellen Arbeiten zum Thema "Lebensspuren". Unter dem Thema Lebensspuren zeigen Margit Hübner, Margit Thulfaut Löcke und Gabriele Arndt einen kleinen Ausschnitt dieser Spuren in Bildern. Ohne viele Worte sollen Bilder "erzählen". Der individuelle Ausdruck der einzelenen Keramikköpfe von Margit Thulfaut-Löcke in Handarbeit entstanden, wirken nachdenklich, lebensfroh oder humorvoll. Ihre Bilder erzählen in...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.11.11
  • 3
Kultur
Einladung zur Ausstellung LEBENSSPUREN

Ausstellung "LEBENSSPUREN" in Menden

Die Künstlerinnen der FACHWERKGALERIE MAX Margit Hübner und Margit Thulfaut-Löcke zeigen wieder einmal ihre Arbeiten in Malerei und Keramik. Zusammen mit der Fotografin Gabriele Arndt aus Iserlohn öffnen sie am 19., 20. und 26. November ohne große Worte die Tür zu "Lebensspuren" in "Bild Kopf Foto". Viel Neues gibt es in einem leichten Hauch vorweihnachtlicher Atmosphäre zu betrachten, Obwohl die letzte Ausstellung auch wegen den Räumlichkeiten des alten Fachwerkhauses während der langen Nacht...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.11.11
  • 1
Kultur
Sagenumwobener Hexenteich

Der Hexenteich

Es gibt eine schöne Geschichte zur Entstehung des Hexenteiches, und so soll es auch gewesen sein. Ein paar alte Mendener Handwerksleute saßen vor vielen Jahren beim Feierabendbier in ihrer Stammkneipe. Dort kam einer von Ihnen auf die Idee die kleine Pfütze im Wald auszubaggern, da er auch gerade einen Bagger zur Verfügung hatte. Und diese zum Teich vergrößerte Pfütze mit Wasser zu füllen. Seine Kumpanen fanden diese Idee so gut, dass sie ihm halfen. Wahr oder nicht wahr? Es gibt interessante,...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.10.11
  • 8
Kultur
Von wegen alte Latschen, Schuhhandwerk aus feinstem Leder
4 Bilder

Von wegen alte Latschen

APX Archäologischer Park Xanten zeigt das Leben der Römer als Erlebnisarchäologie. Sehr sehenswert. Kultur hat etwas mit gutem Geschmack zu tun. Dazu gehören auch Schuhe. Auch die Römer wußten sich schon modisch in Szene zu setzen, und beherrschten auch dieses Handwerk. Rund um die römische Herberge, die kulinarische Genüsse aus der Römerzeit in stilvollem Ambiente auftischt, gibt es eine römische Küche mit Kräutergarten und Lagerkeller zu sehen. Schlafgemache und Badethermen kunstvoll...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.08.11
  • 1
Überregionales

Off für ein paar Wochen

Liebe Community, es ist mal wieder soweit, ich habe Urlaub und bin für einige Zeit nicht da. Am 3. Dezember werde ich wieder an meinem Platz sein und wahrscheinlich daran denken, wie schön es in der Sonne war. Ich schaue bis nächste Woche noch ab und zu rein, wer mir also noch etwas mitteilen möchte, kann das gern tun. Ansonsten vertritt mich Kollege Thomas Lau und wird alle Fragen und Wünsche beantworten. Bis bald! Beatrix Gutmann

  • Essen-Süd
  • 10.11.10
  • 13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.