Alles zum Thema Hochelten

Beiträge zum Thema Hochelten

Politik
Die Besucher verschafften sich auch einen Einblick über die Hotelzimmer
2 Bilder

CDU informierte sich über Fortschritte des Masterplans und des Hotels
Es tut sich einiges in Hochelten

Die Sonne lachte vom abendlichen Himmel und blickte auf Hochelten, wo sich in diesem Jahr so einiges tun wird. Nicht nur eine Tourismus-Information entsteht bis zum Herbst diesen Jahres, auch die Mobilstellplätze werden von Grund auf modernisiert. Und im Schatten all dieser Aktivitäten nimmt auch die Eröffnung des ehemaligen Waldhotels immer konkretere Formen an. Die Christdemokraten informierten sich am Montag Abend in Hochelten über die Entwicklungen in Sachen Masterplan und Hotel....

  • Emmerich am Rhein
  • 18.02.19
  • 474× gelesen
Natur + Garten
Blick von Hoch-Elten über das Rheintal bis zum linken Niederrhein bei Kleve ....
13 Bilder

Wandern und entspannen .... hoch über dem Rheintal am Niederrhein ....

Hoch-Elten ist ein Ortsteil der Stadt Emmerich am Rhein. Der Eltener Berg mißt zwar nur eine Höhe von gut achtzig Metern, läßt aber traumhafte Blicke ins Rheintal und darüber hinaus bis zu den Höhen der Kreis- und Herzogstadt Kleve sowie in die links- und niederrheinische Tiefebene zu. Ausgedehnte Wanderwege findet man auch rund um die über eintausend Jahre alte Kirche Sankt Vitus, die man von weitem, auch von der linken Rheinseite hoch thronend über Elten erblicken kann. Ich zeige einige...

  • Emmerich am Rhein
  • 16.09.18
  • 268× gelesen
  •  10
  •  11
Natur + Garten
Die Vorsitzende des Kneipp-Vereins Elten, Dr. Manon Loock-Braun hat die "Baumelbank" schon einmal ausprobiert.
2 Bilder

Heute schon gebaumelt?

Heute schon gebaumelt? Das ältere Ehepaar schaut verdutzt auf die große Holzbank mit dem Schriftzug, die vor dem Kneipp-Tretbecken in Hocheltzen steht. Was für eine Frage. Aber schnell ist des Rätsels-Lösung gefunden, als sich das Ehepaar auf die erhöhte Bank setzt. Na klar, hier baumeln die Beine. Und wer will auch die Seele. Der Kneippverein Elten ist in Hochelten rund um den Barfußpfad weiterhin aktiv. Im letzten Jahr erst hat der Verein den Betrieb des Weges übernommen und dazu vier...

  • Emmerich am Rhein
  • 25.08.17
  • 221× gelesen
Natur + Garten
Ein Blick, wie durch ein großes Fenster
8 Bilder

Klever Weitblick

Es war Freitag - und einer klarer Sichttag. Ein Blick aus Klever Höhe in Richtung Elten, ein Blick, der nur von ein paar Erhebungen in Kleve zu genießen ist. Vom Sandstein - Obelisken auf der Höhe Kupferner Knopf wird dem Auge des staunenden Betrachters die Sicht über den Eisernen Mann und die historischen Gartenanlagen mit dem Prinz - Moritz - Kanal bis über den Rhein zum Eltener Berg Nach Hochelten und den Turm der romanischen Kirche St. Vitus gewährt. Nur das wunderschöne Amphitheater...

  • Goch
  • 15.04.17
  • 254× gelesen
  •  38
  •  5
Kultur
Theo Halma und Fritz Köpp lassen das Wasser aus dem Eimer in den Brunnen fließen. Nach acht Sekunden kommt es in 57 Meter Tiefe an. 
Fotos (2): Jörg Terbrüggen
2 Bilder

Brunnengeist oder Brunnenfee

Es ist ein eher unscheinbares Gebäude, welches oben in Hochelten im Schatten der St. Vitus-Kirche liegt. Wenn aber die Türen zu dem kleinen Häuschen geöffnet sind, tritt man ein in eine längst vergessene Zeit. Römische Gemälde zieren die Wände, rechts ein großes Schöpfrad, in der Mitte prangt ein Mauerwerk, welches dem Ort seinen Namen gab: Drususbrunnen. Dieser Brunnen ist ein lebendiger, sichtbarer Beweis der Brunnenbaukunst. Hier wurde Einfallsreichtum kombiniert mit fundamentalem Wissen...

  • Emmerich am Rhein
  • 19.04.16
  • 163× gelesen
Kultur
42 Bilder

Glosse: Aufstieg zum Everest - oder die neu hergerichteten Sichtachsen in Hoch-Elten

Die Lady ist an diesem frischen Märztag nicht wirklich in Stimmung, den Aufstieg zum Gipfel des Everest in Angriff zu nehmen. Zu grau. Zu kalt. Und viel zu früh am Tag! Doch der Seilpartner hält dagegen und lockt mit einem grandiosem Fernblick über die Täler. Also am Basiscamp (Parkplatz am Wildweg) nach der Bergausrüstung gegriffen und startklar gemacht. Zum Glück geht's nicht über "Der steile Weg" nach oben, den heben wir uns für den Abstieg auf. Gemächlich wandern wir an der Ostwand entlang,...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.03.16
  • 449× gelesen
  •  14
  •  20
Überregionales
10 Bilder

Blick ins alte Waldhotel

So sieht es zurzeit im ehemaligen Waldhotel in Hochelten aus. Eine kleine Bildergalerie von Jörg Terbrüggen

  • Emmerich am Rhein
  • 20.05.14
  • 868× gelesen
Überregionales
Frank Gesthuizen hat noch einiges zu tun, ehe er das neue Hotel in Hochelten eröffnen kann. Foto: Jörg Terbrüggen
2 Bilder

Ende 2015 soll das Hotel eröffnet werden

Der herrliche Ausblick auf die niederrheinische Landschaft ist von der Terrasse des einstigen Wohlfühl-Hotels in Hochelten längst nicht mehr gegeben. Alles ist zugewuchert. Hier hat schon seit vielen Jahren niemand mehr gesessen. Doch das ändert sich nun. Denn es kommt Bewegung in das leerstehende Hotel. Frank Gesthuizen, seit kurzer Zeit Inhaber der Immobilie, hat Handwerker mit den ersten Arbeiten beauftragt. „Wir müssen im Innern alles sauber machen. Auch das Unkraut rings um das Gebäude...

  • Emmerich am Rhein
  • 20.05.14
  • 865× gelesen
Natur + Garten
11 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 17/2014

Während einige hoffentlich noch auf dem Niederrheinweg unterwegs sind und andere bei den heutigen Wetterkapriolen sicher noch nicht ans Wanderwochenende denken, habe ich mir Gedanken gemacht, wohin es diesmal gehen soll. Und meine Entscheidung viel auf Hochelten. Es gibt eine Kirche zu sehen, eine Einkehrmöglichkeit an Start und Ziel, die Wild und die tiefe Wild, übermalte Wanderzeichen und "gefährliche" Wege. Dieses Wochenende also auf nach: Emmerich- Hochelten auf dem A0 Schön und...

  • Emmerich am Rhein
  • 24.04.14
  • 316× gelesen
  •  2
  •  7
Überregionales
Die Familie Gesthuizen übernimmt das ehemalige Waldhotel in Hochelten. Fotos: Jörg Terbrüggen
8 Bilder

Aus der alten Ruine wird wieder ein Hotel

Der Bauzaun um das ehemalige Waldhotel in Hochelten hält momentan unerwünschte Besucher in der einstigen Viersterne-Unterkunft fern. Künftig soll sich das jedoch ändern, denn die Familie Gesthuizen hat das etwas herunter gekommene Gebäude gekauft und will dort wieder ein Hotel eröffnen. Es sieht nicht gerrade sehr einladend aus, wenn man einen Blick auf das Objekt im Schatten der St. Vitus-Kirche wirft. Überall wuchert das Gras und der Eingangsbereich hat auch schon mal bessere Tage...

  • Emmerich am Rhein
  • 02.04.14
  • 1.678× gelesen
Überregionales
In verschiedenen Gruppen wurden am Samstag unterschiedliche Punkte in Hochelten angelaufen, um dort Eindrücke und Vorschläge für den zu entwickelnden Masterplan Hochelten zu sammeln. Foto: WachterStorm

Die Suche nach der "Mitte"

Einladend war das Wetter ja nicht gerade. Doch trotz der recht kühlen Temperaturen hatten sich zahlreiche Bürger auf dem Eltenberg eingefunden, um im Rahmen der Planwerkstatt am Dorfspaziergang teilzunehmen. In drei Gruppen aufgeteilt machten sich dann alle nach einer kurzen Einführung auf die verschiedenen Wege durch Hochelten. Im Fokus stand dabei immer das künftige Leitbild für Hochelten, an dem Bürger sich aktiv beteiligen können. Die Themen Naherhiolung, Geschichte und Wohnstandort...

  • Emmerich am Rhein
  • 14.10.13
  • 184× gelesen
Politik
Der 1. Beigeordnete Dr. Stefan Wachs begrüßte  zahlreiche Bürger Hocheltens zur Leitbildwerkstatt in der Luitgardis-Grundschule.

In Hochelten bewegt sich etwas

Die Stühle im Pausenraum der Luitgardisschule reichten am Mittwochabend nicht aus, es musste nachbestuhlt werden. Das Interesse der Bürger an der Zukunft Hocheltens war doch recht groß. Sollten sie doch bei der Erarbeitung eines Masterplanes für Hochelten mitbestimmen dürfen. Eine Ausstellung in Essen gab quasi die Initialzündung für den bevorstehenden Masterplan. Dr. Stefan Wachs bestaunte dort eine bedeutendes Kunstwerk aus London, eine Kreuzkuppel aus dem Stift Hochelten. „Da stellte...

  • Emmerich am Rhein
  • 19.07.13
  • 253× gelesen
Ratgeber
Auch die Nutzung des Kasernengeländes steht in den nächsten Wochen zur Diskussion. Bürgermeister Johannes Diks begrüßte die Gäste beim aktuellen Unternehmerabend mit der Wirtschaftsförderung Kreis Kleve im PAN.

Diks: „Hochelten kneippfähig machen“

Der Kunde hat ein ausgeprägtes Bedürfnis nach Wertschätzung. Mit dieser Erkenntnis begegnete Klaus W. Schwarz, Geschäftsführer der Kevelaerer Werbeagentur Krause & Schwarz, den Gästen des aktuellen Unternehmerabends mit der Wirtschaftsförderung Kreis Kleve im Emmericher PAN. Kundenzufriedenheit, so rief er in Erinnerung, sei maßgeblich für Unternehmenserfolg, -wachstum und folglich auch für Arbeitsplätze. Vertrauen sei der vordringliche Grund dafür, dass Kunden kaufen, wo sie kaufen. Eine...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.07.13
  • 196× gelesen