Hochwasser

Beiträge zum Thema Hochwasser

Sport

Barons Spieler räumen Keller in Hagen
Black Barons helfen Hochwasseropfern

Einige Spieler der Black Barons haben sich spontan entschieden, dass jede helfende Hand gebraucht wird. Es wurde schnell eine WhatsApp-Gruppe gegründet, nötiges Material, Stromgeneratoren etc. eingesammelt, ein Bus und ein LKW besorgt und nach Hagen gefahren. Hier wurden in Absprache mit einer Helferorganisation, in 2 Wohnhäusern die Keller geräumt. Die Kellerräume mussten von Schlamm und den eingelagerten Gegenständen (die alle unbrauchbar waren) befreit werden. Das Wasser hatte die...

  • Herne
  • 18.07.21
Natur + Garten
13 Bilder

Jahrhunderthochwasser
Pegelstand der Ruhr

Der höchste Pegelstand seit ca. 80 Jahren Die in den letzten Tagen rasant ansteigende Pegelstände sorgten für viel Leid und für ein hohes Maß an Zerstörungen. Hier einige Bilder am Flußlauf der Ruhr in Essen-Stelle.

  • Herne
  • 16.07.21
  • 4
  • 1
Politik
Bis Mitte 2021 möchte die Stadt Herne 26 Sirenen (wie auf diesem Symbolbild) im Stadtgebiet installieren.

Bevölkerungsschutz in Herne
Sirene an der Künstlerzeche Unser Fritz installiert

Wie vom Rat der Stadt im Jahr 2016 beschlossen, hat die Stadt Herne begonnen, ein flächendeckendes Netz von Warnsirenen zu errichten. Gestern, 7. Juli, weihten Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda, Feuerwehrdezernent Dr. Frank Burbulla und Vertreter der Feuerwehr Herne die neu errichtete Warnsirene an der Künstlerzeche Unser Fritz ein. Die ersten beiden Warnsirenen an der Josefschule in der Stöckstraße und auf dem Cranger Kirmesplatz wurden bereits installiert. „Wir nehmen den Ratsauftrag an und...

  • Herne
  • 08.07.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Dieses Hochwasser-Bild aus Düsseldorf hat Bruni Rentzing Anfang Januar gemacht. Foto: Rentzing
78 Bilder

Foto der Woche: Hochwasser und Überschwemmungen

Der Januar 2018 ist zu nass und zu grau. Die Pegelstände des Rheins erreichen zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage Höchststände. Die an dem Fluss liegenden Städte wie zum Beispiel Düsseldorf haben gestern bereits Schutzmaßnahmen getroffen. Einzelheiten dazu lest ihr hier. Heute sollen die Pegelstände ihre Höhepunkte erreichen. Der Schiffsverkehr ist nur eingeschränkt möglich, in Ufernähe sind Straßen und Wege gesperrt. Die aktuellen Hochwasserlagen sind hier nachzulesen.  Aus diesem Grund...

  • Velbert
  • 27.01.18
  • 54
  • 16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.