Hochwasser

Beiträge zum Thema Hochwasser

Vereine + Ehrenamt
Die Spenden sind jetzt stellvertretend an Markus Heuel, Leiter der Feuerwehr Hemer, und Mike Baukrowitz, 2. Vorsitzender des Fördervereins der Jugendfeuerwehr Menden sowie Albert Lipsch, stv. Zugführer der Feuerwehr Menden-Mitte, überreicht worden.

Sparkasse Märkisches Sauerland spendet lieber für die Freiwillige Feuerwehr
Wer braucht schon noch Kalender aus Papier?

Wer hat eigentlich noch einen Kalender aus Papier zu Hause? Ob als Terminplaner für die Handtasche oder als Fotokalender in der Küche - Früher gab es jedes Jahr einen neuen, meist mit 12 farbenfrohen Fotografien oder auch als Kunstdruck. Doch seit dem digitalen Vormarsch der Smartphones spielen Kalender eher eine untergeordnete Rolle im Alltag. Kalender sind outAus diesem Grund setzt die Sparkasse Märkisches Sauerland seit einigen Jahren nicht mehr auf diese Art der Werbegeschenke. Stattdessen...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 15.09.21
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Bodelschwinghstraße glich nach dem Starkregen einer Seenlandschaft.

Samstag auf dem Lendringser Platz
Waffeln für den guten Zweck

MENDEN-LENDRINGSEN. Die Bieberschlümpfe werden am Samstag,  31. Juli, ab 11 Uhr auf dem Lendringser Platz die Flutopfer in Menden unterstützen. Es wird Waffeln, Reibeplätzchen und Bratwürstchen geben. Außerdem gibt es Kaffee und Softgetränke. Der Erlös dieser Aktion ist ausschließlich für die Flutopfer in Menden.

  • Menden-Lendringsen
  • 29.07.21
Blaulicht
Die Bodelschwinghstraße um kurz vor 21 Uhr: eine Seenlandschaft.
29 Bilder

Hönnehochwasser - Tief Bernd beschert viele Einsätze
Auch Stadtarchiv betroffen

Der heutige Dauerregen ließ viele Flüsse und Bäche im Kreis zu reißenden Stromschnellen anschwellen. Auch die Hönne, welche sonst maximal knietief durch Menden fließt, zeigte heute ein anderes Gesicht. Der Regen hörte gegen 19 Uhr auf. Bis dahin war das vormals kleine Füßchen bereits aus seinem Bett gestiegen. Die Einkaufsmeile an der Hönne war da bereits über die Märkische Straße nicht mehr anfahrbar. Das Wasser hatte den Parkplatz vor dem Schmelzwerk in Höhe der Musikschule bereits geflutet....

  • Menden (Sauerland)
  • 14.07.21
Natur + Garten
Landunter an der Bieber
102 Bilder

Hochwasser der Bieber sorgt für Überschwemmungen
Landunter im Biebertal (Bereich Lürbke)

Lürbke. Starker Dauerregen lies am Mittwoch, 14. Juli 2021 den Pegel der Bieber und der Nebenbäche stark ansteigen und sorgte so für Überschwemmungen im gesamten Biebertal. Zuletzt gab es vergleichbare Überschwemmungen im Bereich der Lürbke im August 2007. Schäden an den Wasserläufen, Straßen und Wanderwege lassen sich erst erkennen, wenn der Regen nachlässt und die  Pegelstände zurückgehen.

  • Menden-Lendringsen
  • 14.07.21
  • 2
Blaulicht
Bei den Rettungseinsätzen kamen zwei Feuerwehrmänner ums Leben. Foto: LK-Archiv

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Unwetter: Zwei Feuerwehrmänner sterben bei Rettungsarbeiten

Am Kraftwerk Elverlingsen in Werdohl hat sich am gestrigen Mittwoch, 14. Juli, gegen 19 Uhr, ein weiterer Unglücksfall ereignet. Ein Feuerwehrmann (52) kollabierte während eines Einsatzes. Er verstarb trotz Reanimations- und Hilfsmaßnahmen. Die Ermittlungen zur Todesursache wurden aufgenommen. Gegenwärtig geht die Polizei von einem internistischen Notfall aus. Weiterhin sind fast alle Kommunen des Märkischen Kreises von Überschwemmungen betroffen. Viele Verkehrswege sind teils nur schwer oder...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 14.07.21
Blaulicht
Die Hönne droht überzulaufen, Foto: Sylvia Möller
4 Bilder

Großalarm im Märkischen Kreis
Das Wasser steigt unaufhaltsam

Der Pegel der Hönne in Menden ist in den letzten Stunden so dramatisch anstiegen, dass der Kreis in höchster Alarmbereitschaft ist. Die Unwetterwarnung gilt noch für die nächsten zehn Stunden. Nach bisher beobachteten Niederschlagsmengen von 50 bis 120 Litern pro Quadratmeter wird auch weiterhin mit extrem ergiebigem Dauerregen gerechnet. Dabei werden nochmals Niederschlagsmengen zwischen 70 l/m² und 120 l/m² erwartet. In Staulagen werden Mengen bis 160 l/m² erreicht. Bis jetzt sind  schon...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 14.07.21
  • 4
Blaulicht
Das Unwetter hat Altena besonders hart getroffen. Die Kreisverwaltung hat daher heute ihre Dienststellen sowie ihre Museen auf der Burg Altena und das Deutsche Drahtmuseum geschlossen. Foto: Detlef Krüger/Märkischer Kreis

Märkischer Kreis: Dienststellen und Museen in Altena werden geschlossen
Unwetter sorgt für Chaos

Aufgrund des Unwetters hat die Kreisverwaltung ihre Dienststellen in Altena sowie seine Museen auf der Burg Altena und das Deutsche Drahtmuseum heute geschlossen. Die Mitarbeiter wurden ins Home-Office geschickt. Die Stadt Altena wurde vom Unwetter besonders hart getroffen und ist verkehrstechnisch kaum noch zu erreichen. Die Kreisverwaltung hat daher heute (14. Juni) ihre Dienststellen in den Kreishäusern I und II an der Bismarckstraße 15/17 sowie das Medienzentrum und die Regionale...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 14.07.21
Blaulicht
Die Straßen sind zum Teil nicht befahrbar. Die Polizei appelliert daher an alle, sich heute besonders vorsichtig im Straßenverkehr zu bewegen. Foto: Jungvogel

Märkischer Kreis: Kommt noch mehr Regen?
+++ Update: Immer noch viele Straßen gesperrt +++

Stand Freitagmorgen, 16.7. um  5 Uhr, sind im Kreis noch folgende Straßen gesperrt: Altena Hagener Straße Nettestraße von Hemer/Altena-Evingsen bis Höhe Apollo-Kino Nettestraße von Altena bis Hemer/Altena-Evingsen Rahmedestraße 157 B 236 Knerling Lenneuferstraße Kleffstraße B236 zwischen Altena und Werdohl Rahmedestraße (Altroggenrahmede) Mühlenbachstraße Lüdenscheider Straße, zwischen Fritz-Berg und Pott-Jost-Brücke Iserlohn Höllmecke zwischen B236 und Ortseingang Neuenrade Derwentsider Straße...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 14.07.21
Blaulicht
Der Deich hält dank der aufwändigen Sperre. Foto: Stadt Fröndenberg

Bürgermeisterin Sabina Müller atmet auf / Deich-Verteidigung warnt vor neuen Niederschlägen
Evakuierung in Fröndenberg aufgehoben

"Ich freue mich sehr, Ihnen nach Rücksprache mit der Freiwilligen Feuerwehr mitzuteilen, dass die vorsorgliche Sperrung eines Teils von Fröndenberg-Westick genauso wie die städtische Evakuierungsanordnung hiermit ab sofort aufgehoben sind", verkündet Fröndenbergs Bürgermeisterin Sabina Müller um 18 Uhr am heutigen Dienstag, nach langem Bangen und Zittern. Die Absperrungen werden nun zügig abgebaut, so dass die Bürger ungehindert in ihr Zuhause zurückkehren können. "Ich danke Ihnen im Namen des...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 06.07.21
Natur + Garten
Fuß- und Radweg Richtung Ehrenmal
19 Bilder

Hönnebilder 2

Und weiter geht's von der Oberen Promenade in Richtung Battenfeld. Hier wurde im Rahmen des Hochwasserschutzes ein großes Wehr abgebaut und eine Sohlgleite erichtet. Im weiteren Verlauf Richtung Lendringsen wurden weitere Flächen der Hönne zur Verfügung gestellt dafür mussten die Kleingärtner von der Hönne umziehen, sie haben eine neue Bleibe im Naturfreibad Biebertal gefunden. In den begleitenden Bildern ist gut ersichtlich der Hochwasserschutz greift.

  • Menden (Sauerland)
  • 12.02.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
Dieses Hochwasser-Bild aus Düsseldorf hat Bruni Rentzing Anfang Januar gemacht. Foto: Rentzing
78 Bilder

Foto der Woche: Hochwasser und Überschwemmungen

Der Januar 2018 ist zu nass und zu grau. Die Pegelstände des Rheins erreichen zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage Höchststände. Die an dem Fluss liegenden Städte wie zum Beispiel Düsseldorf haben gestern bereits Schutzmaßnahmen getroffen. Einzelheiten dazu lest ihr hier. Heute sollen die Pegelstände ihre Höhepunkte erreichen. Der Schiffsverkehr ist nur eingeschränkt möglich, in Ufernähe sind Straßen und Wege gesperrt. Die aktuellen Hochwasserlagen sind hier nachzulesen.  Aus diesem Grund...

  • Velbert
  • 27.01.18
  • 54
  • 16
Natur + Garten
Die Hönne, auf der linken Seite soll das geplante Überlaufbecken entstehen.
14 Bilder

Fruchtwaldoase an den Hönneauen

Das geplante Überlaufbecken Menden Battenfeld wird unsere Stadt vor kommenden Hochwassern schützen. Das ist wichtig und der Ort für dieses Überlaufbecken war wahrscheinlich nicht einfach zu wählen. Leider mussten aufgrund der Planung alle Pflanzen gerodet werden und viele Nutzpflanzen der alten Hobbygärten sind verloren gegangen. Die Raupen rollen mit Genehmigung seid dem 10.09.2015, um das wahrscheinlich geplante Ausheben des Bodens zu erleichtern und Platz zu schaffen. Über das letzte Jahr,...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.09.15
  • 1
  • 3
Natur + Garten
30 Bilder

Hönne Hochwasser am Wanderweg

Der Wanderweg an der Hönneinsel wieder unter Wasser! 9.Oktober 2014 Menden/ Da Regen es mal wieder etwas stärker und schon ist der Wanderweg an der Hönne Überflutet. Erst im Frühjahr wurde die Hönne an dieser stelle ausgebaggert. Also Kneipp Wassertreten ist gut möglich.

  • Menden-Lendringsen
  • 09.10.14
  • 4
  • 4
Natur + Garten
17 Bilder

Hochwasser am Wanderweg an der Hönne

13.November 2013 Menden/ Da hat es ein paar Tage geregnet und schon ist der Wanderweg an der Hönneinsel unter Wasser. Die Spundwand an der Mauer wurde geschlossen. Einen Baumstamme und Geröll hat die Hönne schon angespült.

  • Menden-Lendringsen
  • 13.11.13
  • 11
  • 4
Politik
Aufnahme vom 31.03.2011
7 Bilder

Fußgängerbrücke an der Heilig-Kreuz-Kirche vom Abriss bedroht

Wie auf der Bauausschusssitzung am 24.03.11 erwähnt wurde, könnte die Fußgängerbrücke über die Hönne an der Heilig-Kreuz-Kirche abgerissen werden. Der Grund sei, dass die Hönne bei Hochwasser dort nicht richtig abfliessen könne. Beim letzten Hochwasser wurde das Ufer, nachdem es die Kurve um die Kirche herum passiert hat, unter und neben der 1958 gebauten Brücke auf der Seite der Balver Strasse weggespült. Da die Stadt Menden nicht in Geld schwimmt, und diese aus den besten Jahren gekommende...

  • Menden-Lendringsen
  • 26.04.11
  • 1
Kultur
11 Bilder

Stadtbalkon am Ruhrufer

Der Landschaftspark Ruhrufer in Fröndenberg wird immer attraktiver. Der Bau des „Stadtbalkon“ über dem Fluss ist (fast) beendet. „Und das Ziel sich im Rahmen der bewilligten fünfzigtausend Euro zu bewegen ist ebenfalls erreicht“, freute sich Stadtmarketingchef Jürgen Focke. „Die Plattform ist uns doch gelungen“, schwärmte Winfried Hagen vom verantwortlichen Planungsbüro, als der Balkon an den Gurten hängend vom Autokran über das Fundament geschwenkt wurde. Der neue Aussichtspunkt hat die Form...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 12.04.11
Natur + Garten
Schloß mit Herz und den Buchstaben der Liebsten/des Liebsten
17 Bilder

Was man bei einem LK-Treffen am Möhnesee so alles sieht......

Beim Treffen der Lkler am Samstag am Möhnesee ist mir noch einiges "vor die Linse gekommen". Im August 2007 lief die Möhne nach langen Regenfällen stark über, das war das erste Mal seit 25 Jahren. Links dazu hier: http://www.youtube.com/watch?v=4RxHhofjrxA http://www.youtube.com/watch?v=hqdMIJ7w8_g

  • Balve
  • 11.04.11
  • 3
Überregionales
22 Bilder

Feuerwehr im Dauereinsatz

Rund 200 Kräfte waren seit den frühen Morgenstunden in Menden im Einsatz. „Hier klingeln im Minutentakt die Telefone“, umschreibt Wilfried Schulte von der Einsatzleitung den Sachverhalt. Der Getränkemarkt in Frielingsen im Wasser versunken, die Bieber drückt, der Pegel an der Hönne steigt, die Situation ist angespannt. Den ersten kritischen Einsatz führten die Blauröcke in Oesbern durch. Hier packte das neue Kanalsystem die Wassermassen nicht. „Wir waren froh, dass die Firma Lobbe uns mit einem...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 17.11.10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.