Hohenlimburg

Beiträge zum Thema Hohenlimburg

Blaulicht
Am Wochenende wurden in Hohenlimburg Fahrräder aus einem Schuppen gestohlen.

Fahrräder gestohlen
Straftat am Fuße des Hohenlimburger Schlosses: Polizei sucht Zeugen

Am Montagmorgen, 9 Uhr, erhielt die Polizei einen Einsatz nach Hohenlimburg. An einem Haus am Fuße des Hohenlimburger Schlosses entwendeten bislang unbekannte Täter zwischen Samstag, 17 Uhr, und Montag, 8.30 Uhr, zwei Fahrräder. Die Fahrzeuge waren im hinteren Teil eines Carports, der als Schuppen dient und nicht verschlossen war, abgestellt. Die Räder waren nicht durch Fahrradschlösser gesichert. Es handelt sich um zwei Mountainbikes im Gesamtwert von rund 4.000 Euro. Die Polizei schrieb...

  • Hagen
  • 31.03.20
LK-Gemeinschaft
Nina Standl und Mark Wiesner zeigen, wie es geht. Sie und ihr Team helfen Hohenlimburger Bürgern.

Nachbarschaftshilfe für Alle
„Es geht uns einfach nur um das Wohl der Leute!“: Hohenlimburg wir helfen gestartet

Zuerst war Corona in China, weit weg von uns. Dann kam er nach Europa, Deutschland, Nordrhein Westfalen, Hagen. Nun ist er vor unserer Haustür, in einigen Fällen schon über der Schwelle. Ruhe bewahren in schwierigen Zeiten, den denkbar schwersten der jüngeren Generationen. Darauf kommt es an. Angela Merkels Appell an Herz und Vernunft sollte jedem zu denken geben. Die Älteren wissen genau, was gemeint ist. Die in ihrem Leben schon einmal leere Regale in den Geschäften gesehen haben. In einer...

  • Hagen
  • 20.03.20
  •  2
Politik
Das Lennebad in Hohenlimburg
2 Bilder

Städtebauförderprogramm NRW
Hagen: 4,4 Millionen Euro für das Richard-Römer-Lennebad

"In dieser herausfordernden Zeit habe ich mich ganz besonders über die heutige Nachricht von Ministerin Ina Scharrenbach höchstpersönlich gefreut: Die Förderung für das Richard-Römer-Lennebad ist eine herausragende Neuigkeit für alle Hohenlimburgerinnen und Hohenlimburger", kommentiert Oberbürgermeister Erik O. Schulz die bewilligten Fördermittel von rund 4,4 Millionen Euro für das Hohenlimburger Schwimmbad. Das Richard-Römer-Lennebad erhält Fördermittel aus dem Städtebauförderprogramm des...

  • Hagen
  • 18.03.20
Blaulicht
Am Montag kam es zu einem räuberischen Ladendiebstahl in Hohenlimburg

In der Lindenbergstraße
Räuberischer Ladendiebstahl: Ladendetektiv alarmiert Polizei in Hohenlimburg

Ein 48-jähriger Ladendieb hat am Montagmorgen in einem Lebensmittelgeschäft in der Lindenbergstraße für Aufsehen gesorgt. Nachdem er Ware in der Kleindung versteckte und an der Kasse nicht bezahlte, sprach ihn ein 59-jähriger Ladendetektiv an. Diesen versuchte der Dieb daraufhin, wegzuschubsen, um aus dem Laden fliehen zu können. Auch gegenüber der herbeigerufenen Polizei verhielt sich der Dieb auffällig. Als er einen Beamten wegdrückte, musste er durch die Einsatzkräfte vorübergehend...

  • Hagen
  • 17.03.20
Blaulicht

Heute Mittag in Hagen-Hohenlimburg
44-Jährige bei Unfall im Kreuzungsbereich leicht verletzt

Am heutigen Mittwoch, 11. März, ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Pkw auf der Steltenbergstraße. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte ein 50-jähriger Lkw-Fahrer gegen 12.30 Uhr aus Richtung Autobahn kommend im Kreuzungsbereich links abbiegen. Dabei kollidierte er aus bislang ungeklärter Ursache mit dem Fiat einer entgegenkommenden 44-Jährigen. Durch den Unfall drehte sich das Auto der Frau und ihre Fahrertür verklemmte sich. Eine 34-jährige Zeugin half der...

  • Hagen
  • 11.03.20
LK-Gemeinschaft
Das Landesfilmfest am 7. und 8. März im Bürgersaal Hohenlimburg wird 2020 vom Filmclub Hohenlimburg ausgerichtet.

Am 7. und 8. März
Hollywood Hohenlimburg: Filmclub richtet Landesfilmfest am Wochenende aus

Der Filmclub Hohenlimburg ist an dem Wochenende 7. und 8. März Ausrichter des Landesfilmfestivals NRW des Bundes Deutscher Film-Autoren BDFA. Zweiundzwanzig Filme sind im Wettbewerb gemeldet von sechzehn verschiedenen Autoren aus Filmclubs in Westfalen und Rheinland. Die Filme haben eine Länge von drei bis zwanzig Minuten. Drei Autoren aus dem Filmclub Hohenlimburg sind mit Filmen dabei. Gerhard Schmidt zeigt seine Filme „Lichtergarten im Sauerlandpark“ und „China-Light-Festival in Köln“....

  • Hagen
  • 06.03.20
Blaulicht

Häusliche Gewalt
Frauenschläger in Hohenlimburg: Alkoholisierter Mann hält die Polizei in Atem

Am 19. Februar, gegen 0.58 Uhr, kam es zunächst zu Streitigkeiten zwischen einem Pärchen in Hohenlimburg. Konnte der Streit zunächst durch die Polizei noch geschlichtet werden, wurde es im Laufe der Nacht handgreiflich. Der Mann schlug die Frau gegen den Kopf, die daraufhin erneut die Polizei zur Hilfe rief. Dem Schläger wurde nun eröffnet, dass eine Strafanzeige erstattet wird, er die Wohnung für die nächsten 10 Tage verlassen muss und nicht zurückkommen darf. Dieser Maßnahme kam der...

  • Hagen
  • 20.02.20
Blaulicht
Nach einem Raubüberfall an der Lenne in Hohenlimburg sucht die Polizei Hagen zeugen.

Räuber ist geflohen
21-Jähriger in Hohenlimburg mit Messer überfallen

Ein 21-Jähriger wurde am Sonntag, 16. Februar, in Hohenlimburg mit einem Messer bedroht und beraubt. Gegen 18.50 Uhr ging der 21-Jährige den Feldweg zwischen Lenne und Lenne-Arena entlang. Hier kam ihm ein Mann entgegen, der ein dunkles Fahrrad schob. Der Unbekannte sprach den 21-Jährigen an und fragte nach zwei Euro für Zigaretten. Als dieser verneinte, schubste der Unbekannte ihn. Der 21-Jährige fiel, und der Unbekannte warf sich auf ihn. Der Mann griff nach dem Portemonnaie und zog...

  • Hagen
  • 17.02.20
Blaulicht
Eine 87-Jährige Hohenlimburgerin durchschaute Trickbetrüger.

Großartig reagiert
87-Jährige schlug Betrüger in die Flucht: Falsche Handwerker in Hohenlimburg unterwegs

Am Mittwoch, 29. Januar, läutete gegen 15 Uhr ein Mann bei einer Hohenlimburgerin. Er berichtete ihr von einem Wasserrohrbruch im Hause, den er reparieren müsse. Dazu müssten er und sein Chef, der zweite Tatverdächtige, die Wasserhähne kontrollieren. Zunächst ließ die Frau beide Männer in die Wohnung. Dort gaben die Betrüger vor, Wasserrohre austauschen zu müssen. Dazu sollte die Hohenlimburgerin Wertgegenstände in der Küche deponieren, damit diese nicht beschädigt werden. Hier wurde die...

  • Hagen
  • 30.01.20
Blaulicht

Zwei Autos kollidiert
Sechs Leichtverletzte und rund 43.000 Euro Sachschaden nach Unfall

Am Dienstag, 21. Januar, ereignete sich auf der Steltenbergstraße im Einmündungsbereich zur Auffahrt der Autobahn 46 ein Verkehrsunfall. Eine 18-Jährige fuhr gegen 16.15 Uhr mit ihrem VW Polo in Richtung Iserlohner Straße und wollte links auf die Autobahn abbiegen. Dabei kollidierte sie mit dem BMW einer 56-Jährigen aus dem entgegenkommenden Verkehr. Die 56-jährige Hagenerin, die 18-jährige VW-Fahrerin sowie vier weitere in ihrem Fahrzeug befindliche Frauen (zweimal 17 Jahre sowie zweimal...

  • Hagen
  • 22.01.20
LK-Gemeinschaft
Möchten den Kindern der Rudhanda High School helfen: Der ehemalige Realschullehrer Wilfried Busch (rechts) und Frank Schmidt von den „Bürgern für Hohenlimburg“, die auf ihrer Weihnachtsfeier 500 Euro für die Schulspeisung in Zimbabwe gesammelt haben.

Tolle Aktion
„Bürger für Hohenlimburg“ sammelten für Rudhanda: 500 Euro Spende

500 Euro haben die „Bürger für Hohenlimburg“ auf ihrer Weihnachtsfeier im Restaurant „Zum Adler“ für den guten Zweck gesammelt. Bestimmt ist das Geld für den Verein Kubatana e.V., dessen Aufgabe es ist, die Zusammenarbeit zwischen der Realschule Hohenlimburg und der Rudhanda High School in Zimbabwe zu pflegen. Insbesondere soll Kindern der Besuch der Rudhanda High School ermöglicht und der Schulbetrieb unterstützt werden. Zuletzt hatte sich die Lage in Zimbabwe dramatisch zugespitzt. In...

  • Hagen
  • 30.12.19
LK-Gemeinschaft
Blick auf das Hohenlimburger Rathaus. Die Zeichnung entstand um 1960.

Weihnachtliche Klänge
Traditionelles Turmblasen: Elseyer Posaunenchor spielt auf dem Hohenlimburger Rathausturm

Auch in diesem Jahr möchte der Elseyer Posaunenchor die Tradition des Turmblasens auf dem Hohenlimburger Rathausturm fortsetzen und am ersten Weihnachtstag, 25. Dezember, ab ca. 12.30 Uhr Weihnachtslieder über der Innenstadt erklingen lassen. Das besondere Konzert erhält dabei in diesem Jahr eine besondere Note. Erstmals soll dabei auch mit dem Rathaus-Glockenspiel zusammen musiziert werden. Die Bläserinnen und Bläser des Elseyer Posaunenchores stehen dabei unmittelbar vor den Glocken, das...

  • Hagen
  • 22.12.19
LK-Gemeinschaft
Hauptverkehrszeit in der Hohenlimburger City.
2 Bilder

Historische Stadtbilder
"Hohenlimburger Impressionen": Stadtanzeiger Hagen/Herdecke verlost beliebten Bildkalender

Der Kalender "Hohenlimburger Impressionen" erscheint in diesem Jahr bereits zum 25. Mal und durch Anregungen von interessierten Käufern wird er für das Jahr 2020 in veränderter Form erscheinen. Diesmal wird er keine Einzelblätter zum Abreißen mehr haben, sondern die Monate werden einfach umgeschlagen. Im vergangenen Vierteljahrhundert sind bereits 300 verschiedene Schwarz-Weiß-Fotografien abgedruckt worden. Ein Großteil stammt aus privaten Fotoalben, die den Machern zur Verfügung gestellt...

  • Hagen
  • 13.12.19
LK-Gemeinschaft
Anstatt Schaufensterleerstand zieren alte Stadtteilbilder die Schaufenster Galerie.

Galerie statt Leerstand
Historisches Hohenlimburg: Schaufenster-Ausstellung zeigt Stadtteil von früher

Aktuell steht das Ladenlokal in der Herrenstraße 1 (ehem. Kaufhaus Dierkes) leer und sucht einen neuen Mieter. Bis dieser gefunden ist, sorgt ab sofort eine neue Schaufenster-Ausstellung mit historischen Hohenlimburg-Motiven dafür, dass es sich trotzdem lohnt, im Eckbereich zwischen Freiheit- und Herrenstraße vorbeizuschauen. Auf einer Breite von rund elf Metern lassen sich verschiedenste Ansichten aus vergangenen Hohenlimburger Tagen entdecken. Die Idee hinter diesem Projekt ist, neben...

  • Hagen
  • 05.12.19
Kultur
15 Bilder

Stockbrot und Gitarrenmusik
Lichter im Lennepark

Es wird kälter in Hohenlimburg. Da kommt das Zelt mit einem prasselnden Feuer und Stockbrot, begleitet mit Gitarrenmusik, gerade richtig. Ich gönne mir 3 Reibeplätzchen mit viel Apfelmus zum kleinen Preis von 2,50 Euro. Als Nachtisch einmal Crepes für 2 Euro. Mit Liebe gemacht von den 5 Gymnasiasten der Vofi GymHo. Viele Hohenlimburger Firmen unterstützen dieses Fest an der Lenne, unter anderem auch Rewe Eklöh. Schade, dass es nur noch bis zum heutigen Sonntag geht.

  • Hagen
  • 01.12.19
  •  3
  •  3
Politik
Demonstration der Bürgerinitiative in Hohenlimburg.

Demonstration in Hohenlimburg
„Brenne auf mein Licht, Monstertrassen wollen wir nicht“

Fenster gingen auf, Nachbarn standen auf Balkonen, und klatschten Beifall: Insgesamt 150 Teilnehmern beteiligten sich an der Laternendemo und der anschließenden Info-Veranstaltung, zu der die Initiative „NoMonstertrasse“ aufrief. Sie machten deutlich, dass die Hohenlimburger die 380 KV-Trasse nicht wollen und dass sich der Widerstand dagegen weiter formiert. Unter den 100 Beteiligten am Laterenumzug waren viele Kinder. Immer wieder wurde auf der Demo gesungen :“Laterne-Laterne, Sonne Wind...

  • Hagen
  • 25.11.19
LK-Gemeinschaft
Am 21. November um 18 Uhr an der Rundturnhallefindet die nächste Protestaktion, eine Laternen-Demo „Für die Zukunft unserer Kinder“  statt.

Donnerstasg zur Demo
Laternendemo und Infoveranstaltung: Protest gegen die Monstertrasse geht in die nächste Runde

Sie war laut, bunt, und kämpferisch; Am 24.8.19 führte die Initiative NoMonstertrasse erfolgreich ihre erste Demonstration durch Hohenlimburg Elsey durch mit einer abschließenden Kundgebung vor dem Hohenlimburger Rathaus. Am 21.11. findet nun die nächste Protestaktion statt. Eine Laternen-Demo „Für die Zukunft unserer Kinder“ beginnt um 18 Uhr an der Rundturnhalle und endet am Paul-Gerhardt –Haus. Dort in unmittelbarer Nähe der geplanten Trasse schließt sich ab 19 Uhr eine...

  • Hagen
  • 19.11.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Brennender Porsche in Hohenlimburg

Am Sonntag, 3. November, brannten in der Obernahmerstraße gegen4.15 Uhr ein Porsche sowie ein Anhänger. Beide Fahrzeuge waren auf einem Parkstreifen abgestellt. Eine Zeugin hatte das Feuer bemerkt und rief die Polizei und Feuerwehr. Für die Dauer der Löscharbeiten sperrten die Beamten vorübergehend die Straße. Die Kriminalpolizei ermittelt nun, ob es sich um Brandstiftung handelt. Der Sachschaden bewegt sich im fünfstelligen Bereich. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel....

  • Hagen
  • 04.11.19
Vereine + Ehrenamt
16 Bilder

Drachen am Himmel von Holthausen
Fabelwesen über Holthausen

Drachen am Himmel von Holthausen. Bereits zum 24ten mal steigen in Holthausen die bunten Fabelwesen in den Himmel. Adler, Uhu, Qualle, Schlange, Pirat geben sich am Himmel ein Stelldichein. Früher kannte man sie noch als Windvögel. Meist selbstgebaut mit dem Vater. Jetzt sind es gekaufte. Manch einer fliegt hoch, andere höher, einer am Höchsten. Meiner fliegt gar nicht, habe vergessen, dass Uhus nur nachts fliegen. Dabei stand er in Düsseldorf am Rhein wie eine Eins am...

  • Hagen
  • 04.10.19
  •  2
  •  1
Ratgeber
Beim HeimatShoppen in Hohenlimburg geht es darum, die lokalen Händler vor Ort zu unterstützen. Die bieten Rabatten, Gutscheine und Aktionen an um Anreize für die Kunden zu schaffen.
3 Bilder

Einkaufen in Hohenlimburg
Löwenstarke Aktionen: Heimatshoppen in Hohenlimburg am 4. Oktober

Das Hohenlimburger Wappentier, der Löwe, soll in Zukunft eine bedeutsame Rolle in den Marketingbemühungen für die Hohenlimburger Innenstadt spielen. Einige der positiven Eigenschaften des „Königs der Tiere“ sind Mut, Stolz und Selbstbewusstsein. Diese gilt es, mithilfe verschiedenster Maßnahmen und in Zusammenarbeit möglichst zahlreicher Aktiver zu „wecken“, um dem Standort neue Kraft zu verleihen. Eine dieser vielen Maßnahmen ist die Teilnahme an der Aktion „Heimat shoppen“ der...

  • Hagen
  • 02.10.19
Ratgeber
Hermann Backhaus, Vorstandsvorsitzender der Märkischen Bank (links) und der Vorstandsvorsitzende Klaus-Martin Kesper der Volksbank Hohenlimburg (rechts) nahmen heute den Geldautomaten an der Feithstraße „offiziell“ in Betrieb.

An der Feithstraße
Gemeinsamer Geldautomat: Märkische Bank und Volksbank bieten neuen Automaten an

Gemeinsam mit der nachbarschaftlichen Genossenschaft, der Volksbank Hohenlimburg, betreibt die Märkische Bank eG an der Feithstraße, auf dem Parkplatz des Campus-Hotels, einen Geldausgabeautomaten. Der in den genossenschaftlichen Farben blau, weiß und orange gehaltene Container ist schon von der Straße aus gut zu sehen. Damit wird die Bargeldversorgung der örtlichen Bevölkerung, für die Beschäftigten der Fern-universität und der Hotelgäste wiederhergestellt. Ein ursprünglich in der...

  • Hagen
  • 01.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.