hoher Sachschaden

Beiträge zum Thema hoher Sachschaden

Blaulicht
Brand in Gelsenkirchen Rotthausen

Feuerwehr Gelsenkirchen
Hoher Sachschaden nach Brand in Fabrik in Rotthausen

Bei einem Brand am Sonntagmorgen. 20. September. 2020, in einer Fabrik an der Achternbergstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Rotthausen entstand hoher Sachschaden im fünfstelligen Bereich. Personen kamen nicht zu Schaden.Die Rettungskräfte wurden gegen 5:40 Uhr alarmiert. Die Feuerwehr löschte die den Brand im Firmengebäude ab.Durch die Flammen wurden unter anderem eine Presse, zwei Gabelstapler und eine Fassade beschädigt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache...

  • Gelsenkirchen
  • 21.09.20
Blaulicht
Laut Polizei war der junge Mann aus Bergkamen mit einem BMW mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und prallte auf der Derner Straße in Kirchderne gegen eine Mauer (Symbolbild).

BMW fährt mit überhöhtem Tempo gegen Mauer // 36.000 Euro Schaden
Anwohner der Derner Straße in Kirchderne sichern Unfallstelle

In vier kurzen Sätzen lässt sich der Hergang eines Unfalls beschreiben, der sich in der Nacht auf Samstag (12.9.) gegen 2.20 Uhr auf der Derner Straße in Kirchderne ereignet hat: Alkohol getrunken, gegen Mauer gefahren, Rad verloren, Achse gebrochen. Anwohner hatten einen lauten Knall bemerkt. Als sie auf die Straße liefen, erblickten sie einen stark beschädigten BMW, der gegen eine Mauer gefahren war. Sogleich sicherten die Anwohner die Unfallstelle ab. Fahrer des BMW war ein 24-jähriger...

  • Dortmund-Nord
  • 14.09.20
Blaulicht
Schwere Schäden entstanden durch einen Brand in einem Bürogebäude am Kreuzerkamp in Ratingen.

Ratingen: Alarm um Mitternacht
Brand an Bürogebäude: 80.000 € Schaden

Kurz nach Mitternacht (2. September) wurde die Feuerwehr zu einem Brand an einem Verwaltungs- und Gewerbegebäude am Kreuzerkamp in Ratingen-Mitte alarmiert. Die Feuerwehrleute fanden mehrere brennende Müllbehälter auf einer Abstellfläche im Erdgeschoss vor. Mittlerweile geht die Polizei davon aus, dass der Brand vorsätzlich gelegt wurde. Als die Feuerwehr am Einsatzort eintraf, waren an zwei Seiten des Gebäudes durch die große Hitze bereits Fensterscheiben bis in das dritte Obergeschoss...

  • Ratingen
  • 02.09.20
Blaulicht
Zu einem Verkehrsunfall in Brauck gerufen wurde die Gladbecker Polizei am Montag, 31. August.

Bei Verkehrsunfall im Gladbecker Süden
Pkw-Fahrer schwer verletzt

Der Einmündungsbereich Horster-/Dürerstraße in Brauck war am Montag, 31. August, Ort eines schweren Verkehrsunfalls. Gegen 14.20 Uhr wollte dort eine 55-jährige Gladbeckerin mit ihrem Pkw von der Dürerstraße kommend nach links auf die Horster Straße abbiegen. Dabei missachtete die Frau die Vorfahrt eines 30-jährigen Gladbeckers, der mit seinem Auto auf der Horster Straße in Richtung Gelsenkirchen unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde der 30-jährige schwer...

  • Gladbeck
  • 01.09.20
Blaulicht
Nach dem Unfall in Ratingen-Breitscheid mussten beide Fahrzeuge abgeschleppt werden.

Zusammenstoß in Breitscheid
Vorfahrt missachtet - schwerer Crash

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag (20. August) auf dem Lintorfer Weg in Ratingen-Breitscheid ereignet hat. Die Polizei schildert den Unfallhergang so: Gegen 15.20 Uhr befuhr ein 78 jähriger Essener mit seinem BMW die Kölner Straße üer den dortigen Zubringer fuhr er in Richtung des Lintorfer Weges. An der Einmündung Kölner Straße/ Lintorfer Weg bog der Essener trotz des für ihn geltenden Stoppschildes in den Lintorfer Weg...

  • Ratingen
  • 21.08.20
Blaulicht
Ein nicht alltäglicher Fall von Unfallflucht beschäftigt aktuell die Gladbecker Polizei.

Pkw vor Baum gesetzt und den Beifahrer "vergessen"
Polizei sucht Unfallfahrer

Eine nicht ganz alltägliche Fahndung beschäftigt aktuell die Gladbecker Polizei. Grund hierfür ist der Unfall, der sich am Montag, 10. August, gegen 21.15 Uhr auf der Konrad-Adenauer-Allee ereignete. Es gibt hierfür mehrere Zeugen, die gesehen beziehungsweise gehört haben, wie ein Auto beschleunigte, ehe der Fahrer dann wohl die Kontrolle über den Wagen verlor und die Fahrt jäh an einem Baum am Straßenrand endete. Der Fahrer ergriff anschließend offenbar die Flucht. Dagegen saß der...

  • Gladbeck
  • 11.08.20
Blaulicht
Duisburg: Ein schwer und ein leicht verletzter Mensch sowie hoher Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls mit vier beteiligten Pkw heute Morgen, Mittwoch, auf der A 40 bei Duisburg

Polizei Düsseldorf: Ein schwer und ein leicht verletzter Mensch sowie hoher Sachschaden
A 40 - Duisburg - Verkehrsunfall mit vier Beteiligten - Zwei Verletzte

Ein schwer und ein leicht verletzter Mensch sowie hoher Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls mit vier beteiligten Pkw heute Morgen auf der A 40 bei Duisburg. Es kam zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Nach den bisherigen Ermittlungen war um 7.45 Uhr ein 53-jähriger Niederländer mit seinem Mercedes auf der A 40 in Richtung Dortmund unterwegs. Zwischen der Anschlussstelle Duisburg-Rheinhausen und der Brücke Neuenkamp wollte er vom mittleren auf den linken Fahrstreifen wechseln. Hierbei...

  • Duisburg
  • 05.08.20
  • 1
Blaulicht
Nach dem Unfall in Ratingen-Tiefenbroich waren die beiden beteiligte Autos nicht mehr fahrbereit.

Unfall in Ratingen-Tiefenbroich
Drei Verletzte, hoher Sachschaden

Drei Verletzte und hoher Sachschaden - das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstag gegen 19.40 Uhr in Tiefenbroich ereignet hat. Zu diesem Zeitpunkt befuhr eine 27-jährige Ratingerin mit ihrem Renault Clio die Daniel-Goldbach-Straße in Richtung Sohlstättenstraße. In Höhe einer Kleingartenanlage wollte sie nach links auf den dortigen Parkplatz abbiegen. Nach eigenen Angaben übersah die 27-Jährige dabei wegen der tiefstehenden Sonne einen ihr entgegenkommenden Skoda Superb. Es kam...

  • Ratingen
  • 05.08.20
Blaulicht
Schon nach kurzer Fahndung konnte die Polizei die Unfallfahrerin in Ratingen-West stellen (Symbolbild).

Nach einem heftigen Streit
Ratingen: Frau rammt Auto des Ex-Mannes

Ein Beziehungsstreit, der zu einem heftigen Crash im Straßenverkehr führte, beschäftigte am Dienstagabend in Ratingen-West die Polizei. Gegen 23 Uhr rief ein Zeuge die Polizei an und berichtete, dass auf der Straße Am Sandbach auf Höhe von Real eine Autofahrerin mit ihrem 3-er BMW absichtlich einen neben ihr fahrenden Ford Focus gerammt habe. Dann ergriff die Frau die Flucht. Kurz darauf trafen Beamte auf der Berliner Straße auf die Fahrerin des BMW, an deren Wagen sie frische Unfallspuren...

  • Ratingen
  • 22.07.20
Blaulicht
Eine Spur der Verwüstung hinterließen die Täter, die in Ratingen-Hösel einen Geldautomaten sprengten.

Betroffen war die Commerzbank
Geldautomaten-Sprengung in Hösel

Um 3.44 Uhr am Dienstagmorgen 16. Juni) standen die Anwohner der Eggerscheidter Straße in Ratingen-Hösel senkrecht im Bett - ein lauter Knall hatte sie aus dem Schlaf gerissen. Ursache war die Sprengung eines Geldautomaten der Commerzbank im Hause Eggerscheidter Straße 4-6. Die Täter sind flüchtig, noch steht nicht fest, ob sie Beute machten. Als die Anwohner nach der Detonation aus dem Fenster sahen, sahen sie, dass Fenster- und Fassadenteile des Wohn- und Geschäftshauses teilweise 20 Meter...

  • Ratingen
  • 16.06.20
Blaulicht
Der BMW des Unfallfahrers, der nachts in Ratingen unter Drogen und Alkohol unterwegs war.

Verursacher unter Alkohol und Drogen
Ein Schild und drei Autos demoliert

Unter Alkohol und Drogen stand ein 26-Jähriger aus Ratingen, der am frühen Donnerstagmorgen einen Unfall verursachte und Fahrerflucht beging. Weit kam er nicht, denn aufmerksame Zeugen hatten die Polizei auf die Spur des Flüchtigen gebracht. Gegen 4 Uhr befuhr der 26-Jährige mit seinem BMW den Wilhelmring in Richtung Hauser Ring. In Höhe der Hausnummer 4,verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam rechts von der Fahrbahn ab. Dabei kollidierte er zuerst mit einem Verkehrszeichen und...

  • Ratingen
  • 22.05.20
Blaulicht
Die Unfallstelle war während der Unfallaufnahme beidseitig gesperrt.
9 Bilder

Update 1
Schwerer Verkehrsunfall im Rauendahl – Hoher Sachschaden

Am frühen Abend des 18.5.2020 kam es im Rauendahl zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 77-jähriger Mercedes-Fahrer wollte in der Straße Schepmanns Kamp rückwärts in eine Parklücke am Fahrbahnrand einparken. Er rutschte dabei vom Bremspedal auf das Gaspedal und fuhr auf den vor ihm geparkten Peugeot auf. Die Wucht des Zusammenstoßes löste eine Kettenreaktion aus und es wurden insgesamt vier geparkte Fahrzeuge aufeinander geschoben. Der Mercedes Fahrer verriss beim ersten Zusammenstoß das...

  • Hattingen
  • 18.05.20
Blaulicht
Brand in der Nottkamp Straße in Schaffrath

Wohnungsbrand in Schaffrath
Ein Sachschaden in noch unbekannter Höhe entstand bei Brand in einem Abstellraum an der Nottkampstraße

Gegen 06:20 Uhr brach in einem Abstellraum in einer Wohnung an der Nottkampstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Schaffrath ein Brand aus. Die schlafenden Mieter bemerkten den Brand rechtzeitig und verließen selbstständig die Erdgeschosswohnung. Die alarmierte Feuerwehr löschte die Flammen schnell ab. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Wohnung blieb bewohnbar. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

  • Gelsenkirchen
  • 18.05.20
Blaulicht
Die Polizei führte nach der Unfallflucht in Ratingen umfangreiche Ermittlungen durch.

Es krachte auf der Sohlstättenstraße in Ratingen
Unfallflüchtiger richtet Sachschaden von 50.000 € an

Einen Sachschaden von insgesamt über 50.000 Euro verursachte am Montagabend (23. März) ein bislang noch unbekannter Autofahrer an der Sohlstättenstraße in Ratingen-Tiefenbroich. Zum Ablauf des Geschehens: Gegen 22.15 Uhr war ein Ratinger mit seinem Auto über der Sohlstättenstraße in Richtung Jägerhofstraße gefahren, als ihm auf Höhe der Hausnummer 83 ein VW Golf entgegenkam. Nachdem die beiden Autos aneinander vorbeigefahren waren, habe der Zeuge einen lauten Knall gehört, berichtet die...

  • Ratingen
  • 24.03.20
Blaulicht
Übersichtsaufnahme Unfallstelle

Polizei Gelsenkirchen
Zwei Verletzte und hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend. 18. Februar. 2020, auf der Kreuzung Florastraße/Ruhrstraße gab es ein Schwerverletzter, ein Leichtverletzter und hoher Sachschaden im fünfstelligen Bereich. Gegen 19:25 Uhr war ein 52-jähriger Toyota-Fahrer aus Gelsenkirchen auf der Florastraße in Richtung Feldmark unterwegs. Im Kreuzungsbereich stieß er mit dem VW eines 20-jährigen Gelsenkircheners zusammen. Der junge Fahrer befand sich auf der Ruhrstraße in Fahrtrichtung stadtauswärts und wollte...

  • Gelsenkirchen
  • 19.02.20
Blaulicht
Vermutlich eine starke Windböe wehte die ZBG-Kehrmaschine von der Horster Straße.

Fahrer zum Glück nur leicht verletzt
"Sabine" pustete ZBG-Kehrmaschine von der Straße

Ein nicht alltäglicher Verkehrsunfall wurde der Polizei am Montag, 10. Februar, gemeldet. Gegen 8.45 Uhr war ein Mitarbeiter des "Zentralen Betriebshofes Gladbeck" mit seiner Klein-Kehrmaschine aus Butendorf kommend auf der Horster Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs. Vermutlich aufgrund einer starken Sturmböe geriet das Fahrzeug in Höhe des Skaterparks ins Schlingern und stürzte schließlich seitlich um. Bei dem Unfall zog sich der Fahrer leichte Verletzungen zu und an der...

  • Gladbeck
  • 10.02.20
  • 2
Blaulicht
Der Ford Kuga musste nach dem Unfall in Ratingen-Tiefenbroich abgeschleppt werden.

Schwerer Unfall in Tiefenbroich
Crash mit 20.000 Euro Sachschaden

Zu einem Verkehrsunfall mit geschätzten 20.000 Euro Sachschaden kam es in der Nacht zu Sonntag (2. Februar) bei einem Autounfall  im Einmündungsbereich der Robert-Zapp-Straße und Christinenstraße in Tiefenbroich. Gegen 0 befuhr ein 36-jähriger Solinger die Robert-Zapp-Straße aus Fahrtrichtung Elisabethstraße kommend. An der Einmündung zur Christinenstraße hatte er die Absicht, nach links in die Christinenstraße einzubiegen. Hierbei übersah er den von rechts kommenden und somit...

  • Ratingen
  • 03.02.20
Blaulicht
2. Dachstuhlbrand an der Uechtingstraße in Schalke-Nord
2 Bilder

"Ich glaub´ da brennt ein Dachstuhl!"
Dachstuhlbrand in der Üchtingstraße im Gelsenkirchener Stadtteil Schalke-Nord

Bei einem Dachstuhlbrand am Mittwochmorgen in Schalke-Nord wurde ein Mehrfamilienhaus stark beschädigt, alle Bewohner konnten sich vorher in Sicherheit bringen. Mit den Worten "Ich glaub´ da brennt ein Dachstuhl!" meldete um 03:38 Uhr ein Anrufer am Mittwochmorgen 29. Januar. 2020 der Leitstelle der Feuerwehr Gelsenkirchen einen Brand im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Üchtingstraße in Schalke-Nord. Daraufhin wurden der zuständige Löschzug der Feuerwache Buer sowie weitere...

  • Gelsenkirchen
  • 29.01.20
Blaulicht
Zwei Verletzte und hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall in Gelsenkirchen - Hassel

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden
Zwei Verletzte und hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall an der Einmündung Ulfkotter Straße/Zufahrt zur Autobahn 52.

Gegen 21:10 Uhr befuhr ein 19-jähriger Opel – Fahrer aus Gladbeck mit seinem Corsa am Dienstagabend. 14. Januar. 2020 auf der Ulfkotter Straße in Richtung Dorsten unterwegs. Im Einmündungsbereich stieß er mit dem Audi einer 30-jährigen Gelsenkirchenerin zusammen. Die Frau war auf der Ulfkotter Straße in Gegenrichtung unterwegs und wollte gerade nach links in die Autobahnauffahrt in Fahrtrichtung Essen abbiegen. Nach der Kollision fuhr der Corsa noch über eine Verkehrsinsel, prallte gegen...

  • Gelsenkirchen
  • 15.01.20
Blaulicht
Über die innere Ve4rbindungstreppe zog dewr Rauch ins erste Obergeschoss rechts.
3 Bilder

Feuerwehr Essen
Ein Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Freytags Straße in Essen – Frohnhausen richtet einen hohen Schaden an.

Ein Feuer im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Freytag Straße in Essen - Frohnhausen, hat einen hohen Sachschaden durch Brandrauch verursacht. Als die ersten Kräfte in der engen Wohnstraße mit geschlossener Bauweise eintrafen, war der Brand im Erdgeschoss rechts rasch gefunden und gelöscht. Zeitgleich kamen ein Überdrucklüfter und ein Rauschutzvorhang zum Einsatz, um den Treppenraum rauchfrei zu halten. Bei der routinemäßigen Kontrolle der anderen Räume entdeckten die Trupps...

  • Essen-West
  • 11.01.20
  • 2
Blaulicht
Der Dieb schleppte einen Gullideckel (Symbolbild) 250 Meter weit, um die Scheibe des Fahrradgeschäfts zu zertrümmern.

E-Bike aus Hildener Fahrradgeschäft geklaut
Mit Gullideckel Scheibe zertrümmert

In der Nacht zu Samstag, 4. Januar, ist ein bislang unbekannter Mann in ein Fahrradgeschäft an der Hildener Wehrstraße eingebrochen. Er entwendete ein hochwertiges E-Bike. Das teilt die Polizei mit und bittet um sachdienliche Hinweise. Gegen 2.15 Uhr wurden Anwohner des Fahrradgeschäfts aufgrund eines lauten Knalls und dem Geräusch klirrender Scheiben aus dem Schlaf gerissen. Als einer der Zeugen kurz darauf auf der Straße nach dem Rechten schaute, stellte er fest, dass die...

  • Hilden
  • 06.01.20
Blaulicht
Symbolfoto Spurensicherung

Polizei Duisburg sucht Zeugen
Unbekannte verwüsten Schule in Alt-Hamborn

In den Weihnachtsferien, zwischen dem 20. Dezember, 15 Uhr, und dem 2. Januar, 6.50 Uhr, sind Unbekannte in ein Nebengebäude einer Hauptschule an der Reichenberger Straße in Alt-Hamborn eingebrochen. Sie haben vier Computer gestohlen und Inventar zerstört, darunter eine Küche, Möbel und einen Kicker-Tisch. Durch den Vandalismus ist ein Schaden von etwa 19.000 Euro entstanden. Zeugenhinweise nimmt das KK14 unter Tel. 0203/280-0 entgegen. 

  • Duisburg
  • 03.01.20
Blaulicht
Durch den Unfall entstand ein erheblicher Sachschaden.

Polizei Gelsenkirchen
Mann "parkt" sein Auto in der Sparkasse und geht anschließend nach Hause

Um 08:14 Uhr am heutigen Dienstag. 26: November: 2019 wurde die Polizei zur Filiale einer Sparkasse auf der Horster Straße in Gelsenkirchen – Buer gerufen. Passanten hatten sich gemeldet, weil ein Auto frontal in den verglasten Eingangsbereich der dortigen Sparkasse gefahren war. Vor Ort konnten die Beamten zunächst keinen Fahrer antreffen. Durch eine Überprüfung des Kennzeichens stellten sie den Halter des VW Golf, einen 55 Jahre alten Gelsenkirchener, fest. Nach mehrfacher Aufforderung...

  • Gelsenkirchen
  • 26.11.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.