Holger Flossbach

Beiträge zum Thema Holger Flossbach

Sport
Abgefahrene Ansichten: Holger Flossbach hat den zweiten Spieltag der Wiederaufnahme der Bundesliga für den Stadtspiegel unter die Lupe genommen.

Flossbachs Querpass
Schalker Wagner-Festspiele beendet

Der Ball rollt zum zweiten Mal. In einigen Vereinen etwas holprig, bei den meisten leicht und locker und bei wenigen wie eine Kugel im Treibsand. Auffallend ist, dass am Wochenende den zwei Heimsiegen und den zwei Unentschieden 5 Auswärtserfolge entgegenstehen. In der Vorwoche gab es lediglich einen Heimerfolg, drei Remis und auch 5 Auswärtssiege. Hat das tatsächlich etwas mit dem fehlenden Support der Fans zu tun? Ich denke schon. Im Westen bleibt es durchwachsen. Leverkusen siegt sich nach...

  • Marl
  • 29.05.20
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert exklusiv auf Lokalkompass und im Stadtspiegel den großen Fußball.

Flossbachs Querpass
Was wir aus der Fußball-Bundesliga in die Rückrunde mitnehmen - bye, bye, Bayern München

Die Hinrunde ist beendet. Was nehmen wir mit? Soooooo vieles... Es hat sich langsam herumgesprochen, dass man einen oder gar mehrere Elfmeter AufSchalke geschenkt bekommt. Das ist ganz einfach, nicht nur zur Weihnachtszeit. Schaut ein Knappe grimmig oder funktioniert dessen Schließmuskel nicht richtig, ich meine keinen Furz, eher ein Pups oder ein Schleicher, dann pfeift der Schiri.[ Die einen sagen: „Richtig so! Die sollen sich benehmen“. Ich sage, das ist eine bodenlose Frechheit und...

  • Marl
  • 27.12.19
Sport
Holger Flossbach kommentiert jede Woche im Stadtspiegel und auf lokalkompass.de auf launige Weise den großen Fußball.

Flossbachs Querpass
Die Bundesliga verzeiht nichts - Schalke läuft und läuft, BVB muss Motorschaden beheben

Stolpern verboten. Der Ligaalltag verzeiht derzeit nichts. Ein Ausrutscher, und man spürt es in der Optik, in der Liga-Optik. Der BVB beispielsweise konnte beim 3:3 gegen den SC Paderborn im letzten Moment noch eine Mega-Blamage verhindern, doch auf die Bayern, auf Leipzig und auf den A40-Nachbarn Schalke verlor man wichtige Punkte. Da die Bayern nicht mehr aufzuhalten sind, werden die Dortmunder in die Feinmechanik gehen müssen, um den Motorschaden zu beheben. Da ist eine Menge Getriebeöl zu...

  • Marl
  • 28.11.19
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert jede Woche im Stadtspiegel und auf Lokalkompass das Fußball-Geschehen.

Flossbachs Querpass - die Fußball-Kolumne
Sportstudio auf RTL-Niveau - dämliche Fragen, schlechte Recherchen

NEIN, sie haben nicht überragend gespielt und haben die Konsequenz der verlorenen Punkte zu verantworten. Doch das Wagner-Orchester spielte alles andere als den Trauermarsch und fightete bis zum Schluss um die drei Punkte. Leider wird das Fehlen der Sane-Häppchen, sprich Stammkräfte der Innenverteidigung, mehr als deutlich. Das 3:3 gegen Düsseldorf hätte mit voller Kapelle vermieden werden können. Vielleicht kommt die Nationalmannschafts-Pause gerade recht. Denn darin steckt die Hoffnung, dass...

  • Marl
  • 14.11.19
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert jede Woche den großen Fußball exklusiv im Stadtspiegel und auf www.lokalkompass.de.

Flossbachs Querpass
Favre-Fondue ist einfach zu fett - Bundesliga sorgt für Abwechslung

Was können wir aus dem 9. Spieltag mit in den 10. Spieltag nehmen? Stark, die Galopper des Monats Oktober sind die Gladbacher. In der Liga haben sie den Tabellenplatz an der Sonne und in den Auswärtsspielen der Champions-League blieben die Rosetten ohne Niederlage. Da kommt Freude auf, auch wenn die Fohlen im Pokal gegen den BVB unterlagen. Obwohl der BVB eindeutig Probleme hat. MR11 war selbst im Derby sehr unauffällig und meinte nach dem Spiel in Gelsenkirchen: „Wir dürfen mit dieser...

  • Marl
  • 31.10.19
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert jede Woche den großen Fußball auf www.loklkompass.de und im Stadtspiegel.

Flossbachs Querpass
Eine Wundertüte namens Derby - Schalke gegen BVB

[Ich behaupte immer, dass man nach 10 Liga-Spieltagen eine Tendenz erkennen kann wo der Weg eines Teams in der Saison hingeht. So bin ich froh, dass erst 8 Spiele absolviert wurden. Letzte Woche mutmaßte ich, dass die etwas ältere Borussia aus Gladbach bei einer Niederlage in Dortmund die Tabellenspitze einbüßt. Was passiert? Die FohlenRosetten verlieren 0:1 und bleiben „the first under nine“. Es ist nicht zu fassen, aber hätte die Bayer aus Leverkusen, derzeit Tabellenneunter, in Frankfurt...

  • Marl
  • 25.10.19
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert auf launige Weise den großen Fußball exklusiv im Stadtspiegel und auf www.lokalkompass.de.

Flossbachs Querpass
Westderbys in Sicht - Jogi stellt auf nach Jux und Tollerei

Nachdem die Niederländer uns mit ihren Klotschen vier Tulpen aus Amsterdam einpflanzten, musste, laut Presse, ein Sieg in Nordirland her. Das Szenario des Scheiterns wurde detailliert beschrieben und der Jogi Bär wieder Mal in Frage gestellt. Angenehm ist das für unseren erfolgreichsten Bundestrainer sicherlich nicht. Allerdings frage ich mich auch, wie es der Jogi immer wieder schafft, die Mannschaft nach Jux und Tollerei aufzustellen. Natürlich bin ich und auch die zwei Millionen anderen...

  • Marl
  • 13.09.19
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert auf launige Weise den "großen Fußball" im Stadtspiegel und auf www.lokalkompass.de-

Flossbachs Querpass
Alle Spiele am Samstag um 15.30 Uhr - bitte nicht Merk einsetzen

Am Samstag erwartet uns der letzte Spieltag. Alle Spiele um 15.30 Uhr. Wie angenehm. Schauen wir hier kurz einmal auf die Tabellensituation. Am Tabellenende ist alles erledigt. Die lahmen Hannoveraner traben in das Tal der Liga und steigen in die zweite Liga ab. Ebenso müssen die unglücklichen Clubberer eine Etage tiefer spielen. Der neunte Abstieg des Clubs. Ein Rekord. Allerdings bemitleide ich die Franken. Im Spiel gegen den VfB Stuttgart trafen die Schwaben mit einem Abseitstor zum 1:1...

  • Marl
  • 17.05.19
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert auf launige Weise den großen Fußball für den Stadtspiegel und auf Lokalkompass.

Flossbachs Bundesliga-Querpass
Jetlag beim Standfußball

Eine Klasse-Choreographie verschlug den Fans in der Schalker Nordkurve die Sicht und den Fans im gesamten Stadion die Sprache. Beeindruckend wurde an Rudi Assauer, den erfolgreichsten Manager AufSchalke, erinnert. Einfach toll! Allerdings fehlte mir der Hinweis, dass auch der Rudi eine Dortmunder Vergangenheit hat, dass er seine erfolgreichste Zeit bei den Borussen hatte. Vor wenigen Wochen noch wurde dezent und höflich auf die Vergangenheit Christoph Metzelders hingewiesen. Auch seine...

  • Marl
  • 10.05.19
Sport
Michele Di Bari gilt in der regionalen Fußballszene als gut vernetzt. Vereinsfoto

Sebastian Westerhoff und Michele Di Bari übernehmen beim DSC Wanne-Eickel
Flossbach geht im Sommer

Trainer Holger Flossbach verlässt nach drei Jahren den DSC Wanne-Eickel zum Ende der Saison. Der Nachfolger steht bereits fest. Sebastian Westerhoff, zurzeit Spieler im Kader des Westfalenligisten, übernimmt die Mannschaft zur Saison 2019/20. Für Torsten Biermann, Chef der Fußball-Abteilung im DSC Wanne-Eickel, ist die Entscheidung nachvollziehbar: „Holger Flossbach hat einen tollen Job gemacht. Die gesamte Fußball-Abteilung ist durch und mit ihm einen Riesenschritt nach vorne gekommen....

  • Herne
  • 01.02.19
Sport

Flossbachs WM-Kolumne: Südkorea wird heute lecker vernascht

Schnappatmung, Herzrasen und schlottrige Knie. Samstag gegen 21.47 Uhr: Freier Stoß, aber indirekt. MR11 und das IKEA-Monster TK8 hecken was aus. Das Aus für die schwedische Passivität. Für Elche im Strafraumgehege. Oder können die es nicht besser. Ich hatte das Gefühl, dass die Blaugelben in den ersten 15 Minuten und mit wenigen Ausnahmen auch in der zweiten Halbzeit gar nicht aus dem eigenen 16er herauskamen, geschweige denn aus der eigenen Hälfte. Der kluge Emil, der Forsberg, der aus...

  • Herten
  • 27.06.18
  •  2
  •  2
Sport
Lukas Ziegelmeir

LSV-Rivalen rüsten auf

LÜNEN. Die Rivalen der Fußballer des Lüner SV in der Westfalenliga rüsten auf. Concordia Wiemelhausen sicherte sich jetzt die Dienste des 27jährigen Stürmers Xhino Kadiu. Dieser erziele in 31 Spielen der letzten Saison für den Oberligisten TSG Sprockhövel zwölf Treffer und gab zwei Vorlagen. Der Neue spielte zuvor für den FC Kray und Westfalia Rhynern. DSC Wanne-Eickel, zuletzt lange als Aufsteiger gehandelt, dann im Schlussspurt am späteren Meister Holzwickede gescheitert, will mit einem...

  • Lünen
  • 25.06.18
Sport
Kommentiert für den Stadtspiegel und auf www.lokalkompass.de den großen Fußball. Trainer Holger Flossbach.

Flossbachs Querpass: Stöger zieht den "Zonk"- Schalke-Serie hat magische Züge

Da ist sie wieder, die Regierungskrise. Zwar nicht auf klassisch politischer Ebene, aber doch schon sportpolitisch. Denn der FC Bayern München sucht einen neuen Trainer. Anscheinend will es keiner werden. Tuchel, Nagelsmann oder Kovac signalisieren stündlich, dass sie keinerlei Interesse haben. Das ist ein bedrohlicher Impuls und schreit nach einer Ursachenforschung. Ob zum Beispiel Angela Hoeneß oder Horst Rummenigge daran eine Mitschuld tragen, muss und sollte akribisch analysiert...

  • Marl
  • 29.03.18
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert exklusiv für den Stadtspiegel und auf www.lokalkompass.de Fußball.

Fährmann patzt, Gladbach vergeigt: Flossbachs Querpass

Tausend Mal gespielt, tausend Mal ist nix passiert. Tut mir leid, der Schalker Franco di Santo scheint ein netter Kerl zu sein, beklagt sich nicht über vier Millionen Euro im Jahr, drängt sich im Training auf und doch ist er die einzige Gemüsestaude auf einer Obstplantage. Es passt einfach nicht. Am vergangenen Samstag verriss er sein Lenkrad und schoss den Ball bei einer todsicheren Chance in Richtung Gegengerade. Eine wichtige Szene, denn hätte er das 2:0 gemacht, wären die Bremer...

  • Marl
  • 09.02.18
Sport
Fußball-Kenner und lustiger Fußball-Chronist: Trainer Holger Flossbach kommentiert die Bundesliga exklusiv im Stadtspiegel und auf www.lokalkompass.de.

Bundesliga: Von der Zecke gebissen - Flossbachs Querpass

Der Wolf hat aufgehört zu heulen. In Stuttgart gab es den zweiten Trainerwechsel nach der Demission von Gisdoll in Hamburg. Das die Schwaben den Westfalen Hannes Wolf entlassen mussten, war ein Werk des neuen Managers Michael Reschke. Der neue starke Mann beim VfB wollte dem Coach Taktik und Umgang mit den Spielern beibringen oder vorgeben. Klassische Untergrabung der Autorität. Schade, denn ich halte den jungen hungrigen Wolf durchaus in der Lage ein ganz schön gefräßiger Trainerprofi zu...

  • Marl
  • 02.02.18
  •  1
Sport
Auch im Luftkampf ein Stockwerk zu tief: Die Sinsener kämpften gegen den DSC Wanne-Eickel auf verlorenem Posten, aber am Sonntag gegen Erkenschwick will die Rasch-Elf Wiedergutmachung betreiben. Foto: ST
  55 Bilder

TuS 05 Sinsen will beim Derby gegen Spvgg. Erkenschwick Wende einleiten - Bildergalerie: Sinsen - DSC Wanne-Eickel

Es hätten die zwei richtungsweisenden Wochen des klassenhöchsten Marler Fußballvereins werden können. Doch wie philosophierte erst kürzlich Lothar Matthäus: „Wäre, wäre Fahrradkette“. Und genauso schräg wie des Loddas Zitat lief das Spiel des TuS 05 Sinsen gegen den DSC Wanne-Eickel. Die 1:3-Pleite auf eigenem Terrain macht nicht gerade Mut für das Derby am Sonntag (14.30) gegen die Spvgg. Erkenschwick. Dabei setzten die Fans und Verantwortlichen die größten Hoffnungen in die zwei...

  • Marl
  • 10.11.17
  •  1
Sport
Manche meinen: Mit dem Aufstieg begann der Niedergang beim TSV Marl-Hüls. Eines ist aber traurige Gewissheit: Am Ende steht ein Totalschaden der Senioren-Fußballabteilung. Und den haben nicht die Oberliga-Akteure zu verantworten - auch wenn sie die vorzeitige Abmeldung aus dem Spielbetrieb beschlossen haben.
  2 Bilder

TSV Marl-Hüls: Das Ende einer katastrophalen Dienstfahrt - Totalschaden und keiner weiß, wie's jetzt weitergeht

Jetzt ist das Kind endgültig in den Brunnen gefallen. Vielmehr: Es wurde förmlich mutwillig und vorsätzlich reingestoßen. Klartext: Der TSV Marl-Hüls meldete seine Oberliga-Mannschaft ab und muss wohl auch die Zweite aus der Kreisliga B zurückziehen. Doch das schockierende Aus einer jahrelangen außerordentlichen Gipfelbesteigung haben nicht die Spieler des TSV Marl-Hüls zu verantworten. Die haben nur mit ihrem Veto zu eklatanten Gehaltskürzungen den Notfallschirm gezogen....

  • Marl
  • 11.10.17
  •  1
Sport
Ein Donnerschlag erschüttert den TSV Marl-Hüls. Und es ist sicherlich nicht die letzte Negativ-Schlagzeile, die am Loekamp in naher Zukunft produziert wird, aber heute setzt sie das i-Tüpfelchen auf die Chaos-Tage beim ehemaligen Vorzeige-Club: Trainer Michael Schrank wirft hin, tritt von all seinen Verpflichtungen zurück.
  2 Bilder

TSV Marl-Hüls: Trainer Michael Schrank wirft das Handtuch - Untergang ist für Oberligisten programmiert

So steil wie es in den letzten Jahren mit der Fußballabteilung des TSV Marl-Hüls bergauf gegangen ist, so tief stürzt sie jetzt ins Bodenlose: Zuerst hat sich der Vorstand aus der Verantwortung gestohlen, ist kurzerhand komplett zurückgetreten, jetzt wirft Trainer Michael Schrank das Handtuch. Die Spieler blicken indes dem Chaos ohnmächtig zu und fordern vom Gesamtvorstand die Freigabe, damit sie in der Winterpause wechseln können. Und das dicke Ende bahnt sich erst noch an: Die Ergebnisse...

  • Marl
  • 13.09.17
  •  1
Sport
Angesichts der Form des Verfolgers braucht die Mannschaft von Trainer Christian Knappmann beim SV Brackel unbedingt einen Sieg.

Fernduell um Aufstieg

Einen Spieltag vor dem Ende der Saison kann der SC Westfalia den Aufstieg in die Oberliga perfekt machen. Die notwendigen Zutaten für die Meisterschaftsfeier: Ein Sieg beim SV Brackel und zeitgleich ein Punktverlust des Holzwickeder SC bei der Spielvereinigung Olpe. Der kommende Gegner der Mannschaft von Trainer Christian Knappmann kämpft noch um den Klassenerhalt. Derzeit liegt der SV Brackel als Tabellenzwölfter mit 32 Punkten drei Zähler vor der Abstiegszone. Fakt ist: Ein 0:0 wie im...

  • Herne
  • 16.05.17
Sport
Der SC Westfalia könnte mit einem Sieg gegen den SC Neheim die Verfolger auf Distanz halten.

Die Gunst der Stunde nutzen

Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung: In der Westfalenliga muss Spitzenreiter Westfalia Herne am Sonntag beim SC Neheim antreten. Den kommenden Gegner trennt nur das bessere Torverhältnis gegenüber dem SV Horst-Emscher von einem Abstiegsplatz. Sein Heimspiel gegen den SC Neheim gewann der SC Westfalia mit 4:1. Tatsächlich tat sich der Favorit in diesem Spiel schwerer, als es das Ergebnis vermuten lässt. Sämtliche Tore fielen erst in der letzten halben Stunde des Spiels. Man des...

  • Herne
  • 10.03.17
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert auf heitere Weise jede Woche den "großen" Fußball auf Lokalkompass und im Stadtspiegel.

Schalke macht aus roten Bullen Würstchen: Flossbachs Bundesliga-Querpass

Uli Hoeneß ist also wieder da. Nahezu einstimmig wurde der „Macher“ des FC Bayern München wiedergewählt. Zieht Euch warm an, schrie er in seine Feindesrede und plauderte sich für seine nächsten Aufgaben warm. Dennoch gab es eine Riesenenttäuschung für den Patriarchen, denn auf seine alltägliche Frage an den Zauberspiegel:„Spieglein, Spieglein an der Wand, wer sind die Besten im ganzen Land?“, antwortete dieser: „Herr Präsidente, Ihr seid die Besten hier, aber in Sachsen, wo die roten Bullen...

  • Marl
  • 02.12.16
Sport
Nach sechs Spielen ohne Erfolgserlebnis sah DSC-Trainer Holger Flossbach endlich wieder einen Sieg seiner Mannschaft.

Fernduell um die Tabellenführung

Gelingt der Westfalia der Sprung zurück an die Spitze? Dafür braucht der Tabellenzweite einen Sieg bei Westfalia Wickede. Zeitgleich muss TuS Hordel bei TuS Sinsen stolpern. Nach einem perfekten Start in die Saison deutete alles auf einen Durchmarsch des SC Westfalia in der Verbandsliga. Auf die Niederlage gegen TuS Hordel (1:3) folgte ein 2:2 gegen Concordia Wiemelhausen und damit der Verlust der Tabellenführung. Am Ende konnte Trainer Christian Knappmann mit der Moral seiner Mannschaft...

  • Herne
  • 12.10.16
Sport
Fatmir Ferati brachte den SC Westfalia mit einem verwandelten Foulelfmeter zurück ins Spiel.

Westfalia setzt sich von den Verfolgern weiter ab

Mit dem 2:1-Sieg gegen den Lüner SV feierte der SC Westfalia nicht nur den siebten Sieg im siebten Spiel, die Mannschaft von Trainer Christian Knappmann setzte sich von den Verfolgern weiter ab. Die Zuschauer erlebten im Stadion am Schloss Strünkede ein zähes Spitzenspiel, in dem die Gäste in der 33. Minute in Führung gingen. Wäre bei diesem Zwischenstand Schluss gewesen, hätten die Herner die Tabellenführung vor dem Lüner SC lediglich dank des besseren Torverhältnisses behauptet. Bis zum...

  • Herne
  • 27.09.16
Sport
Unangefochten gewann der BV Herne-Süd das Derby gegen die Spielvereinigung Horsthausen. Chris Eitner verlängert in dieser Szene einen Eckball per Kopf.

Westfalia setzt sich an die Spitze

Zwei Vereine mit weißer Weste nach dem dritten Spieltag. In der Verbandsliga ist Westfalia Herne als einzige Mannschaft noch ohne Punktverlust. In der Bezirksliga steht BV Herne-Süd nach drei Siegen aus drei Spielen ebenfalls an der Tabellenspitze, hat jedoch drei punktgleiche Verfolger im Nacken. Westfalenliga: Die Meisterschaft ist das Ziel - dieser Ankündigung von Christian Knappmann lässt Westfalia Herne Taten folgen. Im dritten Spiel gelang der dritte Sieg. Und weil die Konkurrenz...

  • Herne
  • 29.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.