Holsterhausen

Beiträge zum Thema Holsterhausen

Blaulicht
Am vergangenen Samstag wurde im Rahmen einer Brandbekämpfung in Holsterhausen eine Cannabisplantage gefunden.

Mann in Holsterhausen festgenommen
Lagerhallenbrand fördert Cannabisplantage zu Tage

Am Samstagvormittag, 23. Oktober, kam es an der Gewerbehofstraße in Holsterhausen zu einem Lagerhallenbrand. Einsatzkräfte der Feuerwehr Essen stießen im Rahmen der Brandbekämpfung auf eine Cannabisplantage in einem Nachbargebäude, welches letztlich nicht vom Brand betroffen war. Alarmierte Polizisten fanden eine professionell betriebene Plantage mit mehreren hundert Cannabispflanzen und mutmaßliches Marihuana vor. Das betroffene Objekt wurde durch die Polizei beschlagnahmt und bewacht. Als...

  • Essen-Süd
  • 26.10.21
Kultur
Nima Lindner in ihrem Proberaum, welcher mitten in einem Industriegebiet in Frohnhausen liegt. Das Gitarrespielen hat sie sich selbst beigebracht.

Das kann sich durchaus sehen lassen
Essenerin gewinnt gleich drei Preise für ihr aktuelles Album

Im April letzten Jahres war es endlich so weit: Die Essener Sängerin Nima Lindner brachte ihr Album auf den Markt - mitten in der Corona-Krise. Doch das sollte dem Erfolg keinen Abbruch tun: Die 40-Jährige wurde für ihre Musik jetzt sogar gleich dreifach ausgezeichnet. Von Charmaine Fischer  Das Werk mit dem Titel "The Truth Behind" belegte beim Deutschen Rock-Pop-Preis den zweiten Platz als "Bestes Alternativ Album 2020". Zusätzlich sahnte Nima die dritte Platzierung in der Kategorie "Bester...

  • Essen
  • 09.02.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Trauriger Trend im Essener Westen
Mängelmelder-App Analyse vom 01.09.2020

Seit dem 22.07.2017 betreue ich die Gruppe „Gegen die Vermüllung des Stadtteils Karnap“ und beschäftige mich mit dem Thema „Sauberkeit“. Diesbezüglich analysiere ich einmal im Monat die Mängelmelder-App der Stadt Essen. Wenn man sich die Zahlen anschaut, kann man bei der PLZ 45145 Frohnhausen, Holsterhausen einen negativen Trend erkennen. Am 05.04.2020 waren es noch 371 Meldungen in der Mängelmelder-App. Mittlerweile sind es (Stand 01.09.2020) 739 Meldungen in der App. In den letzten 149 Tagen...

  • Essen-Nord
  • 03.09.20
Ratgeber
Auf der A40 könnte es morgen zu Behinderungen kommen. Die Ausfahrt in der Anschlussstelle Essen-Holsterhausen bleibt von 8 bis 14 Uhr in Fahrtrichtung Venlo gesperrt.

Bis 14 Uhr wird das Grün geschnitten und die Fahrbahn gekehrt
A40: Ausfahrt Anschlussstelle Holsterhausen morgen gesperrt

Pendler, die morgens auf der A40 in Fahrrichtung Venlo unterwegs sind, müssen sich am morgigen Mittwoch auf Behinderungen einstellen: Die Ausfahrt in der Anschlussstelle Essen-Holsterhausen ist gesperrt.  Die Autobahnmeisterei Duisburg sperrt die Ausfahrt der A40-Anschlussstelle Essen-Holsterhausen in der Zeit von 8 Uhr bis 14 Uhr in Fahrtrichtung Venlo. Die Sperrung ist notwendig, das Rückschnittarbeiten am Grün durchgeführt werden müssen. Auch die Fahrbahn wird gekehrt. Eine Umleitung ist...

  • Essen-Borbeck
  • 14.07.20
Politik
Foto aus der Basuphase der Cranachhöfe in Holsterhausen. Die stadteigene Wohnbaugesellschaft Allbau muss dringend wieder in dei finanzielle Lage versetzt werden, erheblich mehr Neubau-Wohnsiedlungen zu erstellen als bisher. Wenn die  Allbau aber wie in den vergangenen Jahren fast ihren gesamten Gewinn zur Verkleinerung des Essener Haushaltslochs abgegeben muss, hat sie kein kapital mehr, um neue Wohnungen zu bauen. Dann kann der Verkauf z.B. der Cranachhöfe dazu beitragen, den Sozialwohnungsmangel zu entschärfen.
2 Bilder

Geplanter Verkauf der Cranachhöfe
Kerscht: SPD verweigert Allbau Geld zur Finanzierung neuer Sozialwohnungen

Angesichts des Widerstandes der SPD-Ratsfraktion gegen den von der städtischen Allbau GmbH geplanten Verkauf der Cranachhöfe in Holsterhausen erklärt Christoph Kerscht, planungspolitischer Sprecher der Ratsfraktion der Grünen und Allbau-Aufsichtsratsmitglied: „Der Allbau braucht dringend Geld, um deutlich mehr neue Sozialwohnungen in den nächsten Jahren zu bauen. Dieses Geld könnte der Allbau aus seinen guten Gewinnen entnehmen, wenn er diese nicht fast vollständig an die Stadt abführen müsste....

  • Essen-Nord
  • 07.04.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Analyse der Mängelmelder App der Stadt Essen

Auf der Basis vom 05.04.2020 habe ich die Einträge der Mängelmelder-App der Stadt Essen analysiert. Dabei hat sich herauskristallisiert, dass weiterhin, das Müllproblem kein Stadtproblem ist, sondern ein Problem nördlich der A40. Der Spitzenwert liegt bei 646 Einträgen der PLZ 45143 (Altendorf, Bochold, Nordviertel, Westviertel). Dieser wird gefolgt mit 548 Einträgen bei unserer PLZ 45329 (Karnap, Altenessen-Nord, Vogelheim). Im Vergleich Burgaltendorf hat 25 Einträge und Heisingen hat 57...

  • Essen-Nord
  • 05.04.20
Ratgeber
Auf der A40 steht ab Sonntagnachmittag in Fahrtrichtung Dortmund nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Einschränkung gilt für den Bereich zwischen Mülheim und Essen.

Sondierungsbohrungen sind notwendig für Autobahnausbau
Engpass zwischen Mülheim und Essen: Nur eine Fahrspur auf der A40

Zwischen Essen Holsterhausen und Mülheim Heimaterde wird der Baugrund geprüft. Sondierungsarbeiten - nennt man das im Fachjargon. Deshalb steht ab Sonntagnachmittag auf der A 40 nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. In Fahrtrichtung Dortmund. Die Einschränkung gilbt ab  (8.3.) 15 Uhr und dauert bis Montagmorgen (9.3.), 5 Uhr, an. Dann steht auf der A40 zwischen Mülheim und Essen nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr führt in diesem Zeitraum in...

  • Essen-Borbeck
  • 05.03.20
Blaulicht

Polizei ermittelt wegen Unfallflucht
BMW fährt in Bahnhaltestelle

Am Donnerstag, 20. Februar, gegen 0.20 Uhr, wurde der Polizei ein Verkehrsunfall auf der Hobeisenbrücke gemeldet. Ein BMW war dort aus noch ungeklärter Ursache in das Wartehäuschen einer Straßenbahnhaltestelle gefahren. Das Wartehäuschen und das Auto wurden stark beschädigt. Der BMW musste abgeschleppt werden. Die Polizei hat Hinweise darauf, dass sich der Fahrer des Wagens vom Unfallort entfernt hat. Ob es sich bei einem vor Ort angetroffenen Mann um den Unfallfahrer handelt, ist noch...

  • Essen-West
  • 20.02.20
Ratgeber

56 Parkplätze fallen weg
Fahrradachse A vom Südviertel nach Frohnhausen

Der Bau- und Verkehrsausschuss hat mittels einer Dringlichkeitsentscheidung die Planungen für die Fahrradstraßenachse A vom Südviertel über Holsterhausen nach Frohnhausen beschlossen. Insgesamt sollen im Essener Stadtgebiet drei Fahrradachsen (A, B, C) mit einer Gesamtlänge von 12,8 Kilometern eingerichtet werden, welche auf der Hauptroute des Essener Radverkehrsnetz verlaufen. Sie sind damit eine wichtige Verbindungen zwischen den Stadtteilen. Die Fahrradstraßenachse A durchzieht die...

  • Essen-West
  • 07.02.20
  • 1
Blaulicht

Autofahrer soll Passantin angefahren haben
Streit um Parkplatz eskaliert

Gestern Mittag, 14. Januar, 14.20 Uhr, soll ein 21-jähriger Mann eine 52-jährige Frau an der Schederhofstraße mit seinem grünen BMW angefahren haben, zuvor soll es zwischen beiden einen Streit wegen einer Parklücke gegeben haben. Die 52-Jährige hatte offenbar den Parkplatz für ihren 44-jährigen Lebensgefährten freihalten wollen. Als der 21-Jährige die Parklücke für sich beanspruchen wollte, kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung.  Der 21-Jährige soll daraufhin versucht haben, in die...

  • Essen-West
  • 15.01.20
Ratgeber
Der Patient als Mensch steht im Mittelpunkt von ganzheitlichen Behandlungen. Foto: Therapeutin Petra Coenradie sowie Karen De Rouck.
2 Bilder

Kostenlose medizinische Hilfe für Menschen in finanzieller Not
Mensch im Mittelpunkt

Im Sommer vergangenen Jahres konnten die Therapeuten des Essener Vereins „Naturheilpraxis ohne Grenzen“ ihre neuen von der Stadt Essen gestellten Praxisräume in der Papestraße 7 in Holsterhausen beziehen. Seitdem hat sich einiges getan. Das Praxisteam ist inzwischen auf 40 Therapeuten gewachsen, die sich mit Kompetenz, Herz und Empathie um kleine und große Patienten kümmern. Das Besondere daran ist, dass alle Therapeuten ehrenamtlich arbeiten, so dass die Behandlungen für die Patienten...

  • Essen-West
  • 09.01.20
  • 1
Blaulicht

Nach Verkehrsunfall an der Frohnhauser Straße
Fußgänger schwer verletzt

An der Frohnhauser Straße/Schederhofstraße ist es am 23. Dezember gegen 17 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen, dabei wurde ein Fußgänger (55) schwer verletzt. Eine 35-jährige Gelsenkirchenerin befuhr mit ihrem grauen Opel die Kerckhoffstraße und wollte nach links auf die Frohnhauser Straße in Richtung Innenstadt abbiegen. In der Kreuzung übersah sie einen 55-jährigen Fußgänger, der die Frohnhauser Straße überqueren wollte. Sie stieß mit dem Passanten zusammen und verletzte ihn dabei schwer....

  • Essen-West
  • 27.12.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Räuber schubst 10-Jährigen vom Mountainbike

Ein zehnjähriger Junge war am 24. Dezember gegen 15 Uhr mit seinem Mountainbike (MTB) auf einem Gelände an der Planckstraße, gegenüber der Küntzelstraße, unterwegs. Laut Aussage des Jungen sei plötzlich ein unbekannter Mann auf ihn zugekommen und habe ihm von seinem neon-grünen Mountainbike der Firma "Walkrider" geschubst. Der Zehnjährige fiel auf die linke Seite und verletzte sich leicht, der mutmaßliche Räuber nahm das Fahrrad an sich und flüchtete über die Planckstraße in Richtung...

  • Essen-West
  • 27.12.19
  • 1
Blaulicht

Polizei fahndet nun mit Foto
Gesucht: Tankstellen-Räuber mit Renault Twingo

Ein Unbekannter hat in der Nacht zum 2. November 2019 eine Tankstelle an der Schederhofstraße überfallen. Gegen 00:05 Uhr betankte der Mann zunächst seinen Renault Twingo, anschließend forderte er Bargeld vom Kassierer. Er wird verdächtigt, dabei eine Schusswaffe benutzt zu haben - wir berichteten am 4. November.  Während seiner Tat wurde der Unbekannte gefilmt. Die Polizei sucht jetzt mit Bildern aus diesem Video nach dem Mann. Der unbekannte Mann ist hellhäutig, korpulent und circa 180 bis...

  • Essen-West
  • 11.12.19
  • 1
Politik
Die Bäuminghausstrasse in Altenessen - eine bereits seit Jahren existierende, wenn auch noch längst nicht optimal für den Radverkehr gestaltete Fahrradstrasse.
2 Bilder

Fahrradstraße vom Südviertel nach Frohnhausen ermöglichen
Dedy: Verhinderung der wichtigen Radverkehrsachse wäre eine verpasste Chance

Die Grünen in der Bezirksvertretung I kritisieren die mehrheitliche Ablehnung der Verwaltungsvorlage „Modellstadt Essen: Fahrradstraßenachse A vom Südviertel über Holsterhausen nach Frohnhausen“ in der Sitzung der Bezirksvertretung I am 26. November. Dazu erklärt Burkhard Dedy, Bezirksvertreter der Grünen im Bezirk I und Mobilitätsbeauftragter der BV I: „Eine Verhinderung dieser wichtigen Radverkehrsachse wäre eine verpasste Chance für die Verkehrswende in Essen. Hier lässt sich Radverkehr mit...

  • Essen-Nord
  • 28.11.19
  • 1
Blaulicht

Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche
Piotr K. (51) wird vermisst

Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche Ein 51-jähriger Essener gilt seit Samstagabend (17. August, 20.30 Uhr) als vermisst. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche. Piotr K. ist Patient in einem Krankenhaus an der Virchowstraße. Letztmalig wurde er vom Pflegepersonal am Samstagnachmittag gegen 14.30 Uhr gesehen, wie er vor dem Eingang eine Zigarette rauchte. Der 51-Jährige ist psychisch sehr labil, weshalb er bestimmte Medikamente benötigt, die er vermutlich nicht mit sich genommen hat....

  • Essen-West
  • 19.08.19
Ratgeber

Nach Gewaltdelikt in Holsterhausen sucht die Polizei einen 45-jährigen Essener

Lebensgefährlich verletzt wurde in der Nacht auf den 18. August ein 50-Jähriger in Holsterhausen. Die Polizei sucht jetzt nach einem Verdächtigen, der auf der Flucht ist. Gegen 2.30 Uhr meldete sich eine 41-jährige Essenerin beim Notruf der Polizei. Sie gab an, dass in ihrer Wohnung eine schwerverletzte Person liege. Alarmierte Streifenwagen trafen in der Wohnung in Holsterhausen auf einen 50 Jahre alten Mann, der wegen lebensgefährlicher Verletzungen durch Rettungskräfte augenblicklich in ein...

  • Essen-Süd
  • 20.08.18
Kultur
In der Zeche Carl wurde das Video gedreht, welches am 3. Mai im Seniorenkino der Lichtburg zu sehen ist.

Seniorenchor Silver Voices aus Haarzopf singt "Love Letters": Video in der Lichtburg

Am Donnerstag, 3. Mai, wird das eigeninitiierte Musikvideo der Silver Voices um 14 Uhr im Vorprogramm des Seniorenkinos in der Lichtburg gezeigt. Der im Frühjahr 2016 von der jungen Musikerin und Chorleiterin Laura Totzke gegründete Chor Silver Voices für Menschen ab 60 Jahren ist auf 50 Personen angewachsen und hat seinen Standort in Holsterhausen. Das Repertoire besteht vorwiegend aus englischen Rock- und Popsongs wie auch Liedern aus verschiedenen Kulturen der Welt. Der Chor ist beim „Tag...

  • Essen-Süd
  • 28.04.18
  • 2
Überregionales

Holsterhausen: Motorradfahrer schwer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall kam es Donnerstagnachmittag, 12. April, 16.15 Uhr, im Kreuzungsbereich Hobeisenstraße / Martin-Luther Straße, bei dem sich ein Motorradfahrer (66) schwer verletzte. Ein 33-Jähriger aus Gelsenkirchen war mit seinem Renault auf der Martin-Luther-Straße in Fahrtrichtung Rüttenscheid unterwegs und beabsichtigte auf die A40 in Richtung Essen-Zentrum/Bochum aufzufahren. Beim Abbiegen kollidierte der Autofahrer mit einem entgegenkommenden 66-Jährigen Essener, der zeitgleich...

  • Essen-West
  • 13.04.18
Ratgeber
Prof. Dr. Clemens Kill ist Direktor des neuen Zentrums für Notfallmedizin am Universitätsklinikum Essen.

Prof. Dr. Clemens Kill leitet neue Zentrale Notaufnahme am Universitätsklinikum Essen

"Es wird eine komplett neue Einheit geschaffen", beschreibt Professor Dr. Clemens Kill die Aufgabe, mit der er sich aktuell nahezu rund um die Uhr beschäftigt. Noch in diesem Frühjahr soll das neue Zentrum für Notfallmedizin an der Universitätsklinik Essen an den Start gehen. Alle Patienten mit akuten und lebensbedrohlichen Erkrankungen sollen hier künftig eine erste Anlaufstelle finden. Alle notfallmedizinischen Belange sollen im neuen Zentrum auf dem Klinikgelände unweit der Hufelandstraße...

  • Essen-Süd
  • 08.02.18
Ratgeber
In Essen darf man Medikamente im Restmüll entsorgen, da dieser im Müllheizkraftwerk bei hohen Temperaturen verbrannt wird.
2 Bilder

Über Toiletten entsorgt, in der Dusche abgewaschen: Immer mehr Medikamente geraten ins Wasser

Schmerzmittel und andere Medikamentenrückstände bereiten den Wasserwerkern und -versorgern zunehmend Probleme. Ins Abwasser gerät, was nicht hinein gehört, weil viele Menschen etwa den Rest vom Hustensaft in die Toilette kippen bzw. die allzu großzügig aufgetragene Salbe per Duschwasser abspülen. 15 Prozent der Essener tun das - und das sind nur die Ehrlichen. Damit aufhören sollen alle. Neben den Essener Arztpraxen sind nun auch die 143 Apotheken der Stadt mit Informationsmaterial der...

  • Essen-Süd
  • 22.11.17
  • 3
Ratgeber
Die Sperrung der Kaulbachstraße Richtung Klinikum führt zu langen Staus auch außerhalb des Berufsverkehrs auf der Umleitungsstrecke, hier die Rubensstraße. Dort blockieren Autofahrer, aber auch EVAG-Gelenkbusse die Kreuzungen.
3 Bilder

Zweite große Baustelle mit Sperrung: Alles dicht in Holsterhausen

Schon seit Wochen klagen Anwohner in Holsterhausen, aber auch Autofahrer, die den Stadtteil durchfahren, über die Folgen der Sperrung auf der Hufelandstraße in Richtung Frohnhausen. Nun hat sich seit heute, 26. Juni, die Gesamtsituation noch erheblich verschlimmert. Parallel zum Haltestellenumbau Hufelandstraße hat die Fahrbahnerneuerung Hausacker-/ Kaulbachstraße begonnen. In Fahrtrichtung Uniklinikum wurde komplett gesperrt, in der Gegenrichtung steht nur eine Spur zur Verfügung. Rubensstraße...

  • Essen-Süd
  • 26.06.17
  • 2
Ratgeber

Syrer in seiner Holsterhauser Wohnung tot aufgefunden - Mann wurde erschlagen

Die Tat, nach der am Montag, 6. Dezember, ein junger Syrer tot in seiner Wohnung an der Gemarkenstraße aufgefunden worden war, ist offenbar aufgeklärt. Der Leiter des Kommissariats 11, Michael Weskamp, setzte noch in der Nacht eine starke Mordkommission ein und prüfte erste Hinweise. Dabei geriet auch ein 30-jähriger Syrer ins Visier, den der getötete 23-Jährige auf seiner Flucht getroffen hatte. Beide erhielten eine zeitlich befristete Aufenthaltsgenehmigung und Unterkunft in Essen, der...

  • Essen-Süd
  • 07.12.16
Politik
Die Tiefbauarbeiten sind abgeschlossen. Ab Frühjahr 2017 werden die Fundamente eingelassen. (Photo: Steinbrink)
3 Bilder

„Cranachhöfe“ nehmen Fahrt auf

Allbau plant im ersten Quartal 2019 mit Fertigstellung - Das Interesse war groß: Circa 150 Essener Bürgerinnen und Bürger fanden sich am Dienstagnachmittag in der Holsterhausener Melanchthonkirche ein, um von Allbau-Chef Miklikowski über den derzeitigen Stand der „Cranachhöfe“ informiert zu werden. „Es ist viel Zeit vergangen“, merkte Allbau-Vorstand Dirk Miklikowski zu Beginn der Infoveranstaltung an. Seit 2009 liegt das Gelände auf dem vorher das Berufskolleg Holsterhausen stand, brach. Ganze...

  • Essen-Süd
  • 01.12.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.