Horst

Beiträge zum Thema Horst

Politik

CDU Horst/Eiberg: Eine Aufwertung für das gesamte Quartier
Die Grünanlagen im Hörster Feld werden umgestaltet

Bereits im zurückliegenden Jahr erfolgte die Umsetzung einiger Sofortmaßnahmen in den über 12 Hektar großen Grünanlagen des Hörster Feldes. Ermöglicht wurden diese ersten kleineren Maßnahmen durch das Programm „Essen. Neue Wege zum Wasser“. Nun soll sich laut Auskunft der CDU Horst/Eiberg weiter einiges im Hörster Feld tun: „Aus den Unterlagen zu nächsten Sitzung der Bezirksvertretung am 9. März geht hervor, dass Grün und Gruga das Wegnetz ausbauen und erneuen möchte. So ist unter anderem auch...

  • Essen-Steele
  • 03.03.21
Politik

Virtueller Stammtisch der GRÜNEN im Bezirk 7
Bezirkliche Kulturarbeit mit und nach Corona - zu Gast Arnd Hepprich

Trotz aller Corona bedingten Einschränkungen steht Kommunalpolitik nicht still und die Grünen im Essener Osten bündeln ihre Kräfte für die vielen Aufgaben, die weiterhin auf ökologisch-soziale Lösungen warten. Dafür zählen wir auf deutlich mehr gewordene Mitglieder im Stadtbezirk, aber natürlich ebenso auf weitere interessierte Bürger*innen, die unsere Stadtteile weltoffen und umweltbewusst voranbringen wollen. Deshalb laden die Grünen im Bezirk 7 jeden ersten Mittwoch im Monat zum Mitgestalten...

  • Essen-Steele
  • 02.03.21
  • 1
LK-Gemeinschaft

Tossens Büschken wieder ohne Schandfleck
Abbruchhaus ist endlich beseitigt.

Gute Nachricht für viele Bürger in Freisenbruch und Horst. Das abgebrannte Fachwerkhaus am Tossens Büschken, der beide Stadtteile verbindet, ist Vergangenheit.  Seit Monaten gammelte die Ruine am Bahnübergang vor sich hin und war ein großes Ärgernis. Es war lediglich mit einem Bauzaun abgesperrt. Trotzdem wuchsen auf dem Grundstück die Müllberge immer weiter und zogen Ratten und anders Ungeziefer an.  Das ist jetzt vorbei. Bis auf ein kleines Häuschen, das halbwegs intakt wirkt, ist das...

  • Essen-Steele
  • 02.02.21
  • 4
  • 1
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen der Tat in Horst.

Angeblicher Wasserwerker klaut Handtasche
Trickbetrug in Horst

Ein angeblicher Wasserwerker klaute Mittwochmorgen, 27. Januar, in Horst eine Handtasche. Gegen 9 Uhr klingelte es an der Wohnungstür einer Seniorin an der Dahlhauser Straße. Angeblich sei es zu einem Rohrbruch gekommen. Jetzt müssten in der Wohnung die Heizungen überprüft werden, so der Kriminelle. Die 81 Jahre alte Frau fiel auf diese fiese Masche rein. Der Mann tat so, als ob er an den Heizungen arbeite. Danach sagte er der Mieterin, dass sie eine 50 EUR-Gutschrift bekäme. Dazu benötige er...

  • Essen-Steele
  • 01.02.21
Natur + Garten
Turmfalkenweibchen mit einförmig braunem Gefieder und heller Kehle
10 Bilder

Turmfalken an der Berliner Brücke
Zweiter Versuch

Nach der gescheiterten Brut im Mai letzten Jahres freut es mich, dass ein Falkenpärchen zur Zeit erneut die Strommasten auf beiden Seiten der  Berliner  Brücke aufsucht, vielleicht ,um dort ab April für Nachwuchs zu sorgen. Turmfalken-Paare, sofern sie Standvögel sind, halten  sich gemeinsam den ganzen Winter in ihrem Revier auf, obwohl das gesichtete Pärchen  dort im letzten Jahr mehrmals von Krähen und Dohlen überfallen und ihre  Jungen wahrscheinlich getötet wurden. Anscheinend finden die...

  • Essen-West
  • 28.01.21
  • 7
  • 2
Blaulicht
In Horst brannte ein Ladenlokal.

Einsatz für die Berufsfeuerwehr / Freiwillige Feuerwehr unterstützte
Leerstehendes Ladenlokal in Horst brannte

Kurz nach Mitternacht (13. Januar) wurde die Feuerwehr Essen zum Baumertweg in Horst alarmiert. Anrufer berichteten von einer Rauchentwicklung aus einem Kiosk. Die zuerst eintreffenden  Kräfte stellten eine starke Verrauchung in einem 20 Meter langen Gebäude fest. Hier befinden sich zahlreiche Ladenlokale. Sofort alarmierte der Einheitsführer weitere Kräfte nach. Der Brand in einem leerstehenden Ladenlokal wurde von einem  Trupp mit einem Strahlrohr unter Atemschutz gelöscht. Zur Kontrolle des...

  • Essen-Steele
  • 13.01.21
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Gesehen in Steele Horst
Tolle Wandmalerei

Dieses tolle Wandgemälde habe ich auf einer meinen vielen Läufen auf einem Haus in Steele Horst entdeckt. Es ziert die gesamte Fassade und ist mehrere Meter hoch . Genau liegt das Haus am Ende der Horster Straße nur etwa 100 Meter vor der Ruhr. Von Haus Großjung kommend in Richtung Steele kann man es am besten entdecken.  Ich finde es phantastisch,  erfreue mich jedes Mal wieder neu daran, weil es ein schöner Farbtupfer inmitten vieler grauer Fassaden ist. Mein Dank geht an den Hausbesitzer und...

  • Essen-Steele
  • 27.12.20
  • 7
  • 3
LK-Gemeinschaft

Betroffenen Bewohner sind im Haus räumlich von den anderen isoliert.
Starker Corona-Anstieg in drei Gelsenkirchener AWO-Häusern

Wie derzeit an vielen Orten in Deutschland kommt es auch in Gelsenkirchen zu einem Anstieg an Coronainfektionen in Seniorenhäusern. Der Anstieg zeigt sich in vielen Senioreneinrichtungen. Neben den regelmäßigen Testungen in den Häusern hat das Gesundheitsamt weitere Tests veranlasst. Besonders betroffen sind aktuell drei Seniorenzentren der AWO in den Stadtteilen Schalke, Horst und Buer. In einer der Einrichtungen sind aktuell 33 Bewohnerinnen und Bewohner positiv auf Covid 19 getestet. Von den...

  • Gelsenkirchen
  • 22.12.20
  • 2
  • 2
Blaulicht
Die Feuerwehr musste einen Brand in Horst bekämpfen.

Feuer in Horst sorgte für Aufregung
Brand in Remise - keine verletzten Personen

Die Feuerwehr wurde am Sonntag, 20. Dezember, um 14.30 Uhr zu einer brennenden Lagerhalle in Horst alarmiert. Die ersteintreffenden Kräfte stellten fest, dass nicht die Lagerhalle, sondern Unrat in einer angrenzenden Remise brannte. Um die benachbarte Lagerhalle zu schützen wurde eine so genannte Riegelstellung aufgebaut, bei der die Flammen gegen die Lagerhalle abgeschirmt wurden. Parallel dazu haben Einsatzkräfte das Feuer mit mehreren Rohren direkt bekämpft. Nach gut zwei Stunden war der...

  • Essen-Steele
  • 21.12.20
  • 1
Kultur
3 Bilder

Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung im Bezirk VII
"Hurra." - Digitale Abschlusspräsentation des Kooperationsprojektes von Studio-Bühne Essen, Carl-Humann-Gymnasium und Kinder- und Jugendhaus Hüweg ab dem 9. Dezember 2020 im Online-Stream

Im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung kooperieren die Studio-Bühne Essen, das Carl-Humann-Gymnasium und das Kinder- und Jugendhaus Hüweg erstmalig bei einem außergewöhnlichen Theaterprojekt: Seit Januar 2020 haben 14 Jugendliche im Alter zwischen 13 und 18 Jahren aus dem Stadtbezirk VII im Essener Osten unter der Leitung der Theaterpädagogen Jens Niemeier und Martin Dornseifer Erfahrungen auf und hinter der Bühne gesammelt und...

  • Essen-Steele
  • 04.12.20
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Eine Umleitung ist eingerichtet.

Verbesserter Überflutungsschutz an der Alten Emscher in Horst
Arbeiten der Emschergenossenschaft beginnen

Die Emschergenossenschaft beginnt in Kürze mit Bauarbeiten der Alten Emscher in Gelsenkirchen-Horst. Um den Überflutungsschutz zu verbessern, wird das Volumen des dortigen Stauraumkanals erhöht und ein neues Pumpwerk gebaut. Dieses führt das Wasser aus der sogenannten Mühlenemscher separat direkt in Richtung Emscher. Die Maßnahme beginnt im November 2020 und wird bis Ende März 2022 dauern. Die Beeinträchtigungen für die Anwohner sollen so gering wie möglich gehalten werden. Aufgrund der engen...

  • Gelsenkirchen
  • 18.11.20
LK-Gemeinschaft
Radabstellanlage in Gelsenkirchen.
2 Bilder

Parkmöglichkeiten für Räder ausgebaut
Stadt stellt BikePorts und Fahrradbügel auf

Gelsenkirchen. Im Rahmen der Programmplanung Radverkehr geht es nicht nur um Radwege, auch das Parken von Rädern ist ein wichtiger Baustein. Um Radlerinnen und Radlern mehr und bessere Möglichkeiten zu geben, ihre Räder abzustellen, hat die Stadt nun damit begonnen, neun so genannte „BikePorts“ aufzustellen. Das sind auffällige Stahlbügel in Form eines großen blauen Fahrrades, an die mehrere Räder angeschlossen werden können. Die ersten beiden BikesPorts sind bereits am Fersenbruch/Grimmstraße...

  • Gelsenkirchen
  • 12.11.20
Politik
Mit unter den Neulingen war auch der neue CDU-Ratsherr Luca Ducree, der für Horst und Eiberg in den Rat eingezogen ist.

CDU-Ratsherr Luca Ducree geht an den Start
Die neue Ratsperiode hat begonnen

Knapp 6 Wochen nach der Kommunalwahl wurden die gewählten Ratsmitglieder bei der ersten Ratssitzung in der Grugahalle verpflichtet und treten somit auch hochoffiziell das neue Mandat an. Die erste Ratssitzung der neuen Wahlperiode dauerte nur knapp 1,5 Stunden unter höchsten Corona-Sicherheitsauflagen. Mit unter den Neulingen war auch der neue CDU-Ratsherr Luca Ducree, der für Horst und Eiberg in den Rat eingezogen ist. „Es war ein sehr gutes Gefühl. Die neue Wahlperiode hat endlich begonnen....

  • Essen-Steele
  • 09.11.20
  • 1
Blaulicht
Die Polizei verfolgte drei Männer in Horst und fand Waffen sowie Munition.

Festnahme nach Verkehrsunfall in Horst
Waffen und Gegenstände mit rechten Symbolen aufgefunden

Zu zwei Verkehrsunfällen mit anschließender Flucht des Verursachers kam es am Samstagabend gegen 22.40 Uhr auf der Dahlhauser Straße in Horst. Der offensichtlich alkoholisierte Fahrzeugführer fuhr zunächst auf einen anderen fahrenden PKW auf, der in eine Grundstückseinfahrt einbiegen wollte. Nach dem Zusammenstoß flüchtete der Verursacher mit seinem historischen Fahrzeug in Richtung Bochum, wobei er deutliche Schlangenlinien fuhr. Kurz vor der Einmündung Gattfeld geriet der Fahrer nach links...

  • Essen-Steele
  • 02.11.20
Blaulicht
In Horst hat ein Mann seine Frau mit einem Messer bedroht.

Bedrohungssachverhalt in Horst
Ehemann bedroht seine Frau mit Messer

Gegen 14 Uhr (27. Oktober) erhielt die Leitstelle der Polizei Essen Kenntnis von einem Bedrohungssachverhalt in Horst. Ein 58-jähriger Essener hat sich mit einem Messer bewaffnet und damit seine  57-jährige Ehefrau bedroht. Nachdem die Ehefrau und der 14-jährige Sohn aus der Wohnung flüchten konnten, blieb der Essener alleine in seiner Wohnung zurück. Spezialeinsatzkommando zur UnterstützungDer umliegende Bereich wurde abgesperrt und ein Spezialeinsatzkommando zur  Unterstützung angefordert, da...

  • Essen-Steele
  • 28.10.20
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Erika Glomp zeigt uns die großgewachsene Sonnenblume.
2 Bilder

"Horst" sorgt in Witten für Verwirrung
Sonnenblume wächst und wächst

Die Fußgänger staunen nicht schlecht, wenn sie am Beet am Humboldtplatz 4 in Witten vorbeigehen. Denn dort ist eine mehr als mannshohe Sonnenblume gewachsen. Anwohnerin Erika Glomp kümmert sich liebevoll gemeinsam mit ihren Nachbarn Rosi Kutschowitz und dem Ehepaar Vahle-Gerber um das längliche Beet - für die Sonnenblume gibt es besonders oft ein Kompliment von Passanten. Dabei ist diese dem Zufall zu verdanken, denn keiner der Gärtner zeichnet sich für sie verantwortlich. "Vielleicht ist sie...

  • Witten
  • 15.09.20
Kultur
Die Bühne ist bereitet: Am Freitag, 4. September eröffnet die Studio-Bühne Essen um 20 Uhr die Spielzeit 2020/2021 im Foyer mit der Wiederaufnahme von „Empfänger unbekannt“, der packenden szenische Lesung mit Musik nach dem Briefroman von Katherine Kressmann Taylor. Kleine und mit ausreichend Abstand versehene Tischgruppen laden zum Theaterbesuch ein.| Foto SBE

Endlich wieder Theater an der Korumhöhe
Studio-Bühne Essen eröffnet neue Spielzeit im Foyer

Die Studio-Bühne Essen freut sich, ihre Türen ab dem 4. September zur neuen Spielzeit 2020/2021 endlich wieder für das Publikum zu öffnen. Dabei hat die Gesundheit der Besucher höchste Priorität. Dazu haben die ehrenamtlichen Theatermacher ein umfassendes Schutz- und Hygienekonzept entwickelt, das den Aufenthalt an der Korumhöhe so sicher und angenehm wie möglich macht und allen Theaterfans das Vergnügen eines Theaterbesuches unter den aktuellen Bestimmungen endlich wieder erleben lässt. Da...

  • Essen-Steele
  • 31.08.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Bürgercenter und Stadtbibliothek Gelsenkirchen - Horst - Vorburg Schloss Horst Turfstraße 21

Stricken in der Stadtbibliothek
Handarbeitsgruppen starten wieder

Gelsekirchen. Die Stadtbibliothek freut sich sehr, dass sich nach der Corona-bedingten Pause nun wieder die ersten Handarbeitsgruppen in verschiedenen Standorten der Bibliothek treffen können. Unbedingt notwendig ist allerdings eine vorherige Anmeldung. Ab Freitag, 28. August 2020, beginnt der Kurs „Masche um Masche“ und findet dann jeweils am zweiten und vierten Freitag eines Monats in der Zentralbibliothek von 14:30 bis 16:30 Uhr statt. Anmeldung unter 0209 169 2819 oder...

  • Gelsenkirchen
  • 23.08.20
Politik

Spitzentrio von AUF Gelsenkirchen kennenlernen
Kommunalwahl 2020 - WahlkampfAUFtakt am 8. August in Horst

Das Spitzentrio von AUF Gelsenkirchen – Jan Specht, Celina Jacobs und Monika Gärtner-Engel (links, mittig bzw. rechts im Bild) – kommt am Samstag, den 8. August nach Gelsenkirchen-Horst. Uns Horstern brennt einiges auf den Nägeln wie die Zunahme der Kinderarmut auf 41,5%, Arbeitsplatzvernichtung, Umweltzerstörung, Schulöffnung unter Corona-Bedingungen oder auch wie es weiter geht im Kampf um ausreichende Gesundheitsfürsorge. Wir freuen uns deshalb auf das Spitzentrio, das auf ihrer Rundreise...

  • Gelsenkirchen
  • 02.08.20
  • 6
Politik

FDP Essen Ost:
Polizeiwache in Steele muss täglich rund um die Uhr besetzt werden

Die FDP Essen-Ost beobachtet mit Sorge die Entwicklungen im Bezirk VII in Hinblick auf das subjektive Sicherheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger. „Zahlreiche Leute haben mir im Gespräch bereits ihre Sorgen über die Sicherheitssituation mitgeteilt. Gerade die gewalttätigen Übergriffe im Hörsterfeld oder die aufkommenden Extremismus-Tendenzen in Steele werden dort immer wieder genannt“, so Eduard Schreyer, pensionierter Polizeihauptkommissar und Spitzendkandidat der FDP Essen-Ost bei der Wahl...

  • Essen-Steele
  • 27.07.20
  • 6
  • 2
Politik
CDU-Ratskandidat Luca Ducree. Foto: Mike Henning
2 Bilder

Luca Ducree, CDU Horst
"Es muss mehr kontrolliert werden - auch nachts."

CDU-Ratskandidat Luca Ducree will Müllsünder fassen und räumt ab heute auch selber auf. Erneut Vandalismus am Horster Ehrenmal / Mahnmal. Auch CDU-Ratskandidat Luca Ducree hat's bemerkt und gemeldet. Wie kann man aber endlich den Tätern auf die Spur kommen? Wir haben nachgefragt. Das Horster Mahnmal ist wiederholt Opfer von Vandalismus geworden. Z.B. an der Landmarkte im Stadtgarten Steele sieht es ähnlich aus: Bürger melden Vandalismus, die Stadtverwaltung behebt früher oder später die Mängel...

  • Essen-Steele
  • 24.07.20
  • 1
  • 1
Natur + Garten
An warmen Tagen transportieren die Altvögel auch Wasser in ihrem Kehlsack zum Nest
8 Bilder

Fütterung der jungen Weißstörche auf der Bislicher Insel
Es ist angerichtet

Fast zwei  Monate und bald flügge müssten die beiden  Weißstorchnestlinge auf der Bislicher Insel bei Xanten jetzt sein. Immer noch werden sie von den Altvögeln gefüttert, was sich vom Weg gut beobachten lässt. Sofort nach der Rückkehr eines Elternvogels wird dieser von den Jungvögeln angebettelt. Zwar kann man die "miauenden" Laute, die die Nestlinge dabei von sich geben, aus der Entfernung nicht hören, aber man sieht, dass sie erregt mit den Flügeln schlagen, gegen den Nestboden oder den...

  • Essen-West
  • 18.07.20
  • 8
  • 1
Kultur
Sopranistin Diana Petrova Darnea wird dabei am Klavier begleitet von Denis Ivanov.

Frauen in der Musik
Dein ist mein Herz...

Unter dem Motto „Dein ist mein Herz... Frauen in der Musik“ gibt es am Sonntag, 28. Juni, um 18 Uhr im Schloss Horst ein Konzert von Sopranistin Diana Petrova Darnea und Denis Ivanov am Klavier mit Kunstliedern und Klavierwerken von bis heute versteckten Meisterinnen der Komposition, die ihre verdiente Bühne endlich kriegen. Bis heute stehen Komponistinnen oftmals im Schatten ihrer Ehemänner wie Robert Schumann oder Gustav Mahler, ihrer Brüder wie Felix Mendelssohn oder schlicht ihrer...

  • Gelsenkirchen
  • 27.06.20
Politik
Die Polizei begleitete anlässlich der Denkmal-Enthüllung am Samstag vier Demonstrationen. "Alle verliefen weitgehend friedlich und störungsfrei", war ihr Fazit am Ende des Tages. Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

MLPD enthüllt Zwei-Meter-Statue in Horst - Gegendemonstrationen
Und täglich grüßt Lenin

Die marxistisch-leninistische Partei Deutschlands aus Gelsenkirchen hat es wirklich getan: Sie enthüllte am Samstag eine Lenin-Statue auf dem Privatgrund ihrer Parteizentrale in Horst. Rund 50 Gegendemonstranten waren gekommen, einige unter ihnen - wie die Polizei bestätigte - Angehörige diverser rechter Gruppierungen. Die FDP führte darüber hinaus mit fünf Teilnehmern eine Spontanversammlung auf der Schmalhorststraße durch, die sich ebenfalls gegen die Aufstellung der über zwei Meter hohen...

  • Gelsenkirchen
  • 25.06.20

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 7. April 2021 um 19:00

Bürger*innensprechstunde der Grünen Fraktion im Bezirk VII

Jeden ersten Mittwoch im Monat lädt die Grüne Bezirksfraktion von 19.00 bis 20.00 Uhr alle interessierten Bürger*innen zur Sprechstunde ein.  Aufgrund der Corona-Bestimmungen findet diese Sprechstunde "virtuell" über ein Videokonferenztool statt. Wenn es die Corona-Maßnahmen erlauben, findet die Veranstaltung im Grend Kulturzentrum, Westfalenstraße, statt.  Weitere Infos: christine.mueller-hechfellner@grune-essen.de

  • 7. April 2021 um 20:00

Steeler Treff der Grünen im Bezirk VII

Jeden ersten Mittwoch im Monat laden die Grünen im Bezirk VII alle Mitglieder und an grüner Politik interessierte Menschen zum "STEELER TREFF" ein.  Aktuell findet der Steeler Treff nur virtuell mithilfe eines Videokonferenztools statt. Wenn es die Corona-Bestimmungen wieder erlauben, findet der Steeler Treff an unserem üblichen Ort, im Kulturzentrum Grend, Westfalenstraße, statt. Informationen über: christine.mueller-hechfellner@gruene-essen.de

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.