Horst Schröder

Beiträge zum Thema Horst Schröder

Kultur
Mit einem Krankenwagen wurde die Skulptur zur Unser-Fritz-Straße transportiert.
2 Bilder

Sonderfahrt für eine Jungfrau

Lange hat sie auf sich warten lassen, doch nun hat die "Jungfrau von Eickel" ihre neue Heimat gefunden. Auf dem Außengelände des Heimatmuseums Unser Fritz ist die junge Dame in Zukunft zu bewundern. Schon ihre Anfahrt nach Unser Fritz hatte etwas besonderes. Denn die junge Dame, deren Ebenbild einst auf hohem Sockel im Herzen von Eickel ihr Zuhause hatte, kam mit einem Krankenwagen an ihrem neuen Standort an, den die Firma Hospitrans zur Verfügung gestellt hatte. Aber warum nicht,...

  • Herne
  • 13.09.18
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Graf Hotte und die SUNRISE-Kids

Der Kultsänger Graf Hotte, alias Horst Schröder ist seit Jahrzehnten bekannt und sollte fast jedem Menschen in der Region Wanne-Eickel und Umgebung ein fester Begriff sein. Ob mit seiner Band „Good Vibration“ oder als Solokünstler, es gibt kaum eine wichtige Veranstaltung im Ruhrgebiet, auf der er noch nicht aufgetreten wäre. Seine dafür erhaltene Gage geht oftmals nicht in seine eigene Geldbörse, sondern wird für zahlreiche verschiedene soziale Einrichtungen, Projekte und Aktionen gespendet....

  • Herne
  • 15.08.16
Kultur

Graf Hotte und die SUNRISE-Kids - das Video

Im November letzten Jahres hatten einige Leute, eine richtig gute Idee. Die 20 Kinder des Herner Vereins SUNRISE-Ruhr e.V. haben in ihrem wöchentlich stattfindenden Kidsclub das Steigerlied eingeübt und es dann immer wieder mit sehr viel Spaß und Elan gesungen. Als dann der Kontakt zum Wanne-Eickeler Kultsänger "Graf Hotte ", alias Horst Schröder aufgenommen wurde, lies dieser sich nicht lumpen und besuchte die Kinder in der Sporthalle im Gysenbergpark, um gemeinsam mit den Kids das Steigerlied...

  • Herne
  • 21.03.16
Kultur
5 Bilder

So schön waren die Wanner Mondnächte

Feiern, das können die Wanner und ihre zahlreichen Gäste aus allen Teilen der Stadt. Über kräftig mitfeiernde begeisterte Fans brauchten sich die Mannen von „Good Vibration“ nicht zu beklagen. Und Leadsänger Horst - Hotte-Schröder - fand im Publikum sogar einen Fan mit seinem ureigenen Markenzeichen, dem Zylinder. Musik hören, feiern, einfach gute Laune haben und mitmachen war an allen drei Tagen angesagt. Auch die nette Fünfer-Gruppe, die Wochenblatt-Fotografin Angelika Thiele ablichtete,...

  • Wanne-Eickel
  • 09.06.15
  •  1
Überregionales
Auf die nun schon 13. Wanner Mondnächte freuen sich Stadtmarketing-Geschäftsführer Holger Wennrich und -Projektleiterin Sabrina Montino-Hoehr. Foto: Thiele

Die Wanner Mondnächte beginnen

Bon Jovi und U2 bei den Wanner Mondnächten? Nicht ganz, aber wer die Augen schließt, könnte es glauben. Zum 13. Mal finden von Freitag bis Sonntag die Wanner Mondnächte statt; und dort zeigen die beiden Tribute-Bands Bounce und U12 wie nah sie stimmlich ihren großen Vorbildern kommen. Drei Tage lang verwandelt sich der Buschmannshof in eine Open-Air-Büh­ne. Vom 5. Juni an lädt Stadtmarketing Herne zum Feiern unter dem Mond. Geschäftsführer Holger Wennrich: „Die Wanner Mondnächte sind eine...

  • Wanne-Eickel
  • 02.06.15
Überregionales

Gruß in die Sasse

Mit ein bisschen Glück kann man in diesen Tagen in einigen ländlichen Teilen unserer Stadt das Tier in schnellem Lauf beobachten, dem vom Volksbrauch die Eigenschaft zuerkannt wird, pünktlich zum Osterfest vor allem dem jüngeren Teil der Bevölkerung mit bunten Eiern Freude zu bereiten. Im schönen Stadtteil Holsterhausen ist nun eine Eiersuche angesagt, bei der die Kinder – was ihnen sicher viel Freude bereitet – Herrn Hase erst einmal aufwecken müssen. Denn der schläft anfangs friedlich in...

  • Herne
  • 31.03.15
Überregionales
Irgendwie stören des Hasen Ohren schon ein bisschen, wenn der Zylinder drüber gestülpt wird. Aber wat mutt, dat mutt, denn Ostersamstag ist Zylinderträger Horst – Hotte – Schröder wieder als Gabenbringer unterwegs und lädt zum Ostereier-Suchen auf die Sportanlage von Arminia Holsterhausen an die Gartenstraße ein.  Foto: Isabel Diekmann.

Hotte-Hase bringt bunte Eier

Das Horststadion trägt seit geraumer Zeit seinen Namen, was also liegt näher, als dass Horst – Hotte – Schröder genau hier hin einlädt, wenn er als Osterhase tätig wird. Zum schon dritten Mal darf am Ostersamstag auf der Anlage an der Gartenstraße 16 nach bunten Eiern gesucht werden. Pünktlich um 11 Uhr wird der Hase von den Kindern geweckt. Der Osterhase kommt aus einer aus Holz und Reisig gebauten Höhle geklettert die extra für den Hasen angelegt wurde. „Auch in diesem Jahr spiele ich den...

  • Herne
  • 31.03.15
Überregionales
Ein großes Ereignis im Stadtteil ist das Herbstfest der Werbegemeinschaft Wanne-Nord. Zwei Tage lang wird mit viel Musik und Programm gefeiert. Fotos:  Archiv/Erler

Wanne-Nord: Ein Stadtteil feiert zwei Tage lang

Das Herbstfest der Werbegemeinschaft Wanne-Nord hat sich längst einen Namen im Veranstaltungskalender der Stadt gemacht. Am kommenden Wochenende, 6. und 7. September, ist es auf dem Wanner Markt wieder soweit. Wie in allen Jahren haben es die Verantwortlichen der Werbegemeinschaft Wanne-Nord mit Unterstützung vieler Vereine, Verbände und Einzelpersonen wieder geschaft, zwei Tage voller Programm auf die Beine zu stellen. Mit der Kür der Siegerinnen der Aktion „Das Gesicht des Sommers“ ist...

  • Herne
  • 04.09.14
Überregionales
Der Mond strahlt bald wieder über Wanne. Das jedenfalls hoffen Sabrina Montino und Holger Wennrich vom Stadtmarketing sowie Heinz-Jürgen Steinbach vom Landesverband der Berg- und Knappenvereine.  Foto: Thiele

Wenn der Mond von Wanne-Eickel die Bergknappen trifft

Fünf Tage strahlt bald wieder der Mond über unserer Stadt. Sicher nicht nur über Wanne und Eickel. Aber über Wanne sogar am Tage. Das ist halt ein Merkmal der Wanner Mondnächte, die vom 28. Mai bis 1. Juni zum zwölften Mal stattfinden und viel Musik und noch manches anderes auf den Buschmannshof bringen. 20 Stunden Musikprogramm mit neun Bands verspricht Stadtmarketing-Geschäftsführer Holger Wennrich für die durch den Feiertag fünf Tage des Festes. Wie immer setzen die Macher auf eine Mischung...

  • Wanne-Eickel
  • 20.05.14
Überregionales
Viele haben es geahnt, aber keiner richtig gewusst - Bei Horst Schröder gab es ein Leben vor seinem Grafenleben. Nun holte ihn die Vergangenheit mit blonden Strähnchen, knackiger schwarz-weißer Röhrenhose und Muskel-Shirt ein.
19 Bilder

Als Graf Hotte noch der "Theo" war ...

Wanne-Eickel. Viele haben es geahnt, aber keiner richtig gewusst - Bei Horst Schröder gab es ein Leben vor seinem Grafenleben. Nun holte ihn die Vergangenheit mit blonden Strähnchen, knackiger schwarz-weißer Röhrenhose und Muskel-Shirt ein. Mission: Revival von L.A.CRITS Eine Stunde Bahnfahrt aus Ölde und Hamm in die Grafen-Metropole Wanne-Eickel nahmen sie in Kauf, nur um einen weiteren Schritt ihrer Mission vor Augen zu haben. Die Mission von Manuela Mersmann und Miriam Bannasch,...

  • Wanne-Eickel
  • 31.03.14
Überregionales
Horst Schröder lädt zu einem Lichterzug ein.

Halloween mit Hotte Schröder

Zu einem Halloween-Lichterzug durch den Wanner Stadtgarten laden Horst – Hotte – Schröder und seine Mondritter gemeinsam mit den Sportfreunden Wanne-Eickel Kinder und Eltern ein. Bei Bratwurst, Waffeln, kalten und warmen Getränken wird das Fest um 17 Uhr auf dem Gelände der Mondritter-Arena an der Wilhelmstraße eröffnet. Gruselige Verkleidungen der Kinder und Erwachsenen sollen den Abend  zu einem unvergesslichen Halloween-Meeting werden lassen! „Dabei werden die Kinder heimlich und...

  • Herne
  • 30.10.13
Vereine + Ehrenamt
DLRG-Patin Birgit Klemczak bekam die Paten-Urkunde von Ursel Müller und ihrem Team überreicht.  Foto: DLRG

Paten-Urkunde für Bürgermeisterin Birgit Klemczak

„So sieht sie aus.“ Bürgermeisterin Birgit Klemczak zeigt die Patenschafts-Urkunde, die sie gerade von Ursel Müller, der 1. Vorsitzenden der DLRG-Ortsgruppe Wanne-Eickel und ihrem Team erhalten hat. Die Paten haben sich bereit erklärt, die Wasserretter jährlich mit einem festen Betrag zu unterstützen. Auch andere Persönlichkeiten aus der Stadt haben schon Patenschaften übernommen, darunter die Bundestagsabgeordneten Ingrid Fischbach und Gerd Bollmann, Dr. Vladimir Didger, Jörg Metzner und die...

  • Wanne-Eickel
  • 27.09.13
Überregionales
Bei prächtigem Wetter waren die Bankreihen vor der Bühne im Hof der DLRG-Rettungswache schnell besetzt. Nach einem ökumenischen Gottesdienst mit einem Knappenchor moderierte Horst – Hotte – Schröder das Bühnenprogramm, das mit Live-Musik von Hottes Band Good Vibration endete. Mehr Fotos unter www.lokalkompass.de/herne.  Fotos: Rainer Rüsing
18 Bilder

100 Jahre DLRG: Boote, kurze Reden und viel Musik

Leicht verspätet (ein Dickschiff hatte Vorrang in der Schleuse) kam die Bootsstafette zum 100. DLRG-Geburtstag gestern Mittag an der Rettungswache an. Neben den Booten von Wasserrettern und Feuerwehr wurde sie von Ruderern des RV Emscher und Kanuten des CT Wanne begleitet. Die DLRG-Farbe Rot daminierte und auch OB Horst Schiereck und Bürgermeisterin Birgit Klemczak hatten es sich nicht nehmen lassen, das Jubiläums-T-Shirt überzustreifen. Nach kurzen Ansprachen von Bezirksleiter Egbert Müller,...

  • Wanne-Eickel
  • 08.06.13
Überregionales
Die letzten Arbeiten wurden in diesen Tagen beendet. Der „neue“ Buschmannshof bietet von heute an den Wanner Mondnächten wieder eine Heimat. Ein tolles Programm  mit ganz viel Musik bis einschließlich Sonntag  versprechen Stadtmarketing-Geschäftsführer Holger Wennrich (l.), Kollegin Sabrina Montino und Dirk Ruß vom Stadtumbaubüro „Jetzt Wanne“. Foto:  Rüsing
4 Bilder

Wanner Mondnächte von Mittwoch bis Sonntag

Seit nun schon elf Jahren sind die Wanner Mondnächte eine feste Bank im Veranstaltungsreigen unserer Stadt. Heute Abend fällt der Startschuss und bis einschließlich Sonntag locken ganz viel Musik und viele kulinarische Höhepunkte nach Wanne-Mitte. „Endlich sind wir zurück auf dem Buschmannshof“, freut sich Stadtmarketing-Geschäftsführer Holger Wennrich. Wegen der Bauarbeiten im Umfeld des Verkehrsplatzes war die Veranstaltung im letzten Jahr ein Stück weiter, an Post und Postpark,...

  • Wanne-Eickel
  • 28.05.13
Überregionales
12 Bilder

Treffen der ersten WAN-KFZ

Der 12.12.12 wird in Wanne-Eickel als Festtag in die Geschichte eingehen, seit diesem Tag gibt es wieder das KFZ-Kennzeichen 'WAN'. Mit Stolz und Tradition fahren schon jetzt wieder über 2000 automobile Schätzchen mit den neuen-alten Kennzeichen zwischen Wanne, Eickel, Crange, Unser Fritz und Holsterhausen 'rum. Grund genug ein spontanes Treffen, zu dem 57 lokale Patrioten auf den Cranger Kirmesplatz erschienen, zu organisieren. WAN ein Muss! Lauer Wind mit einer Mixtur aus...

  • Wanne-Eickel
  • 30.12.12
  •  10
Vereine + Ehrenamt
Spendenübergabe der "Pottkinder" an die "strahlemaennchen.de" v. l. Graf Hotte, Petra Bohlmann (Pottkinder), Eric Junge (1. Vorsitzender "strahlemaennchen.de"), Joerg Froese (Pottkinder), und der Sohn Eric Junge.

‚strahlemaennchen‘ strahlen: 1250 Euro Spende der ‚Pottkinder‘

Soziale Netzwerke stehen nicht selten in der öffentlichen Kritik, es gibt schwarze Schafe. Grund mehr über lobenswerte Aktionen von Menschen, die sich über ‚facebook und Co‘ zusammen gefunden haben, zu berichten. So konnten jüngst die ‚Pottkinder‘, eine fast 750 Mitglieder starke facebook-Gruppe, dem Wanne-Eickeler Musiker und Lokalpatrioten Graf Hotte eine Spende von 1250 € für das Kinderprojekt ‚strahlemaennchen.de‘, welches er unterstützt, übergeben. 750 Pottkinder unterstützen...

  • Herne
  • 30.12.12
  •  1
Überregionales
4 Bilder

1. WAN-Kennzeichen Treffen auf dem Cranger-Platz !!!!

Am heutigen Sonntag um 15 Uhr hat ein WAN-Kennzeichen Treffen stattgefunden. Zu diesem von Bernd Blech aufgerufenen Treffen bei Facebook, erschienen ca. 60 Halter mit einem WAN-Kennzeichen. Es war sehr schön wie nach und nach die Autos mit ihren neuen WAN-Nummernschildern zum Treff kamen, jeder wurde dort Herzlichst Willkommen geheißen. Auch Horst "Hotte" Schröder war mit seinem "WAN-OB 1" anwesend. Der Initiator des Treffens Bernd Blech "WAN-BB 61" kümmerte sich rege um die ankommenden...

  • Wanne-Eickel
  • 30.12.12
  •  9
Überregionales
39 Bilder

Bärtiger im Boot / Hotte holt Nikolaus nach Unser Fritz

Nein, nicht Knecht Ruprecht war es, der Donnerstagabend St. Nikolaus begleitete, sondern Horst – Hotte – Schröder. Jedenfalls beim Besuch des Heiligen Mannes an der Künstlerzeche Unser Fritz. Und eigentlich war es sogar der Musiker und bekennende Wanne-Eickeler, der den Bärtigen im roten Bischofsornat eingeladen hatte. Wenn ein Lied gepasst hätte, wäre es sicher Freddy Quinns „St. Nikolaus war ein Seemann“ gewesen, denn der Gabenbringer kam übers Wasser in einem Boot der Wanne-Eickeler...

  • Herne
  • 07.12.12
  •  1
Überregionales

Happy Birthday OASE!

Seit sechs Jahren gibt es in Herne die „Oase“, bietet Kindern Mittagessen, Spielgelegenheit und Hausaufgabenbetreuung. Gestern wurde Geburtstag gefeiert. Hotte Schröder (r.) und seine Mondritter waren vor Ort und bewirteten die Kinder. Bestimmt hat auch die Currywurst-Jahreszahl den Tag nicht überlebt, die Mondritter Gerd Herzog mitgebracht hatte. Mit den Kindern der Grundschule Langforthstraße, die zum Jahrestag vorbeischauten, freut sich Oase-Mitarbeiterin Susanne Habicht über die...

  • Herne
  • 04.12.12
  •  1
Überregionales
7 Bilder

Das gibt es nur in Wanne-Eickel - Kaffeeklatsch mit "Hotte" im Wanner Mond-Cafe

Am heutigen Dienstag dem 27.11 gegen 16 Uhr begann im Wanner Mond-Cafe der Kaffeeklatsch mit Hotte. Bei Kaffee & Kuchen und vielen anderen Leckereien sang "Hotte" mit Gitarren-Begleitung vom "Mondjunker Jörg" einige seiner und auch andere schöne Lieder. Diese Aktion war als Unterstützung für die geplante Nikolausfeier am Kanal gedacht. Gereicht wurde unter anderem "Hottes Original Sieger-Kuchen" aus dem Back-Duell. Damit jeder seinen kleinen Teil dazu beitragen konnte, luden die...

  • Wanne-Eickel
  • 27.11.12
  •  5
Überregionales
Hotte liest den Kindern vor.   Foto: Detlef Erler
2 Bilder

Wenn ein Graf zum Vorlesen kommt . . .

. . dann staunen die Kinder der Laurentiusschule nicht schlecht: Der Förderverein der Schule hatte den Vorlesetag organisiert, und dessen Vorsitzende Silke Berges freute sich ganz besonders, Graf Hotte Schröder (Mitte) als Gast begrüßen zu können. Hotte kam, sah und las – unter anderem einige Passagen aus „Peterchens Mondfahrt“. Damit die Kinder es beim Zuhören bequem hatten, hockten sie sich auf den Teppich und knubbelten ihr Lieblings-Kuscheltier. Sie lauschten aufmerksam, was der Graf mit...

  • Herne
  • 26.11.12
Überregionales
Auf die Wanne-Eickeler Mondritterschaft ist Verlass: 1100 Euro als Grundstock für das Kanalfest 2013 überreichten einige der Aktiven nun an Thomas Schäfer, den 2. Vorsitzenden des Förderwerks Bickern/ Unser Fritz.Foto: privat

Auf ein Neues! Erste Spende für das Kanalfest 2013 fand ihren Weg zum Förderwerk

Das achte Kanalfest ist vorbei und die Blicke richten sich in Richtung 2013, denn nach dem Kanalfest ist vor dem Kanalfest. Allerdings ist solch eine Aufgabe nicht so ohne weiteres zu stemmen. „Bekanntlich ist eine Vielzahl an ehrenamtlichen Helfern erforderlich, aber wie das letzte Kanalfest gezeigt hat ist das eigentlich kein Problem, wir haben sie alle unter einen Hut bekommen“, freut sich Roland Schönig vom Förderwerk Bickern/ Unser Fritz. Der Einsatz engagierter Helfer, ist die eine...

  • Herne
  • 09.10.12
  •  2
Überregionales
8 Bilder

Herbst/Oktoberfest in Wanne

Tausende von Leuten trafen sich heute zum Verkaufsoffenen Sonntag und zum Herbst/Oktoberfest in der Wanner Innenstadt. Über 40 Stände, Karussells, Bier und Fressbuden fanden großen Anklang. Auch für Unterhaltung wurde gesorgt. z.B. Michael Kern, Horst "Hotte" Schröder oder Frank Lindner sorgten für reichlich Stimmung unter dem Schatten der Kirche. Alle hatten riesen Spaß, da das Wetter heute mitspielte und nicht so verregnet und Windig wie am gestrigen Samstag war.

  • Wanne-Eickel
  • 07.10.12
  •  2
Überregionales

Freitag geht der Mond auf über Wanne

Der Mond von Wanne-Eickel! Selbst wenn er am Wochenende nicht zu sehen sein sollte, über unserer Stadt leuchtet er trotzdem. Dafür sorgen die „Mondnächte“, die von Freitag bis Sonntag wieder mit ganz viel Musik daher kommen. Im zehnten Jahr ihres Bestehens muss die Veranstaltung diesmal den Bauarbeiten an Glückaufplatz und Buschmannshof Tribut zollen und ein Stückchen weiter ziehen. Der Mond steht diesmal über dem Postpark und der Wanner Straße. Die ist während der Veranstaltung für den...

  • Herne
  • 29.05.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.